18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Weitere Sportarten

Boston Red Sox vs. Baltimore Orioles Tipp, Prognose & Quoten 11.04.2024 – MLB

Orioles mit dem dritten Sieg am Stück?

Mathias Bartsch  11. April 2024
Boston Red Sox vs Baltimore Orioles
Unser Tipp
Unter 8.5 Runs zu Quote 1.9
Wettbewerb MLB
Datum 12.04.2024, 01:10 Uhr
Einsatz 5/10

Interwetten

  • Boston weist ligaweit den niedrigsten Earned-Run-Average-Wert auf
  • Red Sox rangieren in der American League auf dem siebten Platz
  • In den Partien der Red Sox kommen durchschnittlich 7.83 Runs zustande
Wettquoten Stand: 11.04.2024, 09:48
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Boston Red Sox Baltimore Orioles Tipp
Behalten die Boston Red Sox (im Bild: Pitcher Kutter Crawford) gegen die Baltimore Orioles die Oberhand? (© Associated Press / Alamy Stock Photo)

Die Saison in der MLB ist noch jung, doch die Hausherren haben schon einmal einen guten Eindruck mit sieben Siegen aus zwölf Games hinterlassen! Wird dieses Urteil beim anstehenden Duell der Boston Red Sox gegen die Baltimore Orioles bestätigt? Tipp und Quoten für das Duell in der nächsten Nacht erhaltet ihr bei uns!

Inhaltsverzeichnis


Die Gastgeber bestritten die ersten zehn Spiele der 123. Ausgabe der Major League Basketball komplett in der Fremde. Der “Opening Day” vor eigener Kulisse im Fenway Park erfolgte dadurch erst vor wenigen Tagen und gegen den kommenden Gegner. Hierbei kassierten die Hausherren aber eine klare 1:7-Schlappe und auch der folgende Vergleich endete mit einer 5:7-Niederlage gegen die Orioles.

Boston Red Sox – Baltimore Orioles Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Unter 8.5 Runs 1.90


Interwetten

mittel
Grayson Rodriguez > 6.5 Strikeouts 2.20


Bet365

mittel
Orioles (Sieg) 1.82


Betano

mittel
Wettquoten Stand: 11.04.2024, 09:48

Für das neuerliche Duell der Boston Red Sox gegen Baltimore Orioles umfasst der Baseball Tipp weniger als 8.5 Runs. Quoten findet ihr bei Interwetten, wo ebenso ein interessanter Bonus für Neukunden zur Verfügung steht!

Interwetten: 100€ Neukundenbonus!

Interwetten Neukundenbonus
Hier geht’s zum Angebot
 

United States Boston Red Sox – Statistik & aktuelle Form

Die Red Sox gehören in dieser Saison nur zum erweiterten Kreis der Kandidaten auf den Titel, doch der Auftakt des neunfachen Gewinners der World Series, zuletzt 2018, ist schon einmal gelungen. Bestens aufgelegt ist unter anderem Tanner Houck. Der Starting Pitcher absolvierte zwei Games in dieser Saison und ließ in den Partien gegen die Oakland Athletics und Los Angeles Angels lediglich sieben Hits und keinen einzigen Run zu.

Darüber hinaus lieferte der Profi aus St. Louis in den zwei Spielen insgesamt 17 Strikeouts ab. Allerdings wird nun Garrett Whitlock als Starting Pitcher gegen Baltimore auflaufen. Der 27-Jährige kommt zwar auch auf erst sieben zugelassene Hits in seinen beiden Partien, doch kann bei der Anzahl der Strikeouts nicht mit Houck mithalten (12).

O’Neill überzeugt beim Batting

In der Offensive muss wiederum Tyler O’Neill lobend erwähnt werden. Der 28-Jährige kam vor der Saison aus St. Louis von den Cardinals und ist zweifacher Gold-Glove-Preisträger. Der Right Fielder lieferte bereits sechs Home Runs aufseiten des Franchise aus dem Fenway Park ab. Gemeinsam mit Mike Trout von den LA Dodgers ist dies der Topwert in der Liga!

Außerdem stellte er am ersten Spieltag gleich einmal einen neuen MLB-Rekord auf. Dank seinem Home Run gegen die Seattle Mariners ist er nun der einzige Spieler in der nicht gerade kurzen Geschichte der Major League Baseball, der in fünf aufeinanderfolgenden Eröffnungsspielen einer Saison eine solche Leistung bewerkstelligte! Auch wenn das Front Office in der Off-Season nicht allzu umtriebig war, die Verpflichtung von O’Neill, der als Free Agent kam, scheint sich auszuzahlen.

Letzte Spiele von Boston Red Sox:

United States Baltimore Orioles – Statistik & aktuelle Form

Der dreifache Gewinner der World Series startete im Vergleich zu Boston vor der aktuell laufenden Serie gegen die Red Sox zunächst verhaltener mit fünf Siegen und vier Niederlagen. Grundsätzlich lassen sich die Orioles aber wie der Gegner als möglicher Titelkandidat bezeichnen. Die Einschätzung ist bei der Truppe von Coach Brandon Hyde sogar noch stärker angebracht.

Das Team besteht aus zahlreichen talentierten Positionsspielern und die vergangene Saison verlief bereits erfolgreich. So verbuchten die Gäste die beste Bilanz in der American League nach der regulären Saison.

101 Siege aus 162 Games vor der Postseason toppte kein anderes Team in der Spielklasse. In den Playoffs konnte jedoch anschließend kein tieferer Run verzeichnet werden. Stattdessen war gleich beim ersten Auftritt in der Serie gegen die Texas Rangers, die folgend aber auch den Titel einheimsten, schon wieder Schluss für die Baseballer aus Maryland.

Orioles haben sich klar gesteigert

Die bisher zwei Games in der aktuellen Serie gegen Boston wurden jedoch jeweils gewonnen, weshalb sie auch im anstehenden dritten Vergleich als Favorit anzusehen sind. Beim erneuten Spiel zwischen den Boston Red Sox und Baltimore Orioles ist daher der Tipp auf einen weiteren Erfolg der Gäste empfehlenswert.

Gestützt wird die Vorhersage durch die drei Duelle im Spring Training vor dem Start der Saison, in denen sich ebenfalls bereits stets die Orioles durchsetzten, obgleich immer nur knapp mit je einem Run mehr. Anspielen könnt ihr die Vorhersage bei Betano. Mehr Informationen über den Buchmacher findet ihr im Betano Test der Wettbasis!

Rodriguez wieder mit mehr als sechs Strikeouts?

Als Starting Pitcher gehen die Gäste nun mit Grayson Rodriguez an den Start. Der 24-Jährige hat in seinen bis dato zwei Saisonspielen überzeugt.

In den jeweils rund sechs Innings mit ihm als Werfer kassierten die Orioles nicht mehr als drei Runs. Obendrein verbuchte er durchschnittlich acht Strikeouts! Angesichts dessen sind beim Aufeinandertreffen von Boston Red Sox und Baltimore Orioles Baseball Prognose und Quoten auf mehr als 6.5 Strikeouts durch ihn zusätzlich eine Überlegung wert.

Letzte Spiele von Baltimore Orioles:

Unser Boston Red Sox – Baltimore Orioles Tipp im Quotenvergleich 12.04.2024 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 20.05.2024, 04:21

Boston Red Sox – Baltimore Orioles Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Die beiden Franchises standen sich bereits an den letzten beiden Tagen gegenüber. Die Games endeten mit einem 7:1-Sieg von Baltimore im ersten Vergleich und folgend einem 7:5-Sieg der Gäste. Für den neuerlichen Vergleich fallen die Boston gegen Baltimore Quoten leicht zugunsten der Orioles aus.

Statistik Highlights für United States Boston Red Sox gegen Baltimore Orioles United States

Wettbasis-Prognose & United States Boston Red Sox – Baltimore Orioles United States Tipp

Für den Schlagabtausch zwischen den Boston Red Sox und Baltimore Orioles bietet sich die Prognose auf weniger als 8.5 Runs an. Die heimischen Baseballer aus Massachusetts und die Gäste weisen jeweils sehr gute Werte beim “Earned Run Average” auf.

So liegen die Gastgeber in dem Ranking mit rund zwei zugelassenen Runs auf neun Innings auf dem ersten Platz und die Gäste sind Fünfter mit einem gleichermaßen starken Wert von 2.88. Überdies liefern sie demgegenüber jeweils nur durchschnittliche Bilanzen beim “Batting Average” ab und ebenso hinsichtlich der erzielten Runs.

Key-Facts – Boston Red Sox vs. Baltimore Orioles Tipp
  • Boston weist ligaweit den niedrigsten Earned-Run-Average-Wert auf
  • Red Sox rangieren in der American League mit einer Siegquote von 58.3 Prozent auf dem siebten Platz – drei Ränge hinter den Orioles
  • In den Partien der Red Sox kommen durchschnittlich 7.83 Runs zustande

Nicht zuletzt wird die Vorhersage durch den jeweils sehr niedrigen WHIP-Wert gestützt. Dieser ergibt sich durch die Anzahl der erlaubten Hits und Walks geteilt durch die Anzahl der gepitchten Innings. Hierbei rangieren die Teams ligaweit auf den beiden vordersten Plätzen!

Wer hält seine Playoff-Hoffnungen am Leben?
Penguins vs. Red Sox, 11.04.2024 – Wettbasis.com Analyse

 

United States Boston Red Sox vs. Baltimore Orioles United States – beste Quoten MLB

United States Sieg Boston Red Sox: 2.05 @Bet365
United States Sieg Baltimore Orioles: 1.82 @Betano

Wettquoten Stand: 11.04.2024, 09:48
Mathias Bartsch

Mathias Bartsch

Alter: 46 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Als Freier Journalist habe ich unter anderem für Sportmagazine wie B-Kader aus Berlin gearbeitet. Neben dem Fokus auf “König Fußball” kommen Basketball (NBA) und der Radsport mit den jährlichen Klassikern und “Grand Tours” thematisch bei mir nicht zu kurz.

Für einen Tippster kommt es darauf an, die stets einzigartige Ausgangslage einer Begegnung exakt zu analysieren: Jede Partie erzählt im Vorfeld verschiedene Geschichten über den möglichen Ausgang. Das wahrscheinlichste Szenario anhand einer umfassenden Recherche zu bestimmen, machen den Spaß und Erfolg beim Umgang mit Sportwetten aus!   Mehr lesen