Chemnitz vs. Ingolstadt Tipp, Prognose & Quoten 10.06.2020 – 3. Liga

Distanziert sich der CFC von den Abstiegsplätzen?

/
Itter (Chemnitz)
Itter (Chemnitz) © imago images / Pi
Spiel: Chemnitz - Ingolstadt
Tipp: Unter 2,5
Quote: 2 (Stand: 08.06.2020, 16:08)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 10.06.2020, 19:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Der Chemnitzer FC und der FC Ingolstadt hatten an den vergangenen zwei Spieltagen eines gemeinsam: Beide mussten gegen den designierten Absteiger Großaspach ran und beide ließen unnötig Federn. Während die Hellblau-Weißen am letzten Mittwoch zuhause mit 0:1 gegen die SG Sonnenhof verloren, kam auch der FCI am Wochenende nicht über ein enttäuschendes 1:1 hinaus.

Vor dem direkten Duell Chemnitz gegen Ingolstadt, bei dem die Quoten gemäß der besten Buchmacher leicht zugunsten der Gäste ausschlagen, stehen die Klubs unter Zugzwang. Die Schanzer brauchen dringend Punkte im extrem spannenden Rennen um den Aufstieg; der CFC hingegen will mit einem Heimdreier einen entscheidenden Schritt in Richtung Klassenerhalt machen.

Vergleicht man die Ergebnisse der Teams nach dem Re-Start können die Verantwortlichen bislang nicht sonderlich zufrieden sein. Der ehemalige DDR-Meister gewann zwar zum Auftakt beim Schlusslicht in Jena, verlor jedoch die beiden darauffolgenden Partien und hat lediglich vier Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Die Elf von Trainer Tomas Oral verbuchte aus den ersten drei Partien vier Punkte, verpasste es aber ebenso, sich in eine bessere Ausgangsposition im Kampf um den Aufstieg zu bringen.

In Anbetracht der sehr ausgeglichenen dritten Liga und der bisweilen inkonstanten Auftritte beider Mannschaften würden wir zwischen Chemnitz und Ingolstadt von einer Prognose auf den Spielausgang absehen. Stattdessen erwarten wir ein zähes Aufeinandertreffen mit tendenziell eher wenigen Toren. Dafür spricht nicht zuletzt die Tatsache, dass in den jüngsten drei Heimspielen der Glöckner-Elf stets nur ein einziger Treffer fiel.

Für den Chemnitz vs. Ingolstadt Tipp auf das Under 2,5 lassen sich attraktive Quoten abgreifen. Der von der Wettbasis getestete Buchmacher Bet365 offeriert beispielsweise eine 2.00 in der Spitze und wartet zudem noch mit dem lukrativen Bet365 Neukundenbonus auf.

Betvictor

Unser Value Tipp:
Treffen beide? Nein
2.30

Bei Betvictor wetten

Wettquoten Stand: 08.06.2020, 16:08

Germany Chemnitz – Statistik & aktuelle Form

Der Chemnitzer FC zählt bislang sicherlich zu den Gewinnern der Rückrunde in Liga drei. Überwinterten die Hellblau-Weißen mit lediglich 20 gesammelten Punkten noch auf dem ersten Abstiegsplatz haben die Sachsen im Jahr 2020 eine positive Entwicklung erlebt. Bloß drei der bis dato zehn absolvierten Partien gingen verloren. Die Glöckner-Elf verbuchte in diesem Zeitraum stolze 17 Punkte und erarbeitete sich damit eine ordentliche Ausgangsposition im Kampf um den Klassenerhalt.

Als 15. des Klassements hat der CFC derzeit ein Polster von vier Zählern Vorsprung auf Rang 17 und 18. Der letztjährige Regionalliga-Meister ist demnach zwar weit davon entfernt, vorzeitigen Vollzug bei der Mission Rettung zu melden, hat aber an den verbleibenden acht Spieltagen dennoch alle Trümpfe in der eigenen Hand.

Der CFC hat vier Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze

Um sich die positiven Eindrücke und den damit verbundenen Sprung im Tableau, speziell aus der Zeit vor der Zwangspause, nicht selbst kaputt zu machen, wäre ein Dreier am Mittwochabend von enormer Bedeutung. Betrachten wir vor dem Spiel Chemnitz gegen Ingolstadt die Quoten bei den Buchmachern, könnte sich dies allerdings als schwieriges Unterfangen entpuppen, zumal die Hellblau-Weißen mit zwei Niederlagen im Gepäck die zweite englische Woche in Folge angehen.

Die beiden erwähnten Pleiten sollten jedoch nicht über einen Kamm geschert werden. War die Leistung beim 0:1 gegen Großaspach für die eigenen Ansprüche einfach nicht genug, präsentierten sich die Ostdeutschen beim 1:2 gegen Spitzenreiter MSV Duisburg sehr engagiert und emsig. Vermeidbare Gegentreffer führten schlussendlich aber doch zum unnötigen Punktverlust.

Bwin 3. Liga Freebets
Tickets werden aktuell nicht vergeben, Freebets schon | AGB gelten | 18+
 

Chemnitz stellt eine der besten Heim-Defensiven der 3. Liga

Die Verantwortlichen des Abstiegskandidaten stimmt positiv, dass ihre Mannschaft am Mittwoch wieder zuhause antreten darf. Die ehemaligen Karl-Marx-Städter holten nämlich 24 der insgesamt 37 Punkte im Stadion an der Gellertstraße und belegen mit einer sehr soliden Bilanz (6-6-3) immerhin den siebten Platz in der Heimtabelle. Hierbei sollte insbesondere die gute Defensive als Qualitätsmerkmal in die Betrachtung einfließen.

Nur Hansa Rostock kassierte zuhause noch weniger Gegentreffer (14) als der CFC (16). Gleich in acht der insgesamt 15 Heimspiele hätte sich eine Wette auf maximal zwei Tore im Spielverlauf ausgezahlt. In drei der fünf Partien im eigenen Stadion im Jahr 2020 wahrte Keeper Jakubov gar die „weiße Weste“. Die jüngsten drei Matches endeten allesamt 1:0 für die Glöckner-Elf oder den jeweiligen Gegner. Am Mittwoch werden Awuku, Bohl, Hoheneder, Karsanidis und Tallig verletzt ausfallen.


Voraussichtliche Aufstellung von Chemnitz:

J. Jakubov – Itter, Schoppenhauer, Reddemann, Milde – Tuma, Maloney, M. Langer, Garcia – Krebs – Hosiner

Letzte Spiele von Chemnitz:

Germany Ingolstadt – Statistik & aktuelle Form

Sollte der FC Ingolstadt nach 38 Spieltagen tatsächlich nicht auf einem der ersten zwei oder wenigstens ersten drei Ränge platziert sein, haben sie sich dies definitiv selbst zuzuschreiben. Qualitativ verfügen die Schanzer, die überhaupt erst durch das Scheitern in der letztjährigen Relegation den bitteren Gang in die Drittklassigkeit antreten mussten, nämlich über eines der besten Aufgebote im Ligavergleich.

Über weite Strecken der Hinrunde sah es auch so aus, als könnten sich die Oberbayern an der Spitze nicht nur festbeißen, sondern ebenso behaupten, doch nach zahlreichen Rückschlägen steht die Mannschaft von Trainer Tomas Oral in den kommenden Wochen extrem unter Zugzwang. Als derzeit Siebter des Klassements fehlen den Schwarz-Rot-Weißen aber eben auch nur zwei Punkte, um die aktuell kritische Berichterstattung über den ehemaligen Erstligisten maßgeblich aufzuhübschen.

Der FCI baut auf eine starke Defensive in der Fremde

Der für viele Experten zumindest fragwürdige Wechsel auf der Trainerposition von Jeff Saibene zu Tomas Oral, der Mitte März vonstatten ging, brachte bislang nur bedingt die gewünschte Wendung. In den drei Spielen nach dem Re-Start sammelte der FCI vier Zähler, ließ aber zuhause gegen die Zweite Mannschaft der Bayern (1:2) sowie gegen Großaspach (0:1) unnötig Punkte liegen. Lediglich bei der SpVgg Unterhaching feierte man durch den 2:1-Erfolg einen echten Big-Point.

Allgemein präsentierten sich die Schanzer in dieser Saison in der Fremde durchaus stabil. Sechs Siege stehen vier Niederlagen sowie vier Punkteteilungen gegenüber. Ähnlich wie die Chemnitzer zuhause, kassierten die Ingolstädter auswärts bloß 16 Gegentore. Nur die Hintermannschaften aus Mannheim und Unterhaching wurden noch seltener überwunden.

Paderborn droht den Strohhalm aus den Händen zu verlieren
Bundesliga Wett-Tipps 31. Spieltag

 

Verändert Oral seine Startformation?

Interessant in diesem Zusammenhang ist die Statistik, dass in exakt der Hälfte aller FCI-Auswärtsspiele die Wette darauf, dass nur eines der beiden Teams trifft, von Erfolg gekrönt gewesen wäre. Dementsprechend ist es eine nachhaltige Alternative, anstatt das Under 2,5, zwischen Chemnitz und Ingolstadt eine Prognose auf „Treffen beide? – Nein“ abzugeben.

Personell kann Tomas Oral, der in der Autostadt bereits seine dritte Amtszeit erlebt, aus dem Vollen schöpfen. Der Deutsch-Türke hat keinerlei Ausfälle zu verkraften, wird in Anbetracht des vierten Pflichtspiels in nur 14 Tagen aber definitiv über eine Rotation nachdenken. Vor allem Fatih Kaya oder Marcel Gaus könnten der zuletzt gegen Großaspach harmlosen Offensiven frischen Wind verleihen.


Voraussichtliche Aufstellung von Ingolstadt:

Buntic – Ananou, Paulsen, Schröck, Kurzweg – Krauße, Thalhammer – Wolfram, Bilbija – Kutschke, Eckert Ayensa

Letzte Spiele von Ingolstadt:

Chemnitz vs. Ingolstadt – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 09.07.2020, 19:18

Germany Chemnitz vs. Ingolstadt Germany Direkter Vergleich

Obwohl beide Mannschaften bereits seit vielen Jahrzehnten fest auf der Landkarte des deutschen Fußballs verankert sind, kreuzten sich die Wege im Vorfeld dieser Saison tatsächlich noch nie! Das Hinspiel Mitte Oktober war demnach das erste und einzige direkte Duell dieser Klubs. Fatih Kaya brachte die Schanzer damals mit 1:0 in Führung, ehe Erik Tallig eine halbe Stunde vor dem Ende zum 1:1-Endstand traf.

Germany Chemnitz vs. Ingolstadt Germany Statistik Highlights

 

Germany Chemnitz gegen Ingolstadt Germany Tipp & Prognose – 10.06.2020

In dieser entscheidenden Phase der Drittliga-Saison 2019/2020 hat quasi jedes Match einen richtungsweisenden Charakter. Am Mittwochabend kommt es im Rahmen des 31. Spieltags zu einem Duell Abstiegskandidat gegen Aufstiegsaspirant. Chemnitz empfängt Ingolstadt. Gemäß der Wettquoten ist kein klarer Favorit zu benennen, wenngleich der FCI aufgrund der Tabellenlage leicht bevorteilt wird.

Die Schanzer präsentierten sich nach dem Re-Start allerdings noch nicht in allerbester Verfassung, was die Punktverluste gegen Bayern II und Großaspach eindrücklich untermauern. Lediglich das Auswärtsspiel in Unterhaching wurde siegreich gestaltet. Auch der CFC steht nach drei Spieltagen erst bei drei Punkten, bot am Wochenende Spitzenreiter Duisburg, trotz der 1:2-Pleite, aber einen starken Kampf.

Key-Facts – Chemnitz vs. Ingolstadt Tipp

  • Chemnitz stellt die zweitbeste Heim-Offensive
  • Ingolstadt kassierte auswärts bislang erst 16 Gegentreffer
  • Das Hinspiel endete 1:1

Unter dem Strich ist es uns aber zu heikel, zwischen Chemnitz und Ingolstadt eine Prognose auf den Spielausgang zu wagen. Stattdessen widmen wir uns dem Tor-Markt mit dem Wissen, dass in den jüngsten drei Heimspielen der Hellblau-Weißen in der Summe überhaupt nur drei Tore fielen. Auch am Mittwoch wird die oberste Devise der Glöckner-Elf sein, hinten stabil zu stehen und auf Umschaltmomente zu lauern.

Wir spielen deshalb vor dem Duell Chemnitz vs. Ingolstadt den Tipp auf maximal zwei Tore im Spielverlauf an. Die Top-Quote wird aktuell von Bet365 angeboten und ist uns einen Einsatz von fünf Units wert. Weitere Analysen und Wett-Empfehlungen zum 31. Spieltag in der dritthöchsten deutschen Spielklasse finden sie in unserer Wettbasis Rubrik „3. Liga Tipps„.

Bei Bet365 das torlose Unentschieden absichern
Alle Infos zum Bet365 langweiliges 0:0 Bonus

 

Germany Chemnitz – Ingolstadt Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Chemnitz: 2.85 @Bwin
Unentschieden: 3.30 @Betvictor
Germany Sieg Ingolstadt: 2.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 08.06.2020, 16:08

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Chemnitz / Unentschieden / Sieg Ingolstadt:

1: 33%
X: 28%
2: 39%

Germany Chemnitz – Ingolstadt Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 08.06.2020, 16:08