Enthält kommerzielle Inhalte

Boston Bruins vs. St. Louis Blues, Tipp & Quote, 12.06.2019 – NHL Stanley Cup Finals

Wer hat die besseren Nerven im Stanley Cup Thriller von Spiel 7?

Spiel: United States Boston BruinsUnited States St. Louis Blues [createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’Boston Bruins – St. Louis Blues‘]
Tipp: Sieg Boston Bruins -1,5 [createcustomfield name=’tipp‘ value=’Sieg Boston Bruins -1,5′] (Endstand 1:4)
Wettbewerb: NHL Stanley Cup Finals 2019
Datum: 13.06.2019[createcustomfield name=’tipp-datum‘ value=’13.06.2019′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit‘ value=’02:00′]02:00 Uhr
Wettquote: 2.70* (Stand: 11.06.2019, 13:41) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’2.70′]
Wettanbieter: bet365 [createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘bet365‚]
Einsatz: 6 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’6′]

Hier bei Bet365 auf die Bruins wetten

Spiel 7 – here we go! Zum ersten Mal seit acht Jahren wird der wichtigste Pokal im Welt-Eishockey wieder in einem Entscheidungsspiel vergeben. Damals, 2011, gewannen die Boston Bruins, die auch in diesem Jahr wieder eines der beiden teilnehmenden Teams sind. Gerade nach ihrem überlegenen Auswärtserfolg in St. Louis müssen wir sie nun auch als Favorit ansehen, denn bereits in Spiel 6 konnte man sehen, dass sie einfach die besseren Nerven haben. Da zeigt sich schon, dass sie nicht nur mehr Playoff-Erfahrung auf dem Eis haben, sondern auch etliche Stanley Cup Champions, unter anderem Bergeron, Chara, Marchand oder eben auch Goalie Tuukka Rask. Der allerdings ist besonders heiß auf den Cup, da er 2011 beim letzten Erfolg Bostons nur als Backup-Goalie fungierte. Seine Form ist auch pünktlich zu den Playoffs hin überragend gewesen und ist sie immer noch, weshalb wir auf dieser Position doch deutliche Vorteile auf Seiten der Bruins für Mittwoch sehen.

Inhaltsverzeichnis

Ein noch viel größerer Vorteil in diesem Spiel ist allerdings der Heimvorteil. War der bislang eher nicht so ausschlaggebend, wie es auch die zahlreichen Auswärtssiege belegen, so hat jener für ein Spiel 7 doch nochmal eine ganz andere Dimension. Entschieden ist aber natürlich noch nichts und so werden auch die Blues ein letztes Mal alles in die Waagschale werfen. Allerdings brauchen sie schon auch eine gehörige Portion Schussglück am Mittwoch, das ihnen am Sonntag noch fehlte. Chancen hatten sie nämlich auch in dieser Partie zu Genüge. Wir rechnen letzten Endes aber doch mit einem klaren Erfolg des Heimteams aus Boston, weshalb für uns bei Bruins vs. Blues ein Tipp auf Bruins -1,5 eine tolle Möglichkeit ist, um gute Quoten abzugreifen. Spielbeginn im TD Garden von Boston ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag um 02:00 Uhr deutscher Zeit.

Betsson Logo

Wer holt sich den Cup?
Bruins
1.60
Blues
2.40

Hier bei Betsson wetten

(Wettquoten vom 11.06.2019, 13:41 Uhr)

United States Boston Bruins – Statistik & aktuelle Form

Die Bruins haben es selbst in der Hand, den Cup nach 2011 erneut zu gewinnen. Diese Chance wollten sie und diese Chance haben sie sich am Sonntag mit einem überzeugenden Sieg in St. Louis erarbeitet. Dass sie damit die Partycrasher für die Blues und deren allerersten Stanley Cup überhaupt spielten, kann ihnen völlig egal sein. In Spiel 7 gelten sie für uns auch als klarer Favorit, da einige ihrer Spieler genau diese Situation bereits kennen. 2011 gab es ein entscheidendes siebtes Spiel in Vancouver gegen die Canucks und sowohl Patrice Bergeron als auch Brad Marchand erzielten dabei einen Doppelpack. Die beiden dürften also mit ganz besonders guten Erinnerungen auch am Mittwoch auftreten. Aber auch Krejci, Rask oder Chara gehören noch zu den „alten Eisen“, die damals den Cup nach Boston holten.

Allein dieser Grund spricht schon sehr für das Heimteam. Die Stadt Boston würde mit einem Erfolg der Bruins zudem drei der vier Major League Trophäen aus Nordamerikas größten Sportligen beheimaten. Nach den Red Sox in der MLB und den Patriots in der NFL könnten sie den dritten Cup in eine von Amerikas größten Sportmetropolen holen.

Damit das gelingt, müssen die Bruins sich auf ihre Stärken fokussieren: das Powerplay-Spiel, das Unterzahl-Spiel und das Umschaltspiel nach Puckgewinnen, die definitiv kommen werden. Da sollten Boston eine der größten Schwächen der Blues gnadenlos ausnutzen können, wie dies bereits in Spiel 3 und 6 perfekt funktionierte. Bei Boston gegen St. Louis sind Wetten auf die Bruins für uns daher so etwas wie eine Pflichtaufgabe.

Letzte Ergebnisse der Boston Bruins:

09.06.2019 – St. Louis Blues vs. Boston Bruins 1:5 (NHL Playoffs)
06.06.2019 – Boston Bruins vs. St. Louis Blues 1:2 (NHL Playoffs)
03.06.2019 – St. Louis Blues vs. Boston Bruins 4:2 (NHL Playoffs)
01.06.2019 – St. Louis Blues vs. Boston Bruins 2:7 (NHL Playoffs)
29.05.2019 – Boston Bruins vs. St. Louis Blues 2:3 n.V. (NHL Playoffs)

Boston Bruins vs. St. Louis Blues – Wettquoten Vergleich * – NHL Stanley Cup Finals 2019

Bet365 Logo Betfair Logo Interwetten Logo Betsson Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betfair
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betsson
Boston Bruins 1.58 1,55 1.60 1.60
St. Louis Blues 2.50 2.25 2.30 2.40

(Wettquoten vom 11.06.2019, 13:41 Uhr)

United States St. Louis Blues – Statistik & aktuelle Form

Ohje Blues, da war die große Chance da, den Stanley Cup zum ersten Mal in der Franchsie-Geschichte zu gewinnen und dann rutschte das Herz doch sehr in die Hose. Zu keinem Zeitpunkt von Spiel 6 hatte man das Gefühl, dass die Blues diese Partie gewinnen würden, obwohl es lange Zeit nur 0:1 stand. Die Nervosität war ihnen praktisch ins Gesicht geschrieben, was auch die unnötigen Strafzeiten wieder bewiesen. Vor allem den jüngeren Spielern wie Sammy Blais gelang deshalb überhaupt nichts. Der 22-jährige Flügelstürmer war mit zwei Strafzeiten, die komplett unnötig waren, auch einer der tragischen Helden dieses Spiels. Es ist fraglich, ob es Blais und den anderen Youngsters gelingen wird, ihre Nervosität in Spiel 7 abzulegen. Wir rechnen nicht damit und die einzige Chance der Blues wäre wohl ein frühes eigenes Tor, um Ruhe in das Spiel zu bringen.

Diese Möglichkeit ist natürlich gegeben, weshalb die Blues gut daran täten, in den ersten Spielminuten so richtig aufs Gaspedal zu drücken und alles in diese Zeit reinzulegen. Selbst ein erstes Drittel, das unentschieden ausgeht, wäre für sie schon ein Erfolg, da dann auch die Bruins ins Grübeln kommen würden. Im letzten Entscheidungsspiel 2011 gingen jene sehr früh in Führung und ließen anschließend bei einem 4:0 nicht mehr viel anbrennen. Genau das wollen die Blues verhindern, was schwierig werden dürfte.

Sehr viel, wir wiederholen: Sehr, sehr viel wird auf Goalie Jordan Binnington ankommen, der in Spiel 5 – ebenfalls in Boston – bereits eine überragende Vorstellung ablieferte. Allerdings war er in Spiel 3 und auch in Spiel 6 wieder nur Mitläufer und konnte sein Team nicht tragen. Eine Fangquote von 87,1% wie in der vergangenen Partie am Sonntag wird nicht reichen. Wir legen uns fest und sagen, dass er mindestens eine Quote von 93,0% benötigt, damit die Blues dieses Spiel und damit auch den Cup holen. Die Chancen darauf sehen wir bei der Abgeklärtheit der Bruins allerdings eher im niederen Prozentbereich.

Letzte Ergebnisse der St. Louis Blues:

09.06.2019 – St. Louis Blues vs. Boston Bruins 1:5 (NHL Playoffs)
06.06.2019 – Boston Bruins vs. St. Louis Blues 1:2 (NHL Playoffs)
03.06.2019 – St. Louis Blues vs. Boston Bruins 4:2 (NHL Playoffs)
01.06.2019 – St. Louis Blues vs. Boston Bruins 2:7 (NHL Playoffs)
29.05.2019 – Boston Bruins vs. St. Louis Blues 2:3 n.V. (NHL Playoffs)

 

Wer gewinnt die Stanley Cup Finals 2019?
NHL Stanley Cup Finals 2019 – Wettbasis-Analyse

 

Boston Bruins gegen St. Louis Blues – Head to Head Statistik

Es kommt jetzt alles nur noch auf ein Spiel an. Damit haben sich auch alle anderen bisherigen Partien gegeneinander erledigt. Denn in den letzten sechs Duellen steht es zwangsweise 3:3. Auch dass vier der sechs bisherigen Finalspiele auswärts gewonnen werden konnten, würden wir nicht allzu hoch hängen, da in einem Spiel 7 jede Kleinigkeit entscheidend sein könnte. Gerade bei einem engen Spiel sollte auch das Publikum die Bruins noch einmal pushen. Für uns ist immer noch die Erfahrung in solch wichtigen und entscheidenden Spielen der Faktor schlechthin, weshalb wir bei Boston vs. St. Louis auch die Quote auf Boston mitnehmen werden. Bei normalem Spielverlauf sollten die Bruins sich das Ding sichern.

Boston Bruins – St. Louis Blues, NHL – Tipp & Quote

Die Bruins sind dieses Mal wieder etwas höher favorisiert als zuletzt, was nach dem überzeugenden Auftritt in Spiel 6 auch verständlich ist. Um gute Quoten mitnehmen zu können, würden wir bei Bruins gegen Blues daher einen Tipp auf Boston -1,5 empfehlen.

Key-Facts – Boston Bruins vs. St. Louis Blues Tipp

  • Die Bruins gewannen in der Runde zuvor mit 4:0 gegen die Hurricanes
  • Die Blues schalteten in den Conference Finals die Sharks mit 4:2 aus
  • Mit 2.04 Gegentoren pro Partie stellen die Bruins in den Playoffs die beste Defense

In Spiel 7 ist alles möglich, auch was die Gesamtpunktzahl angeht. Daher enthalten wir uns einer Prognose was Über- oder Unter-Wetten angeht. Eventuell sind noch Tipps auf ein drittes Drittel als torreichstes möglich, da gerade in diesem Spiel am Ende von der zurückliegenden Mannschaft alles auf eine Karte gesetzt werden muss und somit auch mal mehr als nur ein Emptynetter möglich ist.

Tipp: Sieg Boston Bruins -1,5 [createcustomfield name=’tipp‘ value=’Sieg Boston Bruins -1,5′]

Hier bei Bet365 auf die Bruins wetten