Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Birmingham vs. Watford Tipp, Prognose & Quoten 16.08.2022 – Championship

Watford will den guten Start veredeln

Manuel Behlert  16. August 2022
Unser Tipp
Beide treffen: Ja zu Quote 1.81
Wettbewerb Championship
Datum 16.08.2022, 20:45 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 14.08.2022, 09:36
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Bestätigt Watford auch in Birmingham den guten Saisonstart?
Bestätigt Watford auch in Birmingham den guten Saisonstart? © IMAGO / Shutterstock, 12.08.2022

In der englischen Championship geht es schon zum Saisonstart Schlag auf Schlag, die Spiele sind eng getaktet. Birmingham weiß trotzdem noch nicht so richtig, wo man aktuell eigentlich steht. Das Spiel zuhause gegen Watford soll Aufschluss darüber geben.

Inhaltsverzeichnis

Im Vorfeld der Partie Birmingham gegen Watford zeigen die Quoten eine Favoritenrolle für die Gäste an. Watford kam bisher relativ gut in die neue Saison und scheint trotz einiger Veränderungen eine gute Rolle spielen zu können.

Birmingham – Watford Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Beide treffen: Ja 1.81 mittel
Über 2.5 Tore 2.05 hoch
X2 1.35 gering
Wettquoten Stand: 14.08.2022, 09:36
* 18+ | AGB beachten

Watford könnte mit einem Sieg bei Birmingham den guten Start veredeln und sich gleich im Spitzenbereich der Championship festsetzen. Die Gastgeber wollen das natürlich verhindern. Anstoß der Partie ist am Dienstag um 20:45 Uhr.

Unser Value Tipp:
Über 2.5 Tore
bei ADMIRALBET zu 2.05
Wettquoten Stand: 14.08.2022, 09:36
* 18+ | AGB beachten

Birmingham – Statistik & aktuelle Form

Birmingham City, ein Traditionsverein aus England, hat unter dem neuen Trainer John Eustace noch ein wenig Nachholbedarf. Die ersten drei Spiele waren nicht mehr und nicht weniger als solide, ein 0:1 bei Cardiff zuletzt bestätigte diesen Eindruck. Vier Punkte aus drei Spielen sind ein ordentlicher Start, aber keiner, der für Euphorie sorgt. Zu viele Elemente im Spiel, gerade mit Ball, funktionieren noch nicht wie geplant.

Im Sommer tat sich bei Birmingham nicht allzu viel. Nur fünf externe Neuzugänge konnte das Team vorstellen, der ein oder andere neue Spieler würde dem Kader sicher noch sehr gut zu Gesicht stehen. Prominente Namen waren auch nicht wirklich dabei, sodass der Kader insgesamt nicht zu den besten in der Liga zählt. Ein Eingriff in das Rennen um den Aufstieg ist also eher nicht zu erwarten.

Saisonübergreifend liest sich auch die Statistik nicht besonders gut. Nur einen Sieg gab es in den letzten zehn Partien, das war am 2. Spieltag dieser Saison gegen Huddersfield Town. Hinzu kamen vier Remis und fünf Niederlagen. Birmingham muss aufpassen, dass man am Ende nicht sogar gegen den Abstieg spielt. Immerhin hat die Defensive bislang in den drei Spielen der neuen Saison einen ordentlichen Eindruck hinterlassen.

ADMIRALBET: Paysafecard Verlosung!

ADMIRALBET PSC Verlosung
AGB gelten | 18+

Birmingham will sich stabilisieren

Ein Torverhältnis von 2:2 nach drei Spielen zeigt, welchen Ansatz Birmingham in der neuen Saison wählen will. Kompaktheit ist zunächst das A und O. Wenig überraschend kommt diese Herangehensweise, schließlich kassierte der Gastgeber in der Vorsaison stolze 75 Gegentreffer. Nach den ersten drei Partien gegen zugegebenermaßen nicht die individuell besten Teams der Liga bleiben aber noch Zweifel offen, wie nachhaltig die neue Ausrichtung auch ist.

Angesichts von vier Spielen in der letzten Saison, in denen vier Tore kassiert wurden und zwei Spielen, in denen Birmingham gar sechs Gegentreffer hinnehmen musste, sind Zweifel sogar berechtigt. Zuletzt spielte die Mannschaft mit einer Dreierkette, das verlieh dem Team Stabilität. Jetzt folgt aber eine Prüfung gegen eine durchaus spielstarke Mannschaft.

Birmingham hat bisher also nur in Ansätzen eine Entwicklung zeigen können. Die Gastgeber werden von Watford sicher in einigen Phasen unter Druck gesetzt. Weil die Defensive zwar verbessert, aber noch nicht überragend agiert, lautet vor dem Spiel Birmingham gegen Watford unsere Prognose, dass beide Teams treffen. Eine Übersicht über aktuelle Bonusangebote der Buchmacher ist bei Wettbasis zu finden!


Voraussichtliche Aufstellung von Birmingham:

Ruddy – Sanderson, Trusty, Roberts – Colin, Chang, James, Placheta – Bacuna – Jutkiewicz, Deeney

Letzte Spiele von Birmingham:

Letzte Spiele
16/08/202216/0820:45
16/08/202216/08
1-1
-
13/08/202213/0813:30
13/08/202213/08
1-0
-
09/08/202209/0820:45
09/08/202209/08
(4)2-2(2)
-
05/08/202205/0820:45
05/08/202205/08
2-1
-
30/07/202230/0716:00
30/07/202230/07
0-0
-

Watford – Statistik & aktuelle Form

Der FC Watford hat einen durchaus guten Start in die neue Saison hingelegt. Die Hornets von Trainer Rob Edwards haben einige kluge Verstärkungen zum Kader hinzufügen können, was sich aktuell auszahlt. Die Mannschaft wirkt schon recht stabil und hat es mit sieben Punkten aus drei Partien bis dato gut geschafft, sich oben festzusetzen. Ein Sieg bei Birmingham würde diese Ausgangslage natürlich noch einmal verbessern.

Die Championship ist ein extrem schwieriger und harter Wettbewerb, denn es stehen so viele Spiele an, dass eine Schwächephase von den guten Teams noch kein Ende der Aufstiegshoffnungen bedeuten muss. Watford hat viel vor und will sich zumindest in Position bringen, wenn es am Ende um die Playoff-Plätze für den Aufstieg geht.

Zwei der drei Spiele in der neuen Saison absolvierte Watford sogar ohne Gegentreffer. Spektakel gab es also noch nicht, wenngleich die Spiele deutlich offener waren und mehr hergaben, als es die Ergebnisse (1:0, 1:1, 1:0) anzeigten. Watford setzt schon Akzente im Spiel nach vorne, ging aber noch etwas zu verschwenderisch mit den Chancen um.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by WettBasis (@wettbasis_de)

Watford scheint der Neuanfang gut zu tun

In der letzten Saison stieg Watford aus der Premier League ab, aufgrund der Statistiken auch völlig zurecht. Die Hornets waren defensiv zu schwach, kassierten insgesamt 77 Gegentore. 27 Niederlagen in 38 Spielen verdeutlichen, was für eine schwache Saison der Gast hinter sich hat. Die vielen Veränderungen im Sommer waren dringend notwendig, um in dieser Saison ohne die Hypothek der Erfahrungen aus 2021/22 eine gute Rolle zu spielen.

Zwar haben beide Mannschaften an den ersten drei Spieltagen offensiv noch nicht mit Spektakel aufwarten können, allerdings sind beide Kader gerade in der Offensive mit einigen guten Spielern ausgestattet und vor allem Watford ließ schon jetzt einiges liegen. Aus diesem Grund lautet vor dem Spiel Birmingham gegen Watford unser Value Tipp, dass mehr als 2,5 Tore fallen. Buchmacher ADMIRALBET, der auch einen ADMIRALBET Bonus im Angebot hat, bietet dafür eine Quote von 2,05 an.


Voraussichtliche Aufstellung von Watford:

Bachmann – Mario Gaspar, Sierralta, Kabasele, Rose – Kayembe, Choudhury, Cleverley – Sarr, Sema, Joao Pedro 

Letzte Spiele von Watford:

Letzte Spiele
16/08/202216/0820:45
16/08/202216/08
1-1
-
12/08/202212/0821:00
12/08/202212/08
1-0
-
08/08/202208/0821:00
08/08/202208/08
1-1
-
01/08/202201/0821:00
01/08/202201/08
1-0
-

Unser Birmingham – Watford Tipp im Quotenvergleich 16.08.2022 – Treffen beide

Buchmacher
Wettquoten Stand: 03.10.2022, 00:48
* 18+ | AGB beachten

Birmingham – Watford Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der direkte Vergleich zwischen beiden Teams ist relativ ausgeglichen. Watford kommt auf 21 Siege im direkten Duell, Birmingham hat aktuell 17 gewonnene Partien zu verzeichnen. Die Gastgeber wollen diesen Abstand natürlich verringern. Letztmals trafen sich beide 2020/21 in der Championship, damals konnte Watford beide Spiele für sich entscheiden.

Statistik Highlights für Birmingham gegen Watford

 

Wettbasis-Prognose & Birmingham – Watford Tipp

Qualitätsunterschiede lassen sich zwischen beiden Mannschaften durchaus feststellen, Watford scheint etwas die Nase vorn zu haben und auch die Buchmacher haben die Gäste als Favorit auf dem Zettel. Die Hornets wirken bisher sehr gefestigt, Birmingham noch nicht wirklich.

Key-Facts – Birmingham vs. Watford Tipp
  • Birmingham konnte nur eines der letzten zehn Spiele für sich entscheiden
  • In der Vorsaison kassierte Birmingham 75 Gegentreffer, die Abwehr soll stabilisiert werden
  • Watford kam gut in die Saison: Sieben Punkte und nur ein Gegentor nach drei Spielen

Offensive Ansätze waren auf beiden Seiten schon zu sehen, viele Tore allerdings noch nicht. Ein Spektakel sollte nicht erwartet werden, dennoch lautet vor der Partie Birmingham gegen Watford unser Tipp, dass beide Teams zumindest einmal treffen. 

Legt Zagreb den Grundstein fürs Weiterkommen?
Bodö/Glimt vs. Dinamo Zagreb, 16.08.2022 – Wettbasis.com Analyse

 

Birmingham vs. Watford – beste Quoten Championship

Sieg Birmingham: 3.40 @Bet-at-home
Unentschieden: 3.50 @Sportingbet
Sieg Watford: 2.20 @ADMIRALBET

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Birmingham / Unentschieden / Sieg Watford:

1
28%
X
28%
2
44%

Birmingham – Watford – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.20 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.66 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.83 @Bet365
NEIN: 1.83 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.08.2022, 09:36
* 18+ | AGB beachten
Manuel Behlert

Manuel Behlert

Alter: 30 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Bwin

Ich habe schon vor einigen Jahren als Blogger angefangen mich mit journalistischen Texten auseinanderzusetzen und mit der Zeit zog es mich zu neunzigplus.de. Dort gehöre ich mittlerweile der Chefredaktion an. Außerdem bin ich neben dem noch laufenden Studium als freier Mitarbeiter für web.de tätig.

Die Sportart, die ich am meisten verfolge, ist Fußball. Allerdings gehören zuweilen auch Tennis und Wintersport zum Programm, wenngleich nicht in einer vergleichbaren Intensität. Insbesondere am Fußball fasziniert mich, dass Statistiken vor einem Spiel zwar sehr aussagekräftig sein können, gleichzeitig aber die Faktoren Zufall sowie Glück eine größere Rolle spielen als in anderen Sportarten.

Daher versuche ich neben dem breiten Spektrum der Statistiken auch immer mögliche taktische Elemente und Anpassungen in die Prognosen einfließen zulassen. Ein Tipp für das Wetten wäre aber, die Dinge nicht zu sehr durchzudenken und bei einem unguten Gefühl lieber einen anderen Tipp vorzuziehen. Denn dieses Gefühl bestätigt sich im Nachhinein immer mal wieder.   Mehr lesen