Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball England

Aston Villa vs. Brighton Tipp, Prognose & Quoten 21.11.2020 – Premier League

Sorgt Aston Villa für das nächste Offensivspektakel?

Ufuk Kaya   21. November 2020
Unser Tipp
Aston Villa zu Quote 2.28
Wettbewerb Premier League
Datum 21.11.2020, 16:00 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 20.11.2020, 04:35
* 18+ | AGB beachten
Trifft Watkins erneut doppelt für Aston Villa gegen Brighton?
Trifft Watkins erneut doppelt für Aston Villa gegen Brighton? © imago images / PA Images, 08.11.2020

Die Villans können mit dem Saisonstart in der Premier League mehr als zufrieden sein, auch wenn die Tabellenführung mittlerweile schon wieder abgegeben wurde. Als Sechster hat der AVFC nämlich nur einen Rückstand von drei Punkten auf den Spitzenreiter aus Leicester. Um nach Punkten gleichzuziehen, muss Aston Villa neben dem anstehenden Heimspiel gegen Brighton auch noch das Nachholspiel gegen Manchester United gewinnen.

Ein schier unmögliches Szenario? Wohl kaum. Schon Liverpool bekam nämlich die volle Offensivladung der Villans zu spüren und unterlag mit 2:7 im Villa Park. Dementsprechend halten wir auch beim anstehenden Heimspiel von Aston Villa gegen Brighton eine Prognose auf die Hausherren naheliegend, zumal dafür attraktive Quoten von 2.28 (@Unibet) angeboten werden.

Inhaltsverzeichnis

Die Seagulls haben bislang noch nie ein Auswärtsspiel bei Aston Villa gewonnen. Geht es nach dem durchwachsenen Saisonstart der Gäste, wird sich daran voraussichtlich auch in diesem Jahr nichts verändern. Vor der Länderspielpause blieb Brighton sieben Mal in Serie sieglos. Neben unserem Wett-Tipp zum Spiel zwischen Aston Villa vs. Brighton sind weitere Prognosen rund um die Premier League in der Wettbasis-Kategorie Premier League Tipps zu finden.

Unser Value Tipp:
Über 2,5
bei Bet365 zu 1.72
Wettquoten Stand: 20.11.2020, 04:35
* 18+ | AGB beachten

Aston Villa – Statistik & aktuelle Form

In der letzten Saison schrammten die Villans noch denkbar knapp am Abstieg vorbei, nun mischen die Fußballer aus West Midlands die Premier League auf. Derzeit steht Aston Villa mit einer Bilanz von 5-0-2 auf dem sechsten Tabellenplatz und kann, falls das Nachholspiel gegen Manchester United gewonnen wird, sogar auf die Pole-Position aufrücken.
 

Nehmen die Villans den jüngsten Schwung mit?

Am Samstagnachmittag steht für den AVFC vorerst aber das Heimspiel gegen Brighton an. Im Villa Park gab es für die Mannschaft von Dean Smith zuletzt zwei Niederlagen, bei denen insgesamt sieben Gegentore kassiert wurden – vier davon im offenen Schlagabtausch gegen Southampton (3:4). Überraschend war dies allemal, denn zuvor feierte der Tabellensechste der Premier League einen eindrucksvollen Heimsieg über Liverpool.

Mit 7:2 fegten die Villans den Vorjahresmeister der Premier League vom Spielfeld. Jene Offensivpower bekam vor der Länderspielpause auch Arsenal zu spüren. In der Fremde gab es für die Villans nach zwei Heimpleiten in Folge nämlich einen Auswärtssieg (3:0) bei den Gunners. Wird der Schwung auch in das anstehende Heimspiel mitgenommen, ist bei Aston Villa vs. Brighton eine Prognose auf die Villans durchaus naheliegend.
 

Neu: Talk & Tipps – Der Wettbasis Podcast

Die Fußball-Experten Julius Eid und Alex Truica liefern Fakten & Vorhersagen fürs Wett-Wochenende.

Ab sofort jeden Donnerstag hier oder bei Spotify, iTunes Deezer, Audio Now, PlayerFM, Castbox und PodBean!
 

 

Lässt der AVFC die Muskeln in der Offensive spielen?

Bislang erzielten die Schützlinge von Dean Smith schon 18 Tore in sieben Spielen und damit genauso viele Treffer, wie in den ersten 13 Spielen der letzten Saison. Zu den entscheidenden Offensivfaktoren gehörte mitunter Jack Grealish, der mit vier Toren und sechs Torvorlagen derzeit die meisten Scorerpunkte bei den Villans aufweist.

Der 25-jährige Engländer will sein Scorerkonto auch beim anstehenden Match gegen die Seagulls ausbauen. Grealish traf in den letzten vier Spielen gegen den anstehenden Samstagsgegner und peilt nun den fünften Torerfolg in Serie an. Netzt der Offensivstar der Villans ein und führt seine Mannschaft zum Sieg, werden bei Aston Villa vs. Brighton Quoten von 2.28 für Tipp 1 ausgezahlt. Veränderungen sind in der Startaufstellung von Dean Smith weiterhin nicht zu erwarten.


Voraussichtliche Aufstellung von Aston Villa:

Martinez – Cash, Konsa, Mings, Targett – Luiz, McGinn – Trezeguet, Barkley, Grealish – Watkins

Letzte Spiele von Aston Villa:

Brighton – Statistik & aktuelle Form

Bei den Gästen aus dem Südosten Englands geht die Talfahrt in dieser Saison weiter. Brighton & Hove Albion feierte bislang nur einen Sieg in der laufenden Spielzeit und siedelte sich damit im unteren Tabellendrittel der Premier League an. Derzeit haben die Seagulls nur sechs Punkte auf dem Konto, womit das Polster auf die Abstiegsplätze lediglich drei Zähler beträgt.

Verschärft sich die Formkrise bei Brighton?

Vor der Länderspielpause gab es für die Mannschaft von Chefcoach Graham Potter ein Remis gegen Burnley, dem Tabellen-19. der Premier League. Enttäuschend war das Resultat gegen einen potenziellen Abstiegskandidaten allemal, denn über weite Strecken waren die Seagulls die spielbestimmende Mannschaft und kreierten zahlreiche Chancen.

An jener Chancenverwertung wird Brighton feilen müssen, um in Zukunft leichtsinnige Punktverluste zu vermeiden. Vor allem in Birmingham, wo am Samstag die schwere Hürde gegen die offensivstarken Villans ansteht.
 
200€ Bonus & keine Wettsteuer!

AdmiralBet Wetten ohne Wettsteuer
Bonus holen & steuerfrei wetten
AGB gelten | 18+

 

Seagulls bauen auf jüngste Auswärtsbilanz

Obwohl für die Mannschaft von Potter in den letzten sechs Premier League-Spielen eine Bilanz von 0-3-3 zu Buche steht, gibt es am Samstag durchaus Grund zum Optimismus. Wie der jüngsten Auswärtsbilanz der Seagulls zu entnehmen ist, präsentierte sich Brighton in der Fremde nämlich weitaus besser als im heimischen „AMEX“.

Saison- und wettbewerbsübergreifend gab es in den letzten zwölf Auswärtsspielen nur zwei Niederlagen – beide in dieser Spielzeit wohlbemerkt. Dennoch wird beim Match zwischen Aston Villa vs. Brighton ein Tipp auf die Gäste aufgrund der jüngsten Form nur schwer zu begründen sein. Potter wird in Birmingham voraussichtlich sieben Ausfälle zu beklagen haben. Mit Neal Maupay kehrt aber zumindest der Goalgetter der Seagulls zurück ins Aufgebot.


Voraussichtliche Aufstellung von Brighton:

Sanchez – Webster, Dunk, Burn – Lamptey, White, Bissouma, March – Lallana, Trossard – Maupay

Letzte Spiele von Brighton:

Aston Villa – Brighton Wettquoten im Vergleich 21.11.2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 24.11.2020, 05:39
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Seit knapp 40 Jahren haben die Villans kein Pflichtspiel gegen Brighton & Hove Albion verloren. In den letzten acht Matches zwischen den beiden Klubs steht für den AVFC eine Bilanz von 4-4-0 zu Buche. Wettbewerbsübergreifend gab es für Aston Villa bislang noch keine Heimpleite gegen die Seagulls. Insgesamt steht Villa bei einer Heimbilanz von 12-3-0, wobei in der Premier League alle Heimspiele gegen Brighton gewonnen wurden.

Statistik Highlights für Aston Villa gegen Brighton

Wettbasis-Prognose & Aston Villa – Brighton Tipp

Vom Abstiegskandidaten zum Überraschungsteam – so schnell kann sich das Blatt für die Villans wenden. In der letzten Saison realisierten die Fußballer aus West Midlands noch denkbar knapp den Klassenerhalt mit einem starken Saisonendspurt, nun mischt die „Claret & Blue Army“ das englische Oberhaus auf. Schon fünf Siege wurden in den ersten sieben Spielen der laufenden Saison verbucht.

Beeindruckend ist dies auch insofern, da in der letzten Spielzeit der fünfte Sieg in der Premier League erst am 19. Spieltag gefeiert wurde. Jenen Schwung will die Mannschaft von Dean Smith auch nach der Länderspielpause fortsetzen und nach zwei Niederlagen im Villa Park wieder dreifach punkten. Die Gäste aus Brighton kommen dabei durchaus gelegen.

Key-Facts – Aston Villa vs. Brighton Tipp
  • Aston Villa hat noch nie ein Heimspiel gegen Brighton verloren.
  • In den letzten sechs Spielen weisen die Seagulls eine Bilanz von 0-3-3 auf.
  • Die Villans feierten vor der Länderspielpause einen 3:0-Auswärtssieg bei den Gunners

In der Premier League gewann Aston Villa bislang alle Heimspiele gegen Brighton. Wettbewerbsübergreifend gab es für die Villans eine Heimbilanz von 12-3-0 gegen die Seagulls. Wir rechnen damit, dass jene Bilanz im anstehenden Heimspiel ausgebaut wird und würden bei Aston Villa vs. Brighton einen Tipp zu attraktiven Wettquoten auf das Heimteam empfehlen.

Dafür setzen wir vier Units ein. Noch auf der Suche nach weiteren Wett-Tipps an diesem Wochenende? Im neuen Wettbasis-Podcast weiter oben auf dieser Seite analysieren Alex Truica und Julius Eid ausgewählte Spiele vom Weekend und geben neben einer fundierten Analyse auch eine Prognose ab.
 

Verteidigt Liverpool den Titel?
Premier League Meister – Favoriten & Quoten

 

Aston Villa vs. Brighton – beste Quoten Premier League

Sieg Aston Villa: 2.28 @Unibet
Unentschieden: 3.75 @Bet365
Sieg Brighton: 3.30 @Betfair

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Aston Villa / Unentschieden / Sieg Brighton:

1
43%
X
27%
2
30%

Aston Villa – Brighton – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.72 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.66 @Bet365
NEIN: 2.10 @Bet365

Wettquoten Stand: 20.11.2020, 04:35
* 18+ | AGB beachten