Atlanta vs. Cincinnati Tipp, Prognose & Quoten 16.07.2020 – MLS

Rollt Atlanta über Cincinnati hinweg?

/
Frank de Boer (Atlanta)
Frank de Boer (Atlanta) © imago imag
Spiel: Atlanta - Cincinnati
Tipp: Handicap: Sieg Heim -1,5
Quote: 2.45 (Stand: 15.07.2020, 11:12)
Wettbewerb: MLS
Datum: 16.07.2020, 15:00 Uhr
Wettanbieter: Unibet
Einsatz: 6 / 10

MLS is back! – bevor der reguläre Spielbetrieb in der laufenden MLS-Saison wieder aufgenommen wird, veranstaltet die Major League Soccer von Anfang Juli bis Mitte August ein neues Turnier. Der erste Spieltag wurde mittlerweile schon absolviert und es gab bereits zahlreiche Überraschungen zum Turnierauftakt.

Unter anderem blieb Atlanta United am ersten Spieltag der MLS-is-Back sieglos. Für den Titelaspiranten aus der regulären MLS-Saison gab es eine Heimniederlage gegen die New York Red Bulls. Am zweiten Spieltag sehen die besten Buchmacher aber Atlanta vs. Cincinnati gemäß der Quoten als Favoriten. Eine Einschätzung, die wir mit unserer Prognose ebenfalls teilen.


Für den FC Cincinnati gab es zum Turnierauftakt nämlich eine herbe 0:4-Heimpleite gegen Columbus Crew. Gut möglich, dass die Orange-Blauen aus Cincinnati nun von der nächsten Offensive überrollt werden. Immerhin stellte Atlanta United in der vergangenen Spielzeit die zweitbeste Angriffsabteilung der MLS.

Weitere Tipps und Analysen rund um den internationalen Fußball sind in der Wettbasis-Kategorie Internationale Fußball Tipps zu finden.

Betfair

Unser Value Tipp:
HT/FT: 1/1
2.30

Bei Betfair wetten

Wettquoten Stand: 15.07.2020, 11:12

United States Atlanta – Statistik & aktuelle Form

In der letzten Saison schrammten die Five Stripes aus Atlanta nur knapp an der Titelverteidigung in der MLS vorbei. Im Halbfinale der MLS Playoffs wurde Atlanta United von Toronto FC eliminiert. An der Zielsetzung für die Saison 2020 hat sich aber weiterhin nichts verändert. Die Five Stripes zählen auch in dieser Spielzeit zu den großen Titelfavoriten bei der MLS und starteten bereits mit zwei Siegen in die reguläre Saison.
 

Bet3000 Bonus Triple
AGB gelten | 18+

 

MLS-is-Back nur Vorbereitungsturnier?

Seit Anfang März 2020 ruht der Spielbetrieb in der MLS. Nach dem MLS-is-Back Turnier soll der Spielbetrieb in der regulären MLS wieder aufgenommen werden. Nach einer knapp viermonatigen Spielpause gab es für Atlanta United im jüngsten Heimspiel gegen New York Red Bulls eine 0:1-Heimpleite.

Atlanta-Coach Frank de Boer ließ seine Mannschaft aber nicht wirklich in Bestbesetzung auflaufen, sondern nahm einige Veränderungen im Kader vor. Stürmerstar Josef Martinez kuriert weiterhin seinen Kreuzbandriss aus und wird in dieser Saison möglicherweise nicht mehr zum Einsatz kommen. Setzen sich die Five Stripes im zweiten Spiel von MLS-is-Back durch, werden bei Atlanta vs. Cincinnati Quoten von 1.53 für Tipp 1 ausgezahlt.


Voraussichtliche Aufstellung von Atlanta:

Guzan – Meza, Escobar, Robinson – Bello, Hyndman, Adams, Lennon – Barco, Martinez – Rossetto

Letzte Spiele von Atlanta:

United States Cincinnati – Statistik & aktuelle Form

In der letzten Spielzeit war FC Cincinnati die schlechteste Mannschaft der MLS. Die Orange-Blauen waren in der MLS Saison 2019 die Schießbude der Liga und kassierten im Schnitt zwei Gegentore pro Spiel. In dieser Spielzeit wird die Mannschaft aus dem US-Bundesstaat Ohio nun von Jaap Stam geleitet. Der Niederländer übernimmt damit zum ersten Mal eine Mannschaft außerhalb Europas.
 

Verspielt Leicester noch die Champions League?
Leicester vs. Sheffield United, 16.07.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Heimdebakel zum Turnierauftakt

Beim Trainerdebüt von Stam kassierten die Orange-Blauen eine herbe 0:4-Heimschlappe gegen Columbus Crew. Über weite Strecken wurde die anfällige Defensive vom FC Cincinnati vorgeführt. Wie schon in den ersten beiden Spielen der regulären MLS-Saison, wo die Orange-Blauen gleich fünf Gegentore kassierten, bleibt die Defensive das große Manko der Mannschaft.

Gut möglich, dass Stam bei seinem zweiten Match als Cincinnati-Coach ordentlich im Kader rotiert. Immerhin stehen dem 47-jährigen Niederländer zahlreiche Optionen im Kader zur Verfügung. Lässt man die jüngste Leistung von Cincinnati Revue passieren, spricht am Donnerstag wohl kaum etwas für einen überraschenden Auswärtssieg der Orange-Blauen.

Belehrt uns die Mannschaft von Stam eines Besseren, können bei Atlanta vs. Cincinnati lukrative Wettquoten für einen Auswärtssieg abgegriffen werden.


Voraussichtliche Aufstellung von Cincinnati:

Tyton – Garza, Pettersson, Waston, Abdul-Salaam – Medunjanin – Kubo, De Jong, Amaya, Manneh – Regattin

Letzte Spiele von Cincinnati:

Atlanta vs. Cincinnati – Wettquoten Vergleich * – MLS

1/X/2
Wettquoten Stand: 07.08.2020, 13:20

United States Atlanta vs. Cincinnati United States Direkter Vergleich

Insgesamt wird es das dritte Aufeinandertreffen zwischen den beiden Klubs. Atlanta United führt den direkten Vergleich gegen FC Cincinnati mit einer Bilanz von 2-1-0 an. Die Five Stripes holten vor der viermonatigen Zwangspause einen 2:1-Heimsieg über die Orange-Blauen aus Cincinnati. Barco und Hyndman trafen für Atlanta; Kubo hingegen für Cincinnati.

United States Atlanta vs. Cincinnati United States Statistik Highlights

United States Atlanta gegen Cincinnati United States Tipp & Prognose – 16.07.2020

Geht es nach der Bilanz aus der vergangenen Spielzeit, wäre das Aufeinandertreffen zwischen Atlanta vs. Cincinnati eine David-gegen-Goliath Konstellation. Die Orange-Blauen haben nicht wirklich die defensiven Mittel, um der geballten Offensive von Atlanta United etwas entgegenzusetzen. In den bisherigen drei Pflichtspielen der laufenden Saison gab es für Cincinnati schon neun Gegentore.

Atlanta United startete nicht mit der besten Leistung in das neue Turnier der MLS. Dennoch haben die Five Stripes genug Qualität im Kader, um eine Mannschaft wie Cincinnati gegen die Wand zu spielen.

Key-Facts – Atlanta vs. Cincinnati Tipp

  • Atlanta noch nicht in Bestform aber eine Klasse stärker
  • Atlanta United hatte in der vergangenen Spielzeit die zweitbeste Angriffsabteilung der MLS
  • Cincinnati hat schon neun Gegentore in drei Spielen kassiert

Wir erwarten am Donnerstag ein einseitiges Match, das von den Hausherren aus Atlanta dominiert werden sollte. Um von den Atlanta vs. Cincinnati Wettquoten der Buchmacher zu profitieren, entscheiden wir uns für einen Tipp auf einen Handicapsieg der Five Stripes mit mindestens zwei Toren Differenz. Dafür setzen wir insgesamt sechs Units ein.

Die beste Quote wird derzeit von Unibet angeboten. Welche Vorteile dort noch winken, wurde im Testbericht für Unibet zusammengefasst.

United States Atlanta – Cincinnati United States beste Quoten * MLS

United States Sieg Atlanta: 1.53 @Bwin
Unentschieden: 4.60 @Betfair
United States Sieg Cincinnati: 7.50 @Bet365

Wettquoten Stand: 15.07.2020, 11:12

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Atlanta / Unentschieden / Sieg Cincinnati:

1: 65%
X: 22%
2: 13%

United States Atlanta – Cincinnati United States – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.70 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.90 @Bet365

Wettquoten Stand: 15.07.2020, 11:12