Burghausen vs. Schweinfurt Tipp, Prognose & Quoten 16.11.2019 – Regionalliga Bayern

Stoppt Burghausen den Abwärtstrend?

/
Hingerl (Burghausen)
Hingerl (Burghausen) © imago images
Spiel: Burghausen - FC Schweinfurt
Tipp:
Quote: 1.55 (Stand: 15.11.2019, 10:21)
Wettbewerb: Regionalliga Bayern
Datum: 16.11.2019, 15:00 Uhr
Wettanbieter: Interwetten
Einsatz: 4 / 10
Wette hier auf:

Krise in Burghausen! Die Oberbayern enttäuschten ihre Fans in dieser Spielzeit bisher auf ganzer Linie. Vor dem dritten Rückrundenspiel klingeln beim SV Wacker die Alarmsirenen. Anstatt in der Tabellenspitze ein Wort um den Aufstieg mitzusprechen, ist der Blick auf die Abstiegsplätze gerichtet, denn nach einer sieglosen Serie kommen diese immer näher.

Umso wichtiger ist es jetzt für die Hausherren im eigenen Stadion einen Dreier einzufahren, aber mit dem FC 05 kommt eine Mannschaft in die Wacker-Arena, die nichts zu verschenken hat, wenn es mit dem Aufstieg noch klappen soll.

Die Unterfranken wurden vor der Saison als einer der heißen Aufstiegsaspiranten gehandelt. Nach Platz vier in der vergangenen Spielzeit sollte es in diesem Jahr den nächsten Schritt nach oben gehen.

Das ausgegebene Wunschziel ist der Aufstieg in die 3. Liga. Doch der Rückstand auf den aktuellen Tabellenführer ist schon erheblich angewachsen, sodass nun nichts mehr verschenkt werden darf, wenn das Ziel noch erreicht werden soll.

Im Spiel Burghausen vs. Schweinfurt werden Quoten von 2.10 für einen Tipp auf die Gäste gezahlt. Der Anpfiff in der Wacker-Arena erfolgt am Samstag um 14 Uhr.

Treffen beide Teams?
Ja
1.50
Nein
2.35

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 15.11.2019, 10:21 Uhr)

Germany Burghausen – Statistik & aktuelle Form

Burghausen Logo

Die bisherige Spielzeit verlief sicherlich anders, als Fans und Verantwortliche noch vor der Saison dachten. Eigentlich gehörten die Weiß-Schwarzen zum erweiterten Favoritenkreis und wollten sich im oberen Drittel der Tabelle etablieren. Doch die Realität sieht ganz anders aus! Der Blick der Anhänger geht in Richtung Tabellenkeller, denn der rückt mit jeder weiteren Niederlage immer näher.

Nach 19 absolvierten Spielen fuhren die Burghausener erst sechs Siege ein. Dreimal trennte sich Wacker von seinem Kontrahenten mit einer Punkteteilung und schon zehnmal zog die Mannschaft von Interims-Coach Ronald Schmidt den Kürzeren.

Nachdem Chef-Trainer Wolfgang Schellenberg vor einer Woche seinen Rücktritt eingereicht hat, steht Schmidt zusammen mit Manfred Stutz an der Seitenlinie. Das Duo führt die Mannschaft, bis ein neuer Trainer gefunden wurde.

Mit den 21 erreichten Zählern stehen die Oberbayern aktuell auf dem zwölften Tabellenplatz. Der Rückstand auf den nächsten Gegner aus Schweinfurt beträgt schon beachtliche fünfzehn Punkte, auf den Tabellenführer Türkgücü München sogar schon 23 Zähler.

Da ist der Zug nach oben längst abgefahren. Der Blick nach unten zeigt, wie nah die Abstiegsränge inzwischen gekommen sind. Der Vorsprung auf Relegationsplatz fünfzehn beträgt nur noch mickrige drei Zähler. Mit einer Niederlage im Heimspiel gegen den FC 05 rutschen die Weiß-Schwarzen weiter in den Abstiegsstrudel hinein.

Der SV Wacker, immerhin von 2002 bis 2007 Zweitligist, wartet inzwischen seit sieben Spieltagen auf ein Erfolgserlebnis. Nur zwei Unentschieden erreichte Burghausen in diesen Spielen.

Die restlichen Partien gingen alle verloren und zuletzt gegen direkte Abstiegskonkurrenten. Sowohl gegen Rosenheim (0:1) als auch bei Rain/Lech (2:4) zog der SVW gegen Teams den Kürzeren, die aktuell noch hinter den Oberbayern stehen, so aber Boden gutmachten.

In dieser Situation hilft nur ein Dreier. Allerdings wird das gegen die Schweinfurter alles andere als einfach. Erschwert wird die Situation durch die Rote Karte am letzten Wochenende gegen den zweitbesten Torschützen in ihren Reihen Andrija Bosnjak.

Er erzielte schon vier Treffer und nur Sammy Ammari traf mit fünf Hütten noch öfter. Beendet der letztjährige Tabellendritte endlich seine Durchstrecke und punktet wieder dreifach? Die Bookies belohnen im Spiel Burghausen gegen Schweinfurt den Tipp auf die Gastgeber mit Quoten von 2.90.

Beste Torschützen in der Liga:
Sammy Ammari 5 Tore
Andrija Bosnjak 4 Tore

Voraussichtliche Aufstellung von Burghausen:
Weber – Stingl, Hingerl, Maier, Mazagg – Bachschmid, Scheidl, Subasic, Richter – Ammari, Lange

Letzte Spiele von Burghausen:
09.11.2019 – TSV Rain vs. Wacker Burghausen 4:2 (Regionalliga)
02.11.2019 – Wacker Burghausen vs. TSV 1860 Rosenheim 0:1 (Regionalliga)
26.10.2019 – Fürth 2 vs. Wacker Burghausen 2:2 (Regionalliga)
19.10.2019 – Wacker Burghausen vs. Aubstadt 0:2 (Regionalliga)
12.10.2019 – Eichstätt vs. Wacker Burghausen 2:1 (Regionalliga)

 

Interwetten Tipps für Anfänger
Tipps und Tricks rund um Interwetten für Neulinge!

 

Germany Schweinfurt – Statistik & aktuelle Form

Schweinfurt Logo

Vor der Saison galten die Schnüdel als heißer Favorit für den Aufstieg in die 3. Liga. Doch das von Sportchef Björn Schlicke ausgerufene Ziel scheint aktuell in weite Ferne zu rücken. Ein schwarzer Oktober, in dem nur ein einziger Punkt ergattert wurde, scheint dem 1. FC Schweinfurt da einen Strich durch die Rechnung zu machen.

Die Verantwortlichen zogen auch schon die erste personelle Konsequenz aus der Krise. Trainer Timo Wenzel muss nach eineinhalb Jahren als Chef-Coach der Unterfranken seine Koffer packen.

Einen Nachfolger stellte der FC 05 auch direkt vor. Tobias Strobl, der vorher die zweite Mannschaft von Ingolstadt betreute, übernahm die Schweinfurter und steht fortan an der Außenlinie.

Wenn der Aufstieg in die 3. Liga noch realisiert werden soll, müssen die Unterfranken allerdings auf einige Ausrutscher des Tabellenführers Türkgücü München hoffen. Bei acht Zählern Rückstand haben die Schnüdel es nicht mehr in der eigenen Hand, das Ziel zu erreichen.

In den absolvierten neunzehn Partien holte die Strobl-Elf bisher elf Siege und drei Unentschieden. Fünf Spiele gingen verloren. Mit 36 Punkten auf dem Konto liegen die Schweinfurter auf dem zweiten Platz der Tabelle und sind zusammen mit der Spielvereinigung Bayreuth der ärgste Verfolger des Spitzenreiters Türkgücü.

Mit 35 erzielten Toren liegt der FC 05 in dieser Statistik auf dem fünften Platz. Adam Jabiri ist aktuell der beste Torschütze der Unterfranken und erzielte schon zwölf Treffer. Damit führt er die Torjägerliste, zusammen mit Lukas Riglewski vom SV Heimstetten, an.

Am letzten Samstag gab der neue Trainer Tobias Strobl sein Debut bei den Schweinfurtern und führte sich prächtig ein. Im ersten Spiel unter seiner Regie siegte der 1. FC Schweinfurt 05 mit 1:0 gegen die zweite Mannschaft der Spielvereinigung Greuther Fürth.

Und wieder mal war es der 35-jährige Jabiri, dem drei Minuten vor dem Ende der viel umjubelte Siegtreffer gelang. Nun muss gegen die schwächelnden Burghausener nachgelegt werden. Auf dieser Basis ist im Spiel Burghausen gegen Schweinfurt die Prognose auf eine torreiche Partie erfolgsversprechend, da auch die Gastgeber dringend die Punkte benötigen.

Vor dem Sieg vom letzten Wochenende durchlebten die Schweinfurter eine lange Durststrecke. Fünf Spiele in Folge fuhren die Schnüdel keinen Sieg ein. Nur zwei mickrige Punkte aus diesen Partien sind schuld an der bescheidenen Ausgangslage im Kampf um den Aufstieg.

Beste Torschützen in der Liga:
Adam Jabiri 12 Tore
Pius Kratschmer 4 Tore

Voraussichtliche Aufstellung von Schweinfurt:
Reichert – Kleineheismann, Billick, Krätschmer – Korb, Fritscher, Danhof, Fery, Laverty – Pieper, Jabiri

Letzte Spiele von Schweinfurt:
09.11.2019 – Schweinfurt vs. Fürth 2 1:0 (Regionalliga)
02.11.2019 – Aubstadt vs. Schweinfurt 2:2 (Regionalliga)
26.10.2019 – Eichstätt vs. Schweinfurt 3:2 (Regionalliga)
21.10.2019 – Schweinfurt vs. Türkgücü Ataspor 1:1 (Regionalliga)
12.10.2019 – SpVgg Bayreuth vs. Schweinfurt 3:1 (Regionalliga)

 

Ein Hauch von Bundesliga-Flair in Essen!
Schalke vs. Düsseldorf, 09.11.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Burghausen vs. Schweinfurt Germany Direkter Vergleich

Am Samstag kommt es zum vierzehnten Aufeinandertreffen zwischen den beiden Mannschaften. Die bisherige Bilanz ist vollkommen ausgeglichen. Sowohl der FC 05 als auch Wacker entschieden fünf Duelle für sich.

In drei Partien trennte man sich mit einem Unentschieden. Im Hinspiel, in dieser Spielzeit, siegten die favorisierten Schweinfurter klar mit 3:1, wobei der Ehrentreffer der Gäste erst in der 90. Minute fiel, als die Partie schon entschieden war.

Revanchieren sich die Oberbayern im heimischen Stadion für die Hinspiel-Niederlage? Die Buchmacher belohnen im Spiel Burghausen gegen Schweinfurt diese Prognose mit Quoten von 2.90. Die Gastgeber brauchen den Dreier dringend, aber die letzten drei Partien in der Wacker-Arena wurden gegen Schweinfurt allesamt nicht gewonnen.
 

Sportempire Bonus:

Sportempire Bonus

Bonus Code: SE100WC
Sportempire Bonus im Test | AGB gelten | 18+

 

Germany Burghausen gegen Schweinfurt Germany Tipp & Prognose – 16.11.2019

In dieser Partie der Regionalliga Bayern geht es für beide Mannschaften um einiges. Wacker muss nach sieben sieglosen Spielen endlich wieder dreifach punkten, um nicht weiter in den Abstiegsstrudel zu geraten.

Der FC 05 benötigt jeden Punkt, um an dem Spitzenreiter Türkgücü dran zu bleiben. Beide Teams haben allen Grund, voll auf Offensive zu setzen. Im Spiel Burghausen gegen Schweinfurt werden Quoten von 2.90 für einen Tipp auf die Hausherren gezahlt. Wetten auf die Gäste werden mit einer Wettquote von 2.10 honoriert. Welches Team holt diesen wichtigen Dreier?

 

Key-Facts – Burghausen vs. Schweinfurt Tipp

  • Burghausen wartet seit sieben Spielen auf einen Dreier
  • Schweinfurt muss punkten, um den Kontakt zur Spitze nicht gänzlich zu verlieren
  • Schweinfurt fand am letzten Wochenende mit dem neuen Trainer in die Erfolgsspur zurück

 

Unter den gegebenen Voraussetzungen ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass beide Mannschaften eine offensive Marschroute einschlagen. Sowohl Wacker als auch den Schnüdeln hilft selbst ein Punktgewinn wenig weiter, sondern sie benötigen einen Dreier.

Deshalb ist im Spiel Burghausen gegen Schweinfurt der Tipp auf ein Duell, in dem mehr als 2,5 Tore fallen, eine Empfehlung mit sehr guten Erfolgsaussichten. Hierfür halten die Buchmacher Quoten in Höhe von 1.55 parat.
 

 

Germany Burghausen – Schweinfurt Germany beste Quoten * Regionalliga Bayern

Germany Sieg Burghausen: 2.90 @Interwetten
Unentschieden: 3.60 @Interwetten
Germany Sieg Schweinfurt: 2.10 @Interwetten

(Wettquoten vom 15.11.2019, 10:21 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Burghausen / Unentschieden / Sieg Schweinfurt:

1: 31%
X: 24%
2: 45%

 

Hier bei Interwetten auf Über 2,5 Tore wetten

Germany Burghausen – Schweinfurt Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Tobias Strobl feierte am letzten Wochenende einen gelungenen Einstand bei seinem ersten Spiel an der Seitenlinie der Unterfranken. Die Chancen, den zweiten Sieg zu landen, stehen gut. Im Spiel Burghausen gegen Schweinfurt ist zu Wettquoten von 2.10 der Tipp auf die Gäste eine gute Wahl.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.55 @Interwetten
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Interwetten

Beide Teams treffen
JA: 1.50 @Interwetten
NEIN: 2.35 @Interwetten

(Wettquoten vom 15.11.2019, 10:21 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten