Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Tipps

Chicago Bulls vs. Cleveland Cavaliers Tipp, Prognose & Quoten, 17.04.2021 – NBA

Halten die Bulls den allerletzten Playoff-Platz?

Boris Montgomery   17. April 2021
Unser Tipp
Chicago Bulls zu Quote 1.9
Wettbewerb NBA
Datum 18.04.2021, 02:00 Uhr
Einsatz                     5/10

Interwetten

Wettquoten Stand: 17.04.2021, 09:26
* 18+ | AGB beachten
Chicago Bulls Cleveland Cavaliers Tipp
Siegen Coby White und die Bulls gegen die Cavaliers? © IMAGO / ZUMA Wire, 22.03.2021

Bulls vs. Cavaliers hört sich von den Namen her an wie ein hochklassiges Spiel um die Playoff-Ränge. Die Realität sieht aktuell jedoch anders aus und während die Cavs überhaupt keine Chance mehr auf die Post Season haben, klammern sich die Bulls noch an jeden Strohhalm.

Die Plätze 10 und 13 in der Eastern Conference unterstreichen, dass es sich hier eher um ein Duell im hinteren Bereich handelt. Dennoch könnte es durchaus interessant werden, gerade da die Bulls diesen letzten Spot fürs Play-in-Turnier unbedingt halten wollen.

Inhaltsverzeichnis

Ganz so einfach dürfte es jedoch trotz der vielen klangvollen Namen im Kader nicht werden. Zum einen haben sich vor allem die Neuzugänge zur Trade-Deadline noch nicht 100 % integriert und zum anderen haben die Bulls ein Back-to-back Game.

Dennoch: Wenn alles normal läuft, dann müssten die Bulls die komplett im Umbruch befindlichen Cavs schon im Griff haben. Für Chicago vs. Cleveland ist unsere Prognose somit ein Bulls-Erfolg, der jedoch nicht allzu hoch ausfallen sollte.

Start der Partie ist in der Nacht auf Sonntag um 02:00 in Uhr Chicago. Darüber hinaus gibt es bei unseren weiteren spannenden NBA-Tipps auch noch das tolle Matchup der Lakers mit den Jazz im Programm.

Unser Value Tipp:
Unter 212,5
bei 888sport zu 1.92
Wettquoten Stand: 17.04.2021, 09:26
* 18+ | AGB beachten

United States Chicago Bulls – Statistik & aktuelle Form

Die Bulls sind ein kleines Mysterium. Da schleppen sie sich irgendwie durch die Saison und schlagen dann zur  Trade Deadline so richtig zu. Nikola Vucevic, Daniel Theis, Al-Farouq Aminu – alles keine ganz schlechten Ergänzungen.

Doch anstelle eines Aufschwungs passiert tatsächlich das Gegenteil. Von den elf Spielen, seitdem die Neuzugänge mit an Bord sind, konnten gerade mal drei gewonnen werden – eins davon überraschenderweise gegen die Nets.

Bulls bekommen kein System in die Offense

Das große Problem Chicagos war in letzter Zeit ihre Offense. Das ist zum einen natürlich verständlich, da Neuzugänge nicht sofort das Spielsystem eines Teams im Blut haben, auf der anderen Seite sollten zehn Spiel aber doch ausreichen, um zumindest eine Verbesserung festzustellen.

Doch Fehlanzeige. Gerade am Montag gegen die Grizzlies funktionierte offensiv so gut wie nichts. Kein Pick and Roll, keine Dominanz unter dem Korb (40 zu 51 Rebounds) und die Dreierquote war sogar katastrophal (16,1 %).

Es scheint so, als habe sich der Backcourt Chicagos noch kein bisschen auf die neuen Möglichkeiten mit Vucevic eingestellt. Wenn man mit Theis und Vucevic so viele neue Optionen unter dem Korb hat, dann nimmt man doch nicht 31 Würfe von Downtown, vor allem wenn es von dort nicht läuft.

30€ einzahlen, 1 Monat gratis Sky Ticket!

Interwetten Sky Supersport Ticket

So geht’s:

  • Registrieren/einloggen auf Interwetten.de.
  • Interwetten Startseite besuchen und Sky Ticket Promo aktivieren.
  • Mind. 30€ auf dein Interwetten-Konto einzahlen.
  • Einen Werktag nach Teilnahme erhältst du eine Bestätigung, dass dir das Sky Supersport Ticket inkl. TV-Stick zugeschickt wird.
  • Zur Aktivierung folge den Anweisungen, die deinem Sky Ticket TV-Stick beiliegen.

 

Jetzt Sky Ticket sichern
AGB gelten | 18+

Noch nicht alles verloren

Doch kommen wir zu den positiven Aspekten, die ihnen zumindest für die Partie gegen Cleveland Mut machen können. Daniel Theis kommt immer besser ins Spiel und erzielte zuletzt 18 und 16 Punkte. Damit liefert er die dringend benötigte offensive Unterstützung für LaVine und Vucevic.

Ihre nächsten sieben Spiele sind zudem alle gegen Teams, die bestenfalls eine 30:26-Bilanz haben (Celtics). Da ist es durchaus möglich, sich in einen kleinen Lauf zu spielen, wobei natürlich vor allem die beiden Duelle mit den Cavs gewonnen werden müssen.

Dies ist auch möglich, steigern sich die Bulls von der Dreierlinie nur um wenige Prozentpunkte. Da die Cavs in dieser Kategorie immerhin 38,3 % bei ihren Gegnern zulassen, kommt das Matchup Chicago entgegen und für Bulls vs. Cavaliers ist ein Tipp auf das Heimteam die Wette unserer Wahl.

Key Players:

PG: Tomas Satoransky
SG: Coby White
SF: Patrick Williams
PF: Thaddeus Young
C: Nicola Vucevic

Letzte Spiele von Chicago Bulls:

United States Cleveland Cavaliers – Statistik & aktuelle Form

Die Cavaliers haben gegen die Warriors am Donnerstag genau das gezeigt, was wir erwartet hatten. Erneut eine veränderte Starting Five und zudem wenig Eingespieltheit des wild durcheinander gewürfelten Haufens.

43,2 % aus dem Feld, 32,3 % von der Dreierlinie und 39:47 Rebounds – alles Zahlen, die nicht gerade positiv aussehen, aber erwartbar waren. Jetzt kommt mit den Bulls ein weiteres Krisen-Team auf sie zu. Ihre Chance auf den 21. Saisonsieg?

Niederlagen sind durchaus eingeplant

An einen Sieg glauben wir eher weniger, auch wenn die Chancen gegen die Bulls besser stehen als gegen viele andere Teams der Liga. Allerdings zeigt auch das In-Game-Management von Head Coach J. B. Bickerstaff, dass ihm das Ausprobieren aktuell über das Gewinnen geht.

Sollte dann mal ein Sieg wie gegen die Hornets herausspringen, umso besser. Gerade in der Verteidigung waren die Cavs gegen Golden State jedoch oftmals auf verlorenem Posten. So ließen sie von außen ganze 17 Dreier zu und fanden dabei zu keiner Zeit eine gute Raumaufteilung.

Collin Sexton als Lichtblick

Einer, der sich in letzter Zeit auf jeden Fall positiv in den Fokus spielen konnte, ist Collin Sexton. Der Guard erzielte in 13 seiner letzten 14 Spielen mindestens 20 Punkte, gegen die Raptors kam er sogar auf ein Career High von 36 Zählern.

Auch gegen die Warriors war er mit 30 Punkten der mit Abstand beste Scorer. Alleine sollte er es gegen die Bulls jedoch nicht richten können, weshalb wir für Chicago gegen Cleveland die Quoten auf die Bulls als Wettempfehlung aussprechen.

Key Players:

PG: Issac Okoro
SG: Matthew Dellavedovy
SF: Dean Wade
PF: Kevin Love
C: Isaiah Hartenstein

Letzte Spiele von Cleveland Cavaliers:

Chicago Bulls – Cleveland Cavaliers Wettquoten im Vergleich 18.04.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 14.05.2021, 02:36
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das bislang einzige Duell in dieser Saison gewannen sogar die Cavaliers. Die drei Spiele im Jahr 2020 gingen jedoch allesamt an die Chicago Bulls, die wir auch für Samstag als die leichten bis mittleren Favoriten ansehen, nicht nur wegen des Heimvorteils.

Auch das Matchup kommt ihnen grundsätzlich entgegen, da sie gegen die instabile Cavs-Defnese gegen den 3er, ihre Quote doch deutlich nach oben schrauben sollten. Gelingt dies, dann sehen wir wenig, das gegen die Bulls spricht.

Somit ist bei Bulls gegen Cavaliers ein Tipp auf das Heimteam die beste Wett-Alternative, gefolgt von Wetten auf Unter-Punkte. Gerade gegen schwächere Teams konnten die Bulls ihre Verteidigung doch einigermaßen stabilisieren.

Statistik Highlights für United States Chicago Bulls gegen Cleveland Cavaliers United States

Wettbasis-Prognose & United States Chicago Bulls – Cleveland Cavaliers United States Tipp

Nach fünf Niederlagen in Serie sollten die Bulls langsam den Schalter finden, um ihre Playoff-Chancen nicht gänzlich aus den Augen zu verlieren. Dafür bietet sich das Duell mit Cleveland zweifelsfrei an, da die nicht mehr viel zu gewinnen haben.

Dass Chicago nun von einem Back-to-back Game kommt, sehen wir in dieser verkürzten Saison auch nicht als das große Problem, weshalb wir für Bulls vs. Cavs die Quoten auf das Heimteam ins Auge fassen würden. Diese stehen aufgrund ihrer aktuellen Krise und des Ausfalls von LaVine zudem ziemlich gut.

Key-Facts – Chicago Bulls vs. Cleveland Cavaliers Tipp
  • Mit 103,9 Punkten pro Partie stellen die Cavs die schwächste Offense der NBA
  • Bei den Bulls wird Zach LaVine auf jeden Fall ausfallen
  • Die Bulls haben die deutlich bessere Dreierquote gegenüber den Cavs (36,9 % zu 33,9 %)

Neben den bereits erwähnten Unter-Punktwetten, sind auch Wetten auf einige Punkte von Collin Sexton eine Überlegung wert. Der hat aktuell einen Lauf und sollte auch gegen die Bulls die 25-Punkte-Marke wieder knacken können.

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

United States Chicago Bulls vs. Cleveland Cavaliers United States – beste Quoten NBA

United States Sieg Chicago Bulls: 1.90 @Interwetten
Unentschieden: 12.00 @Interwetten
United States Sieg Cleveland Cavaliers: 2.10 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Chicago Bulls / Unentschieden / Sieg Cleveland Cavaliers:

1
64%
X
5%
2
31%

United States Chicago Bulls – Cleveland Cavaliers United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 212,5 Gesamtpunkte
Über 212,5 Punkte: 1.90 @Bet365
Unter 212,5 Punkte: 1.92 @888sport

Wettquoten Stand: 17.04.2021, 09:26
* 18+ | AGB beachten