Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball Österreich

Austria Klagenfurt vs. Wolfsberg Tipp, Prognose & Quoten 25.07.2021 – Bundesliga Österreich

Kärntner Derby am Wörthersee!

Marcel Niesner  25. Juli 2021
Unser Tipp
Wolfsberg zu Quote 1.95
Wettbewerb Bundesliga Österreich
Datum 25.07.2021, 17:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 24.07.2021, 10:29
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Gewinnt Wolfsberg beim Dutt-Debüt das Derby bei Austria Klagenfurt?
Gewinnt Wolfsberg beim Dutt-Debüt das Derby bei Austria Klagenfurt? © IMAGO / Revierfoto, 24.08.2019

Nicht nur in Deutschland steht am Wochenende der Start in die neue Zweit- und Drittligasaison auf dem Programm. Auch in der österreichischen Bundesliga rollt der Ball wieder. Am Sonntagnachmittag wird auch der einzige Aufsteiger in das Abenteuer in der höchsten Spielklasse des Landes starten.

Zum Auftakt trifft Austria Klagenfurt auf Wolfsberg. Die Quoten schlagen dabei in Richtung der Gäste aus, die einerseits natürlich über mehr Erfahrung auf diesem Niveau verfügen und andererseits auch eine ganz andere Erwartungshaltung ans neue Spieljahr haben. Die Wahrscheinlichkeit eines Auswärtssieges in Höhe von 51% hat auf den ersten Blick demnach durchaus ihre Berechtigung.

Inhaltsverzeichnis

Nichtsdestotrotz darf am ersten Spieltag zwischen Austria Klagenfurt und Wolfsberg hinsichtlich der Prognose auf den Spielausgang natürlich nicht vernachlässigt werden, dass beim Traditionsklub aus Kärnten die Euphorie nach der Rückkehr ins Oberhaus eine durchaus gewichtige Rolle spielen könnte. Im Süden Österreichs werden am Sonntag über 10.000 Zuschauer erwartet, die den Gastgeber siegen sehen wollen.

Unser Value Tipp:
Über 2.5
bei Bet365 zu 1.80
Wettquoten Stand: 24.07.2021, 10:29
* 18+ | AGB beachten

Austria Austria Klagenfurt – Statistik & aktuelle Form

Elf Jahre, nachdem der Vorgängerverein SK Austria Kärnten letztmals erstklassig vertreten war, hat der Verein aus Klagenfurt wieder den Sprung in die höchste Spielklasse Österreichs geschafft. Ein dritter Platz in der abgelaufenen Zweitligasaison reichte zur Teilnahme an den Playoffs, in der sich die Violett-Weißen gegen den Erstligisten aus St. Pölten souverän mit 4:0 sowie 1:0 durchsetzen konnte.

Die Mannschaft des Trainerroutiniers Peter Pacult darf sich künftig also wieder mit den stärksten Teams des Landes messen, wenngleich eigentlich von Beginn an feststeht, dass es für die Mannen vom Wörthersee ausschließlich um den Klassenerhalt gehen wird. Trotz einer Investorenbeteiligung sind die finanziellen Mittel begrenzt und auch die Qualität des Aufgebots ist insofern eher kritisch zu beurteilen, als dass der Aufsteiger bei den eigenen Spielern auf kaum Bundesligaerfahrung setzen kann.

Neu mit deutscher Lizenz: Happybet

Happybet Bonus
Jetzt Testbericht lesen | AGB gelten | 18+

Wird die mangelnde Bundesligaerfahrung zum Problem?

Weil Coach Peter Pacult, der einst schon den FC Kärnten trainierte und zudem diverse Stationen in Deutschland hinter sich hat (RB Leipzig, 1860 München, Dynamo Dresden), seinem Team zuletzt konditionellen Nachholbedarf attestierte und die Vorbereitung auch ergebnistechnisch nicht optimal verlief, wären wir im Vorfeld des Bundesliga-Comebacks von Austria Klagenfurt gegen Wolfsberg mit einem Tipp auf die Hausherren eher vorsichtig.

Zwar können sich die eventuell fast 15.000 Zuschauer im Wörthersee-Stadion unter Umständen positiv auf das Leistungsvermögen des Aufsteigers auswirken, allerdings geht dies ebenso mit einem enormen Druck einher, dem die, wie erwähnt, unerfahrenen Violett-Weißen erst einmal standhalten müssen. Dass es sich ferner um ein Kärntner Derby handelt, macht die Ausgangsposition nicht unkomplizierter.

„Der WAC sieht sich in der Favoritenrolle. Wir nehmen das natürlich an. Wir sind der Aufsteiger, der WAC ist die Mannschaft, die seit ein paar Jahren in der Bundesliga spielt. Sie sind ein erfahrener Verein, wir müssen uns erst in der Liga zurechtfinden.“

SKA-Trainer Pacult

Qualitativ ist die Heimmannschaft schwächer einzuschätzen, sodass wir unter dem Strich zwischen Austria Klagenfurt und Wolfsberg die geringeren Quoten auf den Auswärtsdreier nachvollziehen können. Personell kann Coach Pacult quasi aus dem Vollen schöpfen. Im Vergleich zum standesgemäßen 5:1-Erfolg in der ersten Pokalrunde gegen den Wiener Neustädter SC sind dennoch einige Änderungen zu erwarten.


Voraussichtliche Aufstellung von Austria Klagenfurt:

Moser – Moreira, Gkezos, Wimmer, Paul – Cvetko, Greil, Gemicibasi – Rieder, Pink, Andersson

Letzte Spiele von Austria Klagenfurt:

Austria Wolfsberg – Statistik & aktuelle Form

Der Wolfsberger Athletiksport Club hat sich für die anstehende Bundesligasaison einiges vorgenommen. Nachdem sich die Mannen aus dem Lavanttal in der vergangenen Spielzeit zwar sensationell für das Sechzehntelfinale der Europa League qualifizieren konnte, dafür in der heimischen Liga aber mit Rang fünf vorlieb nehmen mussten, können sich die Kärntner nun ausschließlich auf die nationalen Verpflichtungen fokussieren.

Um bei diesen Unterfangen auch auf die nötige Expertise vonseiten der Außenlinie zurückgreifen zu können, wurde mit Robin Dutt ein deutscher Coach verpflichtet, der in der Bundesliga bereits bei einigen Klubs die sportliche Verantwortung inne hatte und dessen Transfer nach Wolfsberg wie ein echter Coup gefeiert wurde. Der frühere Leverkusener, Bremer und Freiburger steht traditionell für einen gepflegten Fußball mit viel Kontrolle und einer offensiven Ausrichtung.
 

Schaffen die Veilchen einen Start nach Maß?
Ried – Austria Wien, 25.07.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Bewährter Kader, aber neue Impulse von außen

Hoffnung auf eine erfolgreiche Runde macht zudem die Tatsache, dass mit Ausnahme von Dejan Joveljic, dessen Leihvertrag auslief, kein weiterer Leistungsträger abgegeben werden musste. Dafür konnten mit Taribo, Gugganig oder auch Dedic aber hoffnungsvolle Talente verpflichtet werden.

Unter dem Strich hat Coach Dutt aber nahezu den gleichen Kader zur Verfügung wie aus der Vorsaison, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sich am Sonntagnachmittag zwischen der Austria Klagenfurt und Wolfsberg eine Prognose auf den Gästesieg bezahlt macht.

„Sie sind alle sehr heiß und wollen, dass es losgeht. Jeder weiß natürlich, dass es ein besonderes Spiel ist. Es ist auch gut, dass die Vorbereitung einmal ein Ende hat.“

WAC-Coach Robin Dutt

Bereits 20202/21 gehörte der WAC mit acht Siegen in elf Gastspielen zu den besten Auswärtsteams des Grunddurchgangs. Darüber hinaus sind auch Erfahrungs- und Qualitätsvorteile für die Schwarz-Weißen nicht von der Hand zu weisen. Allein der Ausfall von Mario Leitgeb, der weiterhin gesperrt zusehen muss, wiegt etwas schwerer. Dafür verlief die Generalprobe im Pokal dank eines 3:0-Erfolgs gegen den Wiener SC ebenso erfolgreich wie das bis dato letzte Testspiel, das gegen Sparta Prag mit 3:2 gewonnen wurde.


Voraussichtliche Aufstellung von Wolfsberg:

Kuttin – Scherzer, Lochoshvilli, Baumgartner, Dedic – Taferner, Stratznig, Röcher, Liendl, Peretz – Vizinger

Letzte Spiele von Wolfsberg:

Letzte Spiele
08/28 202128/0817:00
08/28 202128/08
1-2
-
08/21 202121/0817:00
08/21 202121/08
3-0
-
08/08 202108/0817:00
08/08 202108/08
3-0
-
08/01 202101/0817:00
08/01 202101/08
1-4
-

Austria Klagenfurt – Wolfsberg Wettquoten im Vergleich 25.07.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.09.2021, 19:20
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Tatsächlich gab es bislang erst drei Aufeinandertreffen dieser beiden Vereine. 2019 und 2020 begegneten sich die besten Kärntner Fußballklubs jeweils in Testspielen, die der WAC mit 5:1 und 1:0 gewinnen konnte. Das einzige Pflichtspielduell lieferten sich Klagenfurt und die Wolfsberger in der zweiten Runde des ÖFB Cups 2018/19. Auch damals war das 4:0 für die Mannen aus dem Lavanttal eine glasklare Angelegenheit.

Statistik Highlights für Austria Austria Klagenfurt gegen Wolfsberg Austria

 

Wettbasis-Prognose & Austria Austria Klagenfurt – Wolfsberg Austria Tipp

Mit Spannung blicken wir am Sonntagnachmittag nach Kärnten. Im Süden Österreichs kommt es zum Derby zwischen Austria Klagenfurt und Wolfsberg. Gemäß der Wettquoten deutet vieles darauf hin, dass die Gäste die Partie für sich entscheiden werden.

Diese Einschätzung ist absolut nachvollziehbar, immerhin trifft ein frischgebackener Aufsteiger auf eine Mannschaft, die im Vorjahr Rang fünf in der Meistergruppe belegte und zudem bis in die Runde der letzten 32 der UEFA Europa League einzog. Allein dieser Umstand unterstreicht die zweifellos unterschiedlichen Dimensionen hinsichtlich der fußballerischen Qualität im Kader sowie des Erfahrungsschatzes.

Key-Facts – Austria Klagenfurt vs. Wolfsberg Tipp
  • Klagenfurt bestreitet das erste BL-Spiel nach dem Aufstieg
  • Der WAC gehörte 2020/21 zu den besten Auswärtsteams im Grunddurchgang
  • Rund 15.000 Zuschauer werden dem Kärntner Derby beiwohnen

Sicherlich ist ein Restrisiko vorhanden, zumal die Hausherren auf rund 15.000 enthusiastische Fans im Wörthersee-Stadion rechnen können, allerdings kann diese enorme Kulisse für eine derart unerfahrene Mannschaft im Derby auch zur Hemmnis werden. Daher ist es in unseren Augen die klügste Wahl, zwischen Austria Klagenfurt und Wolfsberg einen Tipp auf den Auswärtssieg abzugeben.

Über die Interwetten App erhalten wir eine attraktive 1.95 in der Spitze, die uns einen Einsatz von sechs Units wert ist. Ebenfalls interessant könnte es sein, eine Wette auf mindestens drei Treffer im Spielverlauf zu abzugeben, zumal beide Mannschaften ihre Stärken eher im Spiel nach vorne sehen und durchaus das ein oder andere Tor fallen wird.

20€ Freebet ohne Einzahlung!

Betano Freebet ohne Einzahlung
AGB gelten | 18+

Austria Austria Klagenfurt vs. Wolfsberg Austria – beste Quoten Bundesliga Österreich

Austria Sieg Austria Klagenfurt: 4.25 @Unibet
Unentschieden: 3.75 @Bet365
Austria Sieg Wolfsberg: 1.95 @Interwetten

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Austria Klagenfurt / Unentschieden / Sieg Wolfsberg:

1
23%
X
26%
2
51%

Austria Austria Klagenfurt – Wolfsberg Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.80 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.00 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.70 @Bet365
NEIN: 2.05 @Bet365

Wettquoten Stand: 24.07.2021, 10:29
* 18+ | AGB beachten