18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Fussball England

Chelsea vs. Manchester City Tipp, Prognose & Quoten 12.11.2023 – Premier League

Gibt es für die blutjungen Blues gegen City mal wieder nichts zu holen?

Marcel Niesner  12. November 2023
Chelsea vs Manchester City
Unser Tipp
City trifft in beiden HZ zu Quote 2.62
Wettbewerb Premier League
Datum 12.11.2023, 17:30 Uhr
Einsatz 4/10

Bet365

  • Die Blues verloren 3 ihrer letzten 4 Heimspiele und blieben dabei stets ohne Tor
  • Haaland hat in 3 seiner jüngsten 4 Matches doppelt getroffen
  • Die vergangenen 6 direkten Duelle gewann City gegen Chelsea zu Null
Wettquoten Stand: 08.11.2023, 16:58
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Chelsea Manchester City Tipp
Sichert Erling Haaland auch in der Hauptstadt bei Chelsea den Dreier für Manchester City? © IMAGO / NurPhoto, 07.11.2023

Das Spitzenfeld in der englischen Premier League ist breit gefächert. Die ersten vier Mannschaften sind gerade mal durch drei Punkte getrennt. Trotzdem gibt es seit der Vorwoche wieder das gewohnte Bild an der Tabellenspitze. Titelverteidiger Manchester City hat den Platz an der Sonne übernommen und durfte sich dafür beim Chelsea FC bedanken, der mit dem 4:1-Erfolg am vergangenen Montagabend beim bisherigen Tabellenführer Tottenham Schützenhilfe leistete.

Inhaltsverzeichnis


Am Sonntagnachmittag kommt es nun zum direkten Duell der beiden letzten englischen Champions League-Sieger, zwischen denen momentan aber gefühlte Welten liegen. Während die formstarken Citizens mal wieder auf einem guten Weg sind, das Rennen um die Meisterschaft in die eigenen Bahnen zu lenken, droht den Blues aus London einmal mehr das Abrutschen ins PL-Mittelmaß. Wenig überraschend geht die Tendenz der deutschen Buchmacher deshalb zwischen Chelsea und Manchester City zu einer Prognose auf den Auswärtssieg.

Chelsea – Manchester City Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
City trifft in beiden HZ 2.62


Bet365

hoch
Haaland trifft 1.90


Interwetten

mittel
Sieg ManCity 1.78


Betano

gering
Wettquoten Stand: 08.11.2023, 16:58

In den letzten Aufeinandertreffen auf nationaler Ebene taten sich die Sky Blues gegen den Hauptstadtklub in der Regel aber schwer. Die jüngsten vier direkten Ligaduelle konnte City allesamt mit 1:0 für sich entscheiden. Wer an eine Fortsetzung dieser kuriosen Ergebnisserie glaubt, kann eine entsprechende Chelsea vs. Manchester City Prognose auf das nächste 1:0 des Favoriten unter anderem online bei Oddset anspielen. Seit circa 30 Jahren hat Chelsea übrigens nicht mehr fünf Premier League-Partien in Folge gegen ein und den selben Gegner verloren. Das könnte sich am Sonntag zum Abschluss des 12. Spieltags auf der Insel ändern.

Sichere Dir mit dem Code “wett10” 10€ zum Testen bei Neobet

Neobet wett10
AGB gelten | 18+

 

England Chelsea – Statistik & aktuelle Form

Wer stur die Ergebnisse als Maßstab nimmt, müsste im Falle des Chelsea Football Clubs aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommen. Der Champions-League-Triumphator von 2021 gewann am vergangenen Montag das Auswärtsspiel bei Tottenham mit 4:1 und landete damit einen kaum für möglich gehaltenen Statement-Erfolg.

Zur ganzen Wahrheit gehört aber auch, dass die Blues von zwei roten Karten sowie einer eigenwilligen Unterzahl-Taktik der Spurs profitieren. Ange Postecoglou ließ, trotz zwei Mann weniger auf dem Platz, seine Mannschaft weiterhin hoch verteidigen und kassierte deshalb in der Schlussphase drei Gegentore durch den pfeilschnellen Nicolas Jackson, der die nicht vorhandene Tiefenabsicherung ausnutzte. Allerdings sind wir weit davon entfernt, diesen Auswärtserfolg im London-Derby zu überbewerten. In Gleichzahl offenbarte die Pochettino-Elf die gewohnten Schwächen, sodass unter normalen Umständen wohl eine Niederlage gedroht hätte.

 

Video: Es erwarten euch hochklassige Sport-Expertise, spannende Vorhersagen und fundierte Tipps zu den Pflichtspielen unter der Woche aus England, Spanien und Italien sowie aus aus aller Welt. (Quelle: YouTube / Wettbasis)
 

Chelsea holte ein Punkt aus den letzten vier PL-Heimspielen

Ungeachtet des Erfolgs im Norden der Hauptstadt hat der ehemalige englische Meister weiterhin erst vier Saisonsiege nach elf Spieltagen auf dem Konto. Im Klassement steht lediglich der zehnte Platz zubuche und der Rückstand auf das eigentlich anvisierte Spitzenquartett ist ebenfalls bereits wieder auf neun Punkte angewachsen.

Erschwerend kommt hinzu, dass zuhause an der Stamford Bridge weiterhin der Wurm drin ist. Allein im Kalenderjahr 2023 haben die Blues bereits acht Premier-League-Heimspiele verloren. Auch in drei der jüngsten vier Matches vor den eigenen Fans zog Chelsea den Kürzeren. Die Pochettino-Elf verlor mit 0:2 gegen Brentford, 0:1 gegen Aston Villa und 0:1 gegen Nottingham. Mit erst sechs geschossenen Toren stellt der Hauptstadtklub eine der schwächsten Heimoffensiven der Liga.

Neben den harten Fakten sollte erwähnt werden, dass Chelsea über eine sehr junge Mannschaft verfügt, die im Sommer komplett neu zusammengewürfelt wurde. Immer wieder lassen Jackson und Co. das Potential aufblitzen, doch insbesondere in der Defensive leistet man sich noch zu viele Aussetzer und Unkonzentriertheiten. Wir trauen es den Hausherren daher nicht zu, 90 Minuten fehlerfrei dem Druck der Citizens entgegenzuwirken. Ein unter dem Strich souveräner Auswärtssieg wäre demnach die logische Konsequenz.

Voraussichtliche Aufstellung von Chelsea:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Chelsea:

Letzte Spiele von Chelsea:

England Manchester City – Statistik & aktuelle Form

Der junge Flügelspieler Jeremy Doku hat sich am vergangenen Wochenende beim 6:1-Erfolg gegen Bournemouth ins Rampenlicht gespielt. Vier Torvorlagen verzeichnete der Belgier und avancierte damit zum ersten City-Profi überhaupt, dem dies in der Premier League gelang. Durch den Kantersieg gegen völlig überforderte Cherries sprangen die Sky Blues zudem wieder auf den ersten Tabellenplatz und grüßen fortan wieder von ganz oben.

Allgemein muss dem amtierenden Meister und Champions-League-Sieger eine tolle Verfassung attestiert werden. Im Anschluss an die letzte Länderspielpause im Oktober absolvierte die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola fünf Pflichtspiele und feierte dabei fünf Siege. 17 geschossene Tore runden die bemerkenswerte Ausbeute ab. Vier dieser fünf Erfolge kamen mit einem Handicap (-1) zustande, im Schnitt betrug der Siegvorsprung sogar fast drei Treffer. Wer am Sonntag ebenfalls auf einen City-Erfolg mit zwei oder mehr Toren Unterschied wetten möchte, kann in der Begegnung Chelsea vs. Manchester City attraktive Quoten von bis zu 2.60 in der Bet3000 Sportwetten App absahnen.

Wie oft trifft Haaland an der Stamford Bridge?

Besonders beeindruckend ist außerdem, dass die Citizens von den letzten 68 Premier League-Partien, in denen sie mit 1:0 in Führung gingen, nur eine einzige verloren (61 Siege, sechs Remis). Erzielt die Guardiola-Elf demnach am Sonntag mal wieder das erste Tor, spricht vieles dafür, dass ein Sieg herausspringt. Denkbar ist auch, dass die Sky Blues in beiden Halbzeiten zum Torerfolg kommen. Eine entsprechende Wette wäre in den jüngsten drei Pflichtspielen stets durchgegangen.

Als potentieller Torschütze kommt derweil natürlich Erling Haaland in Frage, der nach einer zwischenzeitlichen Mini-Flaute mit zwei Premier League-Partien ohne Treffer zuletzt wieder nach Belieben jubeln durfte. In drei seiner vergangenen vier Matches für Manchester City traf der Norweger doppelt. Sieben Tore gelangen in den letzten fünf Begegnungen. Auch unter der Woche schnürte die Naturgewalt beim standesgemäßen 3:0-Heimerfolg gegen die Young Boys aus Bern wieder einen Doppelpack und das obwohl er nach 60 Minuten ausgewechselt wurde. Allgemein konnte der Branchenprimus Kräfte sparen und kann nun im komplizierten Gastspiel in London auf eine ausgeruhte Mannschaft bauen.

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:

Verletzte und Gesperrte Spieler von Manchester City:

Letzte Spiele von Manchester City:

Unser Chelsea – Manchester City Tipp im Quotenvergleich 12.11.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 17.07.2024, 20:48

Chelsea – Manchester City Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Manchester City hat sich in den letzten Jahren als echter Angstgegner für den Chelsea Football Club entpuppt. Die jüngsten sechs direkten Duelle haben die Citizens wettbewerbsübergreifend nicht nur gewonnen, sondern auch allesamt ohne Gegentor bestritten (10:0-Treffer). In der Premier League stehen die Sky Blues ebenfalls bei vier Siegen in Serie, die stets mit dem gleichen Ergebnis, einem 1:0, zustande kamen. Drei PL-Auswärtssiege an der Stamford Bridge runden die herausragende Bilanz des amtierenden Meisters in der Hauptstadt ab und stützen damit zwischen Chelsea und Manchester City die Prognose auf den Favoritendreier der Gäste.

Statistik Highlights für England Chelsea gegen Manchester City England


 

Wettbasis-Prognose & England Chelsea – Manchester City England Tipp

Auf dem Papier liest sich die Neuauflage des Champions-League-Endspiels von 2021 noch immer wie ein echter Kracher. Realistisch betrachtet liegen zwischen diesen beiden prominenten Teams aber mittlerweile (gefühlte) Welten. Im Klassement müssen die Blues mit dem zehnten Rang vorlieb nehmen; Manchester City hingegen hat am vergangenen Wochenende die Tabellenspitze übernommen und konnte an den ersten elf Spieltagen bereits zwölf Zähler mehr holen als der kommende Gegner aus der Hauptstadt.

Dass im Duell Chelsea gegen Manchester City dennoch respektable Wettquoten von 1.78 auf den Auswärtserfolg des Spitzenreiters angeboten werden, hat uns demnach durchaus etwas überrascht. Value ist in unseren Augen definitiv geboten, zumal die Sky Blues die vergangenen sechs direkten Duelle gegen die Blues allesamt zu Null gewinnen konnten. Allein im Rahmen der Premier League entführte City an der Stamford Bridge dreimal nacheinander alle drei Punkte.

Opta-Facts – Chelsea vs. Manchester City Tipp
  • Chelsea hat 2023 bereits 8 Heimspiele verloren
  • Die Blues verloren 3 ihrer letzten 4 Heimspiele und blieben dabei stets ohne Tor
  • Haaland hat in 3 seiner jüngsten 4 Matches doppelt getroffen
  • Die vergangenen 6 direkten Duelle gewann City gegen Chelsea zu Null
  • In der Premier League setzte sich City 4x in Folge mit 1:0 gegen die Blues durch

Hinzu kommen ganz offensichtliche Formvorteile, die auch durch den 4:1-Erfolg von Chelsea am Montagabend bei Tottenham nicht wegzudiskutieren sind. Allgemein sollte dieser deutliche Sieg gegen in doppelter Unterzahl agierende Spurs relativiert werden. Die Pochettino-Elf ist nach wie vor sehr jung, heimschwach und inkonstant. Keine guten Voraussetzungen, um gegen die vielleicht beste Vereinsmannschaft in Europa bestehen zu können.

Wir tendieren zwischen Chelsea und Manchester City sogar zum Tipp darauf, dass die Guardiola-Elf in beiden Halbzeiten mindestens ein Tor erzielt. Die Top-Quote liegt bei 2.62 und ist uns deshalb einen vorsichtigen Einsatz von vier Units wert. Weitere Tipps zum letzten Wochenende vor der Länderspielpause bekommt ihr natürlich wie gewohnt auf dem Wettbasis YouTube-Channel. Freut euch beispielsweise auf die neue Beidfüßig International-Folge .

 

 

England Chelsea vs. Manchester City England – beste Quoten Premier League

England Sieg Chelsea: 5.20 @Bet3000
Unentschieden: 4.00 @Bet3000
England Sieg Manchester City: 1.78 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Chelsea / Unentschieden / Sieg Manchester City:

1
19%
X
25%
2
56%

England Chelsea – Manchester City England – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.75 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 08.11.2023, 16:58

Infografik Chelsea Manchester City November 2023

Marcel Niesner

Marcel Niesner

Nationalität: Deutschland

Nach vielen Jahren des eigenen leistungsorientierten Kickens verschob sich meine Leidenschaft in Richtung des Trainerjobs. Anfangs in der Jugend und schließlich auch bis hin in den bezahlten „Profifußball“ in der deutschen 4. Liga, wo ich die Gelegenheit habe als Co-Trainer Videoanalyse/Scouting, Teil eines jungen, dynamischenTrainerteams zu sein.

Auch meine Sympathie für Statistiken & Analysen im Allgemeinen, die ich nicht nur bei meiner Trainertätigkeit, sondern auch als ChefRedakteur bei der Wettbasis ausleben darf. Ein Faible für Zahlen und Fakten dürften spätestens auch unsere fleißigen Leser der Wettbasis sowie aber auch die treuen Zuhörer der „Beidfüßig“-Videos auf dem Wettbasis Kanal auf Youtube bemerkt haben.

Neben dem Fußball sind Basketball, Tennis und vor allem American Football absolute Leidenschaften geworden, zumal auch diese Sportarten immer datenbasierter und spezieller werden.

Exakt dies ist auch mein Ansatz für Euch: Macht euch Gedanken vor dem Spiel, lest unsere sehr statistikbasierten Analysen und macht euch zusätzlich ein eigenes Bild über die von euch eigens gewichteten Faktoren, die ein Spiel, egal in welcher Sportart, beeinflussen können   Mehr lesen