Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Brighton vs. Chelsea Tipp, Prognose & Quoten 14.09.2020 – Premier League

Chelsea will das erste Ausrufezeichen setzen!

Manuel Behlert   13. September 2020
Unser Tipp
Chelsea zu Quote 1.66
Wettbewerb Premier League
Datum 14.09.2020, 21:15 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 13.09.2020, 09:29
* 18+ | AGB beachten
Kepa will die Brighton-Offensive zur Verzweiflung bringen
Kepa will die Brighton-Offensive zur Verzweiflung bringen © imago images / PA Images, 17.07.2020

Der erste Spieltag der englischen Premier League ist in vollem Gange. Vor dem Spiel Brighton vs. Chelsea zeigen die Quoten, dass die Gäste als Favorit in dieses Spiel gehen. Das ist keine Überraschung, denn die Blues sind ohnehin gegen Gegner wie Brighton immer favorisiert.

Zudem hat Chelsea in diesem Sommer auf dem Transfermarkt Zeichen gesetzt. Das soll nun auch auf dem Platz gelingen. Für Brighton geht es darum, selbst sehr ordentlich in die Saison zu starten.

Inhaltsverzeichnis


Der Gastgeber wird vornehmlich gegen den Abstieg kämpfen und versuchen, so viele Punkte wie möglich und diese so schnell wie möglich einzufahren. Anstoß der Partie in Brighton zum Abschluss des ersten Wochenendes in der Premier League ist am Montagabend um 21:15 Uhr.

Unibet

Unser Value Tipp:
Unter 2,5 Tore
2.10

Bei Unibet wetten

Wettquoten Stand: 13.09.2020, 09:29

Brighton – Statistik & aktuelle Form

Brighton wurde in der Vorsaison 15. in der Premier League und es sind diese Regionen, in denen man den Klub auch in der neuen Saison erwarten kann. Die Mannschaft spielt nicht unglaublich raffiniert, holte zuletzt aber vieles aus dem nicht ideal besetzten Kader heraus.

Vor dem Spiel Brighton vs. Chelsea zeigen die Wettquoten, dass Brighton als Außenseiter in die Partie gehen wird. Der von Wettbasis getestete Buchmacher Betsafe bietet eine Quote von 5,50 an, wenn man auf einen Sieg des Gastgebers tippt.

Im Sommer versuchte Brighton, den Kader nach Möglichkeit günstig zu verstärken. Vor allem der ablösefreie Lallana war ein absoluter Coup für den Klub, zudem kostete der erfahrene Innenverteidiger Veltman nur eine Million Euro. Die Hausaufgaben in Sachen Kaderplanung wurden also gemacht.

Mega-Quotenboost bei Bet-at-home!

Bet-at-home QuotenboostMehr erfahren
AGB gelten | 18+ 

Brighton will Chelsea ärgern

Lallana sollte der Offensive neuen Schwung verleihen. Das ist auch nötig, denn 39 Tore in der Vorsaison waren ein schlechter Wert, nur drei Teams trafen in der Premier League noch seltener. Noch gibt es aber viele Fragezeichen, was die Form innerhalb des Teams angeht, zudem ist Chelsea natürlich individuell überlegen.

Deswegen lautet vor dem Spiel Brighton vs. Chelsea unsere Prognose, dass die Gäste das Duell für sich entscheiden und mit einem Sieg in die Saison starten werden. Brighton will das Spiel aber so lange wie möglich offen gestalten und wird dabei vor allem auf Kompaktheit setzen.

Die Testspiele von Brighton zeigten, dass die Mannschaft durchaus in der Lage ist, diese Kompaktheit zu generieren. Gegen West Bromwich gab es ein 0:0, gegen Auftaktgegner Chelsea ein 1:1. Die grundsätzliche Form im Team von Graham Potter scheint zu passen, möglicherweise kann Chelsea also doch geärgert werden.


Voraussichtliche Aufstellung von Brighton:

Ryan – Dunk, White, Veltman – Lamptey, Pröpper, Bissouma, March –  Lallana – Trossard, Maupay

Letzte Spiele von Brighton:

Chelsea – Statistik & aktuelle Form

Chelsea stellt, vor allem bei der Betrachtung der Transferstrategie den kompletten Gegenentwurf zu Brighton dar. Weit über 200 Millionen Euro haben die Blues ausgegeben, unter anderem für Havertz, Werner, Thiago Silva, Chilwell und Ziyech.

Die letzte Saison von Chelsea verlief über weite Strecken sehr ordentlich, doch vor allem international wurde dem Klub sehr schnell aufgezeigt, wo die Genzen liegen. Deswegen wurde der Kader runderneuert. Damit steigen aber natürlich auch die Erwartungen.

Ein wichtiger Punkt, den Frank Lampard auf dem Zettel haben muss, ist die Defensive. 54 Gegentore kassierte Chelsea in der Saison 2019/20, kein Team aus den Top 10 der Premier League war schlechter.

Sind Systemwetten mit mehr als 10 Spielen möglich?
Bei welchen Wettanbietern kann man wie viele Spiele in Systemwetten setzen?

 

Chelsea: Mehr Wucht und mehr Balance

Die Erhöhung der individuellen Qualität ist also nur ein Teil der Problembehebung. Nun muss die Mannschaft noch Automatismen entwickeln und neben neuer offensiver Wucht auch eine Balance entwickeln.

Die ersten Ansätze in den Testspielen waren aber durchaus positiv. Vor dem Spiel Brighton vs. Chelsea lautet unser Tipp, dass Chelsea das Spiel für sich entscheiden wird. Weitere Tipps zur Premier League sind auf Wettbasis zu finden!

Trotz aller Euphorie um Chelsea: Es wird wohl einige Wochen dauern, bis die Blues ihre beste Formation gefunden haben. Bis dahin stehen schon einige spannende Spiele auf dem Programm. Der Druck gegen einen individuell unterlegenen Gegner wie Brighton ist dementsprechend also hoch.

Mit Chilwell, Baba, Gilmour, Musonda und Pulisic werden einige Spieler ausfallen, Neuzugang Ziyech ist lediglich eine Option für die Bank. Der Kader ist zum jetzigen Zeitpunkt aber sehr groß und kann diese Ausfälle auffangen.


Voraussichtliche Aufstellung von Chelsea:

Kepa – Azpilicueta, Thiago Silva, Rüdiger, Emerson – Jorginho, Kante, Kovacic – Werner, Mount, Abraham

Letzte Spiele von Chelsea:

Brighton vs. Chelsea – Wettquoten Vergleich * – Premier League

Buchmacher
Wettquoten Stand: 19.09.2020, 17:25
* 18+ | AGB beachten

Brighton vs. Chelsea Direkter Vergleich

In der vergangenen Saison tat sich Chelsea in den direkten Duellen durchaus schwer. Zuhause gewannen die Blues mit 2:0, in Brighton kam man nur zu einem 1:1. Auch 2018/19 waren die beiden Siege (3:0, 2:1) nicht gerade mit einem Spaziergang zu vergleichen.

Die Gesamtbilanz spricht klar für Chelsea. Die Blues taten sich häufig schwer, gewannen aber elf Spiele gegen Brighton, während Brighton lediglich einen Sieg einfahren konnte. Zweimal endeten die Spiele unentschieden. Das Torverhältnis spricht mit 28:6 ebenfalls deutlich für Chelsea.

Brighton vs. Chelsea Statistik Highlights

Brighton gegen Chelsea Tipp & Prognose – 14.09.2020

Für Chelsea ist der Auftakt bei Brighton durchaus tückisch. Die Blues sind klarer Favorit, aber müssen aufpassen, denn der Gegner ist gefährlich. Chelsea muss konzentriert agieren und darf nicht viele anbieten, die kompakten Gastgeber werden auf Chancen lauern und wissen, dass die Defensive von Chelsea in der Vorsaison anfällig war.

Key-Facts – Brighton vs. Chelsea Tipp

  • Brighton: 39 Tore in der Vorsaison: Nur drei Teams waren schlechter!
  • Chelsea will nach Großangriff auf dem Transfermarkt in der Liga eine große Rolle spielen!
  • Nach 54 Gegentoren im Vorjahr: Chelsea hofft auf stabilere Defensive!

Trotz einiger Fragezeichen ist Chelsea aber natürlich im Vorteil. Die individuelle Klasse ist hoch, der Kader verfügt auch in der Breite über viel Qualität. Deswegen lautet vor dem Spiel Brighton vs. Chelsea unser Tipp, dass die Gäste das Duell für sich entscheiden. Für Kurzentschlossene bietet Buchmacher Bwin einen lukrativen Neukundenbonus an!

 

Brighton – Chelsea beste Quoten * Premier League

Sieg Brighton: 5.50 @Betsafe
Unentschieden: 4.33 @Bet365
Sieg Chelsea: 1.66 @Unibet

Wettquoten Stand: 13.09.2020, 09:29

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Brighton / Unentschieden / Sieg Chelsea:

1: 17%
X: 23%
2: 60%

Brighton – Chelsea – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

Wettquoten Stand: 13.09.2020, 09:29