Bulgarien – Zypern, Tipp: Bulgarien gewinnt – 13.10.2018

Bulgarien marschiert weiter

/
Ivelin Popov (Bulgarien)
Ivelin Popov (Bulgarien) © GEPA pict

Spiel: Bulgaria BulgarienCyprus Zypern
Tipp: 1 – Endergebnis 2:1
Wettbewerb: Nations League
Datum: 13.10.2018
Uhrzeit: 20:45 Uhr
Wettquote: 1.57* (Stand: 12.10.2018, 07:14)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 Units

Zur Bet365 Website

In der Nations League finden in diesen Tagen die dritten Gruppenspiele statt. Wir werfen einen Blick auf die Partie zwischen Bulgarien und Zypern. Die Teams treten in der Liga C zusammen mit Norwegen und Slowenien in einer Gruppe an. Der Gruppensieger steigt am Ende der Gruppenphase in die Liga B auf. Aktuell stehen die Bulgaren an der Spitze der Tabelle. Können wir im Spiel Bulgarien gegen Zypern einen Tipp auf die Gäste zu sehr attraktiven Wettquoten wagen oder setzt sich der Favorit durch? Die Fakten zum Spiel finden Sie in unserer Analyse. Der Anpfiff im Vasil Levski Stadion in Sofia erfolgt um 20:45 Uhr.
 

 

Formcheck Bulgarien

Die bulgarische Nationalmannschaft belegt aktuell den Platz 44 in der FIFA Weltrangliste. Den größten Erfolg feierten sie 1994, als sie bei der WM in den USA das Halbfinale erreichten und dort an den Italienern scheiterten. Im Spiel um den dritten Platz unterlagen sie schlussendlich auch den Schweden und wurden letzten Endes hervorragender Vierter. Die Stars von damals waren Krassimir Balakow, Christo Stoitschkow und Emil Kostadinow. Doch die goldenen Zeiten sind lange vorbei. Die letzte fünf Weltmeisterschaften und die letzten drei Europameisterschaften wurden jeweils verpasst. Inzwischen wird die Mannschaft von einem ehemaligen Regionalligaspieler von Eintracht Frankfurt II und Wolfburg II trainiert.

Seit Sommer 2016 ist Petar Hubchev verantwortlich für die Bulgaren und seine Arbeit scheint in diesem Jahr Früchte zu tragen. Die Bilanz für 2018 lautet drei Siege und eine Niederlage. In die Nations League ist die Mannschaft von der Balkanhalbinsel mit zwei Siegen gestartet. Zunächst konnte sie sich in Slowenien mit 2:1 durch zwei Treffer von Bozhidar Kraev vom FC Midtjylland durchsetzen. Im zweiten Spiel gab es einen 1:0-Heimsieg gegen die Vertretung von Norwegen. Als einziges Team der Gruppe mit sechs Punkten nehmen sie demnach Platz eins in der Tabelle ein. Diese Position soll durch einen Sieg gegen Zypern gefestigt werden. Die Chancen auf den Aufstieg in die Liga B stünden damit wahrlich nicht schlecht. Die Bulgaren haben acht der letzten zehn Heimspiele gewonnen.

Formcheck Zypern

Die Zyprioten haben bisher noch nie an der Endrunde einer Fußball Weltmeisterschaft oder Europameisterschaft teilgenommen. In der Qualifikationsgruppe H zur WM in Russland belegten sie mit zehn Punkten lediglich den fünften Platz und konnten nur Gibraltar hinter sich lassen. Auch in diesem Jahr sind die Erfolge sehr übersichtlich. Im Freundschaftsspiel gegen Montenegro konnten sie ein 0:0 erreichen. In Jordanien unterlagen sie klar mit 0:3. Zum Auftakt der Nations League musste das Team von Trainer Ran Ben Shimon eine 0:2-Schlappe in Norwegen hinnehmen. Im ersten Heimspiel traf es dann auf Slowenien.

Völlig überraschend siegte Zypern mit 2:1, sodass sie jetzt hinter Bulgarien und den punktgleichen Norwegern auf Platz 3 in der Tabelle stehen. Das Siegtor fiel eine Minute vor Ende der regulären Spielzeit durch ein Eigentor des Slowenen Stojanovic. In das dritte Gruppenspiel gehen sie als klarer Underdog. Dies wird dadurch untermauert, dass im Spiel Bulgarien gegen Zypern bei einem Tipp auf die Gäste Wettquoten von 7,50 gezahlt werden. Besonders auf dem gegnerischen Platz gab es für die Zyprioten in der Regel wenig zu holen. Nur eins der letzten zwölf Auswärtsspiele wurde gewonnen. Der eine Sieg war ein knappes 2:1 auf Gibraltar, die weiß Gott nicht zu den Schwergewichten im internationalen Fußball zählen. Für den 86. der FIFA Weltrangliste wird es schwer werden, bei den Bulgaren etwas Zählbares mitzunehmen.
 

Dritter Sieg im dritten Spiel für die Bulgaren?
Bulgarien vs. Zypern, 13.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Bulgarien – Zypern, Tipp & Fazit – 13.10.2018

Insgesamt trafen die beiden Mannschaften neunmal aufeinander. Bisher endete noch kein Spiel mit einem Remis. Achtmal gingen die Bulgaren als Sieger vom Platz, einmal war Zypern erfolgreich. Auch wenn der letzte Vergleich schon sechs Jahre her ist, sollte sich am Kräfteverhältnis nicht viel geändert haben. Das wird auch durch die Einschätzung der Buchmacher unterstützt. Im Spiel Bulgarien gegen Zypern wird der Tipp auf die Gastgeber mit Wettquoten von 1,57 belohnt. Wer an ein Spiel ohne einen Sieger glaubt, kann Quoten von 3,90 kassieren. Sehr lukrativ ist der Tipp auf die Gäste. Hier werden Wettquoten von 7,50 gezahlt.

 

Key-Facts – Bulgarien vs. Zypern Tipp

  • Bulgarien hat die letzten drei Spiele gewonnen
  • Zypern hat in drei der vier Spiele in diesem Jahr keinen Treffer erzielt
  • Zypern hat elf der letzten zwölf Auswärtsspiele verloren

 

Auch wenn Zypern gegen Slowenien überraschen konnte, glauben wir hier fest an die Bulgaren. Mit den zwei Auftaktsiegen in der Nations League haben sie ihre gute aktuelle Form unter Beweis gestellt und werden auch das dritte Spiel gewinnen. Wir empfehlen daher im Spiel Bulgarien gegen Zypern den Tipp auf das Team von Trainer Petar Hubchev zu Wettquoten von 1,57.

Zur Bet365 Website