Enthält kommerzielle Inhalte

US Open

Borna Coric vs. Alexander Zverev Tipp, Prognose & Quoten – US Open 2020

Wer zieht in Flushing Meadows erstmals ins Semifinale ein?

Dennis Koch   7. September 2020
Unser Tipp
Über 39,5 Spiele zu Quote 2
Wettbewerb US Open ATP
Datum 08.09.2020, 18:00 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 07.09.2020, 08:04
* 18+ | AGB beachten
Zieht Zverev gegen Coric ins US Open-Halbfinale ein?
Zieht Zverev gegen Coric ins US Open-Halbfinale ein? © GEPA pictures

Sowohl Borna Coric als auch Alexander Zverev stehen bei der 140. Austragung des Herreneinzels der US Open zum ersten Mal in ihrer Karriere unter den besten acht Spielern beim bedeutenden Tennis-Turnier in New York City. Während der Kroate dabei erstmals ein Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers erreicht hat, ist es für Sascha das vierte Mal nach den French Open 2018 und 2019 sowie den Australian Open 2020, wo er sogar im Halbfinale stand.

Vielleicht auch wegen dieses kleinen Erfahrungsvorteils schlagen im Vorfeld der Partie zwischen Coric und Zverev die Quoten der Buchmacher in Richtung des Deutschen aus.

Inhaltsverzeichnis

Allerdings muss bei Coric gegen Zverev in der Prognose berücksichtigt werden, dass der 23-jährige Deutsche bislang erst eines seiner vier Duelle gegen Borna Coric gewinnen konnte. Der „Head to head“-Vergleich zeigt somit in Richtung des Kroaten, der bereits in der dritten Runde in Form von Stefanos Tsitsipas einen der Geheimfavoriten aus dem Wettbewerb kegeln konnte.

Umso schwieriger ist es, bei Coric gegen Zverev einen Tipp auf den Ausgang der Partie abzugeben. Lukrativer erscheint uns die Wette darauf, dass in einem Spiel über mindestens vier Sätze insgesamt mindestens 40 Spiele erforderlich sein werden, um einen Sieger zu ermitteln.

Betsson

Unser Value Tipp:
Ü3,5 Sätze
1.60

Bei Betsson wetten

Wettquoten Stand: 07.09.2020, 08:04

Croatia Borna Coric – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 32
Position in der Setzliste: 27

Der 23-jährige Kroate Borna Coric scheiterte zu Beginn des Jahres bei den Australian Open noch in der ersten Runde – zum bereits fünften Mal bei seiner sechsten Teilnahme am anderen Grand-Slam-Turnier des Kalenderjahres, das auf dem Hartplatz ausgetragen wird.

Nachdem er auch beim Re-Start der ATP World Tour bei den Western & Southern Open nicht überzeugte und gegen David Goffin im zweiten Spiel ausschied, hatte die Nummer 32 der ATP-Weltrangliste in Hinblick auf die US Open gewiss niemand ernsthaft auf dem Zettel gehabt.

Die tägliche Dosis US Open bei der Wettbasis
US Open Spielplan der Herren 2020

 

Erstmals in seiner Karriere im Viertelfinale eines Grand Slams

Umso eindrucksvoller war sein 3:2-Sieg über Stefanos Tsitsipas, als er gegen einen der Shootingstars der ATP World Tour nicht nur voll dagegenhalten konnte, sondern am Ende auch die nötige Physis und Nervenstärke mitbrachte, um zum zweiten Mal nach 2018 das Ticket fürs Achtelfinale der US Open zu lösen.

Während er vor zwei Jahren in dieser Runde eine 0:3-Pleite gegen Juan Martin del Potro kassierte, kam er in diesem Jahr in der Runde der besten 16 Athleten um einiges besser ins Spiel und besiegte Jordan Thompson glatt mit 3:0. Damit steht der einstige ATP Star of Tomorrow des Jahres 2014 erstmals in seiner Karriere in einem Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers.

Bereits 2017 warf er Zverev bei den US Open raus

Dabei ist Alexander Zverev durchaus ein gutes Omen für ihn. Drei ihrer vier Aufeinandertreffen konnte der Kroate bislang für sich entscheiden – darunter auch ein Duell in der zweiten Runde der US Open 2017.

Letztmals standen sie sich in Halle 2018 gegenüber. Borna Coric siegte deutlich mit 2:0 und gewann am Ende sogar das gesamte Turnier, wo er seinen erst zweiten und bis heute letzten Einzeltitel auf der ATP World Tour holte. Ein Selbstläufer ist bei Coric gegen Zverev der Tipp auf das Weiterkommen des Kroaten deshalb aber freilich nicht.

Letzte Spiele von Borna Coric:

Germany Alexander Zverev – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 7
Position in der Setzliste: 5

Der 23-jährige Deutsche Alexander Zverev konnte bereits in den ersten Runden der US Open überzeugen, musste allerdings in jedem Spiel auch stets einen Satz abgeben und vor allem in den ersten beiden Sätzen stark kämpfen.

Im Achtelfinale jedoch ließ er dem Emporkömmling Alejandro Davidovich Fokina nicht den Hauch einer Chance und besiegte den aufstrebenden Spanier glatt mit 3:0, wobei er insgesamt gerade einmal fünf Spiele abgab.

Neu: Bet3000 übernimmt 5% Wettsteuer!

Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+ 

Schon elf Einzeltitel auf der ATP World Tour

Aus gleich zwei Gründen hat er sich damit in eine Position gebracht, in der ihm nun auch der ganz große Wurf zugetraut werden muss. Zum einen ist er nun der am höchsten gerankte Spieler in der oberen Hälfte des Turnierbaums, da Novak Djokovic am Sonntag disqualifiziert wurde. Und zum anderen hat er trotz Nachteil im direkten Vergleich einfach die geballte Erfahrung und erfolgreichere Vergangenheit auf seiner Seite.

Elf Einzeltitel gewann Sascha bislang in seiner Karriere – darunter gleich drei Major-Titel bei Turnieren aus der Kategorie ATP World Tour Masters 1000 sowie die Weltmeisterschaft 2018 in London. Damit hat er schon jetzt in kürzerer Zeit auf der Tour um Welten mehr erreicht als sein kroatischer Gegner.

Schon häufige Male als Favorit bei Grand Slams gescheitert

Genau wegen dieser Erfolge schlagen vermutlich bei Coric gegen Zverev die Quoten der Buchmacher auch in Richtung des Deutschen aus. Der von Wettbasis getestete Buchmacher Bethard schreibt für das Weiterkommen des 23-Jährige Notierungen von gerade einmal 1.41 aus.

Allerdings darf Sascha trotz bärenstarkem Auftritt im Achtelfinale nun auch nicht vorzeitig abheben. Gerade in den letzten Jahren erwarteten die Experten bei den Grand Slams stets Großes von ihm, mussten aber Jahr für Jahr ansehen, wie er überraschend früh gegen teilweise krasse Außenseiter ausschied.

Letzte Spiele von Alexander Zverev:

Borna Coric vs. Alexander Zverev – Wettquoten Vergleich * – US Open 2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.01.2021, 06:29
* 18+ | AGB beachten

Croatia Borna Coric vs. Alexander Zverev Germany Direkter Vergleich

Head to head: 3:1

Vier Mal standen sich Borna Coric und Alexander Zverev bislang gegenüber und drei Mal ging der Kroate als Sieger vom Platz. Darunter nicht nur im bis dato letzten Duell bei der ATP Halle 2018 (6:1 und 6:4), sondern auch in der zweiten Runde der US Open 2017 (3:6, 7:5, 7:6 und 7:6).

Croatia Borna Coric vs. Alexander Zverev Germany Statistik Highlights

Croatia Borna Coric gegen Alexander Zverev Germany Tipp & Prognose – 08.09.2020

Bei Coric gegen Zverev muss die Prognose den „Head to head“-Vergleich beider Athleten durchaus berücksichtigen, weshalb es doch etwas überrascht, dass die Wettanbieter den Deutschen bei ihrer Quotengestaltung in dieser Deutlichkeit im Vorteil sehen.

Genau das macht es allerdings schwer, der Sieg-Wette auf Sascha zu folgen, da hiermit nur ein sehr geringer Value einhergeht. Alleine schon vor diesem Hintergrund erscheint eine Wette auf ein längeres Match um einiges nachhaltiger zu sein.

Key-Facts – Borna Coric vs. Alexander Zverev Tipp

  • Coric führt im direkten Vergleich mit 3:1 gegen Zverev
  • Beide Athleten stehen in Flushing Meadows erstmals im Viertelfinale
  • Zverev stand bereits bei den Australian Open 2020 im Halbfinale

Dabei empfehlen wir bei Coric gegen Zverev den Tipp darauf, dass mindestens 40 Spiele absolviert werden müssen, um einen Sieger zu küren. Damit ist schon impliziert, dass das Match über mindestens vier Sätze gehen muss. Zum Vergleich: Bei ihrem letzten Aufeinandertreffen bei den US Open 2017 siegte der Kroate mit 3:1, die Partie erstreckte sich aber über 47 Spiele.

Für „Über 39,5 Spiel“ stehen bei Coric gegen Zverev Quoten von 2.00 zur Verfügung, die wir beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Betway mit vier Units anspielen.

 

Croatia Borna Coric – Alexander Zverev Germany beste Quoten * US Open 2020

Croatia Sieg Borna Coric: 3.20 @Bethard
Germany Sieg Alexander Zverev: 1.41 @Bethard

Wettquoten Stand: 07.09.2020, 08:04

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Borna Coric / Unentschieden / Sieg Alexander Zverev:

1: 30%
2: 70%

Croatia Borna Coric – Alexander Zverev Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 36,5 Spiele
Über 36,5 Spiele: 1.70 @Betway
Unter 36,5 Spiele: 2.05 @Betway

Tie-Break im Spiel
JA: 1.57 @Betway
NEIN: 2.25 @Betway

Wettquoten Stand: 07.09.2020, 08:04