Enthält kommerzielle Inhalte

Burundi vs. Guinea Tipp, Prognose & Quoten – Afrika Cup 2019

Kann Guinea den ersten Sieg im Jahr 2019 bejubeln?

Spiel: BurundiGuinea Guinea[createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’Burundi – Guinea‘]
Tipp: 2[createcustomfield name=’tipp‘ value=’2′] [Endergebnis 0:2]
Wettbewerb: Afrika Cup 2019 Ägypten
Datum: 30.06.2019[createcustomfield name=’tipp-datum‘ value=’30.06.2019′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit‘ value=’18:00′]18:00 Uhr
Wettquote: 1.80* (Stand: 28.06.2019, 15:03) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’1.80′]
Wettanbieter: Unibet[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘Unibet‚]
Einsatz: 7 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’7′]
Hier bei Unibet auf Guinea wetten

Das große Rechnen kann am Sonntag beginnen! 24 Mannschaften sind beim Africa Cup of Nations 2019 in Ägypten vertreten, acht davon müssen nach der Vorrunde die Heimreise antreten. Die vier besten Gruppendritten – von insgesamt sechs – bleiben weiterhin im Turnier. Die erste Gruppe, die abgeschlossen wird, ist die Gruppe B.

Nigeria hat das Ticket für die K.o.-Phase bereits fixiert, dahinter kämpfen die drei restlichen Teams um das Weiterkommen. Dabei stehen selbstverständlich beide Spiele zeitgleich auf dem Programm. Nigeria will den Gruppensieg gegen Madagaskar fixieren. Im Parallelspiel kommt es zum Duell zwischen Burundi und Guinea!

Inhaltsverzeichnis

Der Debütant aus Burundi musste in den ersten beiden Spielen jeweils eine knappe 0:1-Niederlage verkraften und kann maximal noch auf Platz drei der Gruppe B klettern. Allerdings könnten unter Umständen auch drei Punkte ausreichen, um weiterhin im Turnier zu bleiben. Mit einem Sieg könnte Guinea sogar noch Madagaskar – je nach Ausgang des Parallelspiels – überholen.

Bei den Buchmachern ist die Elf rund um Liverpool-Star Naiby Keita auf alle Fälle der große Favorit. Wir schließen uns dieser Meinung an. Im Spiel zwischen Burundi und Guinea würden auch wir eine Prognose auf den Sieg von Guinea tätigen. Spielbeginn ist am frühen Sonntagabend um 18 Uhr.

Treffen beide Teams?
Ja
2.20
Nein
1.60

Bei Mobilebet wetten

(Wettquoten vom 28.06.2019, 15:03 Uhr)

Burundi – Statistik & aktuelle Form

Burundi Logo

Erstmals in der Geschichte hat sich Burundi für den Africa Cup of Nations qualifizieren können. Auf dem Weg nach Ägypten belegte Burundi hinter Mali – und noch vor dem Gabun – den zweiten Platz in der Qualifikation und konnte sich mit zehn Punkten das Ticket sichern. Der bisher größte Erfolg in der Geschichte des burundischen Fußballs. Das Team von Cheftrainer Olivier Niyungeko galt aber schon vor Turnierbeginn als der krasse Außenseiter. Im Kader der aktuellen Nummer 136 der FIFA-Weltrangliste gibt es eigentlich nur einen einzigen Spieler, den man kennen könnte: Stürmer und Kapitän Saido Berahino.

Es gab eine Zeit, in der der mittlerweile 25-jährige Berahino als eines der größten englischen Sturmtalente gehandelt wurde. Doch seine Karriere nahm eine andere Entwicklung und mittlerweile macht er vielmehr Schlagzeilen, dass er innerhalb von sechs Wochen zweifacher Vater von zwei unterschiedlichen Frauen wurde. Auf dem Platz ist er schon lange nicht mehr so treffsicher! Die Three Lions sind damit in weite Ferne gerückt und somit entschied er sich im Herbst 2018, für die Heimat seiner Eltern auf Torejagd zu gehen. Beim Afrika Cup 2019 in Ägypten hat er aber für seine Heimat noch nicht netzen können.

Nach dem 0:1 gegen Nigeria musste sich Burundi auch Madagaskar mit dem gleichen Resultat geschlagen geben. Ein wunderschöner Freistoßtreffer sorgte für die zweite Niederlade des krassen Underdogs. Selbst hatte Burundi kaum nennenswerte Möglichkeiten vorgefunden und hat in der gesamten Spielzeit gerade einmal zwei Torschüsse auf das gegnerische Gehäuse abgegeben. Defensiv versucht Burundi die Räume eng zu gestalten und somit ein Durchkommen sehr schwer zu machen, doch diese Stabilität geht eindeutig zu Lasten der Offensive.

Damit die Mini-Chance am Leben bleibt, muss Burundi am Sonntag offensiver agieren. Doch Selbstvertrauen ist nach den jüngen Ergebnissen nicht vorhanden. Lediglich eines der letzten 13 Länderspiele hat die Mannschaft gewinnen können. Bei diesen Zahlen ist im Duell zwischen Burundi und Guinea ein Tipp auf den Premierenerfolg nicht zu empfehlen. 

Voraussichtliche Aufstellung von Burundi:
Nahimana – Nduwarugira, Ngandu, Nsabiyumva, Nizighyimana – Duhayindavyi, Bigirimana – Amissi, Nahlmana, Abdul Razak – Berahino

Letzte Spiele von Burundi:
27.06.2019 – Madagaskar vs. Burundi 1:0 (Afrika-Cup)
22.06.2019 – Nigeria vs. Burundi 1:0 (Afrika-Cup)
17.06.2019 – Tunesien vs. Burundi 2:1 (Freundschaftsspiel)
11.06.2019 – Algerien vs. Burundi 1:1 (Freundschaftsspiel)
23.03.2019 – Burundi vs. Gabun 1:1 (Afrikameisterschaft Qualifikation)

Burundi vs. Guinea – Wettquoten Vergleich * – Afrika Cup 2019

Bet365 Logo Tipico Logo Interwetten Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Tipico
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Comeon
Burundi
4.75 5.50 5.30 5.35
Unentschieden 3.60 3.20 3.45 3.40
Guinea
1.72 1.70 1.70 1.70

(Wettquoten vom 28.06.2019, 15:03 Uhr)

Guinea Guinea – Statistik & aktuelle Form

Guinea Logo

Alles andere als zufriedenstellend verliefen die ersten 180 Minuten für Guinea. Die „Syli Nationale“ reiste mit großen Erwartungen nach Ägypten, konnte diese im bisherigen Turnierverlauf jedoch nicht einmal ansatzweise erfüllen. Insgesamt ist Guinea bereits zum zwölften Mal bei den Kontinentalmeisterschaften vertreten. Der Gastgeber des Africa Cup of Nations 2023 muss allerdings um das Weiterkommen bangen.

Nach zwei Spielen steht nur ein Punkt auf der Habenseite für die Mannschaft von Cheftrainer Paul Put. Nach dem 2:2-Remis gegen Madagaskar gab es gegen den Turnierfavoriten aus Nigeria eine 0:1-Niederlage. Die Super Eagles aus Nigeria waren über die gesamte Spieldauer das spielbestimmende Team, benötigten jedoch einen Standard, um den Erfolg fixieren zu können. Guinea konnte im Vergleich zum ersten Auftritt auf Superstar Naiby Keita von Beginn an zählen, doch der Champions League Spieler konnte dem Spiel den Stempel nicht aufdrücken.

Anspruch und Wirklichkeit klaffen aktuell ein gutes Stück auseinander. 2019 konnte die Put-Elf noch kein einziges Länderspiel für sich entscheiden. In den letzten sieben Partien (vier Remis, drei Niederlagen) blieb Guinea ohne vollen Erfolg. Letztmals über einen Sieg konnte Guinea im Oktober 2018 jubeln, als in der Afrika Cup Qualifikation Ruanda bezwungen wurde. Die schwachen Ergebnisse sind durchaus überraschend, denn im Vergleich zu vielen anderen Mannschaften auf dem schwarzen Kontinent hat Guinea auch in der Breite eine durchaus brauchbare Mannschaft zur Verfügung. Naiby Keita ist selbstverständlich der ganz große Star im Team, doch auch Spieler wie Francois Kamano, Amadou Diawara, Mady Camara, Ibrahima Traore oder Simon Falette bringen viel Qualität mit.

Anhand der jüngsten Ergebnisse ist zwischen Burundi und Guinea ein Tipp auf den Favoriten zwar nicht zu empfehlen, doch beim Vergleich des Spielermaterials auf beiden Seiten ist mehr als nur ein Klassenunterschied zu erkennen. Zudem kann Guinea mit einem Sieg unter Umständen an Madagaskar vorbeiziehen und müsste dann nicht einmal als Gruppendritter zittern. Sollte Guinea mit einem anderen Resultat als 1:0 gewinnen und Madagaskar zeitgleich gegen Nigeria verlieren, ist Guinea definitiv auf Platz zwei der Gruppe B!

Voraussichtliche Aufstellung von Guinea:
Kone – Sylla, Falette, Seka, Dyrestam – Diawara, Cisse – Kamano, Keita, Traore – Keba

Letzte Spiele von Guinea:
26.06.2019 – Nigeria vs. Guinea 1:0 (Afrika-Cup)
22.06.2019 – Guinea vs. Madagaskar 2:2 (Afrika-Cup)
16.06.2019 – Ägypten vs. Guinea 3:1 (Freundschaftsspiel)
11.06.2019 – Benin vs. Guinea 1:0 (Freundschaftsspiel)
24.03.2019 – Zentralafrikanische Republik vs. Guinea 0:0 (Afrikameisterschaft Qualifikation)

 

Kann die Kuntz-Elf den TItelgewinn bei der U21 verteidigen?
Spanien vs. Deutschland, 30.06.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Burundi vs. Guinea Guinea Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Die einzigen Duelle zwischen den Nationalmannschaften aus Burundi und Guinea datieren aus dem Jahr 1994 – damals standen sich die beiden Teams in der Qualifikation für den Africa Cup of Nations gegenüber. Nachdem das Hin- und Rückspiel jeweils mit einem 2:2-Remis endeten, musste ein Entscheidungsspiel her. Auch in diesem war nach der regulären Spielzeit kein Sieger ermittelt und so ging es in das Elfmeterschießen – mit dem besseren Ende für Guinea!

Burundi gegen Guinea Guinea Tipp & Prognose – 30.06.2019

Der Debütant aus Burundi hat vor dem letzten Gruppenspiel wohl nur noch theoretische Chancen, die Vorrunde zu überstehen. Trotz nur eines Punktes aus zwei Spielen hat Guinea weitaus bessere Chancen, im Turnier zu verbleiben. Voraussetzung hierfür ist jedoch der erste Sieg im Kalenderjahr 2019. Auch wenn der zweite Tabellenplatz verpasst werden sollte, hätte Guinea mit vier Punkten noch gute Aussichten, als einer der vier besten Gruppendritten weiterzukommen.

 

Key-Facts – Burundi vs. Guinea Tipp

  • Der Debütant musste in den ersten beiden Spielen jeweils knappe Niederlagen verkraften!
  • 1994 gab es das bisher einzige Duell – Guinea fixierte im Elfmeterschießen die Teilnahme am Afrika Cup!
  • Guinea kann mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung K.o.-Phase machen!

 

Angesichts des vorhandenen Spielermaterials ist im Duell zwischen Burundi und Guinea die Prognose auf den Favoriten eine empfehlenswerte Option. Keita & Co. verfügen über weitaus mehr Qualität als die No-Name-Elf aus Burundi. Durch die schwachen Ergebnisse von Guinea werden in diesem Spiel überraschend hohe Quoten angeboten.

Nüchtern betrachtet ist die Gewinnwahrscheinlichkeit von Guinea weitaus höher als 55 % – so hoch ist der Wert, den die besten Quoten implizieren. Für uns besteht zwischen Burundi und Guinea beim Tipp auf den Favoriten großer Value. Mit einem Einsatz von sieben Units wird dieser Tipp angespielt!

 

Burundi – Guinea Guinea beste Quoten * Afrika Cup 2019

Sieg Burundi: 5.50 @Tipico
Unentschieden: 3.60 @Bet3000
Guinea Sieg Guinea: 1.80 @Unibet

(Wettquoten vom 28.06.2019, 15:03 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Burundi / Unentschieden / Sieg Guinea:

1: 18%
X: 27%
2: 55%

Hier bei Unibet auf Guinea wetten

Burundi – Guinea Guinea – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.25 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.62 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.20 @Bet365
NEIN: 1.61 @Bet365

Der Debütant beim Africa Cup of Nations 2019, Burundi, hat sich bisher als eine äußerst defensiv eingestellte Mannschaft präsentiert. Der Underdog hat bisher noch kein Tor erzielen können und unbedingt ist dies am Sonntag auch nicht zu erwarten. Dahingehend könnte der Tipp interessant sein, dass nicht beide Teams treffen. Zwischen Burundi und Guinea werden Wettquoten von 1,61 für diese Prognose bei Bet365 angeboten.

Hier bei Bet365 wetten
[TABLE_TIPS=256]