Bayern vs. Union Berlin Tipp, Prognose & Quoten 26.10.2019 – Bundesliga

Scheunentor Bayern auch gegen Union geöffnet?

/
Tolisso, Alaba, Boateng (Bayern)
Tolisso, Alaba, Boateng (Bayern) © i

Die Rekordjagd des Robert L. geht weiter. Pierre-Emerick Aubameyang ist es im Trikot von Borussia Dortmund gelungen, an den ersten acht Spieltagen einer Saison immer zu treffen. Diesen Rekord muss sich der Gabuner bereits mit Robert Lewandowski teilen. Wenn der Pole am Samstag im Duell gegen Union Berlin trifft, wäre er damit der alleinige Rekordhalter.

Die Bayern sind zwar im Augenblick nicht gerade in einer überragenden Verfassung, was aber nicht für den Angreifer gilt. Lewandowski trifft quasi wie er will. Ob die Defensive der Köpenicker in der Lage ist, den Polen an die Kette zu legen? Die Aussichten darauf dürften wahrscheinlich eher gering sein. Wetten auf einen Treffer von Lewandowski bringen nämlich bei den Buchmachern nur wenig Rendite.

In der Tabelle der Bundesliga stehen die Bayern im Augenblick nur auf dem dritten Rang. Allerdings fehlt zu dem Spitzenduo Gladbach und Wolfsburg jeweils nur ein Zähler. Bei Punktverlusten der Konkurrenz könnte der Rekordmeister am Samstag die Tabellenspitze übernehmen, allerdings ist dabei ein eigener Sieg gegen Union Berlin absolute Pflicht.

Die Eisernen haben bisher in ihrer ersten Saison im Oberhaus eine ganz gute Visitenkarte hinterlassen und sich in vielen Spielen als konkurrenzfähig erwiesen. Sieben Punkte bedeuten im Augenblick den 14. Platz. Am Samstag geht die Prognose zwischen den Bayern und Union Berlin allerdings eindeutig in Richtung eines Heimsiegs.

Die Münchener mussten vor zwei Wochen aber schmerzlich erfahren, wie sich eine Heimpleite anführt. Die Ausgangslage gegen Hoffenheim war ganz ähnlich und da gingen die Bayern mit 1:2 baden. Ob sich ein solches Szenario wiederholt? Wir denken eher nicht und platzieren im Match zwischen den Bayern und Union Berlin den Tipp klar auf die Münchener.

Vor allem auswärts läuft es bei den Eisernen ohnehin nicht gut und dann geht es nun zum Rekordmeister. Dieses Spiel ist ohnehin nur als Bonus anzusehen, den sich die Berliner allein durch den Aufstieg bereits verdient haben. Der Anpfiff zum neunten Spieltag in der Bundesliga in der Allianz Arena erfolgt am 26.10.2019 um 15:30 Uhr.

Punktet Union?
Ja
7.00
Nein
1.10

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 23.10.2019, 21:19 Uhr)

Germany Bayern – Statistik & aktuelle Form

Bayern Logo

Es ist schon wieder fix was los beim FC Bayern. Im Rampenlicht steht dabei wieder einmal der Trainer. Niko Kovac hat in München keinen leichten Stand und es dürfte kein Geheimnis sein, dass die Bayern-Bosse bereits wieder eine Liste, zumindest gedanklich, durchspielen, auf der mögliche Nachfolger des Übungsleiters stehen.

Die Bayern haben gerade einmal vier ihrer acht Spiele in der Bundesliga gewonnen. Das ist die schwächste Bilanz seit neun Jahren. Außerdem kassierte der Rekordmeister in den letzten fünf Pflichtspielen jeweils zwei Gegentore. So dramatisch schwach war die Defensive der Bayern seit nunmehr 15 Jahren nicht mehr.

Wenn die Bayern einst in Führung gingen, vor allem daheim, dann war die Messe in aller Regel gelesen. In dieser Spielzeit ist es so, dass München schon dreimal eine Führung abgeben musste. Das letzte Mal, dass den Bayern solche Missgeschicke in dieser Häufung unterlaufen sind, ist schon 28 Jahre her. Vielleicht könnte man im Duell zwischen den Bayern und Union Berlin live auf einen Treffer der Berliner wetten, wenn der FCB vorne liegt.

Auch in der Champions League haben sich die Münchener am Dienstag bei Olympiakos Piräus nicht mit Ruhm bekleckert. Immerhin reichte es nach zwei Lewandowski-Toren und einem Treffer von Corentin Tolisso zu einem 3:2-Sieg. Wieder einmal musste Manuel Neuer zweimal hinter sich greifen. Hoffentlich bekommt der Kapitän keine Rückenbeschwerden beim vielen „Bälle-aus-dem-Netz-holen“.

Karl-Heinz Rummenigge ist erwartungsgemäß wenig amüsiert über die Vorstellungen, die der FC Bayern im Herbst dieses Jahres hinlegt. Offenbar scheint der Bayern-Boss Bedenken zu haben, dass die Spieler den Aufsteiger ernst nehmen. [pullquote align=“right“ cite=“Karl-Heinz Rummenigge“]“Ich möchte jeden dazu aufrufen, dass wir mit höchster Konzentration, aber auch Motivation am Sonnabend auf den Platz zu gehen, damit wir die drei Punkte holen.“[/pullquote] Von daher warnt er noch einmal eindringlich und ruft dazu auf, Union Berlin mit hoher Konzentration und Motivation zu bespielen.

Den Münchenern gehen langsam die Innenverteidiger aus. Niklas Süle und Lucas Hernandez werden beide längerfristig ausfallen. Somit kommt der beinahe ausgemusterte Jerome Boateng erneut ins Spiel. Ansonsten müssen die Bayern nur auf Mickael Cuisance und Fiete Arp verzichten, die bis dato allerdings ohnehin keine Rolle beim deutschen Meister gespielt haben.

Voraussichtliche Aufstellung von Bayern:
Neuer – Alaba, Boateng, Pavard, Kimmich – Tolisso, Thiago – Gnabry, Coutinho, Coman – Lewandowski – Trainer: Kovac

Letzte Spiele von Bayern:
22.10.2019 – Olympiakos Piräus vs. Bayern 2:3 (Champions League)
19.10.2019 – Augsburg vs. Bayern 2:2 (Bundesliga)
05.10.2019 – Bayern vs. TSG Hoffenheim 1:2 (Bundesliga)
01.10.2019 – Tottenham vs. Bayern 2:7 (Champions League)
28.09.2019 – Paderborn vs. Bayern 2:3 (Bundesliga)

Bayern vs. Union Berlin – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 Logo Unibet Logo Bet at Home Logo Betway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Unibet
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Betway
Bayern
1.09 1.10 1.11 1.11
Unentschieden 11.00 10.50 9.26 10.00
Union Berlin
19.00 21.00 18.56 19.00

(Wettquoten vom 23.10.2019, 21:19 Uhr)

Germany Union Berlin – Statistik & aktuelle Form

Union Berlin Logo

Ja, Union Berlin ist eine Bereicherung für die Bundesliga. Die Köpenicker treten in jedem Spiel mit höchstem Einsatz und unglaublicher Leidenschaft auf. Vor allem im eigenen Stadion werden die Eisernen noch einige Punkte sammeln. Ob das nun am Ende dafür reicht, noch ein weiteres Jahr im Oberhaus zu spielen, wird sich zeigen müssen.

Bei den Auswärtsspielen fremdeln die Berliner jedoch noch ein wenig. Auswärts hat Union Berlin in dieser Saison erst einen Punkt geholt. So lange das im eigenen Stadion noch kompensiert werden kann, ist alles in Ordnung, aber wehe Union wird zu Hause nicht mehr die benötigten Punkte holen. Dann geht es nämlich schnurstracks in den Tabellenkeller.

Dass die Auswärtsschwäche nun ausgerechnet in der Allianz Arena abgelegt werden kann, halten wir für sehr unwahrscheinlich. Obwohl die Bayern nicht in Bestform sind, müssten alle Eisernen über sich hinauswachsen, um etwas Zählbares mitzunehmen. Wir würden vor dem Anpfiff zwischen Bayern und Union Berlin keine Prognose auf ein erfolgreiches Spiel der Gäste abgeben.

Union kann erhobenen Hauptes nach München reisen, denn am vergangenen Wochenende gab es daheim gegen den SC Freiburg den zweiten Saisonsieg. Insgesamt war es allerdings ein ausgeglichenes Spiel, in dem Union ein frühes und ein spätes Tor gelang. Marius Bülter erzielte in der ersten Minute das 1:0, Marcus Ingvartsen erhöhte kurz vor dem Abpfiff auf den 2:0-Endstand.

Die vermeintliche Unruhe, die beim FC Bayern herrscht, lässt Unions Coach Urs Fischer vollkommen kalt. Zwar habe er mitbekommen, dass man an der Säbener Straße nicht ganz zufrieden ist, doch von Unruhe beim FCB will er nichts wissen. [pullquote align=“right“ cite=“Urs Fischer“]“Ich lese zwar auch Zeitung und schaue ab und zu Fernsehen. Ob bei den Bayern jetzt so eine Unruhe herrscht, bin ich mir nicht sicher. Sie werden nicht ängstlich auftreten.“[/pullquote] Er geht davon aus, dass die Bayern am Samstag mit einer sehr starken Mannschaft gegen sein Team antreten werden.

Bei den Eisernen hat das Lazarett eine überschaubare Größe. Suleiman Abdullahi, Akaki Gogia und Grischa Prömel werden für den Kick in München ausfallen. Ob die Berliner mit einer Dreier- oder Viererkette spielen, scheint nicht ganz klar zu sein. In beiden Varianten hoffen die Köpenicker auf jeden Fall auf den angeschlagenen Neven Subotic, der am Samstag aber wohl spielen kann.

Voraussichtliche Aufstellung von Union Berlin:
Gikiewicz – Trimmel, Friedrich, Subotic, Lenz – Gentner, Andrich – Becker, Ingvartsen, Bülter – Andersson – Trainer: Fischer

Letzte Spiele von Union Berlin:
19.10.2019 – Union Berlin vs. Freiburg 2:0 (Bundesliga)
10.10.2019 – Union Berlin vs. Dresden 0:0 (Freundschaftsspiel)
06.10.2019 – Wolfsburg vs. Union Berlin 1:0 (Bundesliga)
27.09.2019 – Union Berlin vs. Frankfurt 1:2 (Bundesliga)
21.09.2019 – Leverkusen vs. Union Berlin 2:0 (Bundesliga)

 

Revier-Derby als Schicksalsspiel für Favre
Schalke vs. Dortmund 26.10.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Bayern vs. Union Berlin Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Vielleicht ist es für Union Berlin das größte Spiel der Vereinsgeschichte. Das Spiel des Jahres sollte es auf alle Fälle sein, denn wir gehen einmal davon aus, dass nicht alle Spieler der Eisernen viele Matches in der Allianz Arena bestreiten werden. Viele Berliner waren auch noch gar nicht dort, denn nach dem Aufstieg spielt Union Berlin zum ersten Mal überhaupt ein Pflichtspiel gegen Bayern München.

Im August 2009 waren die Bayern allerdings schon einmal an der Alten Försterei zu Gast. In einem Freundschaftsspiel gewann der FCB mit 3:1, wobei die Münchener zumindest mit einigen Stars antraten und Union mit der B-Elf am Start war. Ivica Olic, Breno und Edson Braafheid trafen für München. Kenan Sahin war der Torschütze des Ehrentreffers für die Köpenicker.

 

Bis zu 25€ Cashback für verlorene Kombiwetten
Betano Kombiwettenbonus-Versicherung!

 

Germany Bayern gegen Union Berlin Germany Tipp & Prognose – 26.10.2019

Die Bayern befinden sich momentan sicher nicht in Überform. Viele Statistiken deuten darauf hin, dass die Münchener in der aktuellen Phase der Saison so verwundbar sind, wie schon seit Jahren nicht mehr. Fünf Partien in Folge mit jeweils zwei Gegentoren, ur vier von acht Bundesligaspielen gewonnen und dreimal eine Führung noch aus der Hand gegeben – die Fakten sprechen eine klare Sprache.

Der Stuhl von Niko Kovac scheint wieder einmal gewaltig zu wackeln. Bei Union läuft es entspannter. Die Ansprüche an der Alten Försterei sind einfach geringer. Einen Auswärtssieg in der Bundesliga würden die Berliner schon irgendwann gerne feiern, doch im Match zwischen den Bayern und Union Berlin würden wir dennoch keinen Tipp auf einen Dreier der Eisernen abgeben.

 

Key-Facts – Bayern vs. Union Berlin Tipp

  • Robert Lewandowski könnte der erste Bundesligaspieler werden, der in den ersten neun Partien einer neuen Saison trifft.
  • Die Bayern haben in den letzten fünf Pflichtspielen immer zwei Gegentore kassiert.
  • Union wartet weiterhin auf den historisch ersten Auswärtssieg in der Bundesliga.

 

Wir gehen fest davon aus, dass die Bayern gewinnen, doch wir können uns vorstellen, dass es in der Defensive erneut zu Nachlässigkeiten kommen kann. Wenn Union mutig nach vorne spielt, dann halten wir es für sehr gut möglich, dass beide Teams treffen. Wir werden deshalb in der Begegnung zwischen Bayern München und Union Berlin die Wettquoten auf Tore beider Mannschaften nutzen.
 

Exklusiver Interwetten Bonus

Interwetten Startguthaben

100€ Bonus + 10€ Startguthaben holen
AGB gelten | 18+

 

Germany Bayern – Union Berlin Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Bayern: 1.11 @Bet at Home
Unentschieden: 11.00 @Bet365
Germany Sieg Union Berlin: 21.00 @Unibet

(Wettquoten vom 23.10.2019, 21:19 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Bayern / Unentschieden / Sieg Union Berlin:

1: 89%
8%
3%

 

Hier bei Bet365 auf Beide treffen wetten

Germany Bayern – Union Berlin Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.22 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 4.33 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.90 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

(Wettquoten vom 23.10.2019, 21:19 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).