Barcelona – Real Madrid, Tipp: 1 – 06.05.2018

Barcelona zeigt Real Madrid Grenzen auf

/
Lionel Messi (Barcelona)
Lionel Messi (Barcelona) © GEPA pict

Spiel: Spain BarcelonaSpain Real Madrid
Tipp: 1 (Endergebnis 2:2)
Datum: 06.05.2018
Uhrzeit: 20:45 Uhr
Wettbewerb: La Liga Spanien
Wettquote: 1.75* (Stand: 03.05.2018, 09:36)
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 4 Units

Normalerweise hat ein Clasico zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid drei Spieltage vor dem Ende eine noch höhere Brisanz als ohnehin schon. Es geht darum, den Erzrivalen in der Tabelle zu überholen, die Meisterschaft noch einmal spannend zu machen oder zumindest dem Konkurrenten den Meistertitel zu verderben. Nicht so in dieser Saison: Der FC Barcelona steht bereits als Meister fest und für Real Madrid ist die Saison in La Liga ohnehin schon gelaufen. Somit kommt es zumindest augenscheinlich also zu einem ganz normalen Clasico. Aber: Was bitte ist in einem Clasico schon normal? Tatsächlich machen die Umstände in La Liga dieses Clasico sogar zu einem ganz besonderen, denn für Barcelona steht die perfekte Saison auf dem Spiel, die Real Madrid sicherlich mit allen Mitteln zu verhindern versucht!

 

Formcheck Barcelona

Am letzten Wochenende sicherte sich der FC Barcelona durch einen 4:2-Erfolg bei Absteiger Deportivo La Coruna vorzeitig die Meisterschaft. Mann des Spiels war wieder einmal Lionel Messi, der mit drei Treffern den Gegner fast im Alleingang bezwang. Damit hat der Argentinier nun schon zum siebten Mal mindestens 30 Tore in einer Saison erzielt, was zuvor noch kein anderer Profi in Spaniens höchster Liga geschafft hatte. Mit der Meisterschaft holte sich Barcelona den zweiten nationalen Titel binnen acht Tagen. Denn zuvor konnte Barca schon die Copa del Rey gewinnen, als sich die Blaugrana im Finale gegen den Sevilla FC leicht und locker mit 5:0 durchsetzten. Eines gibt es aber noch, was Barcelona antreibt: Die perfekte Saison in La Liga!

Denn auch nach 34 von 38 Spieltagen in Spaniens höchster Spielklasse ist der FC Barcelona noch ungeschlagen. Neben 26 Siegen gab es acht Remis. Eine ganze Saison ohne Niederlage hat noch kein Team zustande gebracht, seitdem in der höchsten spanischen Liga 20 Mannschaften mitwirken. Zu Hause kommt Barcelona in La Liga auf vierzehn Siege und zwei Remis in sechzehn Spielen. Hinzu kommt ein sensationelles Heim-Torverhältnis von 45:8. Seine letzten fünf Heimspiele in La Liga hat Barcelona alle gewonnen. Überhaupt ging Barca aus seinen letzten sieben Pflichtspielen im heimischen Camp Nou als Sieger hervor. Aber: Gegen Real Madrid konnte Barcelona tatsächlich keinen der letzten drei Clasicos zu Hause gewinnen. Vielmehr gab es zuletzt sogar zwei Heimniederlagen, davon eine im Hinspiel um den spanischen Supercup in dieser Saison, als Barcelona mit 1:3 den Kürzeren zog.

Formcheck Real Madrid

Gegen die Bayern stand Real Madrid am Dienstag im Rückspiel des Halbfinals der Champions League am Abgrund, nach Schlusspfiff waren die Königlichen dann einen Schritt weiter. Diese paradoxe Floskel trifft es ganz gut, denn bis auf wenige Akteure der Blancos und deren Fans ist sich die Fußballwelt einig, dass Real Madrid das Finale der Königsklasse in Kiew glücklich und eher unverdient erreichte. Aber Fußball ist eben auch ein Ergebnissport und da Real Madrid in beiden Partien mehr Tore als der Gegner schoss, haben Cristiano Ronaldo und Co. am 26. Mai die Möglichkeit, den Henkelpott zum dritten Mal in Folge zu holen. Damit würde Real Madrid dann auch die verkorkste Saison auf nationaler Ebene vergessen machen. Aus Sicht der Königlichen ist die Champions League ohnehin viel wichtiger und bedeutender als nationale Titel, erst recht wenn Erzrivale Barcelona eben erst das Double klar gemacht hat.

Dennoch will Real Madrid dem FC Barcelona die perfekte Saison ohne Niederlage in der Liga natürlich mit aller Macht zerstören. Und auswärts scheinen die Chancen aktuell auch tatsächlich besser zu stehen als zu Hause. Seine letzten sechs Pflichtspiele auf des Gegners Platz hat Real Madrid alle gewonnen. Darunter waren Siege bei PSG, Juventus und den Bayern. Überhaupt verlor Real Madrid nur eines seiner letzten 17 Pflichtspiele in der Fremde. Das war ausgerechnet in Barcelona, wenn auch beim kleinen Bruder Espanyol. Im Hinspiel im Santiago Bernabeu geriet Real Madrid gegen Barca mit 0:3 unter die Räder. Zu Hause konnte Real Madrid aber ohnehin nur einen der letzten vier Clasicos gewinnen – drei Niederlagen. Beim FC Barcelona dagegen haben die Königlichen nur eines ihrer letzten vier Gastspiele verloren – zwei Siege, ein Remis.

 

Barcelona – Real Madrid, Tipp & Fazit – 06.05.2018

Der FC Barcelona kann in diesem Clasico seine beste Formation auf das Feld schicken. Bei Real Madrid dagegen werden die schon gegen die Bayern ausgefallenen Daniel Caravajal und Isco fehlen. Auch wenn die Saison auf nationaler Ebene für beide gelaufen ist, wird hier keiner dem Gegner auch nur einen Zentimeter Rasen schenken. Für Wetten auf Barcelona gibt es beste Quoten von 1,75. Wer einen Tipp auf Real Madrid abgibt, der kann im besten Fall mit Quoten von 4,50 rechnen.

 

Key-Facts – Barcelona vs. Real Madrid

  • Barcelona will die perfekte Saison ohne Niederlage in La Liga
  • Real Madrid hat nur eines der letzten vier Gastspiele beim FC Barcelona verloren – zwei Siege, ein Unentschieden
  • Das Hinspiel im Estadio Santiago Bernabeu gewann Barcelona mit 3:0

 

Real Madrid hatte gegen die Bayern Glück beziehungsweise profitierte vom Unvermögen des Gegners sowie starken Leistungen seines Keepers Keilor Navas. Am Sonntag werden den Königlichen aber die Grenzen aufgezeigt. In Barcelona wird das Team von Trainer Zinedine Zidane nichts holen. Barca steht kurz vor der perfekten Saison und damit einem weiteren Rekord. Den werden sich die Blaugrana auf keinen Fall vom Erzrivalen kaputtmachen lassen wollen. Ich empfehle daher Wetten auf Barcelona zu besten Wettquoten von 1,75. Katalonien ist für Real Madrid in dieser Saison scheinbar kein gutes Pflaster, denn neben der Pleite bei Espanyol Barcelona verlor Real auch bei Aufsteiger Girona. Bei den angegebenen Wettquoten ist der nüchterne Tipp auf Heimsieg die beste Alternative.

 

 

Spain Barcelona – Real Madrid Spain Statistik Highlights