Celtic Glasgow vs. Solna Tipp, Prognose & Quoten – Europa League Playoffs 2019

Legen die Bhoys im Celtic-Park vor?

/
Forrest (Celtic Glasgow)
Forrest (Celtic Glasgow) © GEPA pict
Spiel: Celtic Glasgow - AIK
Tipp:
Quote: 2.4 (Stand: 21.08.2019, 06:25)
Wettbewerb: Europa League Qualifikation
Datum: 22.08.2019, 20:45 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Ab der kommenden Saison spielt Celtic Glasgow in der englischen Premier League. Diese Schlagzeile würden viele Fans des schottischen Meisters gerne lesen, aber noch sind keine Nägel mit Köpfen gemacht worden.

Allein durch die Teilnahme an der englischen Premier League würden viele Zusatzmillionen auf die Konten der Schotten fließen, die sich dadurch im internationalen Fußball als konkurrenzfähiger erweisen würden. Der Status Quo besagt jedoch, dass sich Celtic auch in dieser Saison national mit den schottischen Teams herumschlagen muss.

Zudem ist im Europapokal maximal noch die Teilnahme an der Europa League möglich. Das gilt auch für den schwedischen Meister AIK Solna. Für einen Titelträger wird die europäische Reise nach den beiden direkten Duellen am Donnerstag und eine Woche später bereits wieder vorbei sein.

Celtic musste sich in der Qualifikation zur Champions League in einem dramatischen Duell dem rumänischen Meister CFR Cluj beugen. Die Schotten gingen vor allem in der Defensive viel zu sorglos zu Werke, weshalb sich die Elf von Neil Lennon die Teilnahme an der Königsklasse nun vorzeitig abschminken kann.

AIK Solna musste die Hoffnungen auf die Champions League bereits eine Runde zuvor begraben, als man gegen Maribor nach Verlängerung ausschied. In der Europa League standen zwischenzeitlich noch die Duelle mit Sheriff Tiraspol aus Moldawien an, ehe es jetzt zum Showdown mit dem schottischen Meister kommen wird.

Laut den Quoten der Buchmacher, geht vor dem Hinspiel zwischen Celtic Glasgow und Solna die Prognose in Richtung der Schotten, soll heißen, die Bhoys werden allenthalben als Teilnehmer der Gruppenphase in der Europa League erwartet. Dafür bedarf es am Donnerstag erst einmal eines guten Resultats im Hinspiel – und einer Steigerung im Vergleich zum Duell gegen Cluj.

Die Schweden reisen dennoch mit einer guten Mannschaft an, die auf die Königsklasse ausgelegt war. Inzwischen würden wir zwischen Celtic Glasgow und Solna keinen Tipp auf die Schweden abgeben. Sollten sich die Skandinavier durchsetzen, käme das schon einigermaßen überraschend. Der Anpfiff zum Hinspiel in den Playoffs zur Europa League im Celtic Park erfolgt am 22.08.2019 um 20:45 Uhr.

Wer kommt weiter?
Celtic
1.40
Solna
2.80

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 21.08.2019, 06:25 Uhr)

Scotland Celtic Glasgow – Statistik & aktuelle Form

Celtic Glasgow Logo

Dass Celtic Glasgow den Einzug in die Königsklasse verpasste, hat bei den Fans der Bhoys tiefe Narben hinterlassen. Der Frust sitzt tief und entlädt sich derzeit am Trainer. Neil Lennon wird innerhalb der Fanbasis nicht mehr als der richtige Trainer angesehen, der Celtic zu internationalen Erfolgen führen kann.

Dabei gab es in den letzten 15 Partien nur eine Niederlage. Noch bekommt der Coach aus der Führungsetage des schottischen Meisters Rückendeckung, die nach einem möglichen Aus in der Europa League jedoch schnell kippen könnte.

In der schottischen Premier League läuft es immerhin deutlich besser. Nach zwei Spieltagen stehen sechs Punkte und 10:1-Tore auf dem Konto. Den nationalen Wettbewerben gilt bei Celtic jedoch nicht das hauptsächliche Augenmerk.

So rief Neil Lennon die Begegnung in der letzten Woche im Ligapokal gegen Dunfermline sogar als Frage des Charakters aus. Celtic tat sich sehr schwer und konnte den Zweitligisten im Celtic Park erst nach Verlängerung mit 2:1 in die Schranken weisen, obwohl der Meister nahezu mit der besten Formation antrat.

Nach 55 Minuten brachte Michael Johnston die Hausherren mit 1:0 in Führung, doch damit gab sich der Underdog noch nicht geschlagen. Eine Viertelstunde vor dem Ende kam es zum Ausgleich. Erst das 2:1 von James Forrest in der 114. Minute brachte die Entscheidung. Wenn die Elf von Neil Lennon auch in der Europa League so auftritt, dann wird das nichts mit der Gruppenphase werden.

Trotzdem werden vor dem Hinspiel zwischen Celtic Glasgow und Solna Quoten von maximal 1,48 auf einen Heimsieg angeboten. [pullquote align=“right“ cite=“Neil Lennon“]“Wir haben einige Tage der Hysterie erlebt, Jetzt müssen wir uns wieder darauf besinnen, erfolgreich Fußball zu spielen.“[/pullquote] Die Unruhe innerhalb des Klubs und den Fans ist Neil Lennon nicht verborgen geblieben. Er mahnt, sich wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren und die hysterischen Tage mit zwei schwachen Leistungen abzuhaken.

Personell könnte es für die Bhoys aktuell durchaus etwas besser ausschauen. Mit Ersatzkeeper Scott Bain, Daniel Arzani, Tom Rogic, Jack Hendry und Eboue Kouassi fallen einige Spieler aus. Dennoch wird Neil Lennon eine Mannschaft auf den Rasen bringen, die viel Qualität hat. Mal schauen, ob den Bhoys mit einem Sieg die Versöhnung mit den Fans gelingen wird.

Voraussichtliche Aufstellung von Celtic Glasgow:
Gordon – Bolingoli, Ajer, Simunovic, Abd Elhamed – Bitton – Johnston, Christie, Ntcham, Forrest – Edouard – Trainer: Lennon

Letzte Spiele von Celtic Glasgow:
17.08.2019 – Celtic Glasgow vs. Dunfermline Athletic FC 2:1 (Ligapokal)
13.08.2019 – Celtic Glasgow vs. CFR Cluj 3:4 (Champions League)
10.08.2019 – FC Motherwell vs. Celtic Glasgow 2:5 (Premiership)
07.08.2019 – CFR Cluj vs. Celtic Glasgow 1:1 (Champions League)
03.08.2019 – Celtic Glasgow vs. FC St. Johnstone 7:0 (Premiership)

Celtic Glasgow vs. Solna – Wettquoten Vergleich * – Europa League Playoffs 2019

Bet365 Logo Bwin Logo Unibet Logo Betway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Unibet
Hier zu
Betway
Celtic Glasgow
1.45 1.48 1.46 1.48
Unentschieden 4.00 4.20 4.25 4.33
Solna
7.50 6.50 7.00 6.50

(Wettquoten vom 21.08.2019, 06:25 Uhr)

Sweden Solna – Statistik & aktuelle Form

Solna Logo

2012 stand AIK Solna zum letzten Mal in der Gruppenphase eines europäischen Wettbewerbs. Generell ist der schwedische Vereinsfußball eher als zweitklassig anzusehen, weil es die Topspieler immer in die größeren Ligen zieht. Stockholm hat nun aber versucht, mit einigen schwedischen Veteranen und weiteren bekannten Namen, auch international auf sich aufmerksam zu machen.

Die zweite Teilnahme an der Champions League nach 1999 blieb jedoch verwehrt und nach dem Dafürhalten vieler Experten, sollte es auch mit der Europa League wieder einmal nichts werden. Generell gehen in der Paarung zwischen Celtic Glasgow und Solna die Prognosen eindeutig in Richtung der Schotten.

In der schwedischen Allsvenskan kämpft AIK Solna weiterhin um dem Titel. Die schwedische Meisterschaft wird im Kalenderjahr ausgespielt und ist deshalb mit 20 absolvierten Spieltagen bereits sehr weit fortgeschritten. Das Team von Rikard Norling liegt mit 40 Punkten auf dem dritten Platz und hat vier Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Djurgardens IF.

Am vergangenen Wochenende patzte Solna und unterlag daheim gegen den Abstiegskandidaten Kalmar mit 1:2, und zwar verdient. Nach dem 0:2-Rückstand konnte Tarek Elyounoussi kurz nach der Pause den Anschlusstreffer erzielen, zu einem Punkt reichte es aber nicht mehr. Dennoch hat AIK Solna damit in den vergangenen sechs Spielen nur eine Niederlage hinnehmen müssen.

Das Selbstvertrauen ist demnach durchaus vorhanden und vor allem das Los Celtic Glasgow elektrisiert den ganzen Verein. Seit vielen Jahren hat AIK Solna nicht mehr gegen einen solchen großen Namen antreten dürfen. [pullquote align=“right“ cite=“Rikard Norling“]“Seitdem wir wissen, dass wir gegen Celtic spielen, herrscht eine große Euphorie im Verein. Wir wollen gegen einen attraktiven Gegner erfolgreich sein.“[/pullquote] Der Respekt ist enorm, wobei die Schweden natürlich trotzdem versuchen werden, die Bhoys auszuschalten, um ihrerseits in die Europa League einzuziehen.

Auf einen ganz bekannten Namen wird der schwedische Coach am Donnerstag verzichten müssen. Chinedu Obasi, den wir aus der Bundesliga noch im Trikot von Hoffenheim oder Schalke kennen, wird wegen einer Wadenverletzung nicht zur Verfügung stehen. Ansonsten müssen die beiden Abwehrspieler Joel Ekstrand und Jesper Nyholm passen.

Voraussichtliche Aufstellung von Solna:
Linner – Mets, Karlsson, Dimitriadis – Adu – Saletros, Elyounoussi, Larsson, Rashidi – Sigthorsson, Goitom – Trainer: Norling

Letzte Spiele von Solna:
18.08.2019 – Solna vs. Kalmar 1:2 (Allsvenskan)
15.08.2019 – Solna vs. Sheriff Tiraspol 1:1 (Europa League)
11.08.2019 – Eskilstuna vs. Solna 2:4 (Allsvenskan)
08.08.2019 – Sheriff Tiraspol vs. Solna 1:2 (Europa League)
31.07.2019 – Solna vs. Maribor 3:2 (Champions League)

 

 

Scotland Celtic Glasgow vs. Solna Sweden Direkter Vergleich & Statistik Highlight

Über 50 Jahre hat Celtic Glasgow im Europapokal auf einen schwedischen Gegner warten müssen. In den letzten Jahren haben die Schotten aber einiges nachgeholt und in sechs Partien gegen schwedische Teams nur einmal verloren. Gegen Solna tritt der schottische Meister nun zum ersten Mal an. AIK hat bisher nur in den 80er-Jahren gegen Dundee United Erfahrungen mit schottischen Kontrahenten machen können.

Scotland Celtic Glasgow gegen Solna Sweden Tipp & Prognose – 22.08.2019

Der Job von Neil Lennon dürfte in Glasgow an einem seidenen Faden hängen, wenn es ihm mit seiner Mannschaft nicht gelingt, in die Gruppenphase der Europa League einzuziehen. Immerhin hat Celtic nur eins der letzten 15 Spiele verloren. Das ist eine Bilanz, mit der man sich vor Solna nicht fürchten muss, obwohl die Schweden in den letzten sechs Matches ebenfalls nur eine Niederlage hinnehmen mussten.

Wir sehen die Schotten in der Favoritenrolle, vor allem in diesem Hinspiel im Celtic Park. Das war in der Königsklasse gegen Cluj aber auch der Fall und das Ende ist bekannt. Dennoch nehmen wir an, dass die Bhoys gewinnen werden und daher tendieren wir im Hinspiel zwischen Celtic Glasgow und AIK Solna zu einem Tipp auf einen Heimsieg.

 

Key-Facts – Celtic Glasgow vs. Solna Tipp

  • Celtic hat in den vergangenen 15 Partien nur eine Niederlage hinnehmen müssen.
  • Solna hat von den letzten sechs Partien nur eine verloren.
  • Celtic Glasgow und AIK Solna treffen zum ersten Mal aufeinander.

 

Stellt sich die Frage, wie diese Partie ausgehen wird. Wir erwarten offensive Schotten, die aber in der Defensive zuletzt Probleme offenbart haben. Von daher könnten einige Tore fallen.

Wir haben uns deshalb dazu entschieden, im Playoff-Spiel zwischen Celtic Glasgow und Solna die Wettquoten für die Prognose auf einen Heimsieg und insgesamt mehr als 2,5 Tore zu nutzen. Quoten von bis zu 2,40 lassen uns einen vernünftigen Value darin vermuten.

 

Scotland Celtic Glasgow – Solna Sweden beste Quoten * Europa League Playoffs 2019

Scotland Sieg Celtic Glasgow: 1.48 @Bwin
Unentschieden: 4.33 @Betway
Sweden Sieg Solna: 7.50 @Bet365

(Wettquoten vom 21.08.2019, 06:25 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Celtic Glasgow / Unentschieden / Sieg Solna:

1: 66%
X: 22%
12%

 

Hier bei Bet365 auf Celtic wetten

Scotland Celtic Glasgow – Solna Sweden – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.66 @Bet365

(Wettquoten vom 21.08.2019, 06:25 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach die Europa League EU & das gewünschte Thema auswählen).

Europa League Quali 22.08.2019 (Playoffs - Hinspiele - Auswahl)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
22.08./16:00 eu Astana - Bate Borisov 3:0 EL Playoffs
22.08./19:00 eu Suduva Marijampole - Ferencvaros Budapest 0:0 EL Playoffs
22.08./19:30 eu Feyenoord Rotterdam - Hapoel Beer Sheva 3:0 EL Playoffs
22.08./19:30 eu Ludogorez Rasgrad - Maribor 0:0 EL Playoffs
22.08./20:00 eu AEK Athen - Trabzonspor 1:3 EL Playoffs
22.08./20:00 eu Legia Warschau - Glasgow Rangers 0:0 EL Playoffs
22.08./20:30 eu Alkmaar - Antwerpen 1:1 EL Playoffs
22.08./20:30 eu Gent - Rijeka 2:1 EL Playoffs
22.08./20:30 eu Straßburg - Frankfurt 1:0 EL Playoffs
22.08./20:45 eu Celtic Glasgow - Solna 2:0 EL Playoffs
22.08./21:00 eu Espanyol Barcelona - Sorja Luhansk 3:1 EL Playoffs
22.08./21:00 eu Partizan Belgrad - Molde 2:1 EL Playoffs
22.08./21:00 eu Slovan Bratislava - PAOK Saloniki 1:0 EL Playoffs
22.08./21:00 eu Turin FC - Wolverhampton 2:3 EL Playoffs