Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Fussball Österreich

Bundesliga Österreich – 20. Spieltag, Spielplan & Wett-Tipps – Duell um Wien

Duell der Erzrivalen in Wien-Hütteldorf

Max Zuba  25. Februar 2024
Rapid Wien vs Austria Wien
Unser Tipp
Beide treffen: Ja zu Quote 1.6
Wettbewerb Bundesliga
Datum 25.02.2024, 17:00 Uhr
Einsatz 6/10

Sportingbet

  • Rapid stellt die zweitbeste Offensive der Liga
  • Neun der letzten zwölf Derbys endeten Remis
  • Seit dem Umzug ins Allianz Stadion im Jahr 2016 konnte Rapid daheim noch nie gegen den Erzrivalen gewinnen
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 09:47
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Bundesliga Österreich 20. Spieltag Wett-Tipps
Muss sich Rapid (im Bild: Trainer Klauß) am 20. Spieltag der Bundesliga Österreich beim Wiener Derby geschlagen geben? © GEPA pictures/ Hans Oberlaender, 18.02.2024

Die Prognose des 20. Spieltags der Österreichischen Bundesliga steht ganz im Zeichen des 342. Wiener Derbys. Wenn die beiden Hauptstadtklubs am Sonntag aufeinandertreffen, geht es nicht nur um die Vorherrschaft in der Stadt, sondern auch um einen der letzten verbleibenden Plätze in der Meistergruppe. Drei Runden vor dem Ende des Grunddurchgangs liegen die Grün-Weißen nämlich einen Punkt vor dem Stadtrivalen auf dem sechsten Tabellenplatz, der zur Teilnahme am oberen Play-off berechtigt.

Inhaltsverzeichnis


Mit dem WAC, Austria Klagenfurt und dem TSV Hartberg kämpfen noch drei weitere Teams um die Teilnahme an der Meistergruppe. Die schwierigste Aufgabe haben dabei die achtplatzierten Wolfsberger in Linz vor sich, wenn sie sich dem stärksten Heimteam der Liga, dem LASK, stellen müssen. Während die Mannschaft von Markus Schopp in Altach auf Punktejagd geht und die Kärntner ein Heimspiel gegen den Aufsteiger Blau-Weiß Linz bestreiten, steigt in Wien-Hütteldorf also das direkte Duell um den sechsten Tabellenplatz. Ausführliche Tipps zu den Einzelspielen sind in unserer Fußball-Österreich Rubrik zu finden.

Bundesliga Österreich 24.02. – 25.02. (20. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
24. Februar, 17:00 Altach vs. Hartberg beide treffen 1.72 Wettquoten Bet365
24. Februar, 17:00 LASK vs. WAC LASK 1.80 Wettquoten AdmiralBet
24. Februar, 17:00 RB Salzburg vs. Austria Lustenau RB trifft in beiden Hälften 1.63 Wettquoten Bet365
25. Februar, 14:30 WSG Tirol vs. Sturm Graz Sturm Graz 1.55 Wettquoten Bet3000
25. Februar, 14:30 Austria Klagenfurt vs. BW Linz Unter 2,5 1.69 Wettquoten Bet365
25. Februar, 17:00 Rapid Wien vs. Austria Wien beide treffen 1.60 Wettquoten Bet365
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 10:35

Bwin: Bis zu 100€ Bonus + 10€ FreeBet

Bwin Bonus
Jetzt den Bwin-Bonus sichern
 

Der 20. Spieltag zur Bundesliga Österreich: Spiele im Fokus

Die Prognose zur 20. Runde der Österreichischen Bundesliga führt uns außerdem nach Lustenau, wo der Spitzenreiter aus Salzburg seinen ersten Ligasieg im neuen Jahr feiern will. Die Bullen kamen in der ersten beiden Partien der Frühjahrssaison jeweils nicht über ein Unentschieden hinaus. Sowohl gegen Sturm Graz als auch gegen Blau-Weiß Linz gab der Serienmeister dabei eine 1:0-Führung noch aus der Hand. Zweimal war Petar Ratkov der einzige Torschütze der Mozartstädter und seit vergangenem Samstag hält er außerdem den Rekord für das schnellste Tor der Geschichte der Österreichischen Bundesliga. Nach nur sechs Sekunden ließ er den Ball im gegnerischen Netz zappeln, nachdem den Linzern der eigene Anstoß völlig misslungen war.

Der erste Verfolger von Red Bull, Sturm Graz, marschiert im Gleichschritt mit dem Spitzenreiter und remisierte am vergangenen Spieltag mit 1:1 im Heimspiel gegen Rapid. Ebenso wie die Salzburger haben die Grazer, die als einziges Team europäisch überwintert haben, ein Auswärtsspiel gegen ein Kellerkind vor der Brust. Gegen die Wattener, die ihre ersten beiden Spiele im neuen Jahr verloren haben, sind die „Blackies“ zum Siegen verdammt, wenn sie ihre Titelambitionen untermauern wollen.

Österreichische Bundesliga: Alle Augen aufs Wiener Derby

Das absolute Highlight der 20. Runde der Österreichischen Liga jedoch das 342. Wiener Derby. 136 Mal konnten die Grün-Weißen bisher das prestigeträchtige Duell für sich entscheiden. In 122 Partien behielten die Veilchen die Oberhand und 83 Mal wurden die Punkte geteilt. Während die Rapidler zwar in der Gesamtstatistik die Nase vorn haben, sprechen die Duelle der jüngeren Vergangenheit aber eine andere Sprache.

Der letzte Derbysieg der Hütteldorfer September 2019 und der letzte Heimerfolg über den Erzrivalen liegt schon über siebeneinhalb Jahre zurück. Damals standen noch Louis Schaub und Florian Kainz, die heute bei Hannover 96 und Werder Bremen unter Vertrag sind, in der Startelf der Wiener. Seit dem Umzug ins neue Stadion haben es die Spieler des Rekordmeisters nicht geschafft, einen Sieg gegen die Veilchen vor heimischem Publikum zu feiern. Nicht ganz zu Unrecht spricht die österreichische Fußballszene daher schon von einem Fluch, der auf dem Allianz Stadion lasten soll.

Trotz der Verpflichtung des neuen Trainers Robert Klauß, der zuletzt bei Nürnberg in der 2. Bundesliga engagiert war, und der Rückkehr des zuletzt rekonvaleszenten Burgstallers spricht die Prognose des 20. Spieltags der Österreichischen Bundesliga nur bedingt für den langersehnten Derbysieg der Hütteldorfer. Nachdem die Mannschaft in der Hinrunde nicht einmal eine halbe Stunde in doppelter Überzahl in einen Sieg über den Erzrivalen ummünzen konnte, stellt sich die Frage, was erst passieren muss, bevor Rapid wieder die Nummer eins der Bundeshauptstadt ist.

Austria SCR Altach vs. TSV Hartberg Austria – 24. Februar, 17:00 Uhr

Beide Teams konnten seit der Rückkehr aus der Winterpause noch kein Spiel gewinnen und halten bei einem Punkt aus zwei Spielen. Da die Altacher durchaus heimstark sind und elf ihrer siebzehn Punkte vor eigenem Publikum erobert haben, müssen sich die viertplatzierten Hartberger auf ein schwieriges Auswärtsspiel einstellen. Aufgrund der Tatsache, dass der Tipp auf den Spielausgang eher risikoreich ist, bietet sich für diese Partie der Tipp auf „beide treffen“ an, da sowohl die Steirer als auch die Vorarlberger mehr für ihre Offensivqualitäten als defensive Stabilität bekannt sind.

3 Fakten zu SCR Altach vs. TSV Hartberg
  • Altach hat seit 5 Spielen nicht mehr zu Null gespielt
  • Hartberg erzielt durchschnittlich 1,6 Tore pro Spiel
  • In den letzten drei Spielen der Altacher trafen jeweils beide Teams
Max empfiehlt:
Beide treffen
bei Bet365 zu 1.72
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 10:35

 

Video: Fußball-Enthusiasten aufgepasst! Carsten Fuß und Marcel Niesner von der Wettbasis bringen euch die geballte Expertise für den anstehenden 20. Spieltag der Österreichischen Bundesliga! (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Austria LASK vs. Wolfsberger AC Austria – 24. Februar, 17:00 Uhr

Die Prognose des 20. Spieltags der Österreichischen Bundesliga bringt auch das Gastspiel der Wolfsberger in der Raiffeisen Arena mit sich. Die „Landstrassler“ sind dabei noch auf Formsuche, nachdem sie keines ihrer drei Spiele im neuen Jahr für sich entscheiden konnten. Gegen die Mannschaft von Manfred Schmidt, die in dieser Saison stets mit Leistungsschwankungen zu kämpfen hatten, will die stärkste Heimmannschaft der Liga daher endlich voll anschreiben. Dabei kann sie sich auf die hohe individuelle Qualität in den eigenen Reihen, in Gestalt von Robert Zulj, verlassen. Dieser hatte zuletzt mit seinem Doppelpack im jüngsten Heimspiel der Linzer auf sich aufmerksam gemacht.

3 Fakten zu LASK vs. Wolfsberger AC
  • Robert Zulj ist der zweitbeste Scorer der Liga (9 Tore, 5 Assists)
  • LASK und Wolfsberger AC haben sich in ihren letzten 11 Spielen nicht mit Remis getrennt
  • LASK ist die stärkste Heimmannschaft der Liga
Max empfiehlt:
Sieg LASK
bei AdmiralBet zu 1.80
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 10:35

Austria Red Bull Salzburg vs. Austria Lustenau Austria – 24. Februar, 17:00 Uhr

Der Serienmeister aus der Mozartstadt ist im Heimspiel gegen das abgeschlagene Tabellenschlusslicht aus Lustenau haushoher Favorit. Da sich aufgrund der niedrigen Quoten die simple Wette auf einen Sieg der Salzburger nicht lohnen würde, bietet sich der Tipp auf Tore in beiden Halbzeiten der besten Offensive gegen die löchrigste Defensive der Liga an. Zur Quote von 1.63 lässt sich dieser Spielausgang gut bespielen.

3 Fakten zu Red Bull Salzburg vs. Austria Lustenau
  • Salzburg belegt Rang 1 in erzielten Toren pro Spiel (1,9 Tore)
  • Salzburg hat alle bisherigen Aufeinandertreffen mit Lustenau zu Null gewonnen und dabei im Schnitt vier Tore erzielt
  • Lustenau hat in dieser Saison die meisten Elfmeter verursacht (5)
Max empfiehlt:
Salzburg trifft in beiden Hälften
bei Bet365 zu 1.63
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 10:35

Austria WSG Tirol vs. Sturm Graz Austria – 25. Februar, 14:30 Uhr

Der schärfste Verfolger der Bullen bestreitet am Sonntag ein Auswärtsspiel beim zweiten Sorgenkind der Liga. Die Wattener haben sage und schreibe elf ihrer letzten dreizehn Partien verloren und werden sich nach der Punkteteilung mit Austria Lustenau um den elften Tabellenplatz streiten. Die Grazer hingegen wollen mit einem Auswärtssieg den Druck auf den Spitzenreiter erhöhen und den Abstand vor der Punkteteilung möglichst gering halten. In der Partie des Vorletzten gegen den Zweiten spricht daher alles für die „Blackies“ aus Graz.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis Predictor
Jetzt Mittippen
3 Fakten zu WSG Tirol vs. Sturm Graz
  • Wattens hat seit 29 Spielen nicht mehr zu Null gespielt
  • Sturm Graz hat bei den letzten 12 Aufeinandertreffen mit WSG Tirol nicht verloren (10S, 2U)
  • Sturm Graz belegt Rang 3 in erzielten Toren pro Spiel (1,6 Tore)
Max empfiehlt:
Sieg Sturm Graz
bei Bet3000 zu 1.55
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 10:35

Austria Austria Klagenfurt vs. Blau-Weiß Linz Austria – 25. Februar, 14:30 Uhr

Wenn Peter Pacults Austria die Blau-Weißen aus Linz zum drittletzten Spiel vor der Punkteteilung empfängt ist nicht unbedingt davon auszugehen, dass die beiden ein Feuerwerk abbrennen. Sowohl die Stahlstädter als auch die Kärntner sind zunächst auf defensive Stabilität bedacht und fahren mit diesem Ansatz bisher sehr gut. Während der Aufsteiger sich schon allen gröberen Abstiegssorgen entledigt hat, haben die Klagenfurter sogar gute Karten, in die Meistergruppe einzuziehen. Es gibt also keinen Grund, die Spielanlage zu verändern, und somit erscheint der Tipp auf weniger als 2,5 Tore am wahrscheinlichsten.

3 Fakten zu Austria Klagenfurt vs. Blau-Weiß Linz
  • BW Linz belegt Rang 8 in erzielten Toren pro Spiel (1,1 Tore)
  • In den beiden Spielen von BW nach der Winterpause fielen weniger als 2,5 Tore
  • Die Linzer sind seit 5 Spielen sieglos
Max empfiehlt:
Unter 2,5 Tore
bei Bet365 zu 1.69
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 10:35

Austria Rapid Wien vs. Austria Wien Austria – 25. Februar, 17:00 Uhr

Das 342. Wiener Derby steht vor der Tür und Zyniker würden behaupten, dieses Spiel müsse man sich gar nicht ansehen, da das Ergebnis schon vor Anpfiff feststehe. Schließlich endeten neun der letzten zwölf Duelle um Wien mit einem Remis. Jedoch ist die Serie von sieben Unentschieden in Serie in der letzten Saison endlich gerissen und die Austria konnte dreimal gewinnen. Rapid hingegen ist seit viereinhalb Jahren gegen den Erzrivalen sieglos. Unter dem neuen Trainer Robert Klauß soll nun endlich der erste Derbysieg im neuen Stadion gelingen. Aufgrund der ungewissen Ausgangslage ist der sicherste Tipp für das Topspiel der Österreichischen Bundesliga Prognose, dass beide treffen. Dieser ist nämlich in elf der letzten vierzehn Aufeinandertreffen dieser Teams eingetreten.

3 Fakten zu Rapid Wien vs. Austria Wien
  • Rapid stellt die zweitbeste Offensive der Liga
  • Neun der letzten zwölf Derbys endeten Remis.
  • Seit dem Umzug ins Allianz Stadion im Jahr 2016 konnte Rapid daheim noch nie gegen den Erzrivalen gewinnen
Max empfiehlt:
Beide Teams treffen
bei Sportingbet zu 1.60
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 10:35