Enthält kommerzielle Inhalte

Basketball Tipps

Boston Celtics vs. Miami Heat Spiel 5 Tipp, Prognose & Quoten 25.09.2020 – NBA Playoffs

Celtics droht das Aus gegen die Heat

Alex Truica   25. September 2020
Celtics Heat Tipp
Sorgt Herro für Miamis Finaleinzug gegen Boston? © imago images / ZUMA Wire, 11.03.2020

Die Miami Heat haben den ersten Matchball: Durch ihren 112:109-Sieg in Spiel 4 der Eastern Conference Finals führen die Heat in der Serie gegen die Boston Celtics mit 3:1 und können im anstehenden fünften Spiel von Freitag auf Samstag (2:30 Uhr deutscher Zeit) den Einzug in die NBA Finals perfekt machen.

Es wäre eine richtige Überraschung, auf dem Zettel als Final-Kandidat im Osten hatte die Heat vorab schließlich kaum jemand. Doch noch ist es nicht soweit, der letzte Schritt muss erst noch gegangen werden.

Inhaltsverzeichnis

Zwar stehen die Celtics mit dem Rücken zur Wand, doch abschreiben sollte man sie nicht. Das sehen auch die Buchmacher so, wie vor Boston Celtics vs. Miami Heat in Spiel 5 die Quoten verdeutlichen, denn die Celtics gelten als Favorit auf den Sieg.

Daher erachten wir bei Boston Celtics vs. Miami Heat den Tipp auf einen erneuten Sieg Miamis bei Quoten von 2.35 als starkes Value.

Neben den Conference Finals im Osten finden Sie auf der Wettbasis auch Wett-Tipps und Vorschauen zum West-Duell zwischen den LA Lakers und den Denver Nuggets.

Unser Value Tipp:
Sieg Miami
bei Bwin zu 2.35
Wettquoten Stand: 24.09.2020, 11:29
* 18+ | AGB beachten

United States Miami Heat – Statistik & aktuelle Form

„Herro the Hero“ – so dürften nach Spiel 4 einige Überschriften in den US-Zeitungen und Websiten gelautet haben. Denn der Matchwinner und Erfolgsgarant für den 112:109-Erfolg im vierten Spiel war Miamis Tyler Herro. Sensationelle 37 Punkte erzielte der Rookie (!) von der Bank kommend (!) beim Erfolg der Heat, trug sich damit sogar in die Geschichtsbücher ein.

Herro sorgt für Aufsehen und schreibt Geschichte

Dem letzten 20-Jährigen, dem mehr als 37 Punkte in einer Playoff-Partie gelangen, war Magic Johnson, einer ehemaligen Lakers-Ikone und einem der größten Spieler aller Zeiten. Auch einen Franchise-Rekord brach Herro, denn der bisherige Rekord für die meisten Playoff-Punkte als Rookie Miamis gehörte Heat-Legende Dwayne Wade (27 Punkte).

Unibet Jackpot!

Unibet US-Sport Jackpot
AGB gelten | 18+

Herro avancierte so zum vielbejubelten wie unerwarteten Helden dieser Partie. „Er hat Selbstvertrauen. Er hat eine Furchtlosigkeit, die ungewöhnlich ist“, lobte Heat-Coach Erik Spoelstra den Youngster. „Ich fühle mich gut. Aber es gibt noch viel Arbeit zu erledigen“, gab sich der 20-jährige Matchwinner derweil bescheiden.

Heat als ausgeglichenes und unberechenbares Team

Unterstützung bekam er von Superstar Jimmy Butler (24 Punkte), Goran Dragic (22 Punkte) und Bam Adebayo (20 Punkte). Die Heat zeigten so einmal mehr, wie ausgeglichen und unberechenbar sie als Mannschaft sind – die verschiedenen Waffen machen es jedem Gegner schwer, das mussten auch die Celtics einmal mehr erfahren.

Umso erstaunlicher daher, dass vor Boston Celtics vs. Miami Heat am 25.09.2020 die Quoten auf den Tipp, dass die Heat auch das fünfte Aufeinandertreffen gewinnen, bei 2.32 im Mittel liegen. Ein Tipp auf den Sieg von Herro und Co. kann also erneut lohnen.


Voraussichtliche Aufstellung von Miami Heat:

Dragic – Robinson – Butler – Crowder – Adebayo

Letzte Spiele von Miami Heat:

United States Boston Celtics – Statistik & aktuelle Form

Spiel vier war für die Celtics ein Nackenschlag und natürlich herber Rückschlag. Der 1:3-Serienrückstand bedeutet natürlich noch nicht das Aus, aber wie schwer es werden wird diesen Rückstand zu drehen, verdeutlicht die NBA-Historie: Erst 13 Mannschaften ist es in den Playoffs bisher gelungen, aus einem 1:3 noch ein 4:3 zu machen.

Nehmen sich die Celtics ein Beispiel an den Nuggets?

Just in den NBA Playoffs 2020 sah man dieses seltene Kunststück jedoch schon zweimal, beide Male waren die Denver Nuggets beteiligt, die erst die Utah Jazz und dann die LA Clippers jeweils nach einem 1:3 noch aus den Playoffs kegelten.

Daran wollen sich die Celtics nun natürlich ein Beispiel nehmen – aufgeben gilt nicht. „Wir können es schaffen. Es geht um Stolz, darum, es tun zu wollen. Beim nächsten Spiel müssen wir rausgehen und das zeigen.“

 

Bwin bietet interessante Quote auf Boston als Conference Sieger an

Wer glaubt, dass die Celtics die Serie trotz 1:3-Rückstand doch noch drehen können, findet beim Anbieter Bwin Quoten von 4.50 darauf vor. Doch bis dahin ist noch ein weiter Weg, es benötigt schließlich nun drei Siege am Stück. Der Anfang kann von Freitag auf Samstag gemacht werden.

In Spiel 5 sprechen beim Duell Boston Celtics vs. Miami Heat die Quoten schonmal zu Gunsten der Männer aus Beantown, die besten Wettanbieter sehen Boston also in der Favoritenrolle. Eine 1.63 gibt es im Schnitt darauf, wenn man bei Boston Celtics vs. Miami Heat in Spiel 5 den Tipp auf Sieg Bostons abgibt.

Einen Überblick über die Quotenentwicklungen bietet wie immer der Wettbasis-Quotenvergleich.


Voraussichtliche Aufstellung von Boston Celtics:

Walker – Smart – Brown – Tatum – Theis

Letzte Spiele von Boston Celtics:

Miami Heat – Boston Celtics Wettquoten im Vergleich 24.09.2020

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Obwohl die Heat in Spiel 4 weniger Rebounds (49-53), weniger Assists (20-28), weniger Blocks (2-5) sowie eine schlechtere Trefferquote aus dem Feld (43 Prozent zu 47 Prozent) aufweisen konnten, siegten sie letztlich.

Und das gar nicht unverdient, schließlich lagen sie die gesamte zweite Halbzeit über (wenn auch knapp) in Front. Der Hauptgrund dafür und somit letztlich für den Sieg waren die wenigen Ballverluste – denn Miami erlaubte sich nur halb so viele Turnover wie die Celtics (8 zu 19).

In engen Spielen wie diesen ist der Umgang mit dem Ball oft entscheidend für den Sieg, gerade wenn in der Schlussphase jeder Ballbesitz und jeder Punkt zählt. Angesichts dessen erscheint vor Boston Celtics vs. Miami Heat am 25.09.2020 der Tipp auf die Heat als angemessen.

Statistik Highlights für United States Miami Heat gegen Boston Celtics United States

Wettbasis-Prognose & United States Miami Heat – Boston Celtics United States Tipp

Vorab war von so ziemlich allen Experten eine unglaublich enge, schwer zu prognostizierende Serie zwischen zwei Teams auf Augenhöhe vorausgesagt worden – doch nach vier Spielen haben die Miami Heat plötzlich Matchball.

Natürlich ist noch nichts entschieden, die Serie kann weiterhin über die volle Distanz der sieben Spiele gehen, allerdings braucht es dafür eine Reaktion der Celtics.

Key-Facts – Miami Heat vs. Boston Celtics Tipp
  • Die Miami Heat führen in der Serie mit 3:1 und stehen dicht vor dem Finaleinzug
  • Erst 13 Mannschaften schafften es, ein 1:3 in ein 4:3 zu drehen
  • Die Celtics haben die besten Defensive, aber viermal über ihrem Schnitt Punkte gegen Miami kassiert

Der Einzug der Heat in die NBA Finals wäre sowieso schon ein Coup, doch ein 4:1-Serienerfolg gegen die zuvor eigentlich leicht favorisierten Celtics wäre umso beeindruckender.

Wir glauben jedoch nicht, dass es dazu kommen wird, weshalb wir vor Boston Celtics vs. Miami Heat in Spiel 5 unsere Prognose abgeben, dass die Celtics den Rückstand in der Serie verkürzen können.

Wir setzen sogar auf einen Handicap-Sieg, spielen den Sieg auf Boston mit Handicap -2,5 zu Quoten von 1.92 an. Diese Quoten offeriert der von der Wettbasis getestete Anbieter Betsson.

 

Mahomes, Brady und Las Vegas – Alle Infos zur neuen NFL-Saison
NFL 2020/21 Favoriten & Wettquoten

 

United States Miami Heat vs. Boston Celtics United States – beste Quoten NBA Playoffs

United States Sieg Miami Heat: 1.70 @Betfair

United States Sieg Boston Celtics: 2.40 @William Hill

Wettquoten Stand: 24.09.2020, 11:29
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Miami Heat / Unentschieden / Sieg Boston Celtics:

1
58%
2
42%