Barcelona vs. Atletico Madrid Tipp, Prognose & Quoten 30.06.2020 – La Liga

Barcelona im Topspiel gegen Atletico unter Druck

/
Messi (Barcelona)
Messi (Barcelona) © imago images / C
Spiel: Barcelona - Atletico Madrid
Tipp: Lionel Messi erhält Gelb
Quote: 5.5 (Stand: 28.06.2020, 23:00)
Wettbewerb: LaLiga
Datum: 30.06.2020, 22:00 Uhr
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 5 / 10

Topspiel in Spanien: Am 33. Spieltag empfängt der Tabellenzweite FC Barcelona den Tabellendritten Atletico Madrid zum Schlagerspiel in La Liga. Dabei steht Barça im Titelkampf nach dem zweiten Unentschieden binnen einer Woche schon mit dem Rücken zur Wand gegen ein Atletico, das rechtzeitig in Form gekommen ist.

Vier Siege am Stück feierten die Rojiblancos zuletzt, während sich Barça erst in Sevilla (0:0) und dann in Vigo (2:2) bittere Ausrutscher im Meisterschaftskampf erlaubte – und so Boden gegenüber Rivale Real Madrid verlor.

Ausgerechnet vor dem Spitzenspiel steht der FC Barcelona also schon gewaltig unter Druck. Ohne Heimsieg rückt der Titel wohl in weite Ferne, schließlich beträgt der Rückstand auf Platz eins schon zwei Punkte – und auch das direkte Duell, das in Spanien bei Punktgleichheit angewendet wird, hat Barcelona gegen Real Madrid bekanntlich verloren, .

Die Stimmung in Katalonien dürfte vor dem Topspiel Barcelona gegen Atletico Madrid, bei dem die Quoten zwar für die Blaugrana sprechen, aber auch Atletico einiges zuzutrauen ist, also angespannt sein.

Weitere Wett-Tipps, Analysen und Vorschauen zum spanischen Fußball findet Sie auf der Wettbasis in unserer Rubrik Fußball Spanien.

Bet365

Unser Value Tipp:
Under 2,5
1.80

Bei Bet365 wetten

Wettquoten Stand: 28.06.2020, 23:00

Spain Barcelona vs. Atletico Madrid Spain Direkter Vergleich [+ Infografik]

Barça gegen Atletico ist ein echter Klassiker in La Liga: 165 Duell gab es in der spanischen Eliteklasse zwischen den beiden Teams, dabei feierte der FC Barcelona 75 Siege, 50 gab es für Atletico. 40 Matches endeten unentschieden

Von den letzten zehn Aufeinandertreffen konnte Atleti nur eines gewinnen – just das letzte Duell im Januar in der Supercopa de España (3:2), als man Barcelona im Halbfinale eliminierte. Ansonsten gab es vier Remis und fünf Niederlagen in diesem Zeitraum.

Dabei fällt auf, dass die Partien meist torarm verliefen. Nur dreimal wurden drei oder mehr Treffer erzielt, im Schnitt gab es 2,3 Tore in den letzten zehn Duellen – weshalb beim Spiel Barcelona gegen Atletico Madrid ein Tipp auf Under 2,5 alles andere als abwegig erscheint.

Infografik Barcelona Atletico Madrid 2020

Spain Barcelona – Statistik & aktuelle Form

„Frustriert, bitter und traurig“ – so kann man die Gefühlswelt des FC Barcelona nach dem 2:2 bei Celta Vigo am Samstag zusammenfassen – denn genau so tat dies Luis Suárez nach der Partie. Der Doppeltorschütze brachte Barcelona in Galicien zweimal in Front – seine ersten Tore nach monatelanger Verletzungspause – doch es sollte nicht zum Sieg reichen, weil Celta-Kapitän Iago Aspas das letzte Wort Minuten vor dem Ende hatte und einen Freistoß um die Mauer ins kurze Eck zirkelte.

Wieder gab es also keinen Sieg für Barcelona in der Fremde – schon das zehnte Spiel auf des Gegners Platz ohne Sieg in 16 Gastspielen – wieder gab es so einen Rückschlag im Titelkampf.

Doppelpacker Suárez frustriert und ratlos

„Es ist die Aufgabe der Trainer zu analysieren, warum wir so viele wichtige Punkte auswärts verlieren. Das war in anderen Jahren nicht so“, äußerte sich Suárez niedergeschlagen. „Persönlich bin ich froh, dass ich mit zwei Toren helfen konnte, aber trotzdem bin ich wütend, weil wir einiges verbessern müssen“, sprach der Uruguayer am Samstag nach dem Spiel ins Mikrofon.

Wenige Tage zuvor hatte Barça bereits in der Fremde gepatzt, beim 0:0 in Sevilla die Tabellenführung abgegeben – nun also der nächste kostspielige Ausrutscher im Titelrennen. Sehr zur Freude von Erzrivale Real Madrid, die am Sonntagabend ihre Tabellenführung durch ein 1:0 bei Espanyol auf zwei Punkte ausbauten.

Exklusiv via Wettbasis

Betway Exklusiv Bonus
AGB gelten | 18+

Barças Auswärtsmisere geht weiter

„Ich weiß nicht, warum wir uns gerade auswärts so schwer tun“, gab sich Trainer Quique Setién ratlos über die Misere in Auswärtsspielen. „Wir haben immer weniger Spielraum für Fehler“, so Setién, „wir müssen theoretisch jedes Spiel gewinnen und hoffen, dass unser Gegner noch Punkte liegen lässt. Wir werden weiter versuchen, alle Punkte einzusammeln.“

Versuchen, den Dreier am Dienstag einzufahren, wird es Barcelona gegen Atletico Madrid, die Frage ist: klappt es auch? Dass dieser Heimsieg sicherlich kein Spaziergang werden wird, davon kann man gegen die unbequemen Rojiblancos ausgehen und das zeigen beim Spiel Barcelona gegen Atletico Madrid auch die Wettquoten: 1.88 gibt es im Mittel auf den Tipp 1, nur selten ist die Quote auf einen Heimsieg es FC Barcelona so hoch.


Voraussichtliche Aufstellung von Barcelona:

Ter Stegen – Semedo, Piqué, Lenglet, Alba – Busquets, Rakitic, Vidal – Messi, Suárez, Griezmann

Letzte Spiele von Barcelona:

Spain Atletico Madrid – Statistik & aktuelle Form

Aus Sicht Barcelonas kommt das starke Atletico zur Unzeit ins Camp Nou – denn die Colchoneros sind gerade rechtzeitig vor dem Topspiel gut in Form gekommen: Zehn Spiele ist man nun schon ungeschlagen, die letzten vier konnte Atletico allesamt gewinnen – bei nur einem kassierten Gegentor.

Diesen Gegentreffer gab es zuletzt beim 2:1-Sieg am Wochenende gegen Deportivo Alaves – per Elfmeter in der Nachspielzeit. Atletico besinnt sich nach dem Re-Start also wieder auf seine Tugenden und Stärke, die Abwehr, denn nach dem Wiederbeginn hat die Mannschaft von Trainer Diego Simeone in drei der fünf Partien kein Gegentor kassiert.

Komfortabler Vorsprung auf Rang fünf

Durch diese kleine Serie – und weil die Kontrahenten um die Champions League ständig patzen – hat Atletico nun plötzlich komfortable sieben Zähler Vorsprung auf Rang fünf. Vor drei Wochen lag Atletico selbst auf Rang sechs, da waren es noch zwei Punkte Rückstand auf den anvisierten vierten Platz.

„Wir sind voll auf unser Ziel fokussiert, das heutige Resultat war daher sehr wichtig“, erklärte Simeone nach dem Sieg gegen Alaves, „um uns in diesem Kampf [um die Champions League] zu behaupten.“

Trotz sieben Zählern Vorsprung wird Atletico aber sicherlich kein Stück nachgeben im Camp Nou, im Gegenteil. Allerdings gilt zu beachten: Gerade auswärts hat Atletico in dieser Saison selten überzeugt, nur fünf seiner 16 Gastspiele gewinnen können. Barcelona ist derweil das heimstärkste Team der Liga mit 15 Siegen und einem Remis aus 16 Spielen.

 

Koke und Savic gesperrt

„Das nächste Spiel wird wirklich schwer, so wie es in Barcelona immer ist“, weiß Atletico-Trainer Simeone mit Blick auf das Topspiel am Dienstag um die Stärke der Katalanen natürlich.

Kann Atletico dem amtierenden Meister die erste Heimniederlage zufügen? Wer das denkt, findet beim Spiel Barcelona gegen Atletico Madrid Quoten für den entsprechenden Tipp von im Schnitt 4,40 vor. Die höchste Quote bietet derzeitder von der Wettbasis getestete Wettanbieter Betfair an.

Doch beim Unterfangen Sturm der Festung Camp Nou werdenzwei wichtige Stammspieler nicht mithelfen können: Kapitän Koke und Abwehrchef Savic stehen Simeone beide aufgrund einer Gelb-Sperre nicht zur Verfügung.


Voraussichtliche Aufstellung von Atletico Madrid:

Oblak – Trippier, Gimenez, Hermoso, Lodi – Partey, Llorente, Saul, Correa – Morata, Felix

Letzte Spiele von Atletico Madrid:

Barcelona vs. Atletico Madrid – Wettquoten Vergleich * – LaLiga

1/X/2
Wettquoten Stand: 08.07.2020, 15:31

 

Spain Barcelona vs. Atletico Madrid Spain Statistik Highlights

Spain Barcelona gegen Atletico Madrid Spain Tipp & Prognose – 30.06.2020

Barcelona gegen Atletico ist ein echtes Topspiel, bei dem der Druck ganz auf Seiten Barças liegt. Denn Atletico hat einen bequemen Vorsprung auf Rang fünf, ist also voll im Soll bei seinem Ziel, die Champions League-Ränge zu erreichen.

Derweil steht Barça im Meisterschaftskampf richtig unter Zugzwang und kann sich keinen Ausrutscher mehr erlauben, will man die Titelhoffnung weiter am Leben erhalten. Gewinnt Barça das Schlagerspiel nicht, hängt der Haussegen bei den Katalanen so richtig schief.

Key-Facts – Barcelona vs. Atletico Madrid Tipp

  • Atletico ist seit zehn Spielen ungeschlagen
  • Barcelona ist zuhause noch unbesiegt (15/1/0)
  • Die Rojiblancos haben die letzten vier Spiele gewonnen

Barcelona vs. Atletico Madrid hat – diese Prognose kann gewagt werden – einiges an Brisanz zu bieten. Die Hausherren dürften aufgestachelt sein. Das waren sie bereits in den letzten Spielen merklich, beim Remis in Celta Vigo sahen die sonst eigentlich braven Katalanen gleich vier Gelbe Karten.

Gerade Superstar Messi wirkte in den vergangenen Partien übermotiviert und zuweilen entnervt, auch wenn er jedesmal einer Verwarnung entkam. Gegen Sevilla stieß er Verteidiger Diego Carlos vor die Brust, gegen Athletic Bilbao stieg er mit er offenen Sohle Yeray Alvarez auf den Knöchel – beide Male bekam Messi überraschenderweise nicht mal eine Gelbe Karte.

Da Atletico bekannt dafür ist, Gegner zu zermürben und entnerven, lautet vor dem Topspiel Barcelona vs. Atletico Madrid unser Tipp daher: Messi bekommt Gelb. Diese spezielle Wettart bietet beispielsweise der von der Wettbasis getestete Wettanbieter Bet365 zu Quoten von 5.50 an. Der Wettanbieter bietet zudem einen lukrativen Bet365-Neukunden-Bonus an.

 

Spain Barcelona – Atletico Madrid Spain beste Quoten * LaLiga

Spain Sieg Barcelona: 1.90 @Bwin
Unentschieden: 3.75 @Bet365
Spain Sieg Atletico Madrid: 4.50 @Betfair

Wettquoten Stand: 28.06.2020, 23:00

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Barcelona / Unentschieden / Sieg Atletico Madrid:

1: 52%
X: 26%
2: 22%

Spain Barcelona – Atletico Madrid Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.86@Bet365
NEIN: 1.89 @Bet365

Wettquoten Stand: 28.06.2020, 23:00