Chemnitz vs. Braunschweig Tipp, Prognose & Quoten 23.06.2020 – 3. Liga

Löwen befreit, CFC unter Druck

/
Kobylanski (Braunschweig)
Kobylanski (Braunschweig) © imago im
Spiel: Chemnitz - Braunschweig
Tipp: 2
Quote: 2.2 (Stand: 22.06.2020, 07:10)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 23.06.2020, 19:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 / 10

Es geht um alles in Deutschlands dritter Liga. Während die ersten beiden Bundesligen nur noch wenig Spannung parat haben, beginnt es im Unterbau richtig heiß zu werden. Das liegt nicht nur am Sommer, sondern auch daran, dass die Crunch-Time Einzug gehalten hat.

Für viele Mannschaften in dieser Staffel geht es um jeden Punkt und teilweise sogar um jedes Tor. Das Aufstiegsrennen hat bereits wieder dramatische Züge angenommen und im Tabellenkeller geht es um Existenzen. In der Partie zwischen Chemnitz und Braunschweig steht am Dienstag in der englischen Woche eine ganze Menge auf dem Spiel.

Der CFC liegt in der Tabelle der dritten Liga auf dem 16. Platz. Das ist gerade noch eine Position über dem Strich. Der Polster beträgt aktuell drei Punkte auf Rang 17. Momentan befinden sich die Sachsen in einem Pool aus fünf Teams, die nach menschlichen Ermessen die letzten beiden Absteiger in die Regionalliga unter sich ausmachen.

Genau den gegenteiligen Weg könnte Eintracht Braunschweig gehen. Die Löwen werden an Position zwei geführt und weil Spitzenreiter Bayern München II nicht aufsteigen darf, haben die Niedersachsen quasi den Platz an der Sonne inne. Das bedeutet, dass zwischen Chemnitz und Braunschweig eine Prognose auf einen Auswärtssieg logisch erscheint.

Das Team von Marco Antwerpen hat die Konkurrenz jedoch ebenfalls im Nacken. Die Klubs auf den Rängen zwei bis acht sind aktuell die heißesten Anwärter, in der kommenden Saison zweitklassig zu spielen. Vor dem Anpfiff zwischen Chemnitz und Braunschweig geben wir den Tipp ab, dass die Niedersachsen den Aufstieg in die zweite Liga schaffen.

Der Quotenvergleich der Wettbasis weist die Eintracht am Dienstag als leichten Favoriten aus. Chemnitz wird sich mit allen Mitteln zur Wehr setzen, denn für den CFC geht es im Abstiegskampf um alles. Der Anpfiff zum 35. Spieltag in der dritten Liga zwischen dem Chemnitzer FC und Eintracht Braunschweig im Stadion an der Gellertstraße erfolgt am 23.06.2020 um 19:00 Uhr.

Unibet

Unser Value Tipp:
HT/FT Braunschweig
3.65

Bei Unibet wetten

Wettquoten Stand: 22.06.2020, 07:10

Germany Chemnitz – Statistik & aktuelle Form

Zwei Siege, so die Rechnung von CFC-Coach Patrick Glöckner, werden die Chemnitzer noch brauchen, um den Klassenerhalt sicher zu haben. Das Restprogramm hat es allerdings richtig in sich. Mit Braunschweig und Rostock kommen noch zwei Teams, die unbedingt in die zweite Bundesliga wollen. Außerdem steht noch der Abstiegskrimi gegen Zwickau auf dem Programm.

Fünf Pleiten in sechs Spielen

Es sieht danach aus, als ob die Chemnitzer bis zum Abpfiff des letzten Spieltags zittern müssen. Das haben sich die Sachsen vor allen Dingen nach dem Re-Start selbst eingebrockt, denn in den letzten sechs Spielen kassierte Chemnitz alleine fünf Niederlagen. Nur gegen Preußen Münster konnte nach einem Eigentor des Gegners ein glücklicher Sieg gefeiert werden.

Das heißt auch, dass Chemnitz in den letzten sechs Spielen gerade einmal ein einziges eigenes Tor erzielte. Torjäger Philipp Hosiner trifft nicht mehr und wahrscheinlich ist das ein Grund, weshalb es bei den Sachsen nicht läuft. Deshalb geht der Blick am Dienstag zwischen Chemnitz und Braunschweig in Richtung der Quoten auf einen Löwen-Sieg.
 
ComeOn Bonus Freiwette
AGB gelten | 18+
 
Am vergangenen Wochenende lief die Partie bei den Würzburger Kickers nach einer guten Anfangsphase des CFC aus dem Ruder. Nach einer halben Stunde sah Coach Patrick Glöckner die gelbe Karte und kassierte nach höhnischem Applaus einen Platzverweis. Das darf dem Coach in der wichtigen Phase der Saison nicht passieren.

Trainer fehlt gesperrt

Kurz darauf sah Lennard Maloney auf dem Rasen Gelb-Rot. In Unterzahl waren die Chemnitzer dem Druck der Kickers nicht mehr gewachsen und kassierten eine 0:3-Pleite.

„Es geht immer weiter, auch wenn die Power nach hinten raus immer weniger und der Kader immer kleiner wird.“

Patrick Glöckner
Derzeit ist der CFC beinahe permanent von Sperren betroffen. Die Alternativen werden weniger, was bei den vielen Spielen und der körperlichen Beanspruchung, gerade im Abstiegskampf, Gift ist.

Trainer Patrick Glöckner wird am Mittwoch von seinem Assistenten Christian Tiffert vertreten. Lennard Maloney fehlt ebenfalls. Immerhin kommen mit Sören Reddemann und Tobias Müller zwei Akteure nach abgesessenen Sperren zurück. Kostadin Velkov, Nils Blumberg, Joannis Karsanidis und Noah Awuku fehlen verletzungsbedingt.


Voraussichtliche Aufstellung von Chemnitz:

Jakubov – Itter, Hoheneder, Reddemann, Sirigu – Bohl, Müller, Bonga, Garcia – Bozic, Hosiner – Trainer: Glöckner / Tiffert

Letzte Spiele von Chemnitz:

Germany Braunschweig – Statistik & aktuelle Form

Eintracht Braunschweig ist ein Klub, der in den letzten Spielzeiten immer um den Aufstieg oder gegen den Abstieg gespielt hat. Diese Erfahrungen sind im Endspurt der dritten Liga offenbar Gold wert, denn so wirklich aus der Ruhe lassen sich die Löwen nicht bringen. Dazu besteht jedoch auch keine Veranlassung, denn besser könnte es momentan kaum laufen, zumindest den Resultaten nach.

Löwen seit dem Re-Start ungeschlagen

Seit dem Re-Start sind die Niedersachsen außerordentlich gut unterwegs und haben in den vergangenen sieben Partien nach dem Lockdown kein einziges Mal verloren. In der Formtabelle sind die Löwen gemeinsam mit den Bayern, Rostock und Würzburg ganz vorne mit dabei. Allerdings darf man nicht vergessen, dass die Eintracht zuletzt auch viel Glück hatte.
 

 
Glück kann man sich aber erarbeiten und das machen die Braunschweiger Woche für Woche. Deshalb sehen die von der Wettbasis getesteten Buchmacher die Elf von Marco Antwerpen im Aufstiegsrennen mit sehr guten Chancen ausgestattet. Auch vor der Partie zwischen Chemnitz und Braunschweig geht die Prognose in Richtung der Löwen.

Am vergangenen Wochenende konnte Coach Marco Antwerpen gegen den Abstiegskandidaten Preußen Münster nur mit dem Ergebnis zufrieden sein. Nach zwei Minuten erzielte Martin Kobylanski bereits den Treffer des Tages. Anschließend war Münster das spielbestimmende Team und nur Keeper Marcel Engelhardt war es zu verdanken, dass am Ende die drei Punkte mit dem 1:0-Sieg in Braunschweig blieben.

Optimismus in Braunschweig

Es gab nach dem knappen Sieg eine Menge Redebedarf beim Trainer. Allerdings steht das nächste Spiel in Chemnitz bereits vor der Tür. Viel Zeit zum Aufarbeiten einer Partie bleibt da nicht.

„Wir machen es zur Zeit extrem spannend. Die Jungs sind aber heiß, die brennen.“

Marco Antwerpen
Wichtig ist, dass die Eintracht die richtige Einstellung an den Tag legt und daran mangelt es nicht. Deshalb herrscht in Braunschweig weiterhin großer Optimismus vor.

Personell sieht es in der englischen Woche gut aus. Neben Mike Feigenspan fehlen noch Kevin Goden und Bernd Nehrig verletzungsbedingt. Was sich im Endspurt allerdings noch negativ auswirken könnte, sind die drohenden Sperren. Gleich sieben Spieler werden bei der nächsten Verwarnung einmal aussetzen müssen.


Voraussichtliche Aufstellung von Braunschweig:

Engelhardt – Kessel, Wiebe, Fürstner, Nkansah, Kijewski – Pfitzner – Bär, Kobylanski, Biankadi – Pourie – Trainer: Antwerpen

Letzte Spiele von Braunschweig:

Chemnitz vs. Braunschweig – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

1/X/2
Wettquoten Stand: 05.07.2020, 18:40

Germany Chemnitz vs. Braunschweig Germany Direkter Vergleich

Neun Mal traf der Chemnitzer FC bis heute auf Eintracht Braunschweig. Trotz der vergleichsweise wenigen Spiele, gab es in den Ligen eine gewisse Bandbreite. Von zweiter Bundesliga über die dritte Liga bis hin zur Regionalliga Nord ist alles mit dabei. Der direkte Vergleich spricht mit 6:2-Siegen für die Eintracht. Nur einmal gab es zwischen beiden Klubs eine Punkteteilung.

Braunschweiger Siegesserie gegen den CFC

In den vergangenen sechs Spielen hatten die Löwen immer das bessere Ende auf ihrer Seite und sicherten sich jeweils den Sieg. Dementsprechend ging das Hinspiel ebenfalls an die Eintracht. In Braunschweig gab es einen 2:1-Heimsieg, obwohl Philipp Hosiner den CFC zunächst in Front schoss. Mike Feigenspan drehte die Partie mit einem Doppelpack quasi noch im Alleingang.
 

Marschiert Würzburg weiter in Richtung Liga 2?
Uerdingen vs. Würzburg, 23.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Chemnitz vs. Braunschweig Germany Statistik Highlights

Germany Chemnitz gegen Braunschweig Germany Tipp & Prognose – 23.06.2020

Für den CFC wird es eine extrem schwere Partie. Zunächst einmal kommt mit Braunschweig ein Team nach Sachsen, das die letzten sechs Duelle gegen Chemnitz allesamt gewonnen hat. Zudem gab es aktuell in den vergangenen sechs Spielen in der dritten Liga für die Chemnitzer fünf Niederlagen. Erschwerend kommt noch eine massive Torflaute hinzu.

Das ist aber noch nicht alles, denn Coach Patrick Glöckner wird nach dem Platzverweis am Wochenende nur von der Tribüne aus zuschauen dürfen. Zu allem Überfluss kommt mit den Löwen ein Gegner, der seit dem Re-Start extrem erfolgreich ist. Alles deutet darauf hin, dass zwischen Chemnitz und Braunschweig ein Tipp auf die Gäste erfolgreich ist.

Key-Facts – Chemnitz vs. Braunschweig Tipp

  • Chemnitz hat fünf der letzten sechs Spiele verloren.
  • Braunschweig ist seit dem Re-Start in sieben Partien ungeschlagen.
  • Die Eintracht hat die letzten sechs Duelle gegen den CFC gewonnen.

Braunschweig hat seit sieben Spielen nicht verloren und bereitet sich auf die Rückkehr in die zweite Bundesliga vor. Sich vom CFC auf diesem Weg aufhalten zu lassen, ist nicht geplant, zumal die Eintracht das Glück des Tüchtigen in den letzten Spielen auf ihrer Seite wusste. Insgesamt bleibt daher nur der Schluss, zwischen Chemnitz und Braunschweig die Wettquoten auf einen Sieg der Gäste zu nutzen.
 

Hilft der Wettanbieter bei der Vermutung von Spielsucht beim Kunden?
Was tun Wettanbieter, wenn sie Spielsucht vermuten?

 

Germany Chemnitz – Braunschweig Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Chemnitzer: 3.13 @Betvictor
Unentschieden: 3.55 @Bethard
Germany Sieg Braunschweig: 2.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 22.06.2020, 07:10

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Chemnitz / Unentschieden / Sieg Braunschweig:

1: 30%
X: 26%
2: 44%

Germany Chemnitz – Braunschweig Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Betway
Unter 2,5 Tore: 1.91 @Betway

Beide Teams treffen
JA: 1.65 @Betway
NEIN: 2.10 @Betway

Wettquoten Stand: 22.06.2020, 07:10