Caen – PSG, Tipp: 1/X – 19.05.2018

Schafft Caen das Wunder?

/
Thomas Tuchel (PSG)
Thomas Tuchel (PSG) © GEPA pictures

Spiel: France CaenFrance PSG
Tipp: Doppelte Chance 1X
Datum: 19.05.2018
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Wettbewerb: Ligue 1
Wettquote: 2.25*(Stand: 16.05.18 23:24)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 Units

In Frankreich stehen der Meister und der erste Absteiger bereits fest. Trotzdem ist die letzte Meisterschaftsrunde für einige Teams noch entscheidend. Im Tabellenkeller duellieren sich Troyes und Toulouse um den 18. Platz, welcher für die Relegation berechtigt. Ebenfalls für Caen könnten die Play Outs noch Tatsache werden. Mit einem Punkt im Spiel gegen Paris Saint-Germain würden sich die Nordfranzosen aber den Ligaerhalt sichern. Ebenfalls um die Qualifikationsplätze für die europäische Bühne wird sich am Samstagabend duelliert. In diesem Artikel beleuchten wir die Partie im Stade Michel d’Ornano in Caen. Für das Auswärtsteam aus Paris ist das letzte Saisonspiel lediglich eine Pflichtaufgabe. Deshalb sind die Chancen für Caen gar nicht so schlecht auszulegen. Immerhin reicht dem Heimteam ein Punkt im Duell gegen PSG. Dieses Unterfangen gelang ihnen auch am letzten Spieltag in der vergangenen Saison. Damals sicherte sich Caen dank einem Punkt in Paris den Klassenerhalt. Auch in dieser Saison wird dies der Fall sein. Die Wettquoten auf einen Sieg des Heimteams sind im 5er Bereich angesiedelt.
 

Holt sich Caen den erlösenden Punkt zum Klassenerhalt?
Caen vs. PSG 19.05.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Caen

Bereits in der letzten Spielzeit zitterte Caen bis zum allerletzten Spieltag um den Klassenerhalt. Damals reiste der SM Caen nach Paris – dank einem Remis sicherte sich die Equipe aus dem Norden von Frankreich den Ligaerhalt. Rodelin traf in der 91. Minute zum Ausgleich und erlöste damit seine Farben. Seit 2014 bestritt Caen jede Saison in der obersten Liga. Damit sie auch in der nächsten Spielzeit in der Ligue 1 antreten können, brauchen sie – damit der Klassenerhalt aus eigener Kraft geschafft wird – ein Unentschieden gegen Paris. Falls Toulouse gegen Guingamp keinen Sieg feiern sollte, würde Caen auch eine Niederlage genügen.

Die Rückrunde der Nordfranzosen war ein einziger Albtraum. Nur drei Siege feierte die Equipe um Topscorer Ivan Santini, dies in 17 Partien! Mit dieser Ausbeute rutschte Caen immer tiefer in den Tabellenkeller. Einzig im Coupe de France überzeugten sie und stießen bis in das Halbfinale vor. Dort scheiterten sie deutlich an Paris Saint-Germain. Aber bereits einige Runden davor hätte für Caen Endstadion sein können. Gegen Canet Roussillon und Metz sicherte sich der SM Caen erst im Elfmeterschießen das Weiterkommen.

Formcheck PSG

In dieser Saison zeigte Paris Saint-Germain ihre Dominanz in Frankreich. Neben der Meisterschaft sicherten sich die Hauptstädter auch den Coupe de la Ligue und den Coupe de France. Im Finale des Coupe de la Ligue traf die Truppe von Unai Emery auf Monace. Cavani und Di Maria sicherte PSG bereits nach 20 Minuten den Titel. Mit dieser Führung gewann Paris in Bordeaux ohne Problem diesen Cup Wettbewerb. Ebenfalls im Coupe de France war kein Team ebenbürtig. Im Finale duellierte sich die Millionentruppe mit Les Herbiers. Obwohl der Außenseiter seine Spiele in der dritten Liga bestritt – Les Herbiers ist in die vierte Liga abgestiegen – hat Paris die Partie nur mit 0:2 gewonnen.

Die 38. Meisterschaftsrunde ist damit für Paris unbedeutend. Bereits in den drei letzten Partien in der Ligue 1 überzeugte PSG nicht. Gegen Guingamp und Amiens resultierte lediglich ein Unentschieden. Am vergangenen Wochenende kassierte Paris sogar noch die erste Heimpleite in dieser Saison. Rennes sicherte sich im Parc des Princes einen 0:2-Erfolg und sammelte drei wichtige Punkte für die Qualifikation der Gruppenphase von der Europa League. Auch auswärts gegen Caen erwarte ich keine überzeugende Leistung von Paris Saint-Germain.

 

Caen – PSG, Tipp & Fazit – 19.05.2018

Für Paris ist die Saison spürbar vorbei. In den letzten drei Meisterschaftsspielen enttäuschte die Millionentruppe aus der Stadt der Liebe. Bei den Stars steht in wenigen Wochen schon die Weltmeisterschaft auf dem Programm, deshalb erwarte ich auch gegen Caen eine schwache Leistung des Meisters. Für den SM Caen geht es dagegen in der Partie gegen PSG noch um den Klassenerhalt. Obwohl sie auch auf einen Ausrutscher von Toulouse hoffen dürfen, wäre der Ligaerhalt mit einem Punktgewinn ihrerseits gesichert. Ich gehe davon aus, dass Caen – wie in der letzten Saison – gegen Paris SG mindestens ein Remis erspielt.

 

Key-Facts – Caen vs. PSG

  • SM Caen bangt weiterhin um den Ligaerhalt
  • Die Stars von Paris SG werden auch diese Partie locker angehen
  • Paris Saint-Germain gewann bereits drei Trophäen in dieser Saison

 

Im 18. Heimspiel dieser Saison in der Ligue 1 kassierte Paris SG doch noch eine Niederlage. Gegen Rennes reichte eine mittelmäßige Leistung nicht für einen Punktgewinn. Bereits in der letzten Saison war in der letzten Runde die Affiche zwischen Caen und PSG. Damals, wie heute, brauchte Caen mindestens einen Punkt. Da Paris auch das letzte Meisterschaftsspiel nicht mit letzter Konsequenz angehen wird, erwarte ich mindestens einen Punktgewinn für das Heimteam. Deshalb empfehle ich Wetten auf die Quote mit dem Tipp einer doppelten Chance (1/X). Bet365 bietet Wettquoten bis 2,25 an. Potenzielle Wetten empfehle ich, mit sechs Units anzuspielen.

 

 

France Caen – PSG France Statistik Highlights