Boca Juniors vs. LDU Quito Tipp, Prognose & Quoten – Copa Libertadores 2019

Boca mit Schützenfest im Bombonera?

/
Abila (Boca Juniors)
Abila (Boca Juniors) © imago images
Spiel: Boca Juniors - LDU de Quito
Tipp:
Quote: 4.05 (Stand: 27.08.2019, 01:52)
Wettbewerb: Copa Libertadores Endrunden
Datum: 29.08.2019, 00:15 Uhr
Wettanbieter: Comeon
Einsatz: 3 / 10
Wette hier auf:

In der letzten Saison verpasste Boca Juniors nach dem Skandalfinale gegen den Erzrivalen River Plate denkbar knapp den Titelgewinn bei der Copa Libertadores. Für die „Xeneizes“ aus Buenos Aires gibt es möglicherweise die Chance auf Wiedergutmachung: Nach dem sensationellen Auswärtserfolg bei LDU Quito trennen Boca Juniors nur noch wenige Schritte vom erneuten Finaleinzug.

Das Halbfinal-Ticket wird den Argentiniern dabei kaum noch zu nehmen sein. Das „Bombonera“ ist eine echte Festung, weswegen ein Weiterkommen der Ecuadorianer fast schon einem Wunder gleicht. Nach dem überzeugenden Hinspiel-Ergebnis ist im Spielverlauf Rotation sehr wahrscheinlich, zumal am Wochenende das Superclasico gegen Erzrivale River Plate ansteht. Eine Boca Juniors gegen LDU Quito Prognose auf das Heimteam scheint hierbei dennoch die beste Wahl zu sein.

Die Blau-Golden aus Buenos Aires konnten beim brisanten Duell in Quito die Nerven behalten und schenkten dem Gegner gleich drei Tore ein. LDU Quito agierte über weite Strecken in Unterzahl und kassierte zu Beginn der zweiten Halbzeit sogar einen weiteren Platzverweis, der jedoch keinen Einfluss auf das Spielgeschehen hatte. Reservist Minda wurde von der Quito-Bank in die Katakomben geschickt.

Die Ecuadorianer haben im Rückspiel nichts mehr zu verlieren. Ein Comeback in Buenos Aires gleicht fast schon einem Fußballwunder. Boca Juniors ist gegen LDU Quito gemäß Quoten in der klaren Favoritenrolle. Gibt es eine Machtvorstellung im „Bombonera“?

Fallen mehr als 2,5 Tore?
Ja
1.91
Nein
1.80

Bei Betway wetten

(Wettquoten vom 27.08.2019, 01:52 Uhr)

Argentina Boca Juniors – Statistik & aktuelle Form

Boca Juniors Logo

Boca Juniors dominiert auf südamerikanischer Ebene wieder nach Belieben. Der Vorjahresfinalist ist auch in diesem Jahr auf gutem Wege, sich bis ins Endspiel der Copa Libertadores zu kämpfen. Jüngst gab es eine Machtvorstellung der Blau-Goldenen aus Buenos Aires, als im Auswärtsspiel LDU Quito mit 3:0 besiegt wurde.

In der argentinischen Superliga legte Boca Juniors ebenfalls einen starken Saisonstart hin. Mit drei Siegen und einem Remis führt Boca die Liga an und kassierte dabei noch keinen einzigen Gegentreffer. Das zwischenzeitliche Pokalaus gegen Almagro wird Boca Juniors bei dem prallen Spielplan verkraften können.

In den letzten acht Pflichtspielen hat Boca Juniors nur ein einziges Gegentor kassiert. Bereits in der Saison zuvor konnte Boca Juniors mit einer starken Defensive überzeugen, setzt den Trend somit auch in der neuen Pflichtspielsaison fort. Keines der letzten 14 Heimspiele hat Boca Juniors im „Bombonera“ verloren. In der Copa Libertadores konnte Boca Juniors in jedem Heimspiel mindestens zwei Tore erzielen.

Mit Nandez, Benedetto und Pavon gingen jüngst drei Leistungsträger von der Mannschaft. Boca Juniors konnte sich aber jüngst auch verstärken, unter anderem durch Spieler wie Salvio, Hurtado oder Mac Allister. Zudem kann Boca auch noch auf die Dienste von Roma-Legende Daniele De Rossi zurückgreifen.

Die Blau-Goldenen aus Buenos Aires werden im Rückspiel frei aufspielen können, denn das Halbfinal-Ticket wird ihnen nur schwer zu nehmen sein. Die Marschroute im „Bombonera“ war bisher aber immer ein Heimsieg, weshalb durchaus mit einer offensiven Vorstellung der „Xeneizes“ gerechnet werden kann.

Voraussichtliche Aufstellung von Boca Juniors:
Andrada – Mas, Izquierdoz, Lopez, Weigandt – Marcone, De Rossi – Zarate, Mac Allister, Salvio – Abila

Letzte Spiele von Boca Juniors:
26.08.2019 – Banfield vs. Boca Juniors 0:1 (Primera Division)
22.08.2019 – LDU Quito vs. Boca Juniors 0:3 (Copa Libertadores)
19.08.2019 – Boca Juniors vs. Aldosivi 2:0 (Primera Division)
14.08.2019 – Boca Juniors vs. Club Almagro 1:1 (Copa Argentina)
05.08.2019 – Patronato vs. Boca Juniors 0:2 (Primera Division)

Boca Juniors vs. LDU Quito – Wettquoten Vergleich * – Copa Libertadores 2019

Bet365 Logo Betway Logo Betvictor Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betway
Hier zu
Betvictor
Hier zu
Comeon
Boca Juniors
1.36 1.38 1.36 1.36
Unentschieden 4.50 4.50 4.60 4.55
LDU Quito
9.00 9.00 9.50 10.00

(Wettquoten vom 27.08.2019, 01:52 Uhr)

Ecuador LDU Quito – Statistik & aktuelle Form

In Südamerika gibt es nur wenige Klubs, die bisher alle drei großen Wettbewerbe der CONMEBOL gewinnen konnten. Dazu zählen auch die Ecuadorianer aus Quito. Mit dem Copa Libertadores Titel 2008 verbuchte LDU Quito den größten Erfolg der Vereinshistorie. Im Jahr darauf konnte LDU Quito anschließend auch noch die Copa Sudamericana 2009 und die Recopa Sudamericana 2009 gewinnen.

Die „Los Albos“ aus Quito haben zudem eine große Fanbase in Ecuador. Die große heimische Unterstützung konnte LDU Quito im Heimspiel gegen Boca Juniors aber nicht ausnutzen und verlor in Unterzahl mit 0:3. Ein Weiterkommen im „Bombonera“ von Boca scheint nach dem Hinspiel-Ergebnis fast schon unmöglich zu sein.

In der heimischen Liga wurde zuletzt der 23. Spieltag absolviert. Mit 35 Punkten befindet sich LDU Quito derzeit auf dem siebten Rang. Auch in der Copa Libertadores hinkte LDU Quito den Erwartungen hinterher und konnte sich denkbar knapp für die Endrunde qualifizieren. In der Gruppenphase kassierten die „Los Albos“ insgesamt sieben Gegentore in drei Auswärtsspielen.

Im Vergleich zu Boca Juniors ist der qualitative Nachteil im Kader von LDU Quito doch sehr deutlich. Mit dem ehemaligen Manchester United Spieler Antonio Valencia ist lediglich ein Star im Kader vorhanden.

Anderson Julio ist mit seinen neun Scorerpunkten der gefährlichste Offensivakteur in den Reihen der „Los Albos“. Mit Jefferson Orejuela wird ein wichtiger Mittelfeldakteur aufgrund seines jüngsten Platzverweises fehlen. Große Veränderungen im Kader sind im Rückspiel nicht zu erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung von LDU Quito:
Gabbarini – Cruz, Caicedo, Rodriguez, Valencia – Alcivar, Folleco – Vega, Chicaiza, Julio – Aguirre

Letzte Spiele von LDU Quito:
25.08.2019 – Tecnico Universitario vs. LDU Quito 0:2 (Primera A)
22.08.2019 – LDU Quito vs. Boca Juniors 0:3 (Copa Libertadores)
17.08.2019 – LDU Quito vs. Barcelona 2:0 (Primera A)
11.08.2019 – Aucas vs. LDU Quito 2:1 (Primera A)
04.08.2019 – LDU Quito vs. Macara 1:1 (Primera A)

 

Die Bedeutung der Abschlussquote für erfolgreiches Wetten
Möglichkeiten den Closer zu schlagen

 

Argentina Boca Juniors vs. LDU Quito Ecuador Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Schon zum vierten Mal werden sich Boca Juniors und LDU Quito in einem Wettbewerb der CONMBEOL gegenüberstehen. Boca Juniors konnte 2008 LDU Quito im Achtelfinale der Copa Sudamericana eliminieren. Nach dem 4:0-Heimerfolg folgte ein 1:1-Remis in Quito. Mit dem jüngsten Auswärtssieg bei den „Los Albos“ konnte Boca die Bilanz auf 2-1-0 schrauben.

Argentina Boca Juniors gegen LDU Quito Ecuador Tipp & Prognose – 29.08.2019

Boca Juniors ist das Halbfinalticket in der Copa Libertadores nicht mehr zu nehmen. Die Blau-Goldenen aus Buenos Aires können somit im „Bombonera“ frei aufspielen. Roma-Legende Daniele De Rossi wird voraussichtlich in der südamerikanischen Königsklasse debütieren.

LDU Quito wird sicherlich mit einer „Alles oder Nichts“-Mentalität ins Rückspiel starten. Bei der offensiven Ausrichtung beider Mannschaften könnte uns ein echtes Schützenfest erwarten. Die Ecuadorianer aus Quito hatten aber in dieser Saison mit ihrer Auswärtsschwäche erheblich zu kämpfen, weshalb unsere Boca Juniors gegen LDU Quito Prognose klar in Richtung der Hausherren abzielt.

 

Key-Facts – Boca Juniors vs. LDU Quito Tipp

  • Boca Juniors trifft am Wochenende im Superclasico auf Erzrivale River Plate.
  • Boca Juniors konnte in jedem Heimspiel der diesjährigen Copa Libertadores mindestens zwei Tore erzielen.
  • Das Hinspiel endete mit einem 3:0-Auswärtserfolg von Boca Juniors in Quito.

 

Am Wochenende wird Boca Juniors im argentinischen Superclasico auf den Erzrivalen River Plate treffen. Deshalb werden uns wohl spätestens im Spielverlauf einige Veränderungen erwarten. Im ersten Durchgang kann hingegen durchaus mit dem besten Aufgebot von Boca gerechnet werden.

Bei Boca Juniors gegen LDU Quito würden wir unseren Tipp auf über 1,5 Tore der Hausherren in der ersten Halbzeit platzieren.  Dafür werden bei Boca Juniors gegen LDU Quito Wettquoten von 4.05 angeboten. Wir wählen einen moderaten Einsatz von drei Units.

 

Argentina Boca Juniors – LDU Quito Ecuador beste Quoten * Copa Libertadores 2019

Argentina Sieg Boca Juniors: 1.38 @Betway
Unentschieden: 4.60 @Betvictor
Ecuador Sieg LDU Quito: 10.00 @Comeon

(Wettquoten vom 27.08.2019, 01:52 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Boca Juniors / Unentschieden / Sieg LDU Quito:

1: 71%
X: 20%
9%

 

Hier bei Comeon auf mehr als 1,5 Tore Boca (1.HZ) wetten

Argentina Boca Juniors – LDU Quito Ecuador – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.05 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.37 @Bet365
NEIN: 1.53 @Bet365

(Wettquoten vom 27.08.2019, 01:52 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten