Braunschweig vs. Würzburger Kickers Tipp, Prognose & Quoten 24.08.2019 – 3. Liga

Schützenfest in Braunschweig?

/
Braunschweig (Jubel)
Braunschweig (Jubel) © imago images
Spiel: Eintracht Braunschweig - Würzburger Kickers
Tipp:
Quote: 5.25 (Stand: 22.08.2019, 18:51)
Wettbewerb: 3. Liga
Datum: 24.08.2019, 14:00 Uhr
Wettanbieter: Betvictor
Einsatz: 3 / 10
Wette hier auf:

Vier Tore im Schnitt in zehn Spielen – das ist eine Bilanz, welche die Herzen von Fußballfans höherschlagen lässt. Obwohl der ein oder andere Taktikfuchs womöglich die Hände über den Kopf zusammenschlagen wird, da die hohe Gegentrefferanzahl natürlich nicht im Sinne des Erfinders ist, so herrscht doch große Vorfreude vor dem Duell zwischen Eintracht Braunschweig und Würzburg, bei dem eine Prognose auf ein weiteres Schützenfest naheliegt.

Der Durchschnittstoranzahl der Niedersachsen liegt momentan bei 3,2, die der Franken bei 4,8. Vor allem die Gäste aus Würzburg haben bislang für viel Unterhaltung gesorgt, denn an allen fünf Spieltagen fielen drei oder mehr Tore bei Partien mit Beteiligung der Kickers. Das Torverhältnis steht bei 10:14 und es verwundert nicht, dass damit momentan nur ein Mittelfeldplatz herausspringen kann. Der Gegner aus Braunschweig ist deutlich effektiver und rangiert mit zwölf Zählern auf dem dritten Rang.

Fast schon logisch erscheint es aus diesem Grund, dass Braunschweig gegen Würzburg die niedrigeren Quoten für einen Tipp auf den Sieger am Samstagnachmittag erhält. Im Eintracht-Stadion duellieren sich die Klubs zur Nachmittagszeit um 14:00 Uhr. Durch die 90 Minuten wird Schiedsrichter Oliver Lossius führen und im Anschluss an die Partie wissen wir, ob Braunschweig womöglich sogar der Sprung an die Tabellenspitze von Liga 3 gelingt.

Dies liegt aber nicht nur in den Händen der Niedersachsen, sondern hängt auch vom Ergebnis des Freitagabendspiels ab. Dort empfängt nämlich Spitzenreiter Ingolstadt die Hansa-Kogge aus Rostock und kann vorlegen.

Drei Tore schon in Halbzeit 1?
Ja
6.05
Nein
1.10

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 22.08.2019, 18:50 Uhr)

Germany Braunschweig – Statistik & aktuelle Form

Braunschweig Logo

Es ist keine Neuigkeit, dass Freud und Leid im Fußball sehr eng beisammen liegen. So musste in der vergangenen Saison Energie Cottbus wegen eines Tores den Gang in die Regionalliga antreten und kämpft nun um die Rückkehr in den Profifußball, während Braunschweig genau wegen dieses einen Treffers in Liga 3 bleiben durfte und nun Kurs nimmt in Richtung 2. Bundesliga.

Der Verein hat den Warnschuss offenbar ernstgenommen und sich im Sommer neu ausgerichtet. Christian Flüthmann hat das Ruder bei den Löwen übernommen und auch am Kader wurde ordentlich gebastelt. Vor allem offensiv erhielt die Mannschaft mit den Neuzugängen Martin Kobylanski, der voll eingeschlagen ist, und Nick Proschwitz einen neuen Anstrich. Die Rädchen haben schnell ineinandergegriffen und mit drei Siegen ist Braunschweig perfekt in die Spielzeit gestartet.

Die folgende Pleite zuhause gegen Duisburg hat die Niedersachsen nicht aus dem Konzept gebracht, denn das 3:0 am vergangenen Wochenende in Kaiserslautern war die richtige Antwort. Trainer Flüthmann bewies in der Pfalz ein glückliches Händchen und wechselte den Sieg ein. Amade bereitete das 1:0 von Feigenspan vor, Joker Putaro sorgte nur fünf Minuten nach seiner Einwechslung für die Vorentscheidung. Am Ende schraubte Nick Proschwitz mit einem verwandelten Strafstoß das Ergebnis noch weiter in die Höhe.

Es läuft bei der Eintracht und der positive Trend soll am Samstag fortgesetzt werden. Braunschweig muss gegen Würzburg für eine positive Prognose vor allem defensiv konzentriert arbeiten. Die Gäste spielen einen fulminanten Fußball und sind so etwas wie die Wundertüte von Liga 3. Qualitativ sind die Hausherren sicherlich überlegen und wenn sie ihr Potential auf dem Rasen abrufen können, dann steht einem Heimdreier nichts im Wege.

Voraussichtliche Aufstellung von Braunschweig:
Fejzic – Kessel, Ziegele, Nkansah, Kijewski – Nehrig, Pfitzner, Bär, Kobylanski – Feigenspan, Proschwitz

Letzte Spiele von Braunschweig:
18.08.2019 – Kaiserslautern vs. Braunschweig 0:3 (3. Liga)
04.08.2019 – Braunschweig vs. Duisburg 0:3 (3. Liga)
30.07.2019 – Jena vs. Braunschweig 0:2 (3. Liga)
27.07.2019 – Braunschweig vs. 1860 München 2:1 (3. Liga)
20.07.2019 – Magdeburg vs. Braunschweig 2:4 (3. Liga)

Braunschweig vs. Würzburger Kickers – Wettquoten Vergleich * – 3. Liga

Bet365 Logo Unibet Logo William Hill Logo Bet at Home Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
William Hill
Hier zu
Bet at Home
Braunschweig
1.90 1.88 1.88 1.87
Unentschieden 3.60 3.55 3.60 3.56
Würzburger Kickers
3.80 3.60 3.70 3.51

(Wettquoten vom 22.08.2019, 18:50 Uhr)

Germany Würzburger Kickers – Statistik & aktuelle Form

Würzburger Kickers Logo

Das 4:3 am letzten Spieltag der Vorsaison in Jena war schon ein Hinweis darauf, wohin der Weg der Mannschaft von Michael Schiele führen soll. Mit einem spektakulären Offensivfußball wollen die Kickers die Liga stürmen, was an den ersten fünf Spieltagen mal besser und mal schlechter geklappt hat. Eines steht auf alle Fälle fest – langweilig wird es mit dem bayerischen Team nicht.

Einem 3:1-Auftakterfolg gegen die zweite Mannschaft des FC Bayern folgten drei Pleiten gegen Unterhaching (4:5), Großaspach und Ingolstadt (jeweils 0:3). Im Pokal scheiterte der Drittligist nach großem Kampf und einem weiteren Schützenfest (3:3) im Elfmeterschießen an der TSG Hoffenheim. Umso wichtiger war zuletzt der 3:2-Heimsieg gegen Preußen Münster, mit dem der Negativtrend gestoppt und die Abstiegsplätze verlassen werden konnten.

Kurioserweise haderte Coach Schiele nach den 90 Minuten trotz drei eigener Treffer mit der Chancenwertung. Und tatsächlich ließen seine Schützlinge einige beste Gelegenheiten liegen und machten sich so das Leben selbst schwerer als nötig. Im 4-3-3-System agierten in vorderster Front Albion Vrenezi, Fabio Kaufmann und Luca Pfeiffer. Alle drei Akteure waren gegen Münster erfolgreich und sie werden deshalb auch in Braunschweig wieder in der Startformation stehen. Das Hauptaugenmerk lag in dieser Trainingswoche mal wieder auf der Arbeit gegen den Ball.

Bei schon 14 Gegentreffern für Keeper Eric Verstappen, den selten eine Schuld traf, kann die Offensive noch so gut funktionieren. Um dauerhaft Erfolg zu haben, muss endlich die Abstimmung in der Viererkette besser funktionieren. Der erfahrene Sebastian Schuppan soll und muss Verantwortung übernehmen.

Neben ihm wird auf der linken Abwehrseite am Wochenende möglicherweise erstmals Robert Herrmann zum Einsatz kommen. Der Neuling wechselt auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg zu den Kickers und soll mithelfen, die Lücken in der Abwehr zu stopfen.

Mit dieser Personalie sollten die Transferaktivitäten beendet sein und mit dem vorhandenen Kader will Würzburg eine erfolgreiche Saison spielen. Wohin der Weg führt, ist momentan sehr schwer abzuschätzen. Fest steht, dass Partien der Franken äußerst unterhaltsam sind und aus Wett-Sicht zwischen Braunschweig und Würzburg ein Tipp auf die Quoten für „Über-Tore“ mal wieder eine gute Empfehlung ist.

Voraussichtliche Aufstellung von Würzburger Kickers:
Verstappen – Hemmerich, Hansen, Schuppan, Herrmann – Sontheimer, Hägele, Kaufmann, Gnaase – Vrnezi, Pfeiffer

Letzte Spiele von Würzburger Kickers:
21.08.2019 – Kasendorf vs. Würzburger Kickers 1:4 (Reg. Cup Bayern)
17.08.2019 – Würzburger Kickers vs. Münster 3:2 (3. Liga)
10.08.2019 – Würzburger Kickers vs. TSG Hoffenheim 3:3 (DFB-Pokal)
07.08.2019 – Mosbach vs. Würzburger Kickers 3:5 (Reg. Cup Bayern)
02.08.2019 – FC Ingolstadt vs. Würzburger Kickers 3:0 (3. Liga)

 

Der FCM hofft gegen auswärtsschwache Löwen auf den ersten Heimsieg der Saison
Magdeburg vs. 1860 München, 24.08.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Braunschweig vs. Würzburger Kickers Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Der direkte Vergleich zwischen Braunschweig und Würzburg lässt die Prognose zu, dass die Partie am Samstag sehr eng und umkämpft ablaufen wird. In den letzten vier Duellen stand es nach 90 Minuten jeweils Unentschieden. Im Pokal vor drei Jahren setzte sich anschließend Würzburg durch einen Soriano-Treffer in der Verlängerung durch.

Die beiden Duelle in der Vorsaison endeten mit 1:1 und 2:2. Das zweite Remis gab es in der Rückserie im Eintracht-Stadion. Dabei gingen die Gäste aus Bayern zweimal in Führung, ehe in der Schlussphase der eingewechselte Marc Pfitzner mit einem verwandelten Elfmeter für den Schlusspunkt sorgte.

Germany Braunschweig gegen Würzburger Kickers Germany Tipp & Prognose – 24.08.2019

Zwischen Braunschweig und Würzburg einen guten Tipp zu finden, ist nicht einfach, da vor allem die Gäste wie eine Wundertüte sind, bei der man nie weiß, was einen diesmal erwartet. Nach zwei deutlichen 0:3-Pleiten war der Auftritt zuletzt gegen Preußen Münster wieder stark verbessert. Auch bei den Hausherren wechselte sich zuletzt eine 0:3-Niederlage und ein 3:0-Sieg ab.

Der Spielausgang ist demnach völlig offen und die Favoritenstellung der Heim-Elf mit den Fans im Rücken ist absolut nachvollziehbar. Wirklich Value ist in den Wetten auf den Spielausgang 1X2 nicht zu finden. Sicher scheint nur, dass das Publikum im Eintracht-Stadion gut unterhalten wird und einige Treffer zu sehen bekommt.

 

Key-Facts – Braunschweig vs. Würzburger Kickers Tipp

  • Vier Tore fielen bisher im Schnitt in den Partien der beiden Klubs – vor allem Würzburg sorgt regelmäßig für Spektakel
  • Das direkte Duell der beiden Klubs im Eintracht-Stadion in der Vorsaison endete mit 2:2
  • Die Trainer kündigten an, ihren offensiven Spielstil unabhängig vom Gegner durchziehen zu wollen

 

Zwei Treffer fielen in allen elf Pflichtspielen beider Klubs zusammengenommen immer mindestens, zehnmal sogar mindestens drei. Beim 4:5 in Unterhaching und beim 3:2 zuletzt gegen Münster wurde von den Kickers gar die 4,5 Tore-Marke geknackt. Beide Trainer versicherten, an ihrem Spielstil festzuhalten und sich nicht dem Gegner anzupassen.

Damit ist mit einem offenen Schlagabtausch zu rechnen und wir nutzen dies aus, um zwischen Braunschweig und Würzburg eine riskante Prognose zu wagen. Wenn nicht bei diesem Spiel, wann sonst kann ein Risiko-Tipp auf „Über 4,5 Tore“ gewagt werden? Ein Schützenfest ist absolut vorstellbar und im Verhältnis zu den sehr hohen Quoten lohnt sich ein kleiner Einsatz von drei Units auf jeden Fall.

 

Germany Braunschweig – Würzburger Kickers Germany beste Quoten * 3. Liga

Germany Sieg Braunschweig: 1.95 @Bet3000
Unentschieden: 3.80 @Comeon
Germany Sieg Würzburger Kickers: 3.80 @Bet365

(Wettquoten vom 22.08.2019, 18:50 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Braunschweig / Unentschieden / Sieg Würzburger Kickers:

1: 52%
X: 24%
2: 24%

 

Hier bei Betvictor auf Über 4,5 Tore wetten

Germany Braunschweig – Würzburger Kickers Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Wenn der Tipp ‚Über 4,5 Tore‘ lautet, ist es fast schon selbsterklärend, dass zwischen Braunschweig und Würzburg auch die Wettquoten für über 2,5 Tore gute Erfolgsaussichten haben. Bei den Gästen fielen in allen sechs Partien der bisherigen Spielzeit mindesten drei Tore und diese Serie wird am Samstag gewiss fortgesetzt.

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1,70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2,10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,61 @Bet365
NEIN: 2,20 @Bet365

(Wettquoten vom 22.08.2019, 18:50 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

3. Liga Spiele 23.08. - 26.08.2019 (6. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
23.08./19:00 de Ingolstadt - Rostock 2:2 3. Liga 6. Spieltag
24.08./14:00 de Meppen - Jena 3:0 3. Liga 6. Spieltag
24.08./14:00 de Braunschweig - Würzburg 5:2 3. Liga 6. Spieltag
24.08./14:00 de Bayern II - Chemnitz 2:2 3. Liga 6. Spieltag
24.08./14:00 de Münster - Uerdingen 1:1 3. Liga 6. Spieltag
24.08./14:00 de Magdeburg - 1860 München 5:1 3. Liga 6. Spieltag
24.08./14:00 de Großaspach - Viktoria Köln 0:3 3. Liga 6. Spieltag
25.08./13:00 de Mannheim - Duisburg 4:3 3. Liga 6. Spieltag
25.08./14:00 de Unterhaching - Halle 0:3 3. Liga 6. Spieltag
26.08./19:00 de Zwickau - Kaiserslautern 3:5 3. Liga 6. Spieltag