Bayern vs. Hertha Tipp, Prognose & Quoten 16.08.2019 – Bundesliga

Erzielt Lewandowski das erste Tor der neuen Saison?

/
Lewandowski (Bayern)
Lewandowski (Bayern) © GEPA pictures
Spiel: Bayern - Hertha
Tipp:
Quote: 2.62 (Stand: 15.08.2019, 10:18)
Wettbewerb: 1. Bundesliga
Datum: 16.08.2019, 20:30 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 6 / 10
Wette hier auf:

Fritz von Thurn und Taxis ist zurück! Der Kult-Kommentator feiert am kommenden Freitagabend beim Bundesliga-Auftakt zwischen dem FC Bayern München und Hertha BSC sein Comeback am Mikrofon. Obwohl der mittlerweile 69-Jährige vor zwei Jahre eigentlich in den wohlverdienten Ruhestand ging, bemühte sich der Streaming-Dienst DAZN um eine „Einmal-Rückkehr“ des Österreichers.

Der vor allem in den sozialen Medien unter dem Hashtag #FritzLove gehypte von Thurn und Taxis wird als Co-Kommentator fungieren und damit aller Voraussicht nach die Einschaltquoten bei DAZN in die Höhe treiben. Trotz aller Aufregung um das erneute Aufleben einer TV-Legende steht im ersten Match der 57. Bundesliga-Saison natürlich das Sportliche im Mittelpunkt.

Die Bayern gehen gegen die Hertha gemäß der Quoten als klarer Favorit ins Match, wenngleich der amtierende Meister bislang den Beweis einer guten Frühform schuldig blieb. Der Niederlage im Supercup gegen Borussia Dortmund folgte ein glanzloser 3:1-Erfolg im DFB Pokal bei Energie Cottbus, der durchaus die eine oder andere Schwachstelle im Team von Niko Kovac offenbarte.

Trotzdem ist davon auszugehen, dass der Rekordmeister pünktlich zum Start in die neue Bundesliga-Spielzeit den sprichwörtlichen Schalter umlegt und mindestens zwei Gänge nach oben schalten kann. Ob ausgerechnet die Berliner in der Lage sind, in der Allianz Arena für eine Überraschung zu sorgen, darf stark angezweifelt werden, zumal die „alte Dame“ zuletzt fünfmal in Folge im Münchner Fußball-Tempel ohne eigenen Treffer blieb.

Weil zwischen Bayern und Hertha der Tipp auf einen Heimsieg aufgrund der äußerst niedrigen Notierungen keinen Value beinhaltet, legen wir unsere Hoffnung in die Hände beziehungsweise in die Füße von Robert Lewandowski, dem wir als FCB-Lebensversicherung erneut zutrauen, das erste Tor des Spiels zu erzielen. Die Statistik spricht am Freitag jedenfalls für den polnischen Torjäger und seinen FCB.

Germany Bayern – Statistik & aktuelle Form

Bayern Logo

Wer gleich am ersten Spieltag gegen den FC Bayern antreten muss, der hat in den letzten Jahren und Jahrzehnten nur in den seltensten Fällen punkten können. In den vergangenen sieben Spielzeiten startete der Rekordmeister beispielsweise immer mit einem Dreier in die neue Bundesliga-Saison. Dieses Phänomen schaffte in 56 Jahren Bundesliga zuvor kein anderes Team.

Noch beeindruckender liest sich die Statistik in Eröffnungsspielen. Das seit 2002 offiziell am Freitagabend stattfindende Auftaktmatch einer neuen Saison hat der amtierende Titelträger nämlich noch nie verloren. Insgesamt gab es 14 Siege (darunter zuletzt zehn in Folge) sowie drei Unentschieden.

Aus empirischer Sicht muss zwischen Bayern und Hertha somit eine Prognose zugunsten der favorisierten Hausherren gestellt werden, die darüber hinaus logischerweise über mehr individuelle Qualität verfügen und vor heimischer Kulisse zudem nur schwer zu bezwingen sind. Im abgelaufenen Spieljahr 2018/2019 feierten die Bayern 13 Siege vor heimischer Kulisse und verloren nur einmal.

Trotz aller Vorschusslorbeeren muss allerdings auch konstatiert werden, dass noch längst nicht alles Gold ist, was glänzt. Nach wie vor fehlt es dem Kader beispielsweise an der nötigen Breite, um auf drei Hochzeiten mitzutanzen. [pullquote align=“right“ cite=“Niko Kovac“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Hertha wird mit Ante Covic einen Schritt nach vorne machen. Ich weiß, dass am Freitag ein hartes Stück Arbeit auf uns wartet.“[/pullquote]
Der Transfer von Ivan Perisic konnte die erhitzten Gemüter, vor allem im Umfeld der Medien, vorerst beruhigen. Dennoch besteht insbesondere in der Offensive weiterhin Bedarf an Verstärkungen.

Die ersten beiden Pflichtspiele der neuen Spielzeit haben ebenfalls gezeigt, dass die Kovac-Schützlinge zu diesem frühen Zeitpunkt weit vom Limit entfernt sind. Gegen Borussia Dortmund verlor der Rekordmeister nicht unverdient mit 0:2 und auch das 3:1 beim Regionalligisten Energie Cottbus war nicht mehr als ein erwartbarer Pflichtsieg. So richtig wissen wir also nicht, wo die Rot-Weißen vor dem Bundesliga-Start stehen.

Einzig bei Robert Lewandowski stellt sich die Frage nach der derzeitigen Verfassung nicht wirklich. Der vierfache Torschützenkönig der höchsten deutschen Spielklasse war gegen Cottbus bei nahezu allen gefährlichen Aktionen im Strafraum beteiligt und markierte zudem das 1:0.

Wir halten es für sehr wahrscheinlich, dass der Pole auch am Freitagabend seinen unglaublichen Torriecher mit einem weiteren Treffer untermauert. Zwischen Bayern und Hertha werden für einen Tipp darauf, dass Lewandowski das erste Tor der Partie erzielt, interessante Wettquoten von 2.62 angeboten.

Momentan ist „Lewy“ einer von nur drei Spielern, die in vier Spielzeiten in Folge am ersten Spieltag erfolgreich waren. Trifft der 30-jährige Angreifer gegen die „alte Dame“ ein weiteres Mal, würde er zum alleinigen Rekordhalter in dieser Wertung aufschwingen.

Verletzungsbedingt muss Niko Kovac, für den jedes Duell mit seinem Ex-Klub aus der Hauptstadt ein besonderes ist, auf Javi Martinez verzichten. Außerdem fehlt Neuzugang Ivan Perisic, da er in seinem letzten Serie A-Spiel für Inter Mailand die fünfte gelbe Karte sah und wettbewerbs- sowie saisonübergreifend für den Bundesliga-Start gesperrt wurde.

Im Vergleich zur Pokal-Begegnung in Cottbus sind Jerome Boateng, Leon Goretzka sowie Serge Gnabry ernsthafte Optionen für die Startelf. Tolisso, Pavard und Sanches müssten dafür weichen. Fakt ist, dass eine Flügelzange mit Gnabry & Coman für Robert Lewandowskis Chancen auf einen Torerfolg förderlich sind.

Voraussichtliche Aufstellung von Bayern:
Neuer – Kimmich, Süle, J. Boateng, Alaba – Thiago – T. Müller, Goretzka – Gnabry, Coman – Lewandowski

Letzte Spiele von Bayern:
12.08.2019 – Cottbus vs. Bayern 1:3 (DFB-Pokal)
03.08.2019 – Dortmund vs. Bayern 2:0 (DFL-Supercup)
31.07.2019 – Tottenham vs. Bayern 2:2 (Audi Cup)
30.07.2019 – Bayern vs. Fenerbahce 6:1 (Audi Cup)
24.07.2019 – Bayern vs. AC Milan 1:0 (International Champions Cup)

Bayern vs. Hertha – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga

Bet365 Logo Interwetten Logo Betsson Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Interwetten
Hier zu
Betsson
Hier zu
Comeon
Bayern
1.16 1.25 1.17 1.17
Unentschieden 8.00 6.10 7.20 7.25
Hertha
15.00 11.00 20.00 15.25

(Wettquoten vom 15.08.2019, 10:18 Uhr)

Germany Hertha – Statistik & aktuelle Form

Hertha Logo

Viele Spieler sowie der Trainer der Berliner Hertha haben ihre ganz persönliche Verbundenheit mit dem FC Bayern. Ante Covic, Nachfolger von Pal Dardai auf der Kommandobrücke in der Hauptstadt, ist seit gemeinsamen Profi-Zeiten beispielsweise einer der besten Freunde von FCB-Coach Niko Kovac.

Die freundschaftliche Beziehung der beiden Kollegen geht sogar so weit, dass Ante Niko als Patenonkel für seinen Sohn Maurice auswählte, der nun ebenfalls zum Kader der „alten Dame“ gehört, dort aber seit dieser Saison einer sehr großen Konkurrenz ausgesetzt ist. Insbesondere die beiden Transfers von Dodi Lukebakio und dem erst 18-jährigen englischen Talent Daishawn Redan haben für große Augen bei der Konkurrenz gesorgt.

Der ehemalige Düsseldorfer Lukebakio kann ebenfalls auf seine eigene Bayern-Geschichte zurückblicken, denn im Vorjahr avancierte der junge Belgier mit gleich drei Toren in der Allianz Arena zum großen Helden. [pullquote align=“left“ cite=“Ante Covic“ link=““ color=““ class=““ size=““]„Ich spüre mehr Vorfreude als Nervosität. Wir sind bereit für das Bayern-Spiel! Wir freuen uns einfach auf die Herausforderung. Wir wollen gut performen und uns gut präsentieren.“[/pullquote]
Am Ende musste sich der Rekordmeister gegen die Fortuna mit einem 3:3 zufriedengeben, woraufhin das große „Donnerwetter“ rund um die Säbener Straße einsetzte.

Dass der Hauptstadtklub in diesem Sommer überhaupt in der Lage war, derart spektakuläre sowie teure Transfers zu tätigen, hängt primär mit dem Einstieg des Finanzinvestors Lars Windhorst zusammen, der mit sofortiger Wirkung 125 Millionen Euro zur Verfügung stellte, die jedoch längst nicht ausschließlich in Beine, sondern auch in Steine reinvestiert werden sollen.

Nichtsdestotrotz sind die knapp 30 Millionen ausgegebenen Euro für Lukebakio, Redan, Boyata, Löwen sowie den erneut ausgeliehenen Grujic eine echte Hausnummer. Der Kader der „alten Dame“ ist tiefer und besser besetzt als im Vorjahr. Nun lastet der Druck auf dem ehemaligen Reserve-Coach Ante Covic, der mit der zwangsläufig gestiegenen Erwartungshaltung zurechtkommen muss.

Weil der Rekordmeister in den letzten Jahren, speziell vor heimischer Kulisse, oftmals leichtes Spiel gegen die Berliner hatte und die BSCler zudem erst auf Bundesliga-Niveau nachweisen müssen, dass sie tatsächlich stärker als im Vorjahr sind, stellen wir vor der Partie Bayern vs. Hertha die Prognose, dass die Quoten auf einen Überraschungscoup der Gäste nicht von Erfolg gekrönt sein werden.

In der Vorbereitung zeigten die Blau-Weißen ordentliche Ansätze und siegten unter anderem gegen Fenerbahce (2:1) oder Crystal Palace (4:0). Der Auftakt in die Pflichtspiel-Saison verlief beim 5:1 in Eichstätt ebenfalls nach Plan, obwohl kein einziger Neuzugang in der Startelf stand. Lukebakio wurde immerhin eingewechselt.

Dies könnte sich am Freitagabend ändern, denn trotz der unter dem Strich souveränen Leistung beim Regionalligisten ist nicht davon auszugehen, dass der 43-jährige Coach auf Bayern-Schreck Lukebakio verzichten wird. Lukas Klünter ist ebenfalls ein Kandidat für die Startformation. Boyata, Dilrosun, Maier, Pekarik und Plattenhardt müssen verletzungsbedingt passen. Hinter Mittelstädts Einsatz steht noch ein Fragezeichen.

Voraussichtliche Aufstellung von Hertha:
Jarstein – Klünter, Stark, Rekik, Mittelstädt – Darida, Grujic – Duda – Lukebakio, Ibisevic, Kalou

Letzte Spiele von Hertha:
11.08.2019 – Eichstätt vs. Hertha 1:5 (DFB-Pokal)
03.08.2019 – Crystal Palace vs. Hertha 0:4 (Freundschaftsspiel)
31.07.2019 – Hertha vs. West Ham 3:5 (Freundschaftsspiel)
25.07.2019 – Hertha vs. Fenerbahce 2:1 (Freundschaftsspiel)
20.07.2019 – Bochum vs. Hertha 1:1 (Freundschaftsspiel)

 

 

Germany Bayern vs. Hertha Germany Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Ungern werden sich die Bayern an das Auswärtsspiel bei Hertha BSC aus der vergangenen Saison erinnern. Damals verloren Robert Lewandowski und Co. nämlich überraschend mit 0:2 und blieben damit bereits im dritten Gastspiel im Berliner Olympiastadion nacheinander ohne vollen Erfolg.

Deutlich positiver liest sich die Bilanz vor heimischer Kulisse, denn in den jüngsten fünf Heimspielen gegen die „alte Dame“ fing der Rekordmeister kein einziges Gegentor (vier Siege, ein Remis). Überhaupt verloren die Münchner lediglich zwei der letzten 31 Bundesliga-Duelle gegen den Hauptstadtklub. Im Rahmen des ersten Spieltags stehen sich die Teams allerdings erst zum zweiten Mal gegenüber. Bei der Premiere im Jahr 2000 gewann der FCB souverän mit 4:1.

Ebenfalls spannende Gewinnmöglichkeiten verspricht zwischen Bayern und Hertha der Tipp auf einen Strafstoß. Gegen den amtierenden Titelträger verursachten die Berliner nämlich so viele Elfmeter (14) wie gegen keinen anderen Bundesligisten. Selbst bekam man in dieser Paarung jedoch auch die meisten (13) zugesprochen.

Germany Bayern gegen Hertha Germany Tipp & Prognose – 16.08.2019

Die 57. Bundesliga-Saison eröffnet am Freitagabend ihre Pforten traditionell mit dem Eröffnungsspiel des amtierenden Deutschen Meisters. Zu Gast in der Münchner Allianz Arena wird der Hauptstadtklub aus Berlin sein. Vor dem Auftakt zwischen Bayern und Hertha deuten die Wettquoten der Buchmacher bereits an, dass die Kovac-Elf natürlich als haushoher Favorit in die Partie gehen wird.

Nicht nur, dass der FCB in den vergangenen sieben Spielzeiten am ersten Spieltag stets gewann, der Rekordmeister gestaltete auch die jüngsten zehn Eröffnungsspiele in der höchsten deutschen Spielklasse siegreich. An einem Erfolg der Kicker von der Säbener Straße wird demnach nicht zu rütteln sein – ganz egal, ob Sie das Spiel live bei DAZN mit Fritz von Thurn und Taxis oder im ZDF mit Oliver Schmidt verfolgen.

 

Key-Facts – Bayern vs. Hertha Tipp

  • Bayern hat die letzten zehn Eröffnungsspiele in der Bundesliga allesamt gewonnen
  • Lewandowski traf in den vergangenen vier Jahren immer am ersten Spieltag
  • Hertha erzielte zuletzt 2013 ein Treffer in der Allianz Arena

 

Weil die Bayern vs. Hertha Quoten für eine Prognose auf den „einfachen“ Heimsieg allerdings sehr tief angesetzt wurden und die Unsicherheitsfaktoren bezüglich eines deutlichen Erfolgs der Münchner zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison ausgeprägter sind als in einigen Wochen, fokussieren wir uns auf Bayerns Top-Torjäger Robert Lewandowski und dessen brutale Torquote.

Seit 2015 hat der polnische Angreifer in allen vier Eröffnungsspielen mindestens einmal getroffen. Gegen Cottbus präsentierte sich „Lewy“ ebenfalls in herausragender Verfassung und war sehr agil. Wir halten es demnach für alles andere als unwahrscheinlich, dass Robert Lewandowski auch gegen die „alte Dame“ zum Türöffner avanciert und für das wichtige 1:0 für die Gastgeber sorgt.

Bei Notierungen von 2.62 in der Spitze entscheiden wir uns, den Bayern vs. Hertha Torschützen Tipp auf den erfolgreichsten Bundesliga-Torjäger des letzten Jahrzehnts mit einem selbstbewussten Einsatz von sechs Units anzuspielen.

Geld zurück, wenn Lewandowski trifft
Bei Betano auf Lewandowski & Co. tippen

Germany Bayern – Hertha Germany beste Quoten * Bundesliga

Germany Sieg Bayern: 1.25 @Interwetten
Unentschieden: 8.00 @Bet365
Germany Sieg Hertha: 23.00 @Betfair

(Wettquoten vom 15.08.2019, 10:18 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Bayern / Unentschieden / Sieg Hertha:

1: 81%
14%
5%

 

Hier bei Bet365 auf ‚Lewandowski erzielt das 1:0‘ wetten

Germany Bayern – Hertha Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.40 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.10 @Bet365
NEIN: 1.66 @Bet365

(Wettquoten vom 15.08.2019, 10:18 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fußball Tabellen (einfach das Land Deutschland Bundesliga & das gewünschte Thema auswählen).

Bundesliga Spiele 16.08. - 18.08.2019 (1. Spieltag)

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
16.08./20:30 de Bayern - Hertha 2:2 Bundesliga 1. Spieltag
17.08./15:30 de Werder Bremen - Düsseldorf 1:3 Bundesliga 1. Spieltag
17.08./15:30 de Freiburg - Mainz 3:0 Bundesliga 1. Spieltag
17.08./15:30 de Leverkusen - Paderborn 3:2 Bundesliga 1. Spieltag
17.08./15:30 de Dortmund - Augsburg 5:1 Bundesliga 1. Spieltag
17.08./15:30 de Wolfsburg - Köln 2:1 Bundesliga 1. Spieltag
17.08./18:30 de Gladbach - Schalke 0:0 Bundesliga 1. Spieltag
18.08./15:30 de Frankfurt - Hoffenheim 1:0 Bundesliga 1. Spieltag
18.08./18:00 de Union Berlin - RB Leipzig 0:4 Bundesliga 1. Spieltag