Enthält kommerzielle Inhalte

Champions League Tipps

Atletico Madrid vs. Porto Tipp, Prognose & Quoten 15.09.2021 – Champions League

Iberisches Duell zum Auftakt der Todesgruppe B

Dominic Martin  15. September 2021
Unser Tipp
Unter 2.5 zu Quote 1.72
Wettbewerb Champions League
Datum 15.09.2021, 21:00 Uhr
Einsatz                     7/10
Wettquoten Stand: 13.09.2021, 11:52
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Atletico Madrid Porto Tipp
Gewinnt Atletico Madrid mit Savic gegen Porto? © IMAGO / ZUMA Wire, 29.08.2021

Nach einer Gruppenauslosung sprechen viele Fans und Medien oft von einer „Todesgruppe“, die die auf dem Papier schwierigste Gruppe darstellt. In der 30. Spielzeit der UEFA Champions League kann die Gruppe B als Solche bezeichnet werden. Gemäß eines bekannten Werbespruchs heißt es hier: „Alles ist möglich“. Einen klaren Außenseiter gibt es bei diesem Quartett nicht. Ein positiver Auftakt ist dementsprechend von großer Bedeutung und das Ziel beider Teams im iberischen Duell. Im Wanda Metropolitano Stadion stehen sich Atletico Madrid und Porto gegenüber.

Inhaltsverzeichnis

Neben diesem namhaften Duo sind in dieser Gruppe auch noch die Reds von Jürgen Klopp zu finden, sowie der italienische Traditionsverein AC Milan. Die Rossoneri waren wohl für viele Mannschaften das absolute Horrorlos aus Topf vier. Eine ausgeglichene Gruppe, in der wohl schlussendlich Nuancen entscheiden werden. Im Kampf um das Achtelfinale kommt vor allem den Heimspielen eine große Bedeutung zu. Der spanische Meister Atletico Madrid gilt gegen Porto laut aktuellen Quoten wenig überraschend als klarer Favorit.

Atletico Madrid – Porto Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Unter 2.5 1.72 Wettquoten Bet365 gering
BTS? Nein 1.72 Wettquoten Bwin gering
HC 0:1 X 3.25 Wettquoten Unibet hoch
Wettquoten Stand: 13.09.2021, 11:55
18+ | AGB beachten

Porto ist jedoch keineswegs eine Laufkundschaft und hat von den letzten fünf Auswärtsspielen in der CL-Gruppenphase nur ein einziges Spiel verloren. Qualitative Vorteile sind sicherlich bei den Rojiblancos auszumachen, die wohl einmal mehr auf die starke Defensive vertrauen werden. Freunde des gepflegten Offensivfußballs sollten sich am Mittwochabend wohl ein anderes Spiel zu Gemüte führen.

Unser Value Tipp:
Beide Treffen? Nein
bei Bwin zu 1.72
Wettquoten Stand: 13.09.2021, 11:52
* 18+ | AGB beachten

Spain Atletico Madrid – Statistik & aktuelle Form

Obwohl Atletico Madrid mit Cheftrainer Diego Simeone schon seit vielen Jahren zu den absoluten Topteams in der spanischen La Liga zählt, hat kaum jemand die Rojiblancos auf der Rechnung, wenn es um die Frage nach dem Meister geht. Bei den Rot-Weißen aus der Hauptstadt ist das Kollektiv der große Star und jeder Spieler ordnet sich dem taktischen Konzept unter. In der vergangenen Saison konnten viele Experten erneut eines Besseren belehrt werden und zum elften Mal in der Vereinsgeschichte krönte sich Atletico zum spanischen Meister.

XTiP – 10€ Freebet-Aktion


AGB gelten | 18+

Imposante Heimbilanz

Insbesondere die sehr starken Leistungen im heimischen Wanda Metropolitano gaben schlussendlich den Ausschlag zugunsten Atleticos. Auch ohne Zuschauer wurde die Heimstärke eindrucksvoll unter Beweis gestellt, indem 48 von 57 möglichen Punkten geholt wurden. Lediglich das Heimspiel gegen Underdog UD Levante ging überraschend mit 2:0 verloren, in den restlichen Partien feierte Atletico 15 Siege und drei Mal wurden die Punkte geteilt.

Diese Heimstärke wird nicht nur auf nationaler Bühne mit Zahlen und Fakten unterstrichen, sondern auch international. Beispielsweise verlor Atletico Madrid von elf bisherigen internationalen Heimspielen nur zwei Mal gegen ein Team aus Portugal, dem gegenüber stehen jedoch sieben Siege und zwei Remis.

Mittlerweile hat Diego Simeone seit seinem Amtsantritt in der Königsklasse 41 Siege in 79 Spielen bejubelt – eine stolze Zahl, die nur von Pep Guardiola übertroffen wird. Seit Beginn der Saison 2013/14 kommt der nunmehrige Manchester City-Trainer auf 56 Siege und liegt somit deutlich vorne in dieser Statistik.

Glückliche Generalprobe

Weiteres Selbstvertrauen konnten die Spanier am Wochenende tanken, denn im Auswärtsspiel bei Espanyol Barcelona feierte der Titelverteidiger einen äußerst dramatischen Sieg. Der eingewechselte Franzose Thomas Lemar erzielte in der neunten Minute der Nachspielzeit den Siegtreffer zum 2:1. Damit hält der Meister nach vier Spielen bei zehn Punkten und ist damit punktegleich mit Stadtrivale Real Madrid und den überraschend starken Fledermäusen aus Valencia an der Spitze zu finden.

Einmal mehr feierte Atletico Madrid damit einen Sieg mit einem Tor Differenz. Die bärenstarke Defensive rund um Torhüter Jan Oblak versteht es so gut wie kaum ein anderes Team, einen knappen Vorsprung über die Zeit zu retten. Eine wahre Value-Bet ist dementsprechend bei Atletico Madrid gegen Porto die Prognose auf ein Remis beim Handicap 0:1 – sprich ein Sieg mit einem Tor Differenz zugunsten der Hausherren.


Voraussichtliche Aufstellung von Atletico Madrid:

Oblak – Mario Hermoso, Felipe, Savic – Carrasco, Correa, Koke, Llorente, Trippier – Luis Suarez, Griezmann

Letzte Spiele von Atletico Madrid:

Portugal Porto – Statistik & aktuelle Form

Neben Atletico Madrid, Liverpool und dem AC Milan wirkt der FC Porto schon fast wie ein Außenseiter in dieser Gruppe. Wahrscheinlich ist es auch richtig, dass der Kader der Portugiesen auf den ersten Blick ein wenig abfällt und die Konkurrenz stärker einzustufen ist, doch die Drachen aus Porto haben international schon mehrfach überzeugen können und gelten als ein extrem unangenehmer Gegner.

Jetzt Folge 66 hören: 1. Spieltag der Champions League – Bayern als Favorit im Camp Nou

Ab sofort regelmäßig hier oder bei Spotify, iTunes, Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!

 

Starke Auswärtsbilanz

In der vergangenen Saison endete die Reise in der Königsklasse beispielsweise erst im Viertelfinale am späteren Sieg Chelsea. Im Achtelfinale gelang zudem noch die große Überraschung, als der italienische Spitzenklub Juventus Turin eliminiert wurde. Doch schon in der Gruppenphase hat sich diese Stärke abgezeichnet, denn die Conceicao-Elf verlor lediglich das erste Spiel bei Manchester City mit 1:3. Diese drei Gegentore sollten die einzigen Gegentreffer in der Gruppenphase bleiben, denn danach hielt Porto gleich fünf Mal in Serie seinen Kasten sauber.

Während Porto auf nationaler Ebene stets als Favorit gilt und das Spiel bestimmen muss, wird international viel mehr Wert auf die eigene Defensive gelegt und dank den schnellen Flügelspielern wie Jesus Corona oder Luis Diaz im Umschaltspiel der Erfolg gesucht. Eine abwartende Taktik werden somit wohl beide Mannschaften an den Tag legen und zwischen Atletico Madrid und Porto ist die Prognose, dass nicht beide Mannschaften treffen werden, sicherlich eine lukrative Option.

In der noch jungen Spielzeit ist Porto bisher noch ohne Niederlage, hat nach fünf Spieltagen aber schon vier Zähler Rückstand auf den großen Erzrivalen Benfica Lissabon. Porto feierte drei Siege, musste sich aber schon zwei Mal in der Fremde mit einem Remis begnügen. Allgemein ist bei den Drachen ein Gefälle zwischen den Leistungen im eigenen Stadion und auf fremdem Platz nicht von der Hand zu weisen.


Voraussichtliche Aufstellung von Porto:

Diogo Costa – Marcano, Mbemba, Pepe, Joao Mario – Uribe, Bruno Costa – Diaz, Otavio, Corona – Taremi

Letzte Spiele von Porto:

Unser Atletico Madrid – Porto Tipp im Quotenvergleich 15.09.2021 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.09.2021, 15:19
* 18+ | AGB beachten

Atletico Madrid – Porto Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Acht Mal standen sich die beiden iberischen Teams bisher gegenüber. Die ersten zwei Spiele aus der Saison 1963/64 könnten getrost vernachlässigt werden, die sechs weiteren Spiele wurden zwischen 2008 und 2014 bestritten. Mit zwei Remis (2008/09), zwei Atletico-Siegen (2009/10) und zwei Porto-Siegen (2013/14) gestaltet sich der direkte Vergleich komplett ausgeglichen.

Statistik Highlights für Spain Atletico Madrid gegen Porto Portugal

Wettbasis-Prognose & Spain Atletico Madrid – Porto Portugal Tipp

Eine ambitionierte Mannschaft wird sich in dieser äußerst schwierigen Gruppe bereits im Herbst von der großen internationalen Bühne verabschieden müssen. Auf den ersten Blick würden wohl viele Fans auf Porto tippen, doch die starken Leistungen der Portugiesen dürfen nicht außer Acht gelassen werden. Für alle vier Teams gilt es, sich insbesondere in den Heimspielen schadlos zu halten, angesichts der imposanten Heimbilanz der Rojiblancos ist bei Atletico Madrid gegen Porto die Prognose auf den Heimsieg sicherlich eine Option.

Key-Facts – Atletico Madrid vs. Porto Tipp
  • Ausgeglichene Bilanz im 21. Jahrhundert – jeden Spielausgang gab es zwei Mal
  • Die Rojiblancos feierten sieben Siege in elf Heimspielen gegen portugiesische Vereine (zwei Remis, zwei Niederlagen)
  • Schwache Bilanz gegen den Nachbarn, Porto gewann nur 9 von 31 Duellen gegen spanische Teams auf internationaler Bühne
  • Simeone hat seit 2013/14 4 CL-Spiele gewonnen, nur Pep Guardiola hat in dieser Zeit mehr Siege in der Königsklasse gefeiert (56)
  • Oblak hat 28 „weiße Westen“ in der Champions League vorzuweisen
  • Porto gewann vier der letzten fünf Auswärtsspiele in der CL-Gruppenphase
  • CL-Comeback von Griezmann für Atletico – bester Torschütze für die Rojiblancos aller Zeiten auf internationaler Bühne (21 Tore in 48 Spielen)

Ein wenig höhere Quoten als für den Heimsieg liefern die besten Buchmacher jedoch bei der Wette auf das Unter 2.5. Die Hausherren haben mit dem Sturmduo Suarez/Griezmann enorme Qualitäten zu bieten, trotzdem sind Torfestivals bei der Simeone-Elf weiterhin nicht zu erwarten, denn am Defensivkonzept ändert sich nichts. Porto ist sich der Außenseiterrolle bewusst und wird deshalb auch abwartend agieren. Drei Treffer wären tatsächlich eine große Überraschung und somit werden zum CL-Auftakt zwischen Atletico Madrid und Porto beim Tipp auf das Unter 2,5 sieben Units als Einsatz empfohlen.

Neuauflage des CL-Finals von 2005 & 2007
Liverpool vs. AC Milan, 15.09.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Spain Atletico Madrid vs. Porto Portugal – beste Quoten Champions League

Spain Sieg Atletico Madrid: 1.65 @Betway
Unentschieden: 3.65 @ComeOn
Portugal Sieg Porto: 7.50 @Unibet

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Atletico Madrid / Unentschieden / Sieg Porto:

1
60%
X
27%
2
13%

Spain Atletico Madrid – Porto Portugal – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.10 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.72 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.05 @Bet365
NEIN: 1.70 @Bet365

Wettquoten Stand: 13.09.2021, 11:52
* 18+ | AGB beachten