Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Bundesliga Tipps

Bundesliga 23. Spieltag Wett-Tipps: Bayern steckt endgültig in der Krise

Droht dem Rekordmeister gegen RBL der nächste Dämpfer?

Dennis Koch  25. Februar 2024
Bayern München vs RB Leipzig
Unser Tipp
Handicap: Sieg Auswärts +1.0 (Asian) zu Quote 1.7
Wettbewerb Bundesliga
Datum 24.02.2024, 18:30 Uhr
Einsatz 0/10
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 14:29
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Bundesliga 23. Spieltag Wett-Tipps
Steckt der Rekordmeister gegen RB Leipzig (im Bild: Trainer Rose) am 23. Spieltag der Bundesliga den nächsten Rückschlag ein? © IMAGO / Picture Point LE, 20.02.2024

Während Bayer 04 Leverkusen nun auch noch die Ungeschlagen-Serie vom 1. FC Heidenheim beendete und einen 2:1-Auswärtssieg an der Brenz feierte, gab es für den FC Bayern München beim 2:3 beim VfL Bochum die dritte Pflichtspielniederlage binnen acht Tagen. Damit bauten die Schwarzroten ihren Vorsprung auf den deutschen Rekordmeister auf acht Zähler aus und machten einen weiteren kleinen Schritt in Richtung allererstem Meistertitel in der Vereinsgeschichte. Entsprechend lang sind derweil die Gesichter an der Isar.

Nun haben die Rheinländer sogar die Chance, ihre Führung temporär auf elf Punkte auszubauen, denn der kommende Spieltag wird von der Werkself am Freitagabend mit einem Heimsieg gegen den abstiegsbedrohten 1. FSV Mainz 05 eröffnet, der immerhin beim Trainerdebüt von Bo Henriksen einen wichtigen 1:0-Heimsieg gegen den FC Augsburg feierte. Die Bayern stünden im Fall eines Leverkusener Dreiers einen Tag später dann so richtig unter Zugzwang. Am Samstagabend kommt RB Leipzig in die Allianz Arena.

Bundesliga Tipps 23.02.-25.02. (23. Spieltag)

Match Tipp & Quote Wetten?
Leverkusen vs. Mainz U3.5 zu 1.54 Wettquoten Bet365
Union Berlin vs. Heidenheim U2.5 zu 1.77 Wettquoten Bet365
Gladbach vs. Bochum X (1. HZ) zu 2.37 Wettquoten Bet365
Werder Bremen vs. Darmstadt 1 zu 1.62 Wettquoten Bet365
Stuttgart vs. Köln Stuttgart (-1) zu 1.87 Wettquoten Bet365
Bayern vs. Leipzig Leipzig (AHC +1.0) zu 1.70 Wettquoten Bet365
Frankfurt vs. Wolfsburg BTS: Ja zu 1.72 Wettquoten Bet365
Dortmund vs. Hoffenheim 1 zu 1.50 Wettquoten Bet365
Augsburg vs. Freiburg Ü2.5 zu 1.77 Wettquoten Bet365

Wettquoten Stand: 21.02.2024, 14:29

Etwas spannender als der Meisterschaftskampf ist derweil aktuell aufgrund der geringeren Abstände der Dreikampf, der zwischen Stuttgart, Dortmund und Leipzig um die beiden anderen Champions League-Startplätze entbrannt ist. Während die Schwaben am Samstag den 1. FC Köln zum Tanz bitten, empfängt der BVB am Sonntag die TSG Hoffenheim. Außerdem im Programm: Die Duelle zwischen Union Berlin und Heidenheim, Gladbach und Bochum, Bremen und Darmstadt, Frankfurt und Wolfsburg sowie Augsburg und Freiburg. In der Summe ergibt das auch in dieser Woche wieder neun hochkarätige Partien, für die es in der Bundesliga am 23. Spieltag Wettquoten und Tipps auf dieser Seite gibt.

Inhaltsverzeichnis

Die gewohnt ausführlichen Einzelanalysen mit aktuellen Formchecks der jeweiligen Kontrahenten, tagesaktuellen Informationen sowie allen relevanten Daten, Zahlen und Fakten gibt es derweil in der Rubrik Bundesliga Tipps.

Ohne Wettsteuer! Bis zu 100€ Wett-Credits bei Bet365

Bet365 Wett-Credits
 

Jetzt Wett-Credits sichern
 

Germany Leverkusen vs. Mainz Germany – 23. Februar, 20:30 Uhr

Leverkusen ist nun seit 32 Pflichtspielen in Folge ungeschlagen (28 Siege, vier Remis) und hat damit den Rekord der Bayern unter Hansi Flick (2019/20) eingestellt. Gehen nun in der Bundesliga am 23. Spieltag Wett-Tipps auf das nächste Spiel der Werkself ohne Niederlage auf, würden die Schwarzroten zum alleinigen Rekordhalter avancieren. Rein von der Ausgangslage her – der Spitzenreiter empfängt den Vorletzten – ist genau das auch sehr wahrscheinlich. Allerdings sprechen gleich zwei Faktoren auch für die Gäste.

Zum einen hat der 1. FSV Mainz 05 seine elf Ligaspiele lange Sieglos-Serie im ersten Pflichtspiel unter Bo Henriksen mit einem 1:0-Heimsieg über den FC Augsburg beendet. Und zum anderen gewannen die Nullfünfer bereits ihr letztes Gastspiel in der BayArena mit 3:2. Es war eine von nur drei Heimniederlagen seit Oktober 2022, die die Rheinländer unter Xabi Alonso hinnehmen mussten. Mit Blick darauf, dass die Rheinhessen wiederum selten so richtig unter die Räder geraten sind und auch in den zwölf Pflichtspielen unter Jan Siewert nur ein einziges Mal mehr als ein Gegentor kassierten, erwarten wir am Freitagabend ein torarmes Spiel. Der Tipp auf unter 3,5 Tore deckt dabei unter anderem auch Ergebnisse wie die 1:0-, 2:0- oder 2:1-Heimsiege der Rheinländer ab und kommt mit entsprechend viel Value.

Opta-Facts zu Leverkusen vs. Mainz
  • Eine von nur drei Leverkusener Heimniederlagen unter Xabi Alonso geht auf das Konto von Mainz
  • Mainz wartet seit 15 Bundesliga-Auswärtsspielen in Folge auf einen weiteren Sieg (acht Remis, sieben Niederlagen)
  • Leverkusen blieb in Heidenheim auch im 32. Pflichtspiel in Folge ungeschlagen (28 Siege, vier Remis)
Dennis empfiehlt:
Unter 3.5 Tore
bei Bet365 zu 1.54
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 14:29

Germany Union Berlin vs. Heidenheim Germany – 24. Februar, 15:30 Uhr

Nach acht Bundesliga-Spielen in Folge ohne Niederlage musste sich der starke Aufsteiger 1. FC Heidenheim am vergangenen Wochenende dem Liga-Primus Bayer 04 Leverkusen geschlagen geben. Auswärts sind die Kicker von der Ostalb dennoch weiterhin seit vier Bundesliga-Gastspielen ungeschlagen (zwei Siege, zwei Remis). Mit Blick darauf, dass aus den ersten sieben Partien in der Ferne nur ein einziger Punkt geholt wurde, wäre es dennoch übertrieben, die Worte Heidenheim und auswärtsstark im gleichen Satz zu benutzen, zumal dem Team von der Brenz in der Ferne nur zwölf Treffer insgesamt glückten.

Derweil ist der 1. FC Union Berlin wieder auf dem besten Weg zurück zu alter Heimstärke. Die Eisernen haben ihre letzten vier Bundesliga-Heimspiele allesamt gewonnen und stehen unter Nenad Bjelica vor allem defensiv wieder deutlich besser. Weil die Köpenicker überdies unter Garantie keine Not verspüren dürften, gegen den nominell schwächer besetzten Aufsteiger das Spiel machen zu müssen, erwarten wir auch in diesem Samstagspiel sehr defensiv eingestellte Hausherren. In einem Match, in dem wir den Hauptstädtern zwar die Favoritenrolle einräumen, jedoch Punktgewinne der Schwaben definitiv nicht ausschließen können, sollte es dadurch tendenziell eher torarm zugehen.

Den größten Value liefern in unseren Augen in der Bundesliga am 23. Spieltag somit Wetten auf unter 2,5 Tore, zumal in den letzten acht Bundesliga-Spielen mit Beteiligung der Eisernen ausnahmslos immer maximal zwei Treffer gefallen sind.

Opta-Facts zu Union Berlin vs. Heidenheim

  • Heidenheim hat nur eines der letzten acht Pflichtspiele gegen Union Berlin verloren (fünf Siege, zwei Remis)
  • Union Berlin hat die letzten vier Bundesliga-Heimspiele in Folge gewonnen
  • Heidenheim blieb in den letzten vier Bundesliga-Auswärtsspielen ungeschlagen (zwei Siege, zwei Remis)
Dennis empfiehlt:
Unter 2.5 Tore
bei Bet365 zu 1.77
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 14:29

Germany Gladbach vs. Bochum Germany – 24. Februar, 15:30 Uhr

Während der VfL Bochum beim 3:2-Heimsieg gegen den FC Bayern München einen weiteren wertvollen Dreier im Kampf um die Ligazugehörigkeit sammelte und seinen Vorsprung auf den Relegationsplatz auf neun Punkte vergrößerte, wird die Lage für Borussia Mönchengladbach immer prekärer. Die Elf vom Niederrhein wartet seit fünf Ligaspielen auf einen weiteren Sieg (zwei Remis, drei Niederlagen) und schoss in diesem Zeitraum gerade einmal zwei Tore. Damit stehen die Fohlen als Tabellen-15. gerade noch so über dem Strich.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis Predictor
Jetzt Mittippen

Entsprechend wegweisend sind die nächsten Wochen für die Borussia, die mit Bochum, Mainz und Köln nun der Reihe nach gegen Teams antritt, die man grundsätzlich als direkte Konkurrenten bezeichnen müsste, sofern man bereit dazu wäre, die Gladbacher als im Abstiegskampf befindlich anzuerkennen. Mit Blick darauf, dass die Gäste aus dem Ruhrgebiet überdies nur eines ihrer letzten sechs Ligaspiele verloren haben und zuletzt die Bayern entzauberten, ist jedenfalls klar, auf welcher der beiden Seiten das Momentum angesiedelt werden muss.

Allerdings dürfen in der Bundesliga am 23. Spieltag in Prognosen auch zwei Aspekte nicht ausgeklammert werden: Erstens hat Gladbach vier der letzten fünf Bundesliga-Spiele gegen Bochum gewonnen (eine Niederlage). Und zweitens konnte der VfL nur eines seiner letzten 15 Bundesliga-Auswärtsspiele am Ende auch gewinnen (sieben Remis, sieben Niederlagen). Auch mit Blick auf die fehlende Durchschlagskraft der Fohlenelf ergibt es unserer Ansicht nach viel Sinn, darauf zu wetten, dass es zur Halbzeitpause zwischen beiden Teams remis steht.

Opta-Facts zu Gladbach vs. Bochum
  • Gladbach gewann vier der letzten fünf Bundesliga-Spiele gegen Bochum (eine Niederlage)
  • Bochum hat nur eines der letzten 15 Bundesliga-Auswärtsspiele gewonnen (sieben Remis, sieben Niederlagen)
  • Gladbach gab in den letzten beiden Ligaspielen zwar insgesamt 39 Schüsse ab, blieb jedoch in beiden Fällen torlos
Dennis empfiehlt:
Remis zur Pause
bei Bet365 zu 2.37
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 14:29

Germany Werder Bremen vs. Darmstadt Germany – 24. Februar, 15:30 Uhr

Der SV Werder Bremen verlor zwar das bislang letzte Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim mit 1:2, hat aber vier der letzten fünf Ligaspiele gewonnen. Durch die Ausbeute von 13 von 18 möglichen Punkten im Kalenderjahr 2024 geht die Elf von der Weser als Tabellensiebter in den 23. Spieltag und darf sich valide Chancen auf die Qualifikation für einen europäischen Wettbewerb ausrechnen. Für den Klub, der bei so manchem Experten im Vorfeld der Saison 2023/24 als Abstiegskandidat auf dem Zettel zu finden war, ist das ein riesiger Erfolg. Bei 14 Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz sollte schließlich nach unten nicht mehr allzu viel anbrennen können.

Jetzt die neue Folge Talk & Tipps anhören:

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Entsprechend deutlich schlagen in der Bundesliga am 23. Spieltag die Wettquoten in Richtung der Grün-Weißen aus, die nun das abgeschlagene Schlusslicht der Beletage des deutschen Fußballs empfangen. Der SV Darmstadt 98 wartet seit inzwischen 15 Bundesliga-Partien in Folge auf einen weiteren Sieg (fünf Remis, zehn Niederlagen) und hat bereits zehn Zähler Rückstand aufs rettende Ufer. Mit schon 51 Gegentoren sind die Lilien überdies die Schießbude der Bundesliga. Entsprechend stimmig ist die Wette darauf, dass die Südhessen auch an der Weser verlieren.

Opta-Facts zu Werder Bremen vs. Darmstadt
  • Werder Bremen hat die letzten vier Bundesliga-Spiele gegen Aufsteiger allesamt verloren
  • Darmstadt wartet seit 15 Bundesliga-Spielen auf einen weiteren Sieg (fünf Remis, zehn Niederlagen)
  • Werder Bremen behielt in den fünf Spielen der Rückrunde bereits so viele Weiße Westen wie in der gesamten Hinrunde (jeweils drei)
Dennis empfiehlt:
Sieg Werder Bremen
bei Bet365 zu 1.62
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 14:29

Germany Stuttgart vs. Köln Germany – 24. Februar, 15:30 Uhr

Ein aktuell ausgesprochen ungleiches Duell findet am Samstagnachmittag in der baden-württembergischen Landeshauptstadt statt. Der VfB Stuttgart (3.) ist weiter auf Champions League-Kurs, während der 1. FC Köln (16.) bei bereits sechs Punkten Rückstand aufs rettende Ufer akut abstiegsgefährdet ist. Entsprechend klar ist die Favoritenrolle an die formstarken Schwaben vergeben, die zuletzt wieder vier Siege in Folge im Oberhaus des deutschen Fußballs einfahren konnten.

Dabei ist der VfB insbesondere zu Hause eine absolute Macht. Nur eines der elf Bundesliga-Heimspiele der Saison 2023/24 haben die Weiß-Roten verloren (neun Siege, ein Remis), die in diesen elf Heimspielen bereits 34 Treffer erzielten – und damit durchschnittlich mehr als drei Tore pro Ligaspiel vor heimischer Kulisse. Dem steht der Effzeh gegenüber, der nicht nur mit nur 15 Toren aus 22 Ligaspielen das offensivschwächste Team der Bundesliga ist, sondern der bei nur einem Sieg unter den letzten neun Bundesliga-Spielen (vier Remis, vier Niederlagen) auch nicht mit allzu viel Momentum anreist.

Ein ums andere Mal hat sich Stuttgart hingegen im eigenen Stadion schon in einen regelrechten Rausch gespielt, weshalb wir nicht nur mit dem nächsten Heimdreier der Baden-Württemberger rechnen, sondern auch mit dem nächsten klaren Heimsieg. Viel Value liefert in diesem Zusammenhang die Handicap-Wette in Höhe von -1 auf die Hoeneß-Elf.

Opta-Facts zu Stuttgart vs. Köln
  • Stuttgart hat nur eines der letzten zehn Bundesliga-Spiele gegen Köln verloren
  • Köln hat nur eines der letzten elf Bundesliga-Auswärtsspiele gewonnen (vier Remis, sechs Niederlagen)
  • Stuttgart hat nur eines der elf Bundesliga-Heimspiele der Saison 2023/24 verloren (neun Siege, ein Remis)
Dennis empfiehlt:
Stuttgart (-1)
bei Bet365 zu 1.87
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 14:29

 

Video: In diesem Video erwarten euch spannende Analysen und aktuelle Einschätzungen zu den anstehenden Bundesligaspielen, die allesamt viel Spannung versprechen. Wie immer mit einer ausführlichen Prognose und den Quoten zu den Bundesliga Tipps. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Germany Bayern vs. Leipzig Germany – 24. Februar, 18:30 Uhr

Erstmals seit Mai 2015 (damals noch als schon feststehender Meister unter Pep Guardiola) hat der FC Bayern München wieder drei Pflichtspiele in Folge verloren, was zur Folge hatte, dass die Verantwortlichen unter der Woche bekannt gaben, dass die Zusammenarbeit mit Thomas Tuchel zum Saisonende beendet wird. Tatsächlich könnten die Münchner unter ihrem Noch-Trainer nun sogar erstmals seit 1991 wieder vier Pflichtspiele in Folge verlieren, als der damalige Coach Jupp Heynckes anschließend gefeuert und von Sören Lerby abgelöst wurde.

Grundsätzlich sind in der Bundesliga am 23. Spieltag Tipps auf den Leipziger Auswärtssieg auch sehr interessant, da die damit verbundenen Notierungen sehr hoch angesetzt sind und die Roten Bullen keines ihrer letzten vier Pflichtspiele gegen die Bayern mehr verloren haben (zwei Siege, zwei Remis). Allerdings sind die Sachsen ihrerseits auch nicht gerade in Topform und haben nur eines ihrer letzten sechs Bundesliga-Auswärtsspiele gewonnen (zwei Remis, drei Niederlagen). Somit rechtfertigt das Risiko eine möglicherweise ja gewinnbringende Außenseiterwette leider nicht.

Was hingegen gut angespielt werden kann, ist der Tipp auf RB Leipzig mit einem Asiatischen Handicap von +1. Nicht nur deckt diese Wettmöglichkeit jeden Punktgewinn der Roten Bullen in der Allianz Arena ab, sondern im Fall eines Bayern-Siegs mit nur einem Tor Differenz gäbe es überdies noch den Wetteinsatz zurück, sodass ein Verlust nur entsteht, wenn die Münchner sich vor heimischer Kulisse mit mindestens zwei Toren Differenz behaupten, was angesichts der aktuellen Ergebniskrise mitnichten das realistischste Szenario ist.

Opta-Facts zu Bayern vs. Leipzig
  • Leipzig hat keines der letzten vier Pflichtspiele gegen die Bayern mehr verloren (zwei Siege, zwei Remis)
  • Bayern hat erstmals seit Mai 2015 (unter Pep Guardiola) wieder drei Pflichtspiele in Folge verloren
  • Leipzig hat nur eines der letzten sechs Bundesliga-Auswärtsspiele gewonnen (zwei Remis, drei Niederlagen)
Unser Value Tipp:
BTS: Ja
bei Bet365 zu 1.70
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 14:29

Germany Frankfurt vs. Wolfsburg Germany – 25. Februar, 15:30 Uhr

Eintracht Frankfurt steht aktuell dort, wo der VfL Wolfsburg eigentlich zum Saisonende stehen wollte: auf Rang sechs, der unabhängig davon, wer am Ende den DFB Pokal 2024 gewinnt, zur Teilnahme an einem europäischen Wettbewerb berechtigt. Die Hessen haben allerdings den Anschluss auf die Top-Fünf zuletzt verloren, weil aus den letzten drei sieglosen Bundesliga-Partien nur noch zwei von neun möglichen Punkten eingefahren werden konnten. Trotzdem schlagen in der Bundesliga am 23. Spieltag die Wettquoten in Richtung der Adlerträger aus, die zumindest im eigenen Stadion zehn von zwölf möglichen Punkten geholt haben.

Überhaupt ist die SGE eins der heimstärksten Teams der Bundesliga, wovon der Umstand zeugt, dass die Eintracht nur ein einziges der letzten 20 Bundesliga-Heimspiele verloren hat – ein 1:2 gegen Überraschungsteam VfB Stuttgart. Die Wölfe, bei denen Ex-SGE-Coach Niko Kovac schwer in der Kritik steht, haben derweil keines ihrer letzten sieben Bundesliga-Spiele mehr gewonnen (fünf Remis, zwei Niederlagen), verfügen aber über eine atemberaubende Bilanz gegen die Hessen. Auswärts in Frankfurt gewannen die Niedersachsen sechs ihrer letzten sieben Gastspiele (eine Niederlage).

Hinzu kommt, dass der VfL in den letzten 22 Bundesliga-Partien ausnahmslos immer mindestens ein Tor gegen die SGE erzielt hat. Entsprechend stimmig ist es, in diesem Duell, in dem im Dreiweg-System so richtig kein Ausgang völlig ausgeschlossen werden kann, darauf zu wetten, dass beide Teams treffen.

Opta-Facts zu Frankfurt vs. Wolfsburg
  • Wolfsburg hat sechs der letzten sieben Auswärtsspiele in Frankfurt gewonnen (eine Niederlage)
  • Frankfurt wartet seit drei Bundesliga-Spielen auf einen weiteren Sieg (zwei Remis, eine Niederlage)
  • Wolfsburg hat keines der letzten sieben Bundesliga-Spiele mehr gewonnen (fünf Remis, zwei Niederlagen)
Dennis empfiehlt:
Beide treffen: Ja
bei Bet365 zu 1.72
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 14:29

Germany Dortmund vs. Hoffenheim Germany – 25. Februar, 17:30 Uhr

Zwar blieb Borussia Dortmund am vergangenen Wochenende auch im achten Bundesliga-Spiel in Folge ungeschlagen (vier Siege, vier Remis). Souverän sieht allerdings anders aus, wenn man die jüngsten Unentschieden gegen Heidenheim oder auch Wolfsburg anschaut. Auch in der Königsklasse kamen die Schwarzgelben unter der Woche bei PSV Eindhoven nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Umso gelegener kommt nun die TSG Hoffenheim als Gegner, die nur ein einziges ihrer wettbewerbsübergreifend letzten 14 Pflichtspiele gewonnen hat (sechs Remis, sieben Niederlagen).

Letztes Wochenende gab es für die Sinsheimer nach drei Remis beim 0:1 zu Hause gegen Union Berlin prompt den nächsten Rückschlag, weshalb in der Bundesliga am 23. Spieltag die Quoten klar in Richtung der Westfalen tendieren, die aktuell auch seit acht Aufeinandertreffen mit den Sinsheimern ungeschlagen sind (sieben Siege, ein Remis) und die TSG gerade erst im November mit einem 1:0-Heimsieg aus dem DFB Pokal kegelten. Dass die Gäste aus dem Kraichgau überdies in ihren letzten 17 Bundesliga-Partien ausnahmslos immer mindestens ein Gegentor zugelassen haben, spielt dem BVB, der im neuen Jahr nur zwei Gegentreffer kassierte (ligaweiter Tiefstwert), umso mehr in die Karten. Wir empfehlen dabei ganz schnörkellos den Tipp auf den Heimsieg der Borussia im Dreiweg-System.

Opta-Facts zu Dortmund vs. Hoffenheim
  • Dortmund ist aktuell seit acht Pflichtspielen gegen Hoffenheim ungeschlagen (sieben Siege, ein Remis)
  • Hoffenheim gewann zwar die ersten fünf Bundesliga-Auswärtsspiele der Saison 2023/24, blieb in den anschließenden sechs Gastspielen aber sieglos (zwei Remis, vier Niederlagen)
  • Dortmund ließ im Jahr 2024 lediglich zwei Gegentore zu – so wenig wie kein anderer Bundesligist
Dennis empfiehlt:
Sieg Dortmund
bei Bet365 zu 1.50
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 14:29

Germany Augsburg vs. Freiburg Germany – 25. Februar, 19:30 Uhr

Nach drei Niederlagen in Serie hat sich der SC Freiburg am vergangenen Wochenende gegen Eintracht Frankfurt beim 3:3-Remis, als die Breisgauer gleich drei Mal nach Rückständen zurückschlugen, erstmals wieder einen Punkt erarbeitet. Trotzdem kassierten die Schwarzwälder nun in vier aufeinanderfolgenden Ligaspielen stets exakt drei Gegentore, weshalb sich die Auswärtsfahrt in die Fuggerstadt durchaus kompliziert gestaltet. Zwar hat der SCF die letzten sechs Bundesliga-Spiele gegen den FCA bei 16:2-Toren allesamt gewonnen. Insgesamt haben die bayrischen Schwaben jedoch nur drei ihrer elf Bundesliga-Heimspiele der Saison 2023/24 verloren (drei Siege, fünf Remis).

Bet365: Wette bei 2-Tore-Vorsprung vorzeitig auszahlen lassen

Bet365 2-Tore-Vorsprung Angebot
 

Hier geht´s zum Angebot
 

Das macht es durchaus schwer, in der Bundesliga am 23. Spieltag einen Tipp auf den Ausgang dieses Sonntagabendspiels abzugeben, in das die Schwarzwälder mit einer miserablen Auswärtsbilanz gehen. Bereits sieben der elf Bundesliga-Auswärtsspiele der Saison 2023/24 haben die Freiburger verloren. Nur Union Berlin (acht) musste noch mehr Niederlagen auf fremden Plätzen hinnehmen. Angesichts der jüngsten defensiven Anfälligkeiten des Sport-Clubs ergibt es dabei viel Sinn, auf ein torreiches Match in der WWK Arena zu wetten. Als einziges Team der fünf europäischen Top-Ligen hat der FC Augsburg schließlich in der Saison 2023/24 noch keine einzige Weiße Weste behalten und war ebenfalls stets für Gegentreffer gut.

Opta-Facts zu Augsburg vs. Freiburg
  • Freiburg hat die letzten sechs Bundesliga-Spiele gegen Augsburg bei 16:2-Toren allesamt gewonnen
  • Augsburg hat nur eines der letzten neun Bundesliga-Spiele gewonnen (drei Remis, fünf Niederlagen)
  • Freiburg wartet seit vier Bundesliga-Spielen in Folge auf einen weiteren Sieg (ein Remis, drei Niederlagen)
Dennis empfiehlt:
Über 2.5 Tore
bei Bet365 zu 1.77
Wettquoten Stand: 21.02.2024, 14:29
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen