Enthält kommerzielle Inhalte

Bundesliga Tipps

Bundesliga 12. Spieltag Wett-Tipps: Wer behauptet sich im Hauptstadtderby?

Enteilt der FCB einmal mehr der Konkurrenz?

Dennis Koch  21. November 2021
Unser Tipp
Über 3.5 (Bayern vs. Augsburg) zu Quote 1.67
Wettbewerb Bundesliga
Datum 19.11.2021, 20:30 Uhr
Einsatz                         0/10
Wettquoten Stand: 16.11.2021, 11:45
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Bundesliga 12. Spieltag Wett-Tipps
Dominieren die Nagelsmann-Schützlinge am 12. Bundesliga-Spieltag? © IMAGO / Philippe Ruiz, 06.11.2021

Knapp ein Drittel der Saison 2021/22 ist absolviert und in der Bundesliga haben mal wieder die Bayern die Nase vorne. Bei bereits vier Punkten Vorsprung auf Borussia Dortmund wird das unabhängig vom Ausgang des Auswärtsspiels der Roten beim FC Augsburg, mit dem der 12. Spieltag am Freitagabend eröffnet wird, auch mindestens eine weitere Woche lang so bleiben.

Bei Betway auf die Bundesliga tippen

Eine der großen Überraschungen der Saison 2021/22 ist derweil der SC Freiburg, der 22 Punkte aus den ersten elf Partien holte und aktuell Platz drei hinter Bayern und Dortmund bekleidet. Die Schwarzwälder empfangen am Sonntag Eintracht Frankfurt und wollen ihren starken Lauf weiter fortsetzen. Die deutlich brisantere Partie findet aber bereits am Abend davor statt, wenn Union Berlin Stadtrivale Hertha BSC zum Hauptstadtderby empfängt.

Inhaltsverzeichnis

Nachdem also alle Nationalspieler wieder zu ihren Vereinen zurückgekehrt sind, hält der 12. Spieltag der Beletage des deutschen Fußballs wieder neun interessante Begegnungen parat, die es allesamt wert sind, eingehend besprochen zu werden. Folgerichtig gibt es zu allen neun Partien, die in der Bundesliga am 12. Spieltag anstehen, Wettquoten und Tipps auf dieser Seite.

In der Rubrik Bundesliga Tipps lassen sich derweil, wie gewohnt, pünktlich zum Wochenende auch ausführliche Analysen nebst Formchecks und tagesaktuellen Entwicklungen zu allen neun Einzelspielen des 12. Spieltags der höchsten deutschen Spielklasse.

Bundesliga Tipps 19.11.-21.11. (12. Spieltag)

Datum Match Tipp Quote Wetten?
19. November, 20:30 Augsburg vs. Bayern Ü3.5 1.67 Wettquoten 888 Sport
20. November, 15:30 Dortmund vs. VfB Stuttgart 1 / 1 1.95 Wettquoten Bet365
20. November, 15:30 Leverkusen vs. Bochum X2 3.10 Wettquoten Bwin
20. November, 15:30 Gladbach vs. Fürth Gladbach (AHC -1.5) 1.87 Wettquoten Mybet
20. November, 15:30 Hoffenheim vs. RB Leipzig U3.5 1.65 Wettquoten Betway
20. November, 15:30 Bielefeld vs. Wolfsburg Wolfsburg (1X2) 1.85 Wettquoten Bwin
20. November, 18:30 Union Berlin vs. Hertha BTS: Ja 1.87 Wettquoten Betway
21. November, 15:30 Freiburg vs. Frankfurt Ü2.5 1.70 Wettquoten Bet3000
21. November, 17:30 Mainz vs. Köln Mainz (1X2) 2.25 Wettquoten Unibet
Wettquoten Stand: 16.11.2021, 12:50
* 18+ | AGB beachten

Germany Augsburg vs. Bayern Germany – 19. November, 20:30 Uhr

Wirklich viel war in dem bayrischen Duell für den FC Augsburg noch nie zu holen. In der Bundesliga gewann der FCA nur zwei der 20 Duelle mit den Roten (zwei Remis, 16 Niederlagen). Eine entsprechend schwere Partie steht den Fuggerstädtern bevor, die mit sehr wenig Momentum in ihr Heimspiel gehen. Erst zwei der elf Ligaspiele wurden gewonnen, wobei die bayrischen Schwaben bereits fünf Mal ohne eigenen Torerfolg blieben.

Kombiwetten Bonus bei Merkur Sports!

Merkur Sports Kombi Bonus
Für Neukunden | AGB gelten | 18+

Dem steht ein formstarker FC Bayern gegenüber, der sich auch von der überraschenden 0:5-Pleite im DFB Pokal nicht hat aus der Bahn werfen lassen und zuletzt mit Union Berlin und Freiburg zwei schwer zu schlagende Bundesligisten bezwang. Dabei stechen die bereits 40 Tore aus elf Ligaspielen hervor. Entsprechend interessant sind in der Bundesliga am 12. Spieltag Wett-Tipps auf ein torreiches bayrisches Duell. Wir empfehlen die Wette auf über 3,5 Tore.

Opta-Facts zu Augsburg vs. Bayern
  • Bayern hat 16 der 20 Bundesliga-Spiele gegen Augsburg gewonnen
  • Die nur neun Punkte aus elf Spielen entsprechen Augsburgs schlechtestem Start seit 2015/16
  • Augsburg blieb bereits fünf Mal in der Saison 2021/22 ohne eigenen Torerfolg – häufiger als jedes andere Team

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Über 3.5 Tore – 1.67 @888sport

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 11:45
* 18+ | AGB beachten

Germany Dortmund vs. VfB Stuttgart Germany – 20. November, 15:30 Uhr

Im bis dato letzten Bundesliga-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart erlebte der BVB beim 1:5 ein absolutes Debakel. Es war das erst vierte Mal überhaupt in der langen Bundesliga-Historie, dass es vor heimischer Kulisse fünf Gegentore gab. Entsprechend viel haben die Schwarz-Gelben sich für diese Partie vorgenommen, wenn es auch gilt, die jüngste Heimserie auszubauen. Die letzten zehn Bundesliga-Heimspiele wurden allesamt gewonnen.

Zwar fehlt den Borussen weiterhin Lebensversicherung Erling Haaland, was beim jüngsten 1:2 bei RB Leipzig auch die bereits dritte Niederlage im Ligabetrieb begünstigte. Dennoch geht der BVB als insgesamt formstarker Tabellenzweiter in dieses Heimspiel gegen die Schwaben, die keines ihrer letzten fünf Pflichtspiele gewonnen und die letzten drei Partien in Folge sogar verloren haben.

Wir empfehlen in der Bundesliga am 12. Spieltag somit Wetten auf den Heimsieg der Schwarz-Gelben, was zur Quotensteigerung als Halbzeit-Endstand-Wette gespielt werden kann.

Opta-Facts zu Dortmund vs. VfB Stuttgart

  • Dortmund hat die letzten zehn Bundesliga-Heimspiele in Folge gewonnen
  • VfB Stuttgart hat zehn der letzten 13 Duelle mit Dortmund verloren und in allen 13 Spielen immer Gegentore kassiert
  • VfB Stuttgart ist in der Bundesliga seit fünf Auswärtsspielen sieglos (drei Remis, zwei Niederlagen)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: 1 / 1 – 1.95 @Bet365

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 11:54
* 18+ | AGB beachten

Germany Leverkusen vs. Bochum Germany – 20. November, 15:30 Uhr

Bayer Leverkusen glänzte zwar bislang in der Europa League, in der kurz vor der Länderspielpause auch Betis Sevilla mit 4:0 abgefertigt wurde. In der Bundesliga bekleidet die Werkself allerdings nur Rang sechs. Zuletzt wurden zwei aufeinanderfolgende Heimspiele sogar bei insgesamt 1:7 Toren verloren. Insgesamt ist Bayer seit vier Ligaspielen sieglos (zwei Remis, zwei Niederlagen).

Zwar gastiert mit dem VfL Bochum nun eine Art Lieblingsgegner in der BayArena, gegen den 17 der 26 Bundesliga-Heimspiele gewonnen wurden. Der Aufsteiger reist allerdings formstark an. Drei der letzten vier Ligaspiele hat der VfL ohne Gegentor gewonnen. Das Momentum liegt somit klar bei der Truppe von Thomas Reis.

Zwar dürften in der Bundesliga am 12. Spieltag die Prognosen insgesamt in Richtung der Hausherren tendieren. Angesichts der Tatsache, dass Leverkusen nur eines der letzten sieben Pflichtspiele gewinnen konnte (drei Remis, drei Niederlagen), während bei Bochum vier Siege unter den letzten fünf Pflichtspielen zu Protokoll stehen, ließe sich als Außenseiterwette hier durchaus die Doppelte Chance X2 riskieren.

Opta-Facts zu Leverkusen vs. Bochum
  • Leverkusen gewann 17 der 26 Bundesliga-Heimspiele gegen Bochum – nur gegen Augsburg hat die Werkself einen höheren Punkteschnitt zuhause
  • Bochum konnte drei der letzten vier Ligaspiele gewinnen – so viele Siege wie in den 24 Bundesliga-Spielen zuvor
  • Leverkusen hat die letzten beiden Bundesliga-Heimspiele mit 1:7-Toren verloren

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Doppelte Chance X2 – [email protected]Bwin

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 12:02
* 18+ | AGB beachten

Germany Gladbach vs. Fürth Germany – 20. November, 15:30 Uhr

Nach wie vor will die SpVgg Greuther Fürth einfach nicht in der Bundesliga ankommen. Die Mittelfranken sind der einzige Erstligist, der noch kein einziges Spiel gewonnen hat. Mit nur einem von 33 möglichen Punkten hat das Kleeblatt damit abgeschlagen die rote Laterne inne. Bereits acht Punkte beträgt der Rückstand zum rettenden Ufer.

Zwar ist Borussia Mönchengladbach als Tabellenneunter keineswegs in Topform. Die Fohlen warfen aber gerade erst den FC Bayern mit 5:0 zuhause aus dem Pokal und nahmen das Momentum auch in die letzten beiden Ligaspiele, aus denen vier von sechs möglichen Punkten geholt wurden. Hinzu kommt die starke Bilanz gegen die Fürther, gegen die noch kein einziges der zehn Pflichtspiele verloren wurde (acht Siege, zwei Remis).

In der Bundesliga stehen am 12. Spieltag eindeutige Wettquoten für dieses Duell zur Verfügung, weshalb die große Frage eigentlich nur lautet, wie in die Wette auf den zu erwartenden Gladbacher Heimsieg der größte Value zu bekommen ist. Unsere Entscheidung fällt dabei auf einen Sieg mit mindestens zwei Toren Differenz, wofür wir das Asiatische Handicap von -1.5 nutzen.

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Gladbach (AHC -1.5) – 1.87 @Mybet

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 12:03
* 18+ | AGB beachten

Germany Hoffenheim vs. RB Leipzig Germany – 20. November, 15:30 Uhr

Dieses Duell zweier ausgesprochen erfolgreicher Emporkömmlinge des deutschen Fußballs, das bei der Erstaustragung im August 2016 den despektierlichen Beinamen „El Plastico“ verpasst bekam, war zumeist in Händen von RB Leipzig. Nur zwei der elf Pflichtspiele gegen die roten Bullen konnten die Sinsheimer bislang gewinnen. In der Bundesliga hat die TSG damit nur gegen die Bayern (15 %) eine noch schlechtere Sieg-Quote als gegen RBL (20 %).

Wettbasis Predictor
AGB gelten | 18+

Die Sachsen bringen allerdings nicht nur eine gute Bilanz gegen Hoffenheim mit, sondern auch viel Momentum. Die Elf von Jesse Marsch schlug gerade erst Borussia Dortmund mit 2:1 und blieb damit im siebten Ligaspiel in Serie unbesiegt (vier Siege, drei Remis). Lediglich die Auswärtsbilanz der roten Bullen lässt klar zu wünschen übrig. Saisonübergreifend gab es seit acht Ligaspielen keinen Dreier mehr auf fremden Plätzen.

Auch vor diesem Hintergrund sehen wir den größten Value in diesem Duell in der Torwette. Mit Blick darauf, dass RBL mit der zweitbesten Defensive der Bundesliga anreist (elf Gegentore aus elf Spielen), ergibt es am meisten Sinn, auf unter 3,5 Tore zu wetten.

Opta-Facts zu Hoffenheim vs. RB Leipzig
  • Nur gegen die Bayern (15 %) hat Hoffenheim eine noch schlechtere Sieg-Quote in der Bundesliga als gegen RB Leipzig (20 %)
  • RB Leipzig hat keines der letzten sieben Ligaspiele verloren (vier Siege, drei Remis)
  • RB Leipzig wartet saisonübergreifend seit acht Bundesliga-Auswärtsspielen auf einen weiteren Sieg (drei Remis, fünf Niederlagen)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Unter 3.5 Tore – 1.65 @Betway

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 12:14
* 18+ | AGB beachten

Germany Bielefeld vs. Wolfsburg Germany – 20. November, 15:30 Uhr

Während Arminia Bielefeld im komplizierten zweiten Bundesliga-Jahr erst ein Spiel gewann und mit acht Punkten aus elf Ligaspielen Rang 17 bekleidet, läuft es für den VfL Wolfsburg insgesamt ganz gut. Seit dem Rauswurf von Mark van Bommel gewannen die Niedersachsen drei Pflichtspiele in Folge. In der Bundesliga bekleiden sie damit aktuell Rang vier und sind auf erneutem Champions-League-Kurs.

Unser Value Tipp:
Wolfsburg (1X2)
bei Bwin zu 1.85
Wettquoten Stand: 16.11.2021, 12:19
* 18+ | AGB beachten

Zwar hat die Wolfsburger Offensive deutliches Steigerungspotenzial (erst zwölf Tore in elf Ligaspielen). Zumindest defensiv steht der VfL bei erst zwölf Gegentoren aber hervorragend, wodurch auf der Alm prinzipiell wenig anbrennen sollte. Immerhin stellt die Arminia mit erst sieben markierten Treffern die schwächste Offensive der Bundesliga.

In der Bundesliga sind am 12. Spieltag Tipps auf ein torarmes Spiel ebenso möglich wie die direkte Wette auf den Auswärtssieg der Wölfe, in der wir unterm Strich den etwas größeren Value sehen.

Opta-Facts zu Bielefeld vs. Wolfsburg
  • Bielefeld hat die letzten sechs Pflichtspiele gegen Wolfsburg allesamt verloren
  • In den 18 Bundesliga-Duellen beider Teams erzielte Bielefeld lediglich zehn Tore (0,6 pro Spiel)
  • Bielefeld hat noch keines der sechs Liga-Heimspiele der Saison 2021/22 gewonnen (drei Remis, drei Niederlagen)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Wolfsburg – 1.85 @Bwin

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 12:19
* 18+ | AGB beachten

Germany Union Berlin vs. Hertha Germany – 20. November, 18:30 Uhr

Mit hohen Investitionen wollte Hertha BSC in den vergangenen Jahren unbedingt erzwingen, dass wieder internationaler Fußball im Olympiastadion gespielt wird. Das ist aktuell auch tatsächlich der Fall. Allerdings nur deswegen, weil Stadtrivale Union Berlin seine Conference-League-Heimspiele nicht im Stadion An der Alten Försterei austragen darf und ins Stadion der alten Dame ausweichen muss.

Ein Affront für die Herthaner, die sich entsprechend viel für das Hauptstadtderby vorgenommen haben. Zuletzt blieben die Eisernen in drei aufeinanderfolgenden Ligaspielen sieglos gegen ihren Stadtrivalen, können allerdings eine enorme Heimstärke in die Waagschale werfen. Zwar endete das letzte Heimspiel gegen den FC Bayern mit 2:5. Zuvor blieben die Köpenicker aber in 21 aufeinanderfolgenden Liga-Heimspielen ungeschlagen.

Dennoch hat Union faktisch nur eines der letzten sechs Pflichtspiele gewonnen – ein 3:1-Sieg nach Verlängerung im Pokal bei Drittligist Waldhof Mannheim. Formstärke sieht wahrlich anders aus, weshalb wir in der Bundesliga am 12. Spieltag die Wettquoten für Tore auf beiden Seiten nutzen. Immerhin blieb Hertha BSC in keinem der letzten 14 Liga-Auswärtsspiele mit weißer Weste.

Opta-Facts zu Union Berlin vs. Hertha
  • Union Berlin hat keines der letzten drei Ligaspiele gegen Hertha gewonnen
  • Hertha hat in den letzten 14 Bundesliga-Auswärtsspielen immer mindestens ein Gegentor kassiert
  • Im letzten Heimspiel gegen die Bayern (2:5) hat Union Berlin nach 21 Heimspielen in Folge ohne Niederlage erstmals wieder zuhause verloren

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Beide treffen: Ja – 1.87 @Betway

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 12:28
* 18+ | AGB beachten

Germany Freiburg vs. Frankfurt Germany – 21. November, 15:30 Uhr

In den letzten Jahren hatte zu diesem Zeitpunkt der Saison zumeist Eintracht Frankfurt die Rolle als Überraschungsteam inne. Die Adler mischten in den letzten Hinrunden ein ums andere Mal in den Top Vier mit, legten dieses Jahr allerdings keinen guten Start hin. Erst zwei der elf Ligaspiele wurden gewonnen. Bei bereits sechs Remis bekleidet die SGE lediglich Rang 14.

Derweil avancierte der Sport-Club zur Mannschaft der Stunde. Zehn Spieltage lang blieben die Schwarzwälder gänzlich ungeschlagen, ehe es im letzten Spiel vor der Länderspielpause ein 1:2 beim FC Bayern gab. Umso interessanter wird es nun sein, zu sehen, ob die Elf von Christian Streich, die trotzdem noch Rang drei bekleidet, diesen ersten Rückschlag direkt abschütteln und die jüngste Erfolgsserie fortsetzen kann.

Brisant ist allerdings der Umstand, dass Frankfurt als Stolperstein für die Top-Teams gilt. Kein einziges der letzten sieben Ligaspiele gegen ein Team, das zum Zeitpunkt der Partie unter den Top Drei zu finden war, hat die SGE verloren (vier Siege, drei Remis). Aufgrund der Schwierigkeit, somit einen Favoriten auszumachen, sind in der Bundesliga am 12. Spieltag die Quoten für die Wette auf über 2,5 Tore in dieser Partie am meisten zu empfehlen.

Opta-Facts zu Freiburg vs. Frankfurt
  • Freiburg hat nur eines der letzten acht Ligaspiele gegen Frankfurt gewonnen (drei Remis, vier Niederlagen)
  • Frankfurt hat keines der letzten sieben Ligaspiele gegen ein Top-Drei-Team verloren (vier Siege, drei Remis)
  • Freiburg hat keines der letzten neun Bundesliga-Heimspiele verloren (fünf Siege, vier Remis)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Über 2.5 Tore – 1.70 @Bet3000

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 12:37
* 18+ | AGB beachten

Germany Mainz vs. Köln Germany – 21. November, 17:30 Uhr

Als Tabellensiebter kann der 1. FSV Mainz 05 mit dem bisherigen Saisonverlauf insgesamt sehr zufrieden sein, obschon die kurze Spielzeit schon von mehreren Aufs und Abs geprägt war. Auf einen starken Start folgten gleich drei Niederlagen in Serie, ehe aus den letzten drei Ligaspielen dann wieder sieben von neun möglichen Zählern geholt wurden.

Nun gastiert mit Köln einer der Lieblingsgegner am Bruchweg. Gegen die Geißböcke haben die Rheinhessen sieben ihrer letzten zehn Bundesliga-Heimspiele gewonnen. Dass die Domstädter überdies auswärts im Ligabetrieb noch immer auf den ersten Dreier der Saison 2021/22 warten (zwei Remis, drei Niederlagen), macht dieses Auswärtsspiel bei formstarken Mainzern umso schwieriger für den „Effzeh“.

Dementsprechend ist in der Bundesliga am 12. Spieltag der Tipp auf den Heimsieg der Nullfünfer gut spielbar.

Opta-Facts zu Mainz vs. Köln
  • Mainz hat sieben der letzten zehn Bundesliga-Heimspiele gegen Köln gewonnen (ein Remis, zwei Niederlagen)
  • Köln ist im Ligabetrieb auswärts noch sieglos (zwei Remis, drei Niederlagen)
  • 17 Punkte aus den ersten elf Spielen entsprechen der zweitbesten Mainzer Ausbeute seit 2010/11 (24 Punkte)

Wettbasis empfiehlt den Tipp: Sieg Mainz – 2.25 @Unibet

Wettquoten Stand: 16.11.2021, 12:42
* 18+ | AGB beachten