18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Champions League Tipps

Barcelona vs. AS Rom Damen Tipp, Prognose & Quoten 29.03.2023 – Champions League

Liefert der FCB ein Schützenfest ab?

Ufuk Karatas  29. März 2023
Barcelona vs AS Rom Damen
Unser Tipp
Über 1.5 (1.HZ) zu Quote 1.7
Wettbewerb Champions League
Datum 29.03.2023, 17:45 Uhr
Einsatz 5/10

Bwin

  • FCB Femeni gewann in dieser Saison jedes Pflichtspiel vor heimischer Kulisse.
  • AS Rom verlor das Hinspiel zuhause mit 0:1.
  • Die Katalaninnen haben in den letzten fünf Heimpartien im Schnitt fünf Tore pro Spiel erzielt.
Wettquoten Stand: 28.03.2023, 12:34
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Barcelona AS Rom Damen Tipp
Setzt sich Barcelona (im Bild: Salma Paralluelo) auch zu Hause gegen die AS Rom Damen durch? © IMAGO / Sports Press Photo, 21.03.2023

Das Hinspiel in Italien haben die Fußballerinnen des FC Barcelona mit 1:0 gewonnen. Nun gibt es im Rückspiel vor heimischer Kulisse die Chance, das Halbfinale der laufenden Frauen Champions League 2022/23 zu erreichen. Dabei ist für den FC Barcelona Femení schon ein Unentschieden ausreichend, um die Römer aus der Königsklasse zu eliminieren.

 


 

Wirft man einen Blick auf die Quoten bei den besten Buchmachern, ist es naheliegend, bei FC Barcelona vs. AS Rom Damen einen Tipp auf den Gastgeber aus Katalonien abzugeben. Die Fußballerinnen des FCB gehen immerhin als klarer Favorit in das Rückspiel.

Inhaltsverzeichnis

In Rom gab es für den FCB „nur“ einen knappen 1:0-Erfolg zu bejubeln. Obwohl die Katalaninnen das Match über weite Strecken dominierten, setzte sich der FC Barcelona Femení nur mit einem knappen Ergebnis beim italienischen Vertreter durch.

Barcelona – AS Rom Damen Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Über 1.5 (1.HZ) 1.70


Bwin

gering
Über 3.5 1.58


Bwin

gering
Torreichste Halbzeit: 1.HZ 3.15


Betano

hoch
Wettquoten Stand: 28.03.2023, 12:34

Dieses Mal werden die Römer weitaus mehr riskieren müssen, um ein Comeback im Viertelfinale der Frauen Champions League zu realisieren. Nutzt der FCB die Freiräume im Offensivspiel aus, ist tendenziell ein Schützenfest der Katalaninnen nicht auszuschließen. Unsere FC Barcelona vs. AS Rom Damen Prognose zielt darauf ab.

Unser Value Tipp:
Über 3.5
bei Bwin zu 1.58
Wettquoten Stand: 28.03.2023, 12:34

Spain Barcelona – Statistik & aktuelle Form

Seit der Niederlage gegen den CA Osasuna im Rahmen der Copa del Rey haben die Fußballerinnen des FC Barcelona kein einziges Match mehr verloren. In den letzten 13 Pflichtspielen gab es 13 Siege zu bejubeln. Zuletzt setzte sich der FCB Femení sogar gegen Real Madrid durch und gewann somit das brisante El Clásico bei den Frauen.

Nach dem Sieg im Spitzenspiel gegen die Madrileninnen steht nun der Halbfinaleinzug in der Champions League an. FC Barcelona Femení geht das Heimspiel gegen die AS Rom Frauen als klarer Favorit an und sollte sich – insbesondere mit dem 1:0 im Gepäck – nicht allzu schwertun.

Zuhause hat der FCB in dieser Saison ohnehin nach Belieben dominiert und bislang jedes Pflichtspiel in dieser Saison gewonnen. Gut möglich, dass die Siegesserie mit einem weiteren Sieg gegen die Gäste aus Rom ausgebaut wird. In der Königsklasse fegten die Katalaninnen vor heimischer Kulisse schon Klubs wie Benfica, Bayern und Rosengard vom Spielfeld.

Bwin: Reise nach Budapest zum EL-Finale!

Bwin Beat the Champ
AGB gelten | 18+

Liefert der FCB ein Schützenfest ab?

Wettbewerbsübergreifend gab es in den letzten fünf Heimspielen insgesamt 25 Tore für den FCB zu bejubeln. Im Schnitt also fünf Tore pro Heimsieg. Nehmen die Frauen von Barca den Schwung mit, ist es naheliegend, dass der FCB auch einen klaren Sieg gegen den AS Rom eintütet. Das Resultat im Hinspiel sollte dabei nicht überbewertet werden.

FC Barcelona Femení hatte immerhin die Begegnung nach Belieben dominiert und im Spielverlauf insgesamt 34 Schüsse abgegeben. Mit 63% Ballbesitz hatte der FCB auch mehr Spielanteile als der italienische Viertelfinalgegner. Der Sieg gegen den AS Rom war auch der dritte Sieg im dritten Pflichtspiel gegen eine italienische Mannschaft.

Mittwochabend ist es nun naheliegend, dass der FCB den nächsten Sieg gegen einen italienischen Klub eintütet. Cheftrainer Jonatan Giráldez wird im Vergleich zur Startelf, die letzte Woche im El Clásico im Einsatz war, voraussichtlich keine großen Veränderungen vornehmen.

Voraussichtliche Aufstellung von Barcelona:
Panos; Bronze, Paredes, Leon, Rolfo; Bonmati, Walsh, Guijarro; Graham Hansen, Paralluelo, Geyse
Letzte Spiele von Barcelona:

Italy AS Rom Damen – Statistik & aktuelle Form

Die Frauen vom AS Rom werden sich in dieser Woche voraussichtlich aus der Champions League verabschieden. Nach dem bitteren 0:1 im Hinspiel stehen „Le Giallorosse“ immerhin mit dem Rücken zur Wand und benötigen beim heimstarken FCB schon ein kleines Fußballwunder, um doch noch in das Halbfinale der Königsklasse einzuziehen.

Obwohl die Gäste aus Italien bislang eine starke Saison spielen, ist jenes Szenario – insbesondere nach der überschaubaren Vorstellung im Hinspiel – eher auszuschließen. Mit der Meisterschaft in Italien gibt es jedoch zumindest ein kleines Trostpflaster für die Frauen des AS Rom.

In der Damenversion der Serie A hatte „Le Giallorosse“ immerhin nach Belieben dominiert und hat auch mit einem Spiel weniger auf dem Konto noch die Tabellenführung. Bei dem derzeitigen Vorsprung auf den Verfolger Juventus ist die Meisterschaft daher wohl nur noch Formsache für die Roma Femminile.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis Predictor
Jetzt Mittippen

Kann die Roma Femminile das Abwehrbollwerk des FCB knacken?

Die Statistiken aus dem italienischen Oberhaus sollten im Hinblick auf das zweite Viertelfinalduell gegen den FC Barcelona nicht überbewertet werden. Schon im Hinspiel biss sich die Offensive der Roma Femminile die Zähne aus und blieb gegen die starke Verteidigung der Katalaninnen viel zu harmlos.

Es ist daher nicht auszuschließen, dass die Frauen vom AS Rom auch beim anstehenden Match gegen den FC Barcelona Femení ohne Torerfolg bleiben. Wetten darauf haben durchaus Value. Dafür kann auch eine Freebet der Buchmacher verwendet werden.

Seit dem Hinspiel gegen den FCB hatten die Frauen des AS Rom spielfrei und konnten sich daher ohne Doppelbelastung auf das Rückspiel vorbereiten. Cheftrainer Spugna hat im Vergleich zur letzten Woche keine weiteren Personalsorgen zu beklagen und geht voraussichtlich mit demselben Kaderaufgebot auch in das Rückspiel. Dennoch erscheint zwischen Barcelona und den AS Rom Damen die Prognose auf einen Auswärtssieg zu riskant.

Voraussichtliche Aufstellung von AS Rom Damen:
Caesar; Bartoli, Wenninger, Linari, Minami; Glionna, Giugliano, Greggi, Haavi; Andressa, Giacinti
Letzte Spiele von AS Rom Damen:

Unser Barcelona – AS Rom Damen Tipp im Quotenvergleich 29.03.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 14.07.2024, 17:57

Barcelona – AS Rom Damen Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Das Match in der letzten Woche war für die AS Rom Damen das Premierenduell gegen eine Mannschaft aus Spanien. Die Roma Femminile verlor das Viertelfinalhinspiel trotz Heimvorteil mit 0:1 gegen den FC Barcelona Femení. Auch lassen wir zwischen Barcelona und den AS Rom Damen von den Quoten auf einen italienischen Sieg unsere Finger.

Statistik Highlights für Spain Barcelona gegen AS Rom Damen Italy

Wettbasis-Prognose & Spain Barcelona – AS Rom Damen Italy Tipp

Geht es nach der jüngsten Formkurve der Katalaninnen, sollte sich der FCB Femení beim Viertelfinalrückspiel gegen die Roma Femminile nicht allzu schwertun und sogar mit einem weiteren Sieg das Halbfinalticket eintüten. Schon im Hinspiel hatte der FCB nach Belieben dominiert und sich in Rom erfolgreich durchgesetzt.

Das Resultat spiegelte dabei keineswegs den Spielverlauf wider. Die Katalaninnen hatten immerhin realistische Chancen, die Führung gegen den AS Rom auszubauen. Lediglich an der Chancenverwertung haperte es. Wird daran gefeilt, ist sogar ein Schützenfest beim Rückspiel nicht auszuschließen. Daher erscheinen zwischen Barcelona und den AS Rom Damen die Wettquoten auf Übertore besonders interessant.

Key-Facts – Barcelona vs. AS Rom Damen Tipp
  • FCB Femeni gewann in dieser Saison jedes Pflichtspiel vor heimischer Kulisse.
  • AS Rom verlor das Hinspiel zuhause mit 0:1.
  • Die Katalaninnen haben in den letzten fünf Heimpartien im Schnitt fünf Tore pro Spiel erzielt.

Wir rechnen mit einem klaren Heimsieg für den Gastgeber aus Katalonien und wagen bei FC Barcelona vs. AS Rom Damen einen Tipp auf „Über 1.5 Tore in der 1.HZ“. Dafür setzen wir fünf Units ein. Schon vor dem Seitenwechsel sollte die Offensive der Katalaninnen für klare Machtverhältnisse sorgen und die Weichen für den Halbfinaleinzug stellen. Wetten darauf zahlten sich in drei der letzten vier Heimspiele vom FCB aus.

 

Können die Bayern-Frauen das Halbfinale der Königsklasse perfekt machen?
Arsenal vs. Bayern, 29.03.2023 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Barcelona vs. AS Rom Damen Italy – beste Quoten Champions League

Spain Sieg Barcelona: 1.08 @Bet365
Unentschieden: 10.50 @Bwin
Italy Sieg AS Rom Damen: 18.50 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Barcelona / Unentschieden / Sieg AS Rom Damen:

1
90%
X
7%
2
3%

Spain Barcelona – AS Rom Damen Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.20 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 4.33 @Bet365

Wettquoten Stand: 28.03.2023, 12:34
Ufuk Karatas

Ufuk Karatas

Alter: 29 Nationalität: Türkei Lieblings-Wettanbieter: Bet365

Schon von klein auf bekam ich nie genug vom Fußball. Sei es in Europa, Asien oder auch Südamerika – mich haben die verschiedenen Ligen weltweit schon immer fasziniert. Es war daher nur eine Frage der Zeit, bis ich erstmals meine Erfahrungen über den internationalen Fußball auch mit anderen Lesern auf verschiedenen Wettportalen teilen durfte. Inzwischen schreibe ich schon seit einigen Jahren Wett-Tipps für die Wettbasis.

Dabei gehört als leidenschaftlicher türkischer Fußballfan nicht nur die Süper Lig zu meinem Spezialgebiet. Im Newsbereich stelle ich als langjähriger MMA- und insbesondere auch UFC-Fan wöchentlich zudem Prognosen über die Königsklasse der MMA bereit. Faszinierend sind dabei vor allem die Statistiken, die von der US-amerikanischen Kampfsportorganisation bereitgestellt werden.

Mein Faible für Zahlen lebe ich übrigens auch bei den Wett-Tipps im Fußballbereich aus. Statistiken sind immerhin das A und O für gute und erfolgsversprechende Analysen.   Mehr lesen