Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Carolina Panthers vs. Tampa Bay Buccaneers, Tipp & Quote – NFL

Schlagen Cam Newton und die Panthers nach der Auftaktpleite zurück?

Super-Cam gegen Bad-Jameis heißt das Duell am Donnerstag beim ersten Spiel des zweiten Spieltags in der NFL 2019. Dabei treffen mit den Panthers und den Buccaneers zwei Verlierer der ersten Woche aufeinander. Dennoch könnten die Voraussetzungen unterschiedlicher nicht sein, denn während die Panthers ein richtig gutes Spiel ablieferten, kann man das von den Bucs nicht sagen.

Mit drei Interceptions, zwei Fumbles und einem Quarterback-Rating von unterirdischen 45,4 lieferte Quarterback Jameis Winston kein gutes Bewerbungsschreiben ab für einen Starting Spot für den Rest der Saison. Dennoch müssen die Bucs wohl zunächst einmal mit ihm Vorlieb nehmen. Gelingt gegen die Panthers die Rehabilitation?

Das Rating von 72,1 für Cam Newton war zwar auch noch nicht das Gelbe vom Ei, dennoch sah sein Spiel gegen den amtierenden Vize-Champion deutlich besser aus. Hätten seine Mitspieler nicht einen Faible für Ballverluste entwickelt, hätte er sogar ein richtig gutes Spiel hinlegen können.

Inhaltsverzeichnis

Darum gelten die Panthers am Donnerstag als klarer Favorit. Deren Defense ist nämlich sogar noch ein wenig stärker einzuschätzen als die der 49ers, welche der Bucs-Offense am Sonntag bereits den Zahn zog. Wir sehen in dieser Hinsicht erneut schwere Zeiten auf Winston und Co zukommen.

Die einzige Chance, die den Bucs bleibt, ist das Laufspiel, aber auch dort sollten sie den Panthers um Christian McCaffrey unterlegen sein, weshalb wir für Panthers vs. Buccaneers einen Tipp auf die Heimmannschaft wärmstens empfehlen würden. Sogar mit bis zu 7,5 Punkten als Handicap.

Kickoff des ersten Spiels von Woche 2 ist in der Nacht auf Freitag um 02:20 deutscher Zeit.

Mehr als 50,0 Gesamtpunkte?
Ja
1.90
Nein
1.90

Bei Mobilebet wetten

(Wettquoten vom 09.09.2019, 13:05 Uhr)

United States Carolina Panthers – Statistiken & aktuelle Form

Das war unglücklich, wie die Partie am Sonntag gegen die Los Angeles Rams gelaufen ist. Obwohl sie viele gute Ansätze zeigten und gerade zu Beginn des Spiels starke Drives zusammenbasteln konnten, lagen sie plötzlich mit 0:13 zurück. Vor allem der Fumble von DJ Moore im ersten Viertel schmerzte sehr.

Sie müssen im Laufe der Saison auf jeden Fall daran arbeiten, aus ihren guten Drives mit Punkten rauszukommen. Es war natürlich auch etwas Pech dabei, beispielsweise als der Fumble von Todd Gurley ausgerechnet den Rams wieder in die Arme fiel.

Es lässt sich dennoch aufbauen auf der Partie, denn immerhin stand auf der Gegenseite auch eines der besten Teams der Liga und ein amtierende Super Bowl Teilnehmer. Gegen die Buccaneers dürfte es in dieser Hinsicht etwas einfacher werden, da sowohl deren Quarterback als auch sein Receiving Corps nur im hinteren Bereich der Liga anzusiedeln ist.

Der überragende Spieler auf Seiten der Panthers war auch am Sonntag wieder Christian McCaffrey. In der Vorsaison hatte sich bereits angedeutet, dass der Runningback zum nächsten Superstar Carolinas werden könnte und am Sonntag hat er gezeigt, dass dies mit ziemlicher Sicherheit sein Jahr werden wird.

128 Rushing und 81 Receiving Yards, zudem noch zwei Touchdowns und ein Lauf bis zur 1-Yard-Linie – besser kann man kaum spielen zum Saisonstart, wobei die Panthers aufpassen müssen, dass sie ihren Starter nicht zu sehr einbinden und in jedem Spiel an knapp 30 Spielzügen beteiligen. 19 Carries und 10 Receptions sind schon ein Heavy Workload, den er nicht lange durchhalten wird.

Sollten die Panthers jedoch auch ihre anderen Receiver um Greg Olsen und Curtis Samuel noch etwas besser einbinden, dann sehen wir für Woche 2 keine großen Probleme auf sie zukommen. Für Panthers vs. Buccaneers ist die Quote auch noch annehmbar, sodass sich die Frage, auf wenn wir wetten sollten, kaum stellt. Auf die Panthers!

Key Players:

QB: Cam Newton
RB: Christian McCaffrey
WR: DL Moore
TE: Greg Olsen
K: Joey Slye

Letzte Spiele:

  • 08.09.2019 Carolina Panthers – Los Angeles Rams 27:30
  • 30.08.2019 Carolina Panthers – Pittsburgh Steelers 25:19
  • 23.08.2019 New England Patriots – Carolina Panthers 10:3
  • 17.08.2019 Carolina Panthers – Buffalo Bills 14:27
  • 09.08.2019 Chicago Bears – Carolina Panthers 13:23

Carolina Panthers vs. Tampa Bay Buccaneers – Wettquoten Vergleich * – NFL

Bet365 Logo Tipico Logo Interwetten Logo Guts Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Tipico
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Guts
Carolina Panthers 1.34 1.35 1,35 1.35
Tampa Bay Buccaneers 3.35 3.10 3.05 3.20

(Wettquoten vom 09.09.2019, 13:05 Uhr)

United States Tampa Bay Buccaneers – Statistiken & aktuelle Form

Das war schon fast blamabel, was die Buccaneers in ihrem ersten Heimspiel abgeliefert haben, denn auf der Gegenseite stand kein Playoff Team, sondern “nur” die San Francisco 49ers, die in den letzten Jahren wirklich keine Bäume ausgerissen haben.

Doch auch die haben es geschafft, Jameis Winston und seine Offense wie eine Schülermannschaft dastehen zu lassen. Bei drei Interceptions und zwei Fumbles kann es keinem Team dieser Welt gelingen, ein Spiel für sich zu entscheiden. Selbst wenn die eigene Defense ebenfalls einen Pick Six anbietet.

So ganz schlecht war ihre Defensiv-Leistung nicht, schließlich mussten sie sehr häufig in grandios schlechter Feldposition beginnen. Dafür sind die zugelassenen 31 Punkte sogar noch akzeptabel. Zudem kamen elf dieser Punkte erst kurz vor Schluss zustande, als die Bucs alles riskieren mussten.

An ihrer Defensivleistung müssen sie sich hochziehen, was in allererster Linie für Jameis Winston gilt. Der wurde im Vorjahr bereits für Ryan Fitzpatrick gebencht und vielen Bucs-Fans wäre es jetzt bereits lieber, wenn er in diesem Jahr nicht durchgehend Starter bleiben würde. So einen richtig starken Backup haben sie aber dafür nicht anzubieten.

Es muss also mit diesem Personal die Wende geschafft werden, doch unserer Meinung nach konkurrieren die Bucs in diesem Jahr stark mit den Dolphins um die schlechteste Bilanz der Liga. So ein Tua als Quarterback 2020 stünde ihnen sicherlich gut zu Gesicht. Wir werden sehen, inwiefern sie ebenfalls in den Tanking-Modus übergehen werden.

Für Donnerstag sollten sie aber noch motiviert genug sein, um Gegenwehr zu leisten. Da wir ihre Gegner aber doch etwas stärker sehen als die 49ers, rechnen wir auch für Woche 2 wieder mit einer herben Niederlage für Tampa Bay. Am Ende sollte es doch mehr als ein Touchdown Differenz werden.

Key Players:

QB: Jameis Winston
RB: Peyton Barber
WR: Chris Godwin
TE: O.J. Howard
K: Matt Gay

Letzte Spiele:

  • 08.09.2019 Tampa Bay Buccaneers – San Francisco 49ers 17:31
  • 29.08.2019 Dallas Cowboys – Tampa Bay Buccaneers 15:17
  • 23.08.2019 Tampa Bay Buccaneers – Cleveland Browns 13:12
  • 16.08.2019 Tampa Bay Buccaneers – Miami Dolphins 16:14
  • 09.08.2019 Pittsburgh Steelers – Tampa Bay Buccaneers 30:28

 

Wer kann das ersatzgeschwächte US-Team stoppen?
Basketball WM 2019 – Favoriten, Wetten & Wettquoten

 

United States Carolina Panthers – Tampa Bay Buccaneers United States Direkter Vergleich

Die Buccaneers galten immer als einer der Lieblingsgegner der Panthers und umso erstaunlicher war die Heimpleite im Dezember letzten Jahres. Doch da erwischte Newton verletzungsgeschwächt einen rabenschwarzen Tag mit vier Interceptions. Wir sind uns sehr sicher, dass ihm das am Donnerstag nicht passieren wird.

Dazu war seine Leistung am vergangenen Sonntag doch zu konstant. Allgemein sah das Panthers-Team deutlich besser aus als das der Bucs, was sie für uns als Wettbasis sowie auch für die Buchmacher zum klaren Favoriten macht. Es würde uns schon wundern, wenn die Partie in den letzten zwei Minuten des vierten Viertels noch offen wäre.

Daher ist bei Carolina gegen Tampa Bay ein Tipp auf die Panthers die deutlich erfolgsversprechendere Variante, wobei auch Wetten auf Unter-Punkte zum jetzigen Zeitpunkt der Saison immer eine Überlegung wert sind.

  • 02.12.2018 Carolina Panthers – Tampa Bay Buccaneers 17:24
  • 04.11.2018 Tampa Bay Buccaneers – Carolina Panthers 28:42
  • 24.12.2017 Tampa Bay Buccaneers – Carolina Panthers 19:22
  • 29.10.2017 Carolina Panthers – Tampa Bay Buccaneers 17:3
  • 01.01.2017 Carolina Panthers – Tampa Bay Buccaneers 16:17

 

Wem gelingt es, die Patriots vom Thron zu stoßen?
NFL Preview 2019/20 – Wettbasis.com Analyse

 

Prognose & Wettbasis-Trend United States Carolina Panthers – Tampa Bay Buccaneers United States

Für die Buchmacher ist die Sache klar pro Panthers und wir finden nichts, was dagegen spricht. Sie haben den besseren Quarterback, mit McCaffrey einen überragenden Two-Way-Runningback und auch ihre Defense hat sich im Vergleich zum Vorjahr stabilisiert.

Daher ist für Carolina vs. Tampa Bay zu bestehenden Quoten eine Prognose auf Cam Newton und seine Kollegen fast alternativlos. Wir können ihnen sogar ein Handicap von bis zu -7,5 Punkte mit auf den Weg geben, um den Value noch ein wenig zu erhöhen.

Key-Facts – Carolina Panthers – Tampa Bay Buccaneers Tipp

  • Die Panthers wurden 2018 mit 7:9-Siegen Dritter der NFC South
  • Die Buccaneers wurden mit einer 5:11-Bilanz Letzter der NFC South
  • Bucs-Quarterback Jameis Winston warf im ersten Saisonspiel ganze 3 Interceptions

Bei Wetten auf die Gesamtpunkte, orientieren wir uns sowohl an den ersten Spielen in Woche 1, als auch an den bisherigen Duellen der beiden Teams. Beide Punkte in Kombination lassen uns klar zu Unter-Wetten tendieren. Bei vier der letzten fünf direkten Duelle wären wir damit auch erfolgreich gewesen.

Tipp: Carolina Panthers -7,5 [createcustomfield name=’tipp’ value=’Carolina Panthers -7,5′]

Hier bei Tipico auf die Panthers wetten

Boris Montgomery

Boris Montgomery

Alter: 41 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Boris ist bereits seit 2015 bei der Wettbasis am Start und unser Experte für die Sparte der US-Sportarten (NFL, NBA, NHL, MLB). Da ein Teil seiner Familie bereits seit Jahren in Nordamerika lebt, hat er einen besonderen Bezug zum US-Sport und schlägt sich mit diesen Sportarten auch die Nächte um die Ohren.

Als ausgebildeter Copywriter an der Texterschmiede in Hamburg hat er das Schreiben zudem von der Pike auf gelernt und versucht seine Texte sowohl informativ als auch gut lesbar zu gestalten.

Boris favorisierter Wettanbieter ist Bet365, zum einen wegen der guten Quoten, aber als Nachteule natürlich auch wegen der exzellenten Live-Wettoptionen. Gerade für NFL und NBA empfiehlt er Live-Wetten ganz besonders, da Favoriten sich anders als beim Fußball auch nach einem Rückstand noch häufig durchsetzen.   Mehr lesen