Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Frankreich

Bordeaux vs. Nizza Tipp, Prognose & Quoten 27.09.2020 – Ligue 1

Ersatzgeschwächtes Nizza zu Gast in Bordeaux

Ufuk Kaya   27. September 2020
Unser Tipp
Bordeaux zu Quote 2.25
Wettbewerb Ligue 1
Datum 27.09.2020, 13:00 Uhr
Einsatz                     5/10

Interwetten

Wettquoten Stand: 25.09.2020, 09:41
* 18+ | AGB beachten
Dritter Sieg für Nizza in Bordeaux?
Dritter Sieg für Nizza in Bordeaux? © imago images / PanoramiC, 20.09.2020

Frankreich-Legende Patrick Vieira kann sich über den bisherigen Saisonstart seiner Mannschaft wohl kaum beklagen. Der Chefcoach von OGC Nizza hat derzeit nämlich mit einigen Personalsorgen zu kämpfen, holte aber dennoch sechs Punkte in den ersten vier Spielen der neuen Ligue-1-Saison. Zuletzt gab es für die Aiglons aber zwei Niederlagen in Folge, womit die Euphorie schnell wieder gedämpft wurde.

Am fünften Spieltag der Ligue 1 ist Nizza nun zu Gast in Bordeaux. Erwartungsgemäß sehen die besten Buchmacher dabei Bordeaux gegen Nizza als Favoriten und bieten Quoten von 2.25 für einen Tipp auf die Hausherren an. Im Gegensatz zu den Gästen werden die Girondins weitestgehend in Bestbesetzung antreten.

Inhaltsverzeichnis

In der letzten Woche kassierte Bordeaux nicht nur die ersten Gegentreffer der neuen Spielzeit, sondern auch die erste Niederlage der neuen Saison. Überraschend allemal, denn nur eine Woche vorher holte Bordeaux einen Punktgewinn gegen Lyon und hielt die starke Offensive des Gegners in Schach. Dementsprechend war die Auswärtspleite bei Lens mit zwei Gegentoren nicht wirklich abzusehen.

Ein Punktgewinn sollte am fünften Spieltag der Ligue 1 nicht gefährdet sein. Ob die Girondins das Heimspiel gegen den Gast aus Nizza gewinnen, wird sich am Sonntagnachmittag zeigen. Weitere Tipps rund um den französischen Fußball an diesem Wochenende sind in der Wettbasis-Kategorie Ligue 1 Tipps zu finden.

Unser Value Tipp:
Unter 2,5
bei Bet365 zu 1.61
Wettquoten Stand: 25.09.2020, 09:41
* 18+ | AGB beachten

France Bordeaux – Statistik & aktuelle Form

Jean-Louis Gasset soll Bordeaux wieder zur alten Stärke führen. Wie der bisherige Saisonstart der Girondins zeigt, erwartet den 66-jährigen Franzosen dabei keine leichte Aufgabe. Im Sommer wurden nämlich einige Spieler verkauft, für die es noch keinen adäquaten Ersatz gab. In der Defensive blieb die Mannschaft hingegen unverändert – ganz zur Freude von Gasset.
 

Erstes Yorkshire-Derby in der Premier League seit 2001
Sheffield United vs. Leeds, 27.09.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Abwehrbollwerk sucht seinesgleichen

Wie gut das Abwehrbollwerk der Girondins ist, bekam vor einigen Wochen schon Olympique Lyon zu spüren. Die starke Offensive der Gones blieb gegen Bordeaux nämlich ohne Torerfolg. Die Girondins wahrten damit drei Mal in Folge die weiße Weste und holten zudem einen wichtigen Punkt. Das jüngste Auswärtsspiel bei RC Lens wurde überraschenderweise aber mit 1:2 verloren.

Bordeaux musste nach dem Platzverweis von Baysse über weite Strecken im Spiel in Unterzahl agieren. Samuel Kalu gelang mit dem 1:2 kurz vor Schluss lediglich nur noch Ergebniskorrektur. Gasset wird in diesen Wochen vor allem das Offensivspiel seiner Mannschaft verbessern müssen. Die bisherigen Offensivvorstellungen der Girondins waren nämlich viel zu harmlos.

Keine Offensivpower?

Es fehlt nämlich die Durchschlagskraft in der Offensive. Keine andere Mannschaft der Ligue 1 gab an den ersten vier Spieltagen weniger Schüsse ab als Bordeaux. Auch im anstehenden Heimspiel gegen OGC Nizza kann ein Offensivspektakel ausgeschlossen werden. Es wäre überraschend, wenn die beiden defensivorientierten Klubs die Zwei-Tore-Marke knacken.

Bordeaux-Coach Gasset wird am Sonntagnachmittag lediglich auf Zerkane und Baysse verzichten müssen. Für Letzteren wird voraussichtlich der Brasilianer Pablo in die Startelf rücken. Für den 29-Jährige Innenverteidiger wäre es der erste Startelf-Einsatz seit seiner schweren Verletzung im März 2020. Weitere Veränderungen in der Startelf sind ebenfalls nicht auszuschließen.


Voraussichtliche Aufstellung von Bordeaux:

Costil – Benito, Pablo, Koscielny, Sabaly – Otavio, Basic – Oudin, de Preville, Briand – Hwang

Letzte Spiele von Bordeaux:

France Nizza – Statistik & aktuelle Form

OGC Nizza wird am Samstag weiterhin auf einige Leistungsträger verzichten müssen. Neben verletzten Spielern wie Atal, Barbosa und Boudaoui mussten Nsoki, Maurice und Dolberg nach positiven Tests in Quarantäne. Wie Trainer Vieira jene Ausfälle kompensiert, ist noch nicht wirklich abzusehen.
 
Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

 

Zwei Niederlagen in Folge

Nachdem die Aiglons mit zwei Siegen in die neue Saison starteten gab es an den letzten beiden Spieltagen der Ligue 1 zwei Niederlagen. In der letzten Woche verlor OGC Nizza das Auswärtsspiel bei der französischen Übermacht aus Paris. Mit 0:3 wurde die Mannschaft von Vieira vom Starensemble aus Paris abgefertigt.

Es war bereits die zweite Niederlage in Folge, bei der drei Gegentore kassiert wurden. Beim kommenden Auswärtsspiel in Bordeaux treffen die Aiglons nun auf einen Gegner mit einer vergleichsweise doch sehr schwachen Offensive. Es bleibt daher abzuwarten, wie sich die Hintermannschaft rund um Mannschaftskapitän Dante anstellt.

Auswärtsschwäche vorhanden?

In der Hinrunde der letzten Saison hatte OGC Nizza in der Fremde einige Probleme. So gab es in der ersten Saisonhälfte nur sieben Punkte in neun Auswärtsspielen. Erst im Verlauf der Rückrunde und insbesondere vor dem Saisonabbruch hatte sich die Auswärtsbilanz der Aiglons verbessert. Im ersten Auswärtsspiel der Saison 2020/21 feierte Nizza bereits einen Sieg gegen Racing Straßburg.

Ob ein Punktgewinn gegen die Girondins aus Bordeaux realisiert wird, bleibt aber abzuwarten. Überraschen die Aiglons an diesem Wochenende, können bei Bordeaux vs. Nizza Quoten von 3.65 für Tipp 2 abgegriffen werden.


Voraussichtliche Aufstellung von Nizza:

Benitez – Lotomba, Dante, Pelmard, Daniliuc – Thuram, Schneiderlin, Melou – Kamara, Gouiri, Lopes

Letzte Spiele von Nizza:

Bordeaux – Nizza Wettquoten im Vergleich 27.09.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 31.10.2020, 09:10
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Am Sonntagnachmittag steht das 112. Aufeinandertreffen zwischen Bordeaux und Nizza an. Bisher wird der historische direkte Vergleich von den Girondins mit einer Bilanz von 50-27-34 angeführt. Seit Dezember 2016 blieb Bordeaux wettbewerbsübergreifend gegen die Aiglons aus Nizza sieglos. In der letzten Saison gab es in Hin- und Rückrunde jeweils eine Punkteteilung zwischen den Klubs.

In den letzten sechs Duellen zwischen Bordeaux und Nizza fielen immer weniger als 2,5 Tore. Eine erneute Prognose darauf ist bei den defensiven Stärken beider Mannschaften naheliegend.

Statistik Highlights für France Bordeaux gegen Nizza France

Wettbasis-Prognose & France Bordeaux – Nizza France Tipp

Im Matmut Atlantique von Bordeaux erwartet uns am Sonntag voraussichtlich eine Defensivschlacht zwischen den Girondins und den Aiglons aus Nizza. Wie schon in den sechs Duellen zuvor sollten beim anstehenden Aufeinandertreffen der beiden defensivorientierten Klubs viele Tore eher ausgeschlossen werden.

Bei den Gästen aus Nizza herrscht derzeit noch Unklarheit über die Personalsituation an diesem Wochenende. Mit Dolberg, Nsoki und Maurice gibt es möglicherweise drei weitere potenzielle Ausfälle von Leistungsträgern zu beklagen, die für Trainer Patrick Vieira nur schwer zu stemmen wären.

Key-Facts – Bordeaux vs. Nizza Tipp
  • Bordeaux konnte in drei der bisherigen vier Ligue-1-Spiele die weiße Weste wahren.
  • Nizza kassierte zuletzt zwei Niederlagen in Folge, bei denen insgesamt sechs Gegentore kassiert wurden.
  • Nach positiven Tests bei OGC Nizza ist derzeit die Personalsituation bei den Aiglons noch unklar.

Aber auch wenn die zuvor genannten Spieler für Nizza einsatzfähig sein sollten, sehen wir tendenziell die Hausherren vorn. Bordeaux besitzt die defensive Qualität, um eine Mannschaft wie Nizza über 90 Minuten in Schach zu halten. Wurde unter der Woche an der Offensivarbeit gefeilt, ist ein Heimsieg durchaus naheliegend.

Bei Bordeaux vs. Nizza zielt unser Tipp zu attraktiven Wettquoten auf einen Sieg der Hausherren ab. Wir setzen dafür insgesamt fünf Units ein. Die beste Quote für einen Bordeaux-Sieg wird derzeit von Interwetten angeboten. Noch kein Konto bei diesem Buchmacher? Dann winkt auch noch ein lukrativer Neukundenbonus bei Interwetten.
 

 

France Bordeaux vs. Nizza France – beste Quoten Ligue 1

France Sieg Bordeaux: 2.25 @Interwetten
Unentschieden: 3.25 @Bet365
France Sieg Nizza: 3.65 @Bethard

Wettquoten Stand: 25.09.2020, 09:41
* 18+ | AGB beachten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Bordeaux / Unentschieden / Sieg Nizza:

1
43%
X
30%
2
27%

France Bordeaux – Nizza France – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.30 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.61 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.95 @Bet365
NEIN: 1.80 @Bet365

Wettquoten Stand: 25.09.2020, 09:41
* 18+ | AGB beachten