Enthält kommerzielle Inhalte

NFL Tipps

Cleveland Browns vs. Pittsburgh Steelers Tipp, Prognose & Quoten 22.09.2022 – NFL

Wie reagieren die Browns auf die Demütigung der Vorwoche?

Boris Montgomery  22. September 2022
Unser Tipp
1. Punktgewinn: Field Goal zu Quote 2.2
Wettbewerb NFL
Datum 23.09.2022, 02:15 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 20.09.2022, 17:52
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Cleveland Browns Pittsburgh Steelers Tipp
Die Cleveland Browns (im Bild: Kareem Hunt) brauchen gegen die Pittsburgh Steelers unbedingt wieder einen Sieg. © IMAGO / Icon Sportswire, 18.09.2022

Not gegen Not heißt es beim Thursday Night Game von NFL Woche 3. Dabei sind sowohl die Browns als auch die Steelers mit einer 1:1 Bilanz in die Saison gestartet. Dennoch brennt bei beiden nach Woche 2 ganz schön der Baum – aus unterschiedlichen Gründen.

Die Browns wurden nach ihrer Partie gegen die Jets vom eigenen Publikum gnadenlos ausgepfiffen, was nach der vermeidbaren Heimpleite gegen eines der schwächsten Teams der Liga durchaus verständlich war. Unglücklicher hätte sich Cleveland da kaum anstellen können.

Inhaltsverzeichnis

Bei den Steelers hingegen wurde zuletzt nur ein Spieler ausgepfiffen und das war Mitch Trubisky. Zudem gab es Kenny-Pickett-Rufe von den Tribünen, was die Situation um den aktuellen Quarterback der Steelers nicht gerade ruhiger werden lassen dürfte.

Wer am Donnerstag verliert, hat demnach eine sehr unruhige, lange Woche vor sich, was die anstehende Partie sehr interessant macht. Für Browns vs. Steelers ist unsere Prognose daher auch ein extrem umkämpftes Match, bei dem Cleveland am Ende durch das bessere Laufspiel die Nase vorne haben dürfte.

Cleveland Browns – Pittsburgh Steelers Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Browns -4 1.80


Bet365

mittel
Unter 38,5 1.91


Bwin

mittel
Sieg Browns 1.52


Betano

gering
Wettquoten Stand: 20.09.2022, 17:52
* 18+ | AGB beachten

Kickoff des Thursday Night Games in NFL Week 3 ist in der Nacht auf Freitag um 02:15 Uhr in Cleveland. Das Spiel kann live bei DAZN verfolgt werden. Zahlreiche weitere NFL Spiele sowie ein Artikel mit den wichtigsten Fragen zum NFL-Saisonauftakt finden sich auch in dieser Woche wieder bei der Wettbasis im Programm.

Unser Value Tipp:
Unter 40,0
bei Bwin zu 1.72
Wettquoten Stand: 20.09.2022, 17:52
* 18+ | AGB beachten

United States Cleveland Browns – Statistik & aktuelle Form

Von Blamage war am Tag nach der Browns-Pleite gegen die Jets die Rede – aber auch von Unvermögen und Dummheit. Gut zwei Minuten vor Spielende marschierte Runningback Nick Chubb zum 30:17 in die Endzone von New York und was dann folgte, war Slapstick und Unachtsamkeit pur.

Zunächst versagten Kicker Cade York beim Extra-Punkt die Nerven, dann die Defense bei der Coverage von Corey Davis, der ganz einfach über 60 Yards gefunden werden konnte. Anschließend wurde auch noch der Onside Kick der Jets abgegeben.

Wie reagiert die Mannschaft?

So schenkte man in den letzten zwei Minuten eine 13-Punkte-Führung zuhause gegen eines der schlechtesten Teams der NFL her und verpasste damit einen 2:0-Saisonstart, der nach dem ganzen Watson-Gerede endlich ein wenig Ruhe in die Franchise gebracht hätte.

Jetzt steht das Team gegen die Steelers erneut stark unter Druck. Das ist umso ärgerlicher, weil die Browns bis zwei Minuten vor dem Ende eine sehr kontrollierte und gute Vorstellung abgeliefert hatten. Allen voran brillierte Nick Chubb mit drei Touchdowns, Jacoby Brissett mit 22 von 27 angebrachten Pässen und Amari Cooper mit 101 Yards + Touchdown.

Boni sichern bei Neobet!

Neobet Bonus
AGB gelten | 18+

Defense muss fokussierter zu Werke gehen

Gerade diese drei Anker der Offense dürften auch am Donnerstag wieder gefordert sein und auch liefern. Ob es dann zu einem Erfolg reicht, wird über ihre Defense entschieden werden, die gegen New York doch am Ende einbrach.

Gelingt es dieser, die Steelers am Ende bei unter 20 Punkten zu halten, dann gehen wir stark von einem Heimsieg aus. Da die Steelers-Defense jedoch auch ohne T.J. Watt nicht zu unterschätzen ist, könnte auch Kicker Cade York wieder eine wichtige Rolle zukommen.

Da auch Pittsburgh in dieser Saison bislang Probleme hat, zu Touchdowns zu gelangen, ist für Cleveland vs. Pittsburgh ein Tipp auf den ersten Punktgewinn durch ein Field Goal interessant. Alternativ sind jedoch auch Wetten auf die Browns in der Verlosung, die wir als leichte Favoriten ansehen.

Key Players:

QB: Jacoby Brissett
RB: Nick Chubb
WR: Amari Cooper
TE: David Njoku
K: Cade York

Letzte Spiele von Cleveland Browns:

United States Pittsburgh Steelers – Statistik & aktuelle Form

Die Steelers finden einfach nicht zu ihrem Spiel. Mitch Trubisky erzielt nur 168 Yards + Interception, Olszewski lässt einen Punkt fallen und die Defense generiert keinen einzigen Sack. Nur drei Punkte, warum es gegen die Pats am Ende nicht gereicht hat.

Vor allem der müde Auftritt von Trubisky führt bei den Fans und wohl auch bei den Verantwortlichen unausweichlich zur Frage, wie lange sie mit ihm spielen wollen. Die Fans quittierten die Leistung bereits am Sonntag mit lauten Kenny-Pickett-Rufen.

Bleibt Trubisky der Starting Quarterback?

Ja, T.J. Watt fehlte den Steelers ungemein, auf und neben dem Platz. Aber die Offense sollte davon doch eigentlich unbeeindruckt sein, schließlich ist Watt Defense-Spieler. Umso unverständlicher ist ihre erneut schwache Offense Performance.

Nur 168 Yards über die Luft – und das ist nicht nur Trubisky anzulasten. Auch einige Drops und ein schwaches Play Calling haben daran sicherlich ihren Anteil. Somit stellt sich die Frage, ob es unter einem anderen Quarterback (Pickett oder Rudolph) überhaupt sofort besser werden würde.

Bis Donnerstag müssen sich die Coaches jetzt auf jeden Fall überlegen, ob sie den Fans nachgeben und Pickett starten werden, oder ob Trubisky noch einmal eine Chance erhält. Da wir selten erleben, dass die Meinung der Fans ausschlaggebend ist, rechnen wir mit einem weiteren Auftritt von Mitch Trubisky.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis Predictor
Jetzt Mittippen

Laufspiel muss mehr eingebaut werden

Es überrascht doch sehr, dass sie in Pittsburgh dann nicht noch mehr auf ihr Laufspiel setzen. Das krankt bereits seit Jahren und jetzt wäre doch der perfekte Zeitpunkt, um es zu integrieren und damit auch zu stärken. Doch nur 22 Läufe im gesamten Spiel sprechen dagegen und da muss sich auch Head Coach Mike Tomlin Kritik gefallen lassen.

4,1 Yards pro Rush ist keine schlechte Zahl. Umso unverständlicher, dass das Laufspiel weiterhin so ignoriert wird. Sollte dies auch am Donnerstag wieder so sein, sehen wir Pittsburgh klar im Hintertreffen. Erlaufen sie aber zum ersten Mal in dieser Saison über 100 Yards, dann ist in Cleveland durchaus etwas drin.

Für Browns gegen Steelers sind die Quoten auf Pittsburgh jedoch nicht gut genug, um hier auf einen Upset zu spekulieren. Tipps auf wenig Gesamtpunkte oder auf einige Field Goals sind da schon eher für Wetten zu empfehlen.

Key Players:

QB: Mitch Trubisky
RB: Najee Harris
WR: Deontae Johnson
TE: Pat Freiermuth
K: Chris Boswell

Letzte Spiele von Pittsburgh Steelers:

Unser Cleveland Browns – Pittsburgh Steelers Tipp im Quotenvergleich 23.09.2022 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 02.10.2022, 18:42
* 18+ | AGB beachten

Cleveland Browns – Pittsburgh Steelers Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Im Vorjahr gingen beide direkte Aufeinandertreffen an die Steelers. Da waren allerdings auch noch Big Ben bei Pittsburgh und Baker Mayfield bei Cleveland am Ruder. Ohne diese beiden haben sich die Teams doch inzwischen stark verändert.

Da die Defenses jedoch (bis auf den Ausfall von Watt) noch recht ähnlich aussehen, könnten die Gesamtpunktzahlen der beiden Spiele ein Anhaltspunkt sein. 32,5 Punkte gab es in diesen PArtien im Schnitt – Unter-Punkte also, wie so häufig in den letzten zehn Jahren.

In den letzten sieben Duellen wurden die 40 Gesamtpunkte nur dreimal übertroffen. Für Cleveland gegen Pittsburgh ist ein Tipp auf Unter 40,0 Gesamtpunkte damit auch für Donnerstag wieder eine interessante Wett-Alternative.

Statistik Highlights für United States Cleveland Browns gegen Pittsburgh Steelers United States

Wettbasis-Prognose & United States Cleveland Browns – Pittsburgh Steelers United States Tipp

Wie verkraften die Browns das Jets-Spiel? Wer spielt bei den Steelers Quarterback? Nur zwei der Fragen, die für den Ausgang am Donnerstag von großer Bedeutung sind. Da beide Teams gerade am Straucheln sind, könnte es durchaus zu einem unruhigen Spiel kommen.

In solchen Partien überwiegen dann oftmals Field Goals, was uns auch zu unserer Wett-Empfehlung bringt. Für Browns vs. Steelers ist ein Tipp darauf, dass als erster Score ein Field Goal erzielt wird, bei tollen Quoten zu empfehlen.

Key-Facts – Cleveland Browns vs. Pittsburgh Steelers Tipp
  • Beide Teams stehen in dieser Saison bei 1:1-Siegen
  • Mit nur 18,5 Punkten im Schnitt stellt Pittsburgh bis dato die drittschlechteste Offense
  • Bei den Steelers fällt Defense-Star T.J Watt weiterhin aus

Alternativ haben wir ja bereits die Unter 40,0 Gesamtpunkte als Wette angesprochen. Da besteht allerdings immer das Risiko, dass die Browns nach ihrer Demütigung gegen New York doch so heiß sein werden, dass sie die Steelers überrennen und hoch scoren.
 

 

United States Cleveland Browns vs. Pittsburgh Steelers United States – beste Quoten NFL

United States Sieg Cleveland Browns: 3.00 @Betano
Unentschieden: 51.00 @Bet365
United States Sieg Pittsburgh Steelers: 1.52 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Cleveland Browns / Unentschieden / Sieg Pittsburgh Steelers:

1
36%
2
64%

United States Cleveland Browns – Pittsburgh Steelers United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 38,5 Gesamtpunkte
Über 38,5 Punkte: 1.91 @Bwin
Unter 38,5 Punkte: 1.91 @Bwin

Wettquoten Stand: 20.09.2022, 17:52
* 18+ | AGB beachten

 

Video:Carsten Fuß und Marcel Niesner blicken auf den 5. Spieltag der Nations League und liefern internationale Tipps, Analysen und Quoten. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Boris Montgomery

Boris Montgomery

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Boris ist bereits seit 2015 bei der Wettbasis am Start und unser Experte für die Sparte der US-Sportarten (NFL, NBA, NHL, MLB). Da ein Teil seiner Familie bereits seit Jahren in Nordamerika lebt, hat er einen besonderen Bezug zum US-Sport und schlägt sich mit diesen Sportarten auch die Nächte um die Ohren.

Als ausgebildeter Copywriter an der Texterschmiede in Hamburg hat er das Schreiben zudem von der Pike auf gelernt und versucht seine Texte sowohl informativ als auch gut lesbar zu gestalten.

Boris favorisierter Wettanbieter ist Bet365, zum einen wegen der guten Quoten, aber als Nachteule natürlich auch wegen der exzellenten Live-Wettoptionen. Gerade für NFL und NBA empfiehlt er Live-Wetten ganz besonders, da Favoriten sich anders als beim Fußball auch nach einem Rückstand noch häufig durchsetzen.   Mehr lesen