Enthält kommerzielle Inhalte

Atletico Madrid vs. Espanyol Barcelona Tipp, Prognose & Quoten 10.11.2019 – La Liga

Bleibt Atletico Madrid im Wanda Metropolitano ungeschlagen?

Nach unterschiedlichen Ergebnissen für die spanischen Vereine unter der Woche geht es jetzt in der spanischen Liga weiter. Dabei treffen am Sonntag zwei Mannschaften aufeinander, die beide international im Einsatz waren.

Dann kommt es im Estadio Wanda Metropolitano zur Begegnung zwischen Atletico Madrid und Espanyol Barcelona. Die Prognose spricht bei diesem Vergleich von der Papierform her deutlich für den Gastgeber.

Inhaltsverzeichnis

Allerdings kassierte Atletico Madrid in der Champions League eine bittere Niederlage in Leverkusen, sodass man gespannt sein darf, in welcher Verfassung sich das Team von Diego Simeone präsentieren wird.

Auch in La Liga kamen die Rojiblancos zuletzt nicht über ein Unentschieden hinaus und aus diesem Grund wäre ein Heimsieg für Atletico wichtig, um weiter in der Spitzengruppe zu bleiben.

Ganz anders ist die Gemütslage bei Espanyol Barcelona, das in der Europa League weiter hervorragend unterwegs ist und durch einen 6:0-Erfolg gegen Razgrad den Einzug in die nächste Runde schon sicher hat. In La Liga stehen die Pericos dagegen weiter auf einem Abstiegsplatz, was auch an einer weiteren Niederlage am letzten Wochenende gegen Valencia liegt.

Beim anstehenden Kräftemessen zwischen Atletico Madrid und Espanyol Barcelona bringt ein Tipp auf einen Auswärtserfolg für die Pericos bei Unibet mit 9,50 besonders hohe Quoten.

Spain Atletico Madrid – Statistik & aktuelle Form

Atletico Madrid Logo

Bei Atletico Madrid gab es vor dieser Spielzeit einen größeren Umbau. Das ist aber nicht ganz freiwillig passiert, sondern dem Umstand geschuldet, dass eine ganze Reihe von wichtigen Spielern den Verein verlassen haben. Besonders schwer ins Gewicht fallen die Abgänge von Diego Godin, Lucas Hernandez und natürlich Antoine Griezmann.

Trainer Diego Simeone hat auf der anderen Seite zwar auch jede Menge Geld in die Hand genommen, um die Mannschaft zu verstärken, aber trotzdem wirkt Atletico Madrid in dieser Spielzeit längst noch nicht so gefestigt.

Das zeigte sich am vergangenen Mittwoch auch in der Champions League, als man bei Bayer Leverkusen nach einer knappen Stunden bereits mit 0:2 zurücklag und erst in der Nachspielzeit durch einen Treffer von Alvaro Morata auf 2:1 verkürzen konnte.

Damit verpassten die Rojiblancos die große Chance, in der Königsklasse den Achtelfinaleinzug vorzeitig perfekt zu machen. Wobei Atletico Madrid aber weiter beste Chancen hat, sich in diesem Wettbewerb für die nächste Runde zu qualifizieren. In der spanischen Liga hat Atletico Madrid auch seine Probleme und vor allen Dingen in den letzten Wochen deutlich zu wenig Punkte geholt.

Aber in La Liga sind die Rojiblancos als Tabellenvierter mit nur einem Punkt Rückstand auf den Tabellenführer Barcelona gut positioniert. Trotzdem gilt es für das Team von Trainer Simeone unbedingt noch vor der Länderspielpause endlich wieder einen Sieg einzufahren. Beim Spiel zwischen Atletico Madrid und Espanyol Barcelona bringt ein Tipp auf einen Heimsieg maximale Quoten von 1,49.

Hoffnung dürfte den Anhängern machen, dass Atletico Madrid im eigenen Stadion in dieser Saison wettbewerbsübergreifend noch ungeschlagen ist. In der spanischen Liga ist die Heimbilanz mit drei Siegen und schon drei Punkteteilungen trotzdem nicht optimal.

„Wir haben gegen Leverkusen in der ersten Halbzeit nicht gut gespielt. Natürlich trage ich als Trainer dafür die Verantwortung.“

Diego Simeone

Zuletzt musste Atletico Madrid in La Liga bei Sevilla antreten, wo es am Ende ein 1:1-Unentschieden gab. Trotz aller Probleme muss man den Rojiblancos aber konstatieren, dass die Mannschaft in der Liga inzwischen seit acht Partien ungeschlagen ist.

In dieser Zeit gab es aber gleich sechs Remis, was im Kampf um die Tabellenspitze viele Punkte gekostet hat. Fehlen werden am Sonntag eine ganze Reihe von Spielern aufgrund von Verletzungen – und zwar Joa Felix, Gimenez, Vrsaljko und Savic.

Voraussichtliche Aufstellung von Atletico Madrid:
Oblak; Lodi, Hermoso, Felipe, Trippier; Lemar, Thomas, Saul, Koke; Morata, Correa

Letzte Spiele von Atletico Madrid:
06.11.2019 – Leverkusen vs. Atletico Madrid 2:1 (Champions League)
02.11.2019 – Sevilla vs. Atletico Madrid 1:1 (La Liga)
29.10.2019 – Alaves vs. Atletico Madrid 1:1 (La Liga)
26.10.2019 – Atletico Madrid vs. Athletic Bilbao 2:0 (La Liga)
22.10.2019 – Atletico Madrid vs. Leverkusen 1:0 (Champions League)

Spain Espanyol Barcelona – Statistik & aktuelle Form

Espanyol Barcelona Logo

Espanyol Barcelona hat es in der letzten Saison endlich mal wieder geschafft und sich für einen europäischen Wettbewerb qualifiziert. Die Freude darüber war riesig und man war im Umfeld des Vereins sehr gespannt auf die neue Saison. Hier läuft es für Espanyol Barcelona in der Europa League bislang sensationell gut.

Am Donnerstag stand für die die Mannschaft von Trainer Pablo Machin ein Gruppenspiel gegen Rasgrad auf dem Programm. Im heimischen RCDE Stadium zeigte Espanyol eine bärenstarke Leistung und spielte sich beim beeindruckenden 6:0-Kantersieg in einen Rausch. Das war ein besonderer Moment für die Pericos, die den höchsten internationalen Erfolg in ihrer Vereinsgeschichte feierten.

„Wir haben heute Abend Zeit, es zu genießen, denn morgen kehren wir in die Realität zurück.“

Pablo Machin
Durch diesen Heimsieg haben die Pericos in der Gruppe H jetzt schon zehn Punkte auf dem Konto und sind auf internationalem Parkett ungeschlagen. Damit hat Espanyol Barcelona bereits vorzeitig den Einzug ins Sechzehntelfinale perfekt gemacht und kann in den nächsten Wochen den Fokus auf die spanische Liga richten.

Das ist auch bitter nötig, denn in La Liga läuft es für die Pericos bisher gar nicht rund. In der Tabelle steht Espanyol Barcelona mit acht Punkten weiterhin auf einem Abstiegsplatz, weshalb die Pericos aufpassen müssen, dass man nicht noch mehr den Anschluss verliert.

Insgesamt gab es für Espanyol Barcelona in der Liga erst zwei Siege und zwei Unentschieden, während es auf der anderen Seite acht Niederlagen gab. Außerdem hat Espanyol mit erst sechs Treffern die miserabelste Torausbeute in der Liga und mit 20 Gegentoren die zweitschlechteste Abwehr. Überraschend ist bei Espanyol, das man in der Liga daheim noch keinen einzigen Punkt geholt hat.

Auswärts kann sich die Bilanz dagegen mit acht Punkten aus sechs Partien durchaus sehen lassen. Von daher ist der Coach wahrscheinlich nicht traurig, dass an diesem Wochenende ein Auswärtsspiel auf dem Programm steht. Bei Atletico Madrid erwartet die Pericos, die auf die verletzten Calleri und Piatti verzichten müssen, aber eine ganz schwere Aufgabe.

Voraussichtliche Aufstellung von Espanyol Barcelona:
Lopez; Pedrosa, Naldo, Bernardo, Lopez, Gomez; Darder, Roca, Sanchez; Lei, Ferreyra

Letzte Spiele von Espanyol Barcelona:
07.11.2019 – Espanyol Barcelona vs. Ludogorez Rasgrad 6:0 (Europa League)
02.11.2019 – Espanyol Barcelona vs. Valencia 1:2 (La Liga)
30.10.2019 – Athletic Bilbao vs. Espanyol Barcelona 3:0 (La Liga)
27.10.2019 – Levante vs. Espanyol Barcelona 0:1 (La Liga)
24.10.2019 – Ludogorez Rasgrad vs. Espanyol Barcelona 0:1 (Europa League)

Spain Atletico Madrid vs. Espanyol Barcelona Spain Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Atletico Madrid und Espanyol Barcelona kennen sich aus 172 Partien. Die Bilanz spricht bei 90 Siegen deutlich für die Rojiblancos, während sich die Pericos erst über 50 Erfolge in den direkten Duellen freuen konnten.

Abgesehen davon trennten sich die beiden Mannschaften bislang 32 Mal mit einem Unentschieden. In der letzten Saison gab es in der Liga übrigens jeweils einen Erfolg für die Heimmannschaft.

Spain Atletico Madrid gegen Espanyol Barcelona Spain Tipp & Prognose – 10.11.2019

In La Liga steht vor der Länderspielpause noch der 13. Spieltag auf dem Programm, der zahlreiche interessante Duelle bereithält. Dabei kommt es am Sonntag im Wanda Metropolitano zu einer Begegnung zwischen Atletico Madrid und Espanyol Barcelona. In unserer Prognose sehen wir den Gastgeber in der Favoritenrolle, auch wenn die Mannschaft von Diego Simeone in den letzten Wochen wenig überzeugende Auftritte abgeliefert hat.

 

Key-Facts – Atletico Madrid vs. Espanyol Barcelona Tipp

  • Atletico Madrid ist daheim ungeschlagen.
  • Die Rojiblancos kamen in 50 Prozent der Heimspiele nur zu einem Remis.
  • Espanyol Barcelona hat seine acht Punkte komplett in der Fremde geholt.

 

Unter der Woche kassierte Atletico Madrid in der Champions League eine Niederlage, aber in der spanischen Liga sind die Rojiblancos immerhin seit acht Partien ungeschlagen. Im eigenen Stadion gab es in dieser Saison für Atletico Madrid noch keine Niederlage. Nicht gefallen hat dem Coach aber vermutlich, dass es bei der Hälfte der Heimspiele nur für ein Remis gereicht hat.

Espanyol Barcelona ist in Europa ganz stark unterwegs, hat aber in La Liga massive Probleme und befindet sich weiterhin auf einem Abstiegsplatz. Auswärts läuft es für die Pericos im Vergleich deutlich besser, was den Katalanen für dieses Wochenende ein wenig Hoffnung geben dürfte.

Trotzdem schätzen wir die Rojiblancos stärker ein und platzieren beim Spiel zwischen Atletico Madrid und Espanyol Barcelona unseren Tipp bei Wettquoten von 2,45 bei Betsson auf einen Handicapsieg (-1) für den Gastgeber.

Spain Atletico Madrid – Espanyol Barcelona Spain beste Quoten * La Liga

Spain Sieg Atletico Madrid: 1.49 @Betsson
Unentschieden: 4.20 @Bet3000
Spain Sieg Espanyol Barcelona: 9.50 @Unibet

(Wettquoten vom 07.11.2019, 23:04 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Atletico Madrid / Unentschieden / Sieg Espanyol Barcelona:

1: 67%
X: 23%
10%

 

Hier bei Betsson auf Atletico Madrid wetten

Spain Atletico Madrid – Espanyol Barcelona Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.37 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.57 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.62 @Bet365
NEIN: 1.44 @Bet365

(Wettquoten vom 07.11.2019, 23:04 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten