Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern. 18+ | AGB gelten

Conference League Tipps

Bodö/Glimt vs. Lugano Tipp, Prognose & Quoten 30.11.2023 – Conference League

Qualifizieren die Norweger sich für die K.-o.-Runde?

Dennis Koch  30. November 2023
Bodö/Glimt vs Lugano
Unser Tipp
1/1 zu Quote 2.05
Wettbewerb Conference League
Datum 30.11.2023, 18:45 Uhr
Einsatz 4/10

Bet365

  • Das Hinspiel in der Schweiz endete 0:0
  • Bodö/Glimt hat 2 Conference League-Spiele in Folge gewonnen
  • Lugano hat nur 3 der letzten 13 europ. Auswärtsspiele gewonnen (2U, 8N)
Wettquoten Stand: 28.11.2023, 09:40
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Bodö/Glimt Lugano Tipp
Schnürt Moumbagna den nächsten Doppelpack? © IMAGO / Seskim Photo TR, 09.11.2023

Home » Sportwetten Tipps » Conference League Tipps » Bodö/Glimt vs. Lugano Tipp, Prognose & Quoten 30.11.2023 – Conference League

Mit sieben von zwölf möglichen Punkten bekleidet der FK Bodö/Glimt aktuell Rang zwei in der Gruppe D der Conference League. Drei Punkte beträgt der Vorsprung der Norweger auf den FC Lugano. Bereits mit dem Remis wäre bei deutlich besserer Tordifferenz ein großer Sprung gen K.-o.-Runde möglich. Geht hingegen bei Bodö/Glimt gegen Lugano sogar Tipp 1 auf, wäre der frischgebackene Landesmeister nicht mehr von Rang zwei zu verdrängen.

Inhaltsverzeichnis


Noch haben die Schweizer jedoch ein Wörtchen mitzusprechen, die ihrerseits mit einem Auswärtssieg in Norwegen nach Punkten mit Bodö/Glimt gleichziehen könnten und dann nach dem torlosen Remis aus dem Hinspiel auch den direkten Vergleich gewonnen hätten. Allzu viel spricht jedoch nicht dafür, dass bei Bodö/Glimt gegen Lugano die Prognose auf den Auswärtssieg der Tessiner aufgeht.

Bodö/Glimt – Lugano Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
1/1 2.05


Bet365

mittel
1 & BTS: Nein 2.35


Betano

mittel
Handicap: Sieg Heim -1 1.97


Interwetten

mittel
Wettquoten Stand: 28.11.2023, 09:40

Nicht nur hat der FC Lugano insgesamt gerade einmal drei der letzten 13 Auswärtsspiele in den Hauptrunden von UEFA-Wettbewerben gewonnen (zwei Remis, acht Niederlagen), sondern die Bianconeri haben überdies auch nur zwei ihrer letzten neun Pflichtspiele gewonnen (ein Remis, sechs Niederlagen). Die große Preisfrage lautet daher in unseren Augen nur, wie deutlich der Heimsieg der favorisierten Norweger ausfällt.

Den größten Value liefert dabei in unseren Augen die Halbzeit-Endstand-Wette, die auch sehr gut dazu passt, dass die Norweger bei ihren letzten beiden Siegen über Besiktas Istanbul stets im ersten Durchgang schon in Führung gingen. Weitere Wettempfehlungen zum drittwichtigsten europäischen Wettbewerb für Vereinsmannschaften lassen sich derweil in der Kategorie Conference League Wetten abrufen.

Norway Bodö/Glimt – Statistik & aktuelle Form

Der FK Bodö/Glimt existiert zwar bereits seit dem Jahr 1916, feierte seine größten Erfolge aber erst in der jüngsten Vergangenheit. Gerade erst in diesem Herbst sicherte die Gule Horde (zu Deutsch: die Gelbe Horde) sich zum dritten Mal nach 2020 und 2021 die nationale Meisterschaft in der norwegischen Eliteserien.

Nun ist sogar das allererste Double in der Vereinsgeschichte möglich, denn am 9. Dezember 2023 steigt auch das diesjährige Pokalfinale gegen Molde mit Beteiligung der Nordnorweger, die unter ihrem langjährigen Erfolgstrainer Kjetil Knutsen erneut in der Conference League überwintern möchten.

Sieben der letzten acht Pflichtspiele gewonnen

Bereits 2021/22 ging die Reise in diesem Wettbewerb bis ins Viertelfinale, ehe 2022/23 in der Zwischenrunde Endstation war. Mit sieben von zwölf möglichen Punkten steht auch jetzt das Tor zur K.-o.-Runde wieder weit offen.

Video: Unsere Wettbasis-Experten Carsten Fuß und Marcel Niesner haben sich aus einer Vielzahl von Europa- & Conference-League-Spielen einige besonders interessante herausgepickt und geben euch dazu eine fundierte Prediction an die Hand. (Quelle: YouTube / Wettbasis)

Geht bei Bodö/Glimt gegen Lugano sogar Tipp 1 auf, wäre der Gule Horde der zweite Platz in der Gruppe D definitiv nicht mehr zu nehmen. Dafür spricht die aktuell so gute Form. Sieben der letzten acht Pflichtspiele haben die Nordnorweger gewonnen, die sich erst nach der ohnehin schon in trockenen Tüchern befindlichen Meisterschaft bei der Generalprobe am Sonntag beim SK Brann Bergen mit 2:4 geschlagen geben mussten.

Zwei Siege in Serie in der Conference League

In der Conference League glückten Bodö/Glimt zuletzt derweil gleich zwei Siege in Serie gegen Besiktas. Zwar waren es die einzigen beiden Siege unter den letzten zehn Conference League-Partien (zwei Remis, sechs Niederlagen). Jedoch wurden dieser Dreier eben keineswegs gegen Laufkundschaft eingefahren, sondern gegen den Dritten der Saison 2022/23 in der türkischen Süper Lig.

In den Fokus konnte sich dabei Faris Moumbagna spielen, der auch in der Eliteserien mit 15 Toren maßgeblichen Anteil am Gewinn der Meisterschaft hatte. Als erster ausländischer Spieler konnte der Senegalese für die Gule Horde in einem Spiel in einer europäischen Hauptrunde einen Doppelpack schnüren.

Voraussichtliche Aufstellung von Bodö/Glimt:
Haikin – Björkan – Bjortuft – Moe – Wembangomo – Berg – Pellegrino – Grönbaek – Fet – Sörli – Moumbagna

Verletzte und Gesperrte Spieler von Bodö/Glimt:

Letzte Spiele von Bodö/Glimt:

Switzerland Lugano – Statistik & aktuelle Form

Der FC Lugano qualifizierte sich als Dritter der Schweizer Super League erstmals in der Vereinsgeschichte für die Conference League. Nach der Europa League 2017/18 und 2019/20 ist es die dritte europäische Gruppenphase für die Tessiner, die bislang noch nie in Europa überwintert haben.

Entsprechend groß ist die Hoffnung darauf, dass dieser Meilenstein nun vielleicht in dem drittwichtigsten europäischen Wettbewerb für Vereinsmannschaften geschafft wird. Hierzu ist der Auswärtssieg in Nordnorwegen jedoch fast schon Pflicht, mit dem die Bianconeri nach Punkten mit Bodö/Glimt gleichziehen und die Gule Horde dann wegen des gewonnenen „Head to head“-Vergleichs hinter sich lassen würden.

Sechs der letzten neun Pflichtspiele verloren

Jedoch sprechen bei Bodö/Glimt gegen Lugano die Quoten der Wettanbieter klar gegen einen Auswärtssieg der Südschweizer. Schließlich reisen die Luganesi alles andere als formstark in den norwegischen Norden. Der dreimalige Schweizer Meister hat nur zwei seiner letzten neun Pflichtspiele gewonnen (ein Remis, sechs Niederlagen).

Interwetten: 100€ Neukundenbonus!

Interwetten Neukundenbonus
Hier geht´s zum Angebot
 

Der jüngste Sieg hatte es dafür in sich. Nach drei Niederlagen in Folge feierten die Bianconeri ausgerechnet bei der Generalprobe am Samstag einen fulminanten 5:0-Auswärtssieg bei Yverdon Sport, mit dem die Tessiner auf Rang sechs der Super League zurückkehrten.

Acht der letzten 13 Auswärtsspiele in europäischen Hauptrunden verloren

Auch die internationale Bilanz der Mannschaft von Trainer Mattia Croci-Torti liest sich wenig furchteinflößend. Zwar feierten die Tessiner am zweiten Spieltag der Conference League einen durchaus beachtlichen 3:2-Auswärtssieg bei Besiktas.

Insgesamt war es jedoch einer von nur zwei Siegen aus den letzten 13 Auswärtsspielen in Hauptrunden von europäischen Wettbewerben (zwei Remis, acht Niederlagen). Entsprechend anspruchsvoll ist die Aufgabe, die den überdies noch ersatzgeschwächten FC Lugano nun beim frischgebackenen norwegischen Meister erwartet.

Voraussichtliche Aufstellung von Lugano:
Saipi – Hajdari – Hajrizi – Mai – Espinoza – Sabbatini – Bislimi – Mahmoud – Cimignani – Steffen – Celar

Verletzte und Gesperrte Spieler von Lugano:

Letzte Spiele von Lugano:

Unser Bodö/Glimt – Lugano Tipp im Quotenvergleich 30.11.2023 – Halbzeit / Endstand

Buchmacher
Wettquoten Stand: 22.02.2024, 18:49

Bodö/Glimt – Lugano Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 0 – 1 – 0

Das Hinspiel vom 21. September 2023 war das bislang erste und einzige Aufeinandertreffen zwischen beiden Mannschaften in einem europäischen Pflichtspiel. Durch das torlose Remis ist der direkte Vergleich zwischen beiden Teams dabei noch vollständig ausgeglichen.

Statistik Highlights für Norway Bodö/Glimt gegen Lugano Switzerland

Wettbasis-Prognose & Norway Bodö/Glimt – Lugano Switzerland Tipp

Im Vorfeld des Rückspiels schlagen bei Bodö/Glimt gegen Lugano die Wettquoten sehr deutlich in Richtung der norwegischen Hausherren aus, die bereits mit einem Remis einen großen Schritt gen K.-o.-Phase machen würden und mit einem Heimsieg sogar noch den Gruppensieg und direkten Einzug ins Achtelfinale ins Visier nehmen könnten. Dazu passt, dass die Norweger sieben ihrer letzten acht Pflichtspiele gewonnen haben (eine Niederlage) und gerade erst die dritte Meisterschaft in der norwegischen Eliteserien unter Dach und Fach brachten.

Lösen die Sokoli zum dritten Mal in Folge das EM-Ticket?
Besiktas vs. Brügge, 30.11.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

4 Opta-Facts – Bodö/Glimt vs. Lugano Tipp
  • Das 0:0 vom 1. Spieltag der Conference League war das erste Aufeinandertreffen zwischen beiden Teams
  • Bodö/Glimt hat die letzten beiden Conference League-Spiele in Folge gewonnen, nachdem es zuvor acht sieglose Spiele in den Hauptrunden der UEFA-Wettbewerbe gab (zwei Remis, sechs Niederlagen)
  • Lugano hat nur drei der letzten 13 Auswärtsspiele in europäischen Wettbewerben gewonnen (zwei Remis, acht Niederlagen; Qualifikationsspiele ausgenommen)
  • Faris Moumbanga erzielte beim 2:1-Sieg bei Besiktas als erster ausländischer Spieler einen Doppelpack in einem europäischen Pflichtspiel für Bodö/Glimt (Qualifikationsspiele ausgenommen)

Allzu furchteinflößend liest sich die Bilanz der Südschweizer überdies ebenfalls nicht, die drei ihrer letzten vier Pflichtspiele verloren haben (ein Sieg). Folgerichtig geht bei Bodö/Glimt gegen Lugano unsere Prognose vom Sieg der Norweger aus, wobei wir den größten Value in der Halbzeit-Endstand-Wette finden.

Dafür, dass die Hausherren erneut bereits zur Pause führen und am Ende auch den Sieg feiern, bietet Bet365 Notierungen in Höhe von 2.05 an. Vier Units investieren wir in diesen Tipp, der sich auch mithilfe der praktischen Bet365 App per Smartphone oder Tablet nachspielen ließe.

100% Willkommensbonus bis zu 100€ bei ODDSET!

Oddset Willkommensbonus
Hier geht´s zum Angebot
 

Norway Bodö/Glimt vs. Lugano Switzerland – beste Quoten Conference League

Norway Sieg Bodö/Glimt: 1.38 @AdmiralBet
Unentschieden: 5.25 @Interwetten
Switzerland Sieg Lugano: 8.00 @Bet3000

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Bodö/Glimt / Unentschieden / Sieg Lugano:

1
70%
X
18%
2
12%

Norway Bodö/Glimt – Lugano Switzerland – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.35 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 28.11.2023, 09:40
Dennis Koch

Dennis Koch

Alter: 40 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Nach Germanistik-Studium, Volontariat beim Fernsehen und dreijähriger Berufserfahrung als Fernsehredakteur machte ich mich im Jahr 2015 selbstständig. Dabei ist Sportjournalismus eines meiner Hauptstandbeine.

Neben Wettbasis schreibe ich für sport.de und weltfussball.de und berichte über meine beiden Hauptgebiete Fußball und Tennis außerdem in Form von Livetickern regelmäßig zu großen Spielen.

All das setzt stets viel Vorbereitung voraus, die mir auch beim persönlichen Wetten schon ein ums andere Mal zugutegekommen ist. Selbstverständlich fließt meine Erfahrung und Expertise auch stets vollumfänglich in meine Prognosen und Wettempfehlungen auf Wettbasis ein.   Mehr lesen