Chemnitz vs. Rostock Tipp, Prognose & Quoten 04.07.2020 – 3. Liga

CFC und Hansa mit dem Rücken zur Wand

/
Tobias Müller (Chemnitz)
Tobias Müller (Chemnitz) © imago im
Spiel: Chemnitz - Rostock
Tipp: Über 2,5
Quote: 1.93 (Stand: 03.07.2020, 02:30)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 04.07.2020, 14:00 Uhr
Wettanbieter: 888 Sport
Einsatz: 6 / 10

Für den Chemnitzer FC hätte der 37. Spieltag in der dritten Liga kaum schlechter verlaufen können. Zum einen kassierten die Hellblau-Weißen im Sachsen-Derby beim direkten Konkurrenten FSV Zwickau eine bittere 1:2-Niederlage. Zum anderen holte Hansa Rostock drei Punkte und wahrte somit die Chance auf den Relegationsplatz in Richtung zweiter Liga.

Was hat die Kogge nun aber mit der Glöckner-Elf zutun? Ganz einfach, am letzten Spieltag der laufenden Saison muss Chemnitz zuhause gegen Rostock ran. Beim Blick auf die Quoten der besten Buchmacher wird bereits deutlich, dass sich die ehemaligen Karl-Marx-Städter sicherlich nicht darüber beschwert hätten, wenn es für die Gäste von der Ostsee um nichts mehr gegangen wäre.

Positiver ist indes die Atmosphäre bei der Mannschaft von Jens Härtel, die ihre eigenen Hausaufgaben mit einem Sieg erledigen will und parallel in die anderen Stadien schauen muss. Weder Ingolstadt noch Duisburg dürfen ihre Matches gewinnen, nur dann springt Hansa noch in die Relegation und darf von der Zweitliga-Rückkehr träumen.

Unter dem Strich spricht in unseren Augen vieles für einen offenen Schlagabtausch, weshalb zwischen Chemnitz und Rostock die Prognose auf mehr als 2,5 Tore durchaus Sinn ergeben sollte. Allgemeine Strategien & Tipps zu Over/Under-Wetten erhalten Sie in unserem verlinkten Ratgeber-Artikel.

Betway

Unser Value Tipp:
Beide treffen
1.73

Bei Betway wetten

Wettquoten Stand: 03.07.2020, 02:30

Germany Chemnitz – Statistik & aktuelle Form

Als Florian Kohfeldt nach der deutlichen Niederlage seiner Bremer in Mainz am vorletzten Spieltag von einer Leere sprach, die sich ihm auftat, assoziierten viele Experten dies mit einem vorzeitigen Hissen der weißen Flagge. Was jedoch eine Woche später passierte, bedarf keiner weiteren Erläuterung. Werder rettete sich durch ein Schützenfest und dank Schützenhilfe in die Relegation.

Der CFC braucht einen eigenen Sieg und Schützenhilfe aus Mannheim

Gewisse Parallelen zum Chemnitzer FC sind demnach durchaus gegeben, zumal auch Patrick Glöckner, Coach des CFC, unmittelbar nach der 1:2-Pleite am Mittwoch im so wichtigen Abstiegs-Derby beim FSV Zwickau von eben jener Leere in ihm sprach. Auch brauchen die Sachsen am kommenden Samstag im Rahmen des letzten Spieltags nicht nur einen Sieg, sondern ebenso Schützenhilfe.

Letzte Chance:

Bwin 3. Liga Freebets
Freebets sichern
Tickets werden aktuell nicht vergeben, Freebets schon | AGB gelten | 18+
 

Nur wenn die Hellblau-Weißen ihr Heimspiel gegen Hansa Rostock gewinnen und Mannheim, für die es um nichts mehr geht, Zwickau schlägt, wird der aktuell 17. des Klassements auch in der kommenden Spielzeit drittklassig aktiv sein. Rein statistisch wäre es allerdings sehr gewagt, zwischen Chemnitz und Rostock einen Tipp auf den Gastgeber abzugeben, zumal die Glöckner-Elf zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt eine Talfahrt durchlebt.

Chemnitzer Heimspiele in der Regel torarm

Nach dem Re-Start gewann der letztjährige Regionalliga-Meister lediglich zwei seiner zehn Partien. Dem gegenüber standen gleich sieben Niederlagen sowie eine Punkteteilung. Zuhause an der Gellertstraße gab es ebenfalls nur einen Erfolg aus den jüngsten vier Begegnungen. Obwohl in gleich fünf der letzten sechs Heimspiele maximal ein Treffer fiel, führt die Ausgangslage, dass beide Teams gewinnen müssen, zu der Annahme, dass sich zwischen Chemnitz und Rostock die Quoten auf mindestens drei Tore im Spielverlauf bezahlt machen.

Coach Glöckner muss im Saisonfinale auf die verletzten Velkov, Blumberg, Bohl und Karsanidis verzichten. Zudem steht Matti Langer aufgrund einer Gelbsperre nicht zur Verfügung. Immerhin können die Chemnitzer wieder auf ihren besten Angreifer Phillip Hosiner zurückgreifen, der seine Sperre abgesessen hat und das Wunder von der Gellertstraße einleiten soll.


Voraussichtliche Aufstellung von Chemnitz:

J. Jakubov – Hoheneder, Maloney, Reddemann – Itter, Tob. Müller, Tallig, Sirigu – Bonga, Hosiner, Garcia

Letzte Spiele von Chemnitz:

Germany Rostock – Statistik & aktuelle Form

Für den FC Hansa Rostock geht es am Samstagnachmittag ebenfalls noch um alles. Der derzeit Sechstplatzierte liegt lediglich einen Zähler hinter dem Relegationsplatz und darf demnach weiterhin auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga hoffen. Wirklich groß ist die Chance der Kogge allerdings nicht, da gleich zwei weitere Teams „mitspielen“ müssten.

Die Hansa-Kogge braucht ein Wunder

Dass Ingolstadt beim TSV 1860 München mindestens einen Punkt liegen lässt, ist definitiv noch denkbar, doch dass die Duisburger zuhause gegen die SpVgg Unterhaching nicht gewinnen, wäre schon eine große Überraschung. Holen die Zebras alle drei Punkte, bräuchte die Mannschaft von Jens Härtel in Chemnitz einen um vier Tore höheren Sieg, was reinste Rechentheorie bleiben dürfte.
 

 
Trotzdem wollen sich die Kicker von der Ostsee nach den 90 Minuten am kommenden Wochenende zumindest nicht vorwerfen lassen, nicht alles in ihrer Macht stehende getan zu haben. Demzufolge erwarten wir eine offensiv eingestellte Hansa-Elf, die immerhin nur eines ihrer letzten fünf Auswärtsspiele verlor und in vier von fünf Fällen wenigstens einmal traf.

Rostock auswärts deutlich anfälliger als zuhause

Was für die Chemnitz vs. Rostock Prognose ebenfalls von Bedeutung sein könnte, ist die Tatsache, dass der Aufstiegsaspirant in der Fremde deutlich mehr Gegentore kassierte als zuhause. Zuletzt beim 1:3 gegen die Würzburger Kickers offenbarte die Kogge einige Probleme in der Defensive.

Darüber hinaus sollte das eventuell eintretende Szenario berücksichtigt werden, in dem die Gäste schon früh im Spiel (negative) Informationen aus den anderen Stadien erhalten und daraufhin die nötige Spannung beziehungsweise Konzentration verlieren. Das ein oder andere Tor, insbesondere im zweiten Durchgang, ist demzufolge nicht unwahrscheinlich. Verzichten muss Härtel voraussichtlich auf Opoku und Granatowski, die allerdings auch bereits am Mittwoch beim 1:0 gegen Uerdingen verletztungsbedingt nicht zur Verfügung standen.

Voraussichtliche Aufstellung von Rostock:
Kolke – Riedel, Straith, Reinthaler – Ahlschwede, Scherff – Bülow, Butzen – Vollmann, Verhoek, Hanslik

Letzte Spiele von Rostock:

Chemnitz vs. Rostock – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 11.08.2020, 10:43

Germany Chemnitz vs. Rostock Germany Direkter Vergleich

Der Großteil der insgesamt 76 Aufeinandertreffen datiert aus früheren Oberliga-Zeiten in der DDR. In der dritten Liga kommt es am Samstag zum 14. Match dieser beiden Klubs. Aktuell führt der CFC den direkten Vergleich mit einer 6-4-3-Bilanz an. Auch das Hinspiel in der laufenden Saison endete im Ostseestadion mit einem 2:1 für die Hellblau-Weißen. Es war immerhin das dritte Mal in den jüngsten fünf Duellen, dass die Zuschauer mindestens drei Tore zu sehen bekamen.

Die besten Wettbasis Artikel in der Übersicht
Infos, Tipps & Strategien für erfolgreiche Sportwetten

 

Germany Chemnitz vs. Rostock Germany Statistik Highlights

Germany Chemnitz gegen Rostock Germany Tipp & Prognose – 04.07.2020

Hätte der Chemnitzer FC am Mittwochabend beim FSV Zwickau gewonnen und Rostock zuhause gegen Uerdingen nicht dreifach gepunktet, wäre das direkte Duell im Rahmen des letzten Spieltags völlig bedeutungslos gewesen. Weil der CFC im Sachsen-Derby jedoch den Kürzeren zog und Hansa den KFC mit 1:0 in die Knie zwang, steht für beide Klubs am Wochenende noch einiges auf dem Spiel.

Die Ausgangspositionen sind jedoch denkbar ungünstig, denn weder die Hellblau-Weißen noch die Ostseekicker haben das Erreichen ihres Ziels in der eigenen Hand. Nur mit Schützenhilfe darf auf den Verbleib in Liga drei respektive die Rückkehr in Liga zwei gehofft werden. Im Match zwischen Chemnitz und Rostock schlagen die Wettquoten derweil recht klar zugunsten der Gäste aus.

Key-Facts – Chemnitz vs. Rostock Tipp

  • Chemnitz & Rostock müssen gewinnen und sind zudem auf Schützenhilfe angewiesen
  • CFC mit zwei Siegen in den letzten zehn Spielen
  • In drei der jüngsten fünf direkten Duelle fielen mindestens drei Tore

Weil jedoch im Spielverlauf diverse Informationen aus anderen Stadien die Dynamik der Partie an der Gellertstraße verändern können, verzichten wir auf Wetten auf dem Drei-Weg-Markt. Stattdessen entscheiden wir uns vor dem Duell Chemnitz vs. Rostock für den Tipp auf Over 2.5.

Beide Mannschaften müssen auf Sieg spielen, weshalb wir mindestens drei Tore erwarten. Die Top-Quote in Höhe von 1.93 hierfür erhalten wir beim von der Wettbasis getesteten Buchmacher 888sport und spielen diese mit einem Einsatz von sechs Units an. Weitere Analysen zum letzten Drittliga-Spieltag erhalten sie in unserer Rubrik „3. Liga Tipps„.

 

Germany Chemnitz – Rostock Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Chemnitz: 3.75 @Betway
Unentschieden: 3.50 @Bet365
Germany Sieg Rostock: 2.00 @Bwin

Wettquoten Stand: 03.07.2020, 02:30

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Chemnitz / Unentschieden / Sieg Rostock:

1: 25%
X: 27%
2: 48%

Germany Chemnitz – Rostock Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.85 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.95 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.83 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

Wettquoten Stand: 03.07.2020, 02:30