Brasilien – Belgien, Tipp: Belgien über 0,5 Tore – WM 2018

Die Offensivpower der Belgier brilliert auch gegen Brasilien!

/
Romelu Lukaku (Belgien)
Romelu Lukaku (Belgien) © GEPA pictu

Spiel: Brazil BrasilienBelgium Belgien
Tipp: Belgien über 0,5 Tore
Wettbewerb: WM 2018 Russland
Datum: 06.07.2018
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Wettquote: 1.38* (Stand: 06.07.2018, 17:32)
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 8 Units

Zur Unibet Website

Seit drei Wochen läuft die WM 2018 in Russland. Bereits zahlreiche Titelfavoriten mussten ihre Segel streichen. An diesem Wochenende stehen die Viertelfinals an. Wir beschäftigen uns in diesem Artikel mit dem Hammerviertelfinale! Brasilien trifft um 20:00 Uhr am Freitagabend auf Belgien. Beide Equipen galten schon vor der Weltmeisterschaft als Anwärter auf den Weltmeistertitel. Der vierfache Weltmeister Brasilien startete etwas holprig in die Endrunde. Nach dem Unentschieden gegen die Schweiz folgten aber nur noch Siege. Zuletzt gewannen Neymar und Co. überzeugend gegen Mexiko. Aufgrund dieser Leistungen geht die Seleção auch im Viertelfinale als Favorit auf den Platz. Belgien strich aber bisher in jedem Spiel einen Sieg ein. Besonders die Offensivpower rund um Hazard und Lukaku sorgte bisher für Spektakel. Gegen Japan drehten die Europäer einen 0:2-Rückstand. Damit bewies die Equipe von Roberto Martinez ihr Potential und ihre Ambitionen auf den Titel. Für den Sieg von Brasilien gegen Belgien bringt ein Tipp beim bisher größten Highlight der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 Wettquoten über 2,00.

Bwin WM Wett-Labor Bonus: Bis zu 20€ Geld zurück
Basteln Sie sich Ihre eigene, risikolose WM-Wette

 

Formcheck Brasilien

An der Weltmeisterschaft 2014 im eigenen Land scheiterte die Seleçao im Halbfinale an Deutschland mit 1:7. Dieser bittere Zeitpunkt in der Geschichte des fußballverrückten Landes ist zwar nicht vergessen, wird gegenwärtig dank der starken Leistung von Neymar und seinen Teamkollegen aber verdrängt. Nach Startschwierigkeiten gegen die Schweiz (1:1) sicherte sich Brasilien dank zwei 2:0-Siegen gegen Costa Rica und Serbien doch noch den Gruppensieg in der Gruppe E. Und auch im Achtelfinale gewannen die Brasilianer mit – ihrem Lieblingsresultat – 2:0. Da die Brasilianer einzig im Startspiel einen Gegentreffer einstecken mussten, ist Steven Zuber bisher der einzige Bezwinger von Torhüter Alisson. Damit die Abwehr der Brasilianer gegen die offensivstarken Belgier aber bestehen kann, bedarf es einer Leistungssteigerung. Immerhin stellen die roten Teufel die beste Offensive der WM-Endrunde.

[pullquote align=“left“ cite=“Neymar nach dem Spiel gegen Mexiko“]“Die Mannschaft ist zu beglückwünschen für das tolle Spiel. Wir haben gekämpft. Die Mexikaner machten uns die Aufgabe schwer. Wir wissen aber um unsere Stärken. Die Abwehr ist unser Rückgrat.“[/pullquote]

Wie gewohnt überzeugen die Brasilianer auch in dieser WM-Endrunde mit ihrer Offensive. Philippe Coutinho und Neymar erzielten bisher je zwei Treffer. Besonders der 222-Millionen-Stürmer von PSG blieb bisher unter den Erwartungen. Neben der fußballerischen Leistung fiel er in den vergangenen Partien vor allem durch seine Theatralik auf. Gegen die zweikampfstarke Defensive der Belgier werden die flinken Stürmer der Seleçao ihre Mühe bekunden. Trotzdem werden die Südamerikaner von den Wettanbietern favorisiert. Bei Brasilien – Belgien wird ein Tipp auf die Selecao lediglich mit Quoten knapp über 1,50 bewertet.

Überspringt Brasilien die erste großen Hürde Belgien?
Brasilien vs. Belgien WM 2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Belgien

Die Equipe von Roberto Martinez galt schon vor Beginn der WM 2018 als Mitfavorit auf den Titel. Die Gruppenphase überstanden die Belgier souverän. Sogar mit der zweiten Garde gewannen die roten Teufel gegen England und sicherten sich damit mit neun Punkten den ersten Rang in der Gruppe G. Ebenfalls in den ersten Minuten im Achtelfinale zeigten die Belgier wunderbaren Offensivfußball. Nach der Halbzeitpause stockte aber bei den über elf Millionen Belgierinnen und Belgiern der Atem – Genki Haraguchi schoss Japan in Führung. Nur vier Minuten später doppelte Takashi Inui mit einem Distanzschuss nach. Roberto Martinez war der Schock ins Gesicht geschrieben. Der gebürtige Spanier reagierte mit einem Doppelwechsel und setzte seine Hoffnungen in Marouane Fellaini und Nacer Chadli. [pullquote align=“right“ cite=“Roberto Martinez nach der verrückten Partie gegen Japan“]“Das sind Geschichten, wie sie nur an Weltmeisterschaften geschrieben werden. Für mein Team war dieser 0:2-Rückstand ein Charaktertest. Wir haben diese Prüfung bestanden. Wir sind weiter, das ist das Wichtigste. Dieses Spiel wird meine Mannschaft noch mehr motivieren. Unsere Reaktion hat gezeigt, was in dieser Mannschaft steckt.“[/pullquote]

Nur wenige Zeigerumdrehungen später trug der Wechsel seine Früchte und Belgien glich aus. In der Nachspielzeit – als die Japaner mit einem letzten Eckball den Einzug in das Viertelfinale doch noch erreichen wollten – vollendete Nacer Chadli einen hervorragenden Konter zum 3:2-Endstand. Dank den Einwechselspielern zog Belgien im Achtelfinale gegen Japan den Kopf doch noch aus der Schlinge und ist weiterhin im Turnier vertreten. In der nächsten Runde wird aber eine derartige Defensivleistung keinen Erfolg versprechen. Trotzdem darf wieder eine Dreierkette erwartet werden. Nach seiner Verletzung kehrte Vincent Kompany für das Achtelfinale in die Startaufstellung zurück. Aber sogar gegen die Japaner war der Manchester City Verteidiger teilweise überfordert und die mangelnde Spielpraxis war spürbar. Ob er auch gegen Brasilien wieder auflaufen wird, ist fraglich. Ähnliche Abwehrleistungen von ihm werden die Brasilianer ausnutzen. Belgien muss gegen Brasilien dringend die Abwehrproblematik in den Griff bekommen. Die Offensive wird auch im Duell mit dem vierfachen Weltmeister überzeugen und mindestens einen Treffer erzielen. Wer an einen belgischen Sieg glaubt und bei dem WM 2018 Viertelfinale Brasilien gegen Belgien einen Tipp in diese Richtung platzieren möchte, bekommt Wettquoten über 3,00 geboten.

Wettanbieter Info & Bewertung
Die besten Wettanbieter auf einem Blick!

 

Brasilien – Belgien, Tipp & Fazit – WM 2018

Die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Russland hatte schon einige Highlights zu bieten. Im Viertelfinale stehen sich einige starke Teams gegenüber. Am meisten Spektakel verspricht die Affiche vom Freitagabend zwischen Brasilien und Belgien – dementsprechend werden sehr interessante Wettquoten angeboten. Die Europäer gewannen bisher jede Partie, jedoch schwächelten sie im Duell mit Japan. Brasilien startete dagegen verhalten in die Endrunde und steigerte sich kontinuierlich. Zuletzt sicherte sich die Seleçao ungefährdet den Sieg gegen Mexiko. Die roten Teufel müssen sich steigern, damit sie gegen die Brasilianer bestehen können. Die Offensive der Europäer wird aber sicherlich auch im Duell mit den Südamerikanern zu einem Torerfolg kommen. Immerhin erzielten Lukaku, Hazard und Co. schon zwölf Tore bei dieser Weltmeisterschaft – damit stellen die Belgier die beste Offensive der Endrunde. Trotz dieser Stärke gehen die roten Teufel bezüglich der Wettquoten als Außenseiter in das Viertelfinale. Wollen die Belgier aber erstmals in der Geschichte Weltmeister werden, müssen sie jeden Gegner schlagen.

 

Key-Facts – Brasilien vs. Belgien Tipp – WM 2018

  • Belgien stellt mit zwölf Toren die schlagkräftigste Offensive der WM-Endrunde
  • Der vierfache Weltmeister gilt aktuell als Topfavorit auf den Titel
  • Belgien zeigte Probleme in der Defensive gegen Japan

 

Für Tipps auf den Sieger der WM sind die tiefsten Wettquoten bei Wetten auf Brasilien erzielbar. Am Freitagabend steht der Seleçao in Kazan mit Belgien ein schwerer Kontrahent gegenüber. In diesem Spiel können Neymar und Co. ihre Ambitionen bestätigen. Das Duell der Giganten verspricht ein Offensivfeuerwerk. Brasilien hat mit Neymar, Coutinho und Firmino drei Stürmer mit Weltklasse-Qualität. Jedoch kamen alle drei bisher in der Endrunde noch nicht auf ihre gewohnte Temperatur.

Bei Belgien überzeugten bisher vor allem Lukaku und Hazard. Einzig gegen England erzielten die roten Teufel nur einen Treffer! Ich bin davon überzeugt, dass Belgien auch gegen Brasilien zu einem Torerfolg kommt. Wetten mit dem Tipp auf über 0,5 Tore von Belgien versprechen Wettquoten von 1,42 bei Unibet. Da ich fest davon überzeugt bin, dass die Roten Teufel einen Treffer erzielen und die Quoten nicht sonderlich hoch sind, empfehle ich, potentielle Wetten mit acht Units anzuspielen.

Zur Unibet Website

Brazil Brasilien – Belgien Belgium Statistik Highlights