Austria Wien vs. WSG Tirol Tipp, Prognose & Quoten 16.06.2020 – Bundesliga Österreich

Gelingt im vierten Anlauf der erste Erfolg gegen die WSG Tirol?

/
Jeggo (Austria)
Jeggo (Austria) © GEPA pictures
Spiel: Austria Wien - WSG Tirol
Tipp: 1/1
Quote: 2.75 (Stand: 14.06.2020, 20:54)
Wettbewerb: Bundesliga Österreich
Datum: 16.06.2020, 20:30 Uhr
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

In der österreichischen Bundesliga steht am Dienstagabend im unteren Play-off bereits der fünfte Spieltag auf dem Programm; damit wird auch schon die Hinrunde abgeschlossen. In der Generali-Arena kommt es dabei zu einem Duell zweier Mannschaften, denen am Samstag einen Befreiungsschlag gelang. Austria Wien empfängt den Aufsteiger WSG Tirol.

Nach den schwachen Vorstellungen überzeugten die Veilchen endlich auch auf spielerischer Ebene und sicherten somit den zweiten Platz ab. Die Europa League Play-off Halbfinal-Teilnahme ist zum Greifen nah und soll mit einem Erfolg gegen den Angstgegner untermauert werden.

Obwohl der Tiroler Aufsteiger bisher alle drei Saisonduelle für sich entschied, zeigt der Wettbasis Quotenvergleich im Duell zwischen Austria Wien und WSG Tirol lediglich Quoten um die 1,75 für den Heimsieg. Spielbeginn ist am Dienstagabend um 18:30 Uhr.

Auf der Wettbasis ist nicht nur die Vorschau für dieses Spiel zu finden, sondern in der Tipp-Kategorie Fußball Österreich sind auch fast alle restlichen Spiele des fünften Play-off-Spieltags zu finden.

OhmBet

Unser Value Tipp:
Doppelte Chance X2
1.93

Bei OhmBet wetten

Wettquoten Stand: 14.06.2020, 20:54

Austria Austria Wien – Statistik & aktuelle Form

Fußball ist phasenweise nicht logisch nachvollziehbar. Nachdem die Serie von elf ungeschlagenen Spielen endete, hätte der Großteil der Austria Wien Fans sich gewünscht, dass die Vereinsführung die Reißleine zieht und die Trennung von Christian Ilzer vollzogen wird. Der Neo-Trainer, seit Saisonbeginn im Amt, besitzt nicht viel Kredit bei den eigenen Anhängern.

Remiskönig, spielerisch dürftig

Dies obwohl es über mehrere Monate hinweg keine Niederlage zu verkraften gab. Allerdings sorgten sowohl die spielerische Komponente als auch die unzähligen Punkteteilungen für den Unmut der Fans. Das Verpassen der Meisterrunde tat ihr Übriges dazu.

Anspruch und Wirklichkeit klaffen weit auseinander, obwohl man Ilzer zugutehalten muss, dass der Kader mittlerweile einfach nicht mehr ausreichend ist für die eigenen Ansprüche. Trotzdem besteht weiterhin die Chance auf die Europa League Qualifikation, ein Top-Zwei-Platz in der Qualifikationsgruppe ist dafür notwendig.
Admiralbet Bundesliga risikofreie Wette
AGB gelten | 18+ 

Die Spielfreude war gegen den Lieblingsgegner zu sehen

Ilzer nahm seine Akteure nach der dürftigen Leistung beim 0:2 gegen Altach in die Pflicht und forderte vehement eine Reaktion. Grünwald & Co. zeigten beim Lieblingsgegner Mattersburg im Pappelstadion ein ganz anderes Gesicht. Deutlich bissiger und spielfreudiger traten die Veilchen auf.

Der 4:1-Sieg galt nicht nur als Befreiungsschlag, sondern er sorgte auch für ein angenehmes Polster. Für die Ilzer-Elf war es erst der zweite (!) Auswärtssieg in der laufenden Spielzeit. Der Vorsprung auf Rang drei, den die WSG Tirol innehat, beträgt fünf Zähler und 25 Tore. Mit einem Sieg würden die Veilchen den nächsten großen Schritt gen Europa League Play-off machen.

Die starke Leistung dient durchaus als Hoffnungsschimmer und qualitativ ist der Kader der Elf aus Wien-Favoriten sicherlich stärker als jener der Gäste. Dahingehend sind zwischen Austria Wien und der WSG Tirol die angebotenen Quoten auf dem Drei-Weg-Markt durchaus gerechtfertigt.

Voraussichtliche Aufstellung von Austria Wien:
Pentz – Zwierschitz, Palmer-Brown, Borkovic, Klein – Ebner, Jeggo – Fitz, Grünwald, Sakaria – Monschein

Letzte Spiele von Austria Wien:

Austria WSG Tirol – Statistik & aktuelle Form

Nur einen Spieltag lang musste der Aufsteiger auf dem letzten Tabellenplatz verharren. Nachdem die Silberberger-Schützlinge in den ersten drei Partien der Play-offs keinen Sieg einfahren konnten, setzte sich die WSG Tirol in der Südstadt mit 3:0 durch.

Cheftrainer Silberberger ist zurück beim Team

Einen Einfluss auf diesen Sieg hatte zweifelsohne Cheftrainer Thomas Silberberger. Nach seinem Motorrad-Unfall saß er mit Krücken auf der Trainerbank. Doch seine Anwesenheit und seine Ansprache sorgten dafür, dass sich die Wattener deutlich verbessert zeigten.

Zudem präsentierte sich das Schlusslicht eiskalt und nutzte jede Unachtsamkeit in der Südstadt-Defensive aus. Die ersten beiden Treffer resultierten aus haarsträubenden Admira-Fehlern. Direkt nach dem zweiten Treffer sorgte eine schöne Kombination über die Seite für die Entscheidung. Die Tiroler-Defensive hingegen stand sattelfest und ließ der Admira keine Möglichkeiten zu.

Sind Systemwetten mit mehr als 10 Spielen möglich?
Bei welchen Wettanbietern kann man wie viele Spiele in Systemwetten setzen?

 

In der Fremde agiert das Team deutlich erfolgreicher

Der Sieg in der Südstadt sorgte auch dafür, dass sich der Trend fortsetzt, denn die Tiroler fühlen sich außerhalb des eigenen Bundeslandes deutlich wohler. Während es in den Heimspielen durchschnittlich nur 0,69 Punkte pro Spiel gibt, konnten in der Fremde 1,15 Zähler gesammelt werden. Zwischen Austria Wien und der WSG Tirol wird für die Prognose auf einen Punktgewinn der Gäste mehr als der doppelte Einsatz angeboten.

Auch die Offensive verfügt über weitaus mehr Durchschlagskraft (elf Heimtore, 20 Auswärtstore). Der Druck ist angesichts von nur zwei Punkten Vorsprung auf den Abstiegsplatz weiterhin hoch.

Voraussichtliche Aufstellung von WSG Tirol:
Oswald – Buchacher, Gugganig, Hager, Koch – Kovacec, Petsos, Santin – Yeboah – Dedic, Maierhofer

Letzte Spiele von WSG Tirol:

Austria Wien vs. WSG Tirol – Wettquoten Vergleich * – Bundesliga Österreich

1/X/2
Wettquoten Stand: 12.07.2020, 11:32

Austria Austria Wien vs. WSG Tirol Austria Direkter Vergleich

Beste Erinnerungen hat die Silberberger-Elf an die Wiener Austria. Im bisherigen Saisonverlauf standen sich die beiden Teams schon drei Mal gegenüber und in allen Spielen zwischen Austria Wien und der WSG Tirol war der Tipp auf den Außenseiter die richtige Entscheidung.

Am ersten Spieltag feierte der Aufsteiger einen 3:1-Erfolg und setzte sich im Retourspiel auch in der Generali-Arena durch (3:2). Die dritte Überraschung gelang den Swarovski-Kickern im Pokal, als der Favorit mit einer 2:5-Packung eliminiert wurde.

Austria Austria Wien vs. WSG Tirol Austria Statistik Highlights

Können die Lokosi auch die Riječki bijeli ärgern?
Rijeka vs. Lokomotiva Zagreb, 16.06.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Austria Austria Wien gegen WSG Tirol Austria Tipp & Prognose – 16.06.2020

Der 4:1-Erfolg in Mattersburg sorgte zwischenzeitlich für ein wenig bessere Stimmung in Wien-Favoriten. Allerdings wäre davon nichts mehr zu spüren, wenn am Dienstag im vierten Duell gegen den Aufsteiger nicht endlich der erste Sieg gelingen würde.

Key-Facts – Austria Wien vs. WSG Tirol Tipp

  • Frustbewältigung – die Ilzer-Elf überzeugt gegen den SVM
  • Drei Saisonduelle – alle hat die WSG Tirol gewonnen
  • Befreiungsschlag – die rote Laterne wurde mit einem Sieg bei der Admira abgegeben

Die Bestätigung der Leistung aus dem Mattersburg-Spiel hat oberste Priorität und deswegen wird eine Austria-Mannschaft erwartet, die schon früh auf das Tempo drücken wird.

Bei den Veilchen besteht zwar immer wieder die Gefahr eines Leistungseinbruchs, doch sollte die Ilzer-Elf an die Samstag anknüpfen können, wird zwischen Austria Wien und der WSG Tirol nicht nur der Tipp auf den Heimsieg empfohlen, sondern bei lukrativen Wettquoten scheinen auch die Wetten auf den Halbzeit/Endstand 1/1 eine gute Option darzustellen.

Das gute Gefühl soll sich fortsetzen und ein früher Treffer wäre Balsam auf die Wunden. Zudem wird sich bei den erfahrenen Gästen aus dem Tirol (Maierhofer, Dedic, Petsos, …) langsam, aber sicher die enorme Belastung bemerkbar machen. „Anlaufschwierigkeiten“ zu Beginn wären auch keine Überraschung.

Beim von uns getesteten Buchmacher Bet3000 werden für die Prognose HT/FT 1/1 Wettquoten von 2,75 angeboten, die mit einem Einsatz in Höhe von fünf Units angespielt werden.

Test & Ranking der besten Wettanbieter
Wettanbieter im Test!

 

Austria Austria Wien – WSG Tirol Austria beste Quoten * Bundesliga Österreich

Austria Sieg Austria Wien: 1.78 @Unibet
Unentschieden: 4.00 @Betway
Austria Sieg WSG Tirol: 4.20 @Bet at Home

Wettquoten Stand: 14.06.2020, 20:54

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Austria Wien / Unentschieden / Sieg WSG Tirol:

1: 54%
X: 23%
2: 23%

Austria Austria Wien – WSG Tirol Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.65 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.20 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 14.06.2020, 20:54