Brighton – Tottenham, Tipp: beide Teams treffen – 22.09.2018

Muss Tottenham mindestens einen Gegentreffer hinnehmen?

/
Chris Hughton (Brighton)
Trainer Chris Hughton (Brighton) © i

Spiel: BrightonTottenham
Tipp: Treffen beide Teams? Ja (Ergebnis: 1:2)
Wettbewerb: Premier League England
Datum: 22.09.2018
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Wettquote: 1.75* (Stand: 19.09.2018, 14:27)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 4 Units

Bei Bet365 tolle Premier League Quoten sichern!

Nachdem Tottenham Hotspur am Dienstag in der Champions League gegen Inter Mailand das Spiel in der Schlussphase noch aus den Händen gab und mit 1:2 verlor, muss das Team von Trainer Mauricio Pochettino am Samstagabend bei Brighton & Hove Albion antreten. Seit dem Ausfall von Stammtorhüter Hugo Lloris läuft es bei den „Spurs“ nicht mehr rund. In allen drei Partien mit Ersatztorwart Michel Vorm verließen sie als Verlierer den Platz. Ihr kommender Gegner aus Südengland traf in den beiden Heimspielen in dieser Saison bereits fünf Mal.

 

Formcheck Brighton

Der Aufsteiger der Saison 2016/2017 befindet sich nach fünf Spieltagen auf dem 14. Tabellenplatz in der englischen Premier League. Nach einem Sieg und zwei Niederlagen gab es für die Mannschaft von Trainer Chris Hughton zuletzt zwei Unentschieden gegen den Fulham FC und den Southampton FC. In der letzten Spielzeit hatte Brighton & Hove Albion eine der harmlosesten Offensiven der Liga. In dieser Saison ist der Club aus Südengland offensiv jedoch gefährlicher und traf in den letzten beiden Partien insgesamt vier Mal. Mittelstürmer Glenn Murray ist mit vier Toren aktuell der beste Torschütze des Vereins. In den letzten beiden Spielen erzielte er drei seiner vier Treffer.

Im heimischen Amex Stadium ist Brighton in der Premier League noch ungeschlagen. Gegen Manchester United konnten die „Seagulls“ vor eigenem Publikum einen überraschenden 3:2-Erfolg feiern und gegen den Fulham FC kamen sie nach einem 0:2-Rückstand zurück und erkämpften sich noch einen Punkt. Aktuell ist der Club aus Südengland seit drei Partien sieglos, gegen Tottenham Hotspur ist am Samstagabend jedoch sicherlich ein Remis möglich. Bei den Wettanbietern ist Brighton gegen Tottenham für einen Tipp auf einen Heimsieg mit Wettquoten um die 4,50 in der Außenseiterrolle.

Formcheck Tottenham

Der Saisonauftakt verlief für Tottenham Hotspur mit drei Siegen aus den ersten drei Spielen optimal. Nach dem 3:0-Erfolg bei Manchester United verletzte sich Stammtorhüter Hugo Lloris jedoch und fällt seitdem aus. Mit ihrem Ersatztorhüter Michel Vorm gab es zwei Niederlagen in der Liga gegen den Watford FC und den Liverpool FC. Durch diese verpasste Punkte rutschten die „Spurs“ in der Premier League auf den sechsten Tabellenplatz ab. Eine der besten Defensiven der vergangenen Jahre musste in dieser Saison nun schon sechs Gegentreffer hinnehmen. Offensiv hat der Club aus London jedoch eine Trefferquote von zwei Toren pro Spiel. Der Brasilianer Lucas Moura ist mit drei Treffern der beste Torschütze des Teams vor Mittelstürmer Harry Kane.

Am vergangenen Dienstag trat Tottenham Hotspur im ersten Gruppenspiel der Champions League gegen Inter Mailand an. In Italien gingen die „Spurs“ durch Christian Eriksen mit 1:0 in Führung, gaben diese jedoch in der Schlussphase noch aus den Händen und verloren das Auftaktspiel im Wettbewerb mit 1:2. Seitdem Michel Vorm bei Tottenham im Tor steht, musste der Verein aus der Hauptstadt Englands nun bereits sechs Gegentreffer hinnehmen. Alle drei Spiele wurden zudem verloren. Die Partie in der letzten Saison beim kommenden Gegner, Brighton & Hove Albion, endete mit einem 1:1-Remis. Für die Buchmacher ist in der Partie zwischen Brighton und Tottenham den Wettquoten nach ein Auswärtssieg am wahrscheinlichsten.

Gelingt Tottenham in Brighton die Trendwende?
Brighton vs. Tottenham, 22.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Brighton – Tottenham, Tipp & Fazit – 22.09.2018

Da Tottenham Hotspur qualitativ einen viel stärkeren Kader hat als Brighton & Hove Albion, ist der Club aus England gegen die „Seagulls“ für Wetten in der Favoritenrolle. Seitdem Michel Vorm bei den „Spurs“ verletzungsbedingt im Tor steht, verloren sie jedoch alle drei Spiele. Insgesamt mussten sie in diesen drei Partien zudem sechs Gegentreffer hinnehmen. Die Partie in der letzten Saison zwischen beiden Vereinen endete mit einem 1:1-Remis.

 

Key-Facts – Brighton vs. Tottenham Tipp

  • Das Spiel im Amex Stadium in der letzten Saison zwischen beiden Clubs endete 1:1
  • Brighton traf in den beiden Heimspielen insgesamt fünf Mal
  • Mit Michel Vorm im Tor verlor Tottenham Hotspur in dieser Saison bislang jedes Spiel

 

Der Heimvorteil könnte beim Spiel zwischen Brighton und Tottenham für Wetten entscheidend sein. Im Amex Stadium sind die Gastgeber aus dem Süden Englands in dieser Premier-League-Saison noch ungeschlagen. In den beiden Heimspielen traf Brighton zudem fünf Mal, weswegen ich einen Tipp auf Treffer beider Mannschaften am Samstag favorisiere. Wenn im Amex Stadium Brighton und Tottenham treffen, erhalten Sie für den Tipp Wettquoten von 1,75 bei Bet365.

Bei Bet365 tolle Premier League Quoten sichern!

Brighton – Tottenham Statistik Highlights