Brighton – West Ham, Tipp: West Ham DNB – 05.10.2018

Manchester United Bezwinger fordert nun Brighton heraus

/
Arnautovic (West Ham)
Arnautovic (West Ham) © GEPA picture

Spiel: BrightonWest Ham
Tipp: 2 (Unentschieden keine Wette)
Wettbewerb: Premier League England
Endergebnis: 1:0
Datum: 05.10.2018
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Wettquote: 2.05* (Stand: 04.10.2018, 14:05)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 Units

Zur Bet365 Website

In der englischen Premier League eröffnen am Freitag Brighton und West Ham den achten Spieltag der englischen Premier League. Mit West Ham auf Platz 14 und Brighton auf Platz 13 treffen zwei Tabellennachbarn aufeinander. Beide weisen gar fast eine identische Torbilanz auf. Während West Ham eine Bilanz von 8:12 hat, steht bei Brighton eine 8:13 zu Buche.
Bei einem Sieg der „Seagulls“ würde Brighton an West Ham vorbeiziehen. Gewänne West Ham, bekämen sie ein wenig Anschluss an das Mittelfeld der Liga.

Wetten auf Albion bringen Wettquoten von 2,75 mit sich. Wer lieber auf ein Remis wetten möchte, bekommt für seinen Tipp eine 3,30 angeboten. Ein Brighton – West Ham Tipp auf die „Hammers“ wird mit einer Quote von ca. 2,80 belohnt.

Anpfiff ist um 21:00 Uhr im AMEX Stadium.

Ohne Wettsteuer bei Guts wetten – Anmelden & profitieren!
Steuerfrei wetten bei Guts!

 

Formcheck Brighton

Das Team von Trainer Chris Hughton leidet derzeit unter einer Durstrecke von sechs Spielen ohne Sieg. Der letzte Sieg datiert vom 19.08. Manchester United wurde vollkommen überraschend mit 3:2 besiegt. Danach folgte eine knappe 0:1 Niederlage gegen den Liverpool FC. Im Carabao Cup unterlag man Southampton mit ebenfalls 0:1. Es folgte ein 2:2 Remis gegen Fulham. Danach duellierte man sich erneut mit Southampton (2:2). Zuletzt folgten zwei weitere Niederlagen gegen Tottenham (1:2) und Manchester City (2:0). Alles in allem sieht diese Serie natürlich miserabel aus. Doch berücksichtigt man, dass drei der vier Niederlagen gegen Liverpool, Tottenham und Manchester City erfolgten, relativiert sich das Ganze schon wieder ein wenig.

Im Spiel gegen West Ham muss Coach Hughton auf den deutschen Pascal Groß verzichten. Nach einer Sprunggelenksverletzung ist er noch nicht einsatzfähig. Der vom FC Ingolstadt transferierte offensive Mittelfeldspieler kam in dieser Saison erst auf vier Einsätze, erzielte in diesen dennoch ein Tor und wäre sicherlich eine Verstärkung für das Team. Dale Stephens hingegen ist vermutlich wieder fit, hinter Florin Andone steht noch ein Fragezeichen.

Brighton kassierte in acht der letzten Premier League Spielen stets mindestens zwei Gegentore. Dies könnte Over / Under Wetten interessant machen. Auch der Fakt, dass in fünf der letzten sechs direkten Duelle stets mehr als 2,5 Tore gefallen sind, unterstreicht die Möglichkeit auf diesen Tipp zu wetten. Und Last but not Least fielen in den letzten drei Heimspielen der „Seagulls“ immer mehr als 2,5 Tore.

 

Formcheck West Ham

West Ham steht derzeit ein wenig besser im Kurs. Am vergangenen Spieltag besiegten sie Manchester United verdient mit 3:1. Davor gab es einen 8:0 Kantersieg im Carabao Cup. Selbst gegen Chelsea konnte man ein 0:0 Remis einfahren und gar Everton mit 3:1 bezwingen. Diese Formkurve spricht eher für einen Tipp auf West Ham. Wir vermuten daher auch, dass Pellegrini die gleiche Elf auf den Platz schicken wird, welche gegen die Red Devils erfolgreich war. Dennoch bleibt der Kader relativ ausgedünnt. Während Chicharito bald wieder fit sein dürfte, fehlen doch etliche Spieler. Die Länderspielpause dürfte den Hammers hier ein wenig in die Karten spielen. Verzichten muss West Ham derzeit auf Winston Reid, Manuel Lanzini, Andy Carroll, Jack Wilshere und Carlos Sanchez.
Zählen kann Pellegrini hingegen auf seine Topscorer Marko Arnautovic und Andriy Yarmolenko. Zusammen erzielten und legten sie in Summe acht Tore auf und sind somit derzeit die wichtigsten Offensivakteure.

Friday Night Football an der Südküste
Brighton vs. West Ham, 05.10.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Brighton – West Ham, Tipp & Fazit – 05.10.2018

Auch wenn Brighton zuletzt vermehrt gegen die Top-Teams der Liga antreten musste und die dadurch schlechten Resultate etwas verzerren, denken wir, dass solche Ereignisse ganz schön am Selbstvertrauen nagen könnten. West Ham United hingegen strotzt nach zuletzt guten Ergebnissen und Leistungen vermutlich vor Selbstvertrauen.

 

Key-Facts – Brighton vs. West Ham Tipp

  • Brighton konnte keines seiner letzten fünf Premier League Spiele gewinnen.
  • In acht der letzten neun Premier League Matches kassierte Brighton stets mindestens zwei Gegentore.
  • West Ham geht nach dem Sieg gegen Manchester United mit viel Selbstvertrauen in die Partie gegen Brighton.

 

Aus diesem Grund sehen wir die „Hammers“ leicht im Vorteil. Der Sieg gegen Manchester United unterstrich die derzeit gute Verfassung der Pellegrini-Elf. Die Wettbasis empfiehlt daher einen Brighton – West Ham Tipp auf den Gast abzugeben, die guten Wettquoten von Bet365 erleichtern diese Entscheidung. Um uns gegen ein Unentschieden abzusichern empfehlen wir im asiatischen Handicap zu wetten. So erhalten wir im Falle eines Unentschiedens unseren Einsatz zurück. Der Brighon – West Ham Tipp sollte bei Quoten von 2,05 mit sechs Units getätigt werden.

Zur Bet365 Website

Brighton – West Ham Statistik Highlights