Augsburg – Freiburg, Tipp: Augsburg gewinnt/X – 30.09.2018

Bleiben die Augsburger zu Hause ungeschlagen?

/
Augsburg Jubel
F. Kroos - Gregorisch (Augsburg) © G

Spiel: Germany AugsburgGermany Freiburg
Tipp: Doppelte Chance 1X
(Endergebnis: 4:1)
Wettbewerb: Bundesliga Deutschland
Datum: 30.09.2018
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Wettquote: 1.22* (Stand: 28.09.2018, 16:01)
Wettanbieter: Bet365
Einsatz: 3 Units

Zur Bet365 Website

Der 6. Spieltag der 1. Bundesliga Saison 2018/19 wird am Sonntagabend um 18 Uhr in der WWK Arena beendet: Der FC Augsburg empfängt den SC Freiburg. Beim FCA kann man mit dem Saisonstart bei fünf Punkten aus den ersten fünf Spielen sicher nicht zufrieden sein. Nach zuletzt zwei Niederlagen am Stück konnten die Schwaben aber unter der Woche ein Ausrufezeichen setzen: Mit dem 1:1 beim FC Bayern sorgte die Mannschaft von Trainer Manuel Baum für die ersten Punkteverluste des Rekordmeisters in der neuen Saison. Bei den Freiburgern ist man dagegen sehr froh über die Rückkehr von Trainer Christian Streich, der die ersten beiden Ligaspiele wegen eines Bandscheibenvorfalls verpasst hatte. Ohne den Coach auf der Bank gab es zum Auftakt zwei Niederlagen. Mit Streich holte Freiburg seither sieben Punkte. Der direkte Vergleich spricht für die Breisgauer: Seit fünf Bundesliga-Spielen ist der SCF gegen Augsburg ungeschlagen. Der FCA ist einer von nur drei aktuellen Bundesligisten, gegen die Freiburg eine positive Bilanz hat. In Augsburg relativiert sich die Bilanz aber etwas: Zu Hause sind die Augsburger noch ohne Niederlage gegen den SC. Allerdings konnten die bayerischen Schwaben nur zwei dieser sechs Heimspiele gewinnen. Die Wettbasis empfiehlt beim Spiel Augsburg vs. Freiburg einen Tipp auf die „Doppelte Chance Wetten 1X“.

Formcheck Augsburg

Bei den Bayern arbeitete der FCA sehr diszipliniert gegen den Ball. Coach Manuel Baum ließ seine Elf hoch anlaufen. Die Augsburger verteidigten die Räume sehr clever und spielten auf dem ganzen Platz Mann-gegen-Mann. Nur durch Ballverluste der Gäste und fehlendes Tempo im Zentrum kamen die Münchner überhaupt zu Chancen. Nach der Führung vernachlässigte der Rekordmeister immer mehr die Offensive und ließ Augsburg ins Spiel kommen.

[pullquote align=“right“ cite=“Manuel Baum“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Der SC Freiburg hat eine ganz andere Spielstruktur und kommt über Kampf und Physis. Aber in der Offensive haben sie auch Spielkultur und Qualität. Wer das bessere Herz hat, wird dieses sicherlich kampfbetonte Spiel gewinnen!“[/pullquote]

Zudem hielt Augsburg-Keeper Luthe, der für Giefer in die Startelf gerückt war und nun die neue Nummer Eins ist, seine Mannschaft im Spiel. Der Torhüter parierte insgesamt acht Torschüsse. Der zweite „Matchwinner“ aus Sicht des FCA war dann Felix Götze, der in seinem zweiten Bundesliga-Spiel nach einem Patzer von Neuer sein erstes Tor erzielte. Der jüngste Bruder von Weltmeister Mario Götze hatte nach einer Ecke abgestaubt und zum glücklichen Ausgleich getroffen. Im Sommer erst war Felix Götze nach vier Jahren beim FCB zum FCA gewechselt. Manuel Baum muss zu Hause gegen Freiburg auf Jakob, Stafylidis, Jensen, Ji und Koo verzichten.

Der FCA kämpft gegen den Streich-Effekt an
Augsburg vs. Freiburg, 30.09.2018 – Wettbasis.com Analyse

 

Formcheck Freiburg

Im Heimspiel gegen Schalke tat sich Freiburg vor allem in der ersten Halbzeit sehr schwer. Durch die Offensivkraft der Gäste wurde der SCF teilweise sehr weit in die eigene Hälfte zurück gedrängt. Im ersten Durchgang konnte sich die Elf von Trainer Streich kaum befreien. Hinzu kam ein sehr ungenaues Passspiel. Trotzdem konnten die Breisgauer mit einem glücklichen 0:0 in die Pause gehen. In der 52. Minute ging der SC Freiburg dann sogar in Führung, was der Mannschaft viel Sicherheit gab. Nach der Umstellung auf eine Dreierkette verteidigten die Freiburger konsequent und brachten den Sieg über die Zeit.

[pullquote align=“left“ cite=“Christian Streich“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Augsburg wird versuchen uns zu beeindrucken. Wir müssen die Ruhe bewahren. Es kommt eine Mannschaft auf uns zu, die sehr aggressiv sein wird. Augsburg kommt gerade in Heimspielen mit viel Wucht. Wir müssen die Ruhe bewahren.“ [/pullquote]

Der Erfolg gegen S04 war für den SCF nach dem 3:1 in Wolfsburg der zweite Sieg in Folge. Nach dem schwachen Saison-Auftakt scheinen die Breisgauer eine bessere Balance zwischen Angriff und Abwehr gefunden zu haben. Hinten wird kompakt und leidenschaftlich verteidigt, vorne zeigt man sich immer effektiver. Zudem hatte man vor allem gegen Schalke auch das nötige Glück. Bei den Freiburgern fehlen Kübler, Abrashi, Haberer, Stanko, Borrello und Kleindienst. Die Einsätze von Stenzel, Frantz, Niederlechner und Gulde sind noch ungewiss. Womöglich muss Trainer Streich aufgrund des Personalmangels in der Abwehr von einer Vierer- auf eine Dreierkette umstellen.

 

Augsburg – Freiburg, Tipp & Fazit – 30.09.2018

Das Remis in München fühlte sich für die Augsburger an wie ein Sieg. Nun will der FCA dringend seine Heimbilanz verbessern: Von den letzten acht Spielen in der Bundesliga konnten die Schwaben nur eines gewinnen. Sechs Spiele gingen dabei verloren. Insgesamt wartet die Elf von Coach Baum seit vier Pflichtspielen auf einen Sieg. Freiburg will den Weg der letzten Spiele mit aller Konsequenz weitergehen. Nur dann könne man regelmäßig punkten und eine vernünftige Saison spielen. Das 3:1 in Wolfsburg beendete eine Serie der Breisgauer von elf Erstliga-Auswärtspartien ohne Sieg. In diesem Zeitraum hatte man sechs Niederlagen hinnehmen müssen.

 

Key-Facts – Augsburg vs. Freiburg Tipp

  • In den jüngsten acht Heimspielen gab es für den FCA nur einen Sieg, ein Remis und 6 Niederlagen
  • Freiburg konnte von den letzten 12 Auswärtsspielen in der Liga nur eines gewinnen
  • In Augsburg konnte der SC Freiburg noch nie gewinnen

 

Für die Wettanbieter ist ein Erfolg der Gäste am wahrscheinlichsten. Buchmacher Bet365 quotiert einen Sieg von Augsburg gegen Freiburg mit Wettquoten von 1,90. Ein Erfolg der Gäste aus dem Breisgau wird dagegen mit Wettquoten von 3,40 belohnt. Wer damit rechnet, dass sich die beiden Teams mit einem Remis trennen, bekommt für diesen Tipp von Bet365 Wettquoten von 4,33. Zu Hause sehen wir die Augsburger nach der guten Leistung bei den Bayern im Vorteil. Einen Sieg der Freiburger, die bisher noch nie beim FCA gewinnen konnten, halten wir für so gut wie ausgeschlossen. Allerdings ist zwischen Augsburg und Freiburg auch immer ein Remis möglich. Der SCF hat seit fünf Spielen nicht mehr gegen die bayerischen Schwaben verloren. Deswegen sichern wir unseren Tipp mit starker Tendenz zum Heimsieg für Augsburg ab und setzen auf die „Doppelte Chance“. Für diese Wette gibt es bei Bet365 Wettquoten von 1,22. Unser Fazit zum Spiel Augsburg vs. Freiburg ist der Tipp „Doppelte Chance 1/X“ zu Wettquoten von 1,22. Diesen Tipp spielen wir mit drei Units an, der eignet sich auch für Kombiwetten natürlich.

Zur Bet365 Website

Germany Augsburg – Freiburg Germany Statistik Highlights