Enthält kommerzielle Inhalte

AS Rom vs. Parma Tipp, Prognose & Quoten 26.05.2019 – Serie A

Gelingt der Roma beim de Rossi-Abschied eine magische Nacht?

Spiel: Italy AS RomItaly Parma[createcustomfield name=’tipp-match‘ value=’AS Rom – Parma‘]
Tipp: AS Rom gewinnt zu Null[createcustomfield name=’tipp‘ value=’AS Rom gewinnt zu Null‘] – [Endergebnis: 2:1]
Wettbewerb: Serie A Italien
Datum: 26.05.2019[createcustomfield name=’tipp-datum‘ value=’26.05.2019′]
Uhrzeit: [createcustomfield name=’tipp-uhrzeit‘ value=’15:00′]15:00 Uhr
Wettquote: 2.22* (Stand: 24.05.2019, 10:28) [createcustomfield name=’tipp-quote‘ value=’2.22′]
Wettanbieter: Betsson[createcustomfield name=’tipp-wettanbieter‘ value=‘Betsson‚]
Einsatz: 5 Units
[createcustomfield name=’tipp-units‘ value=’5′]
Hier bei Betsson auf AS Rom wetten

Seit elf Spielen sitzt Claudia Ranieri auf der Bank von AS Rom. Gab es dabei in zwei der ersten drei Spiele unter dem Meistertrainer von Leicester City noch Niederlagen, so hat er die Giallorossi bei acht Spielen in Folge ohne Pleite inzwischen wieder zurück auf die Erfolgsspur gebracht. Dennoch: Das 0:0-Remis bei Sassuolo Calcio am vergangenen Wochenende könnte in letzter Instanz für die angestrebte Qualifikation zur Champions League zu wenig gewesen sein. Schließlich muss La Magica drei Punkte Rückstand aufholen, mindestens auf zwei Patzer der drei Klubs davor hoffen und schließlich einen Sieg mit fünf Toren Differenz landen. Umso besser, dass die Gialloblu am vergangenen Wochenende den vorzeitigen Klassenerhalt unter Dach und Fach gebracht haben und den Hausherren potenziell das Feld überlassen könnten.

Inhaltsverzeichnis

Nicht zuletzt deshalb schlagen bei AS Rom gegen Parma die Quoten der Buchmacher in aller Deutlichkeit in Richtung von La Lupa aus. Der Aufsteiger aus dem Norden des Landes hat die Hälfte aller Auswärtsspiele in der Saison 2018/19 verloren. Der Underdog dürfte auch entsprechend verkatert ins Olympiastadion in Rom kommen, nachdem den Crociati der Klassenerhalt nach dem 1:0-Sieg über die Fiorentina nicht mehr zu nehmen ist. Bei AS Rom gegen Parma geht die Prognose somit ganz klar in Richtung der Giallorossi, die ihre jüngste Serie auch am letzten Spieltag weiter ausbauen wollen, um ihren Teil für das Fußballwunder, das die Qualifikation für die Champions League mit Blick auf die Ausgangslage zweifelsfrei wäre, irgendwie beizusteuern. Umso interessanter ist es, bei AS Rom vs. Parma einen Tipp auf einen Kantersieg der Mannschaft von Claudio Ranieri abzugeben, gegen den sich die Ducali aber gewiss zur Wehr setzen wollen.

Fallen mehr als 2,5 Tore?
JA
1.31
NEIN
3.15

Bei Interwetten wetten

(Wettquoten vom 24.05.2019, 10:28 Uhr)

Italy AS Rom – Statistik & aktuelle Form

AS Rom Logo

In den letzten Jahren war die AS Rom neben Juventus Turin auf internationaler Ebene die einige große Konstante Italiens. Erzielte der SSC Neapel trotz besseren Ergebnissen in der Serie A nur selten gute Resultate in der Champions League, so standen die Giallorossi nicht nur 2018 im Semifinale, sondern haben auch in dieser Saison wieder die Vorrunde heil überstanden. Aktuell sieht es allerdings nicht danach aus, als bekäme La Lupa auch nächste Saison wieder die Chance darauf, im wichtigsten europäischen Wettbewerb für Vereinsmannschaften für Furore sorgen zu können. Die Ausgangslage sieht trotz zuletzt acht Spielen in Serie ohne Niederlage schließlich vor, dass La Magica eine wahrlich magische Konstellation bräuchte: Ein Sieg mit mindestens fünf Toren Differenz gegen Parma bei einer Niederlage von Atalanta Bergamo braucht es ebenso wie eine Pleite mindestens eines weiteren Vereins (AC Milan oder Inter Mailand).

„Es gibt immer noch eine weit entfernte Chance. Wir müssen fünf Tore schießen und auf die Ergebnisse der anderen hoffen? Dann versuchen wir es eben. So bin ich. Ich gebe niemals auf. Und wenn es nicht klappt, werden wir den anderen gratulieren.“

Claudio Ranieri auf der Website des Vereins

Umso bemerkenswerter war es, dieser Woche die sehr emotionale Kampfansage von Claudio Ranieri im Rahmen eines Interviews auf der Website des Vereins zu lesen, wo er betonte, die Königsklasse noch längst nicht abgehakt zu haben. Zumindest defensiv braucht sich seine Mannschaft auch keineswegs zu verstecken. In fünf der letzten sieben Ligaspiele blieb der AS Rom ohne Gegentor und besiegte dabei sogar Juventus Turin zuhause mit 2:0. Lediglich Ergebnisse wie das 2:2-Remis bei der Fiorentina, das 1:1-Remis in Genua und zuletzt das torlose Unentschieden bei Sassuolo waren eben eine Spur zu wenig, um die großen Ambitionen des Vereins zu erreichen. Dennoch kann der dreifache Italienische Meister auf diese gute Serie zum Saisonende aufbauen, wenn mit der Europa League zumindest ein kleines Trostpflaster bliebe.

Wenngleich es schwer ist, bei AS Rom gegen Parma einen Tipp auf einen entsprechend hohen Sieg der Giallorossi auch tatsächlich zu spielen, muss zumindest konstatiert werden, dass die Aussagen des Trainers gepaart mit den jüngsten Auftritten durchaus überzeugend waren. Am ungefährdeten Heimsieg von La Lupa hegen wir deshalb keinerlei Zweifel. Auch, weil es sich sein Herzensverein gewiss nicht nehmen lassen wird, seinen Kapitän Daniele de Rossi nach 19 Jahren im Verein gebührend zu verabschieden.

Beste Torschützen in der Liga:
Stephan El Shaarawy (11 Tore)
Edin Dzeko (9 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von AS Rom:
Mirante – Kolarov – Fazio – Manolas – Florenzi – N’Zonzi – Zaniolo – Pellegrini – El Shaarawy – Kluivert – Dzeko

Letzte Spiele von AS Rom:
18.05.2019 – Sassuolo Calcio vs. AS Rom 0:0 (Serie A)
12.05.2019 – AS Rom vs. Juventus Turin 2:0 (Serie A)
05.05.2019 – Genua vs. AS Rom 1:1 (Serie A)
27.04.2019 – AS Rom vs. Cagliari Calcio 3:0 (Serie A)
20.04.2019 – Inter Mailand vs. AS Rom 1:1 (Serie A)

AS Rom vs. Parma – Wettquoten Vergleich * – Serie A

Bet365 Logo Bet3000 Logo Sportingbet Logo Betsson Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Sportingbet
Hier zu
Betsson
AS Rom
1.18 1.20 1.20 1.17
Unentschieden 7.00 7.50 7.00 7.45
Parma
13.00 17.00 13.50 14.50

(Wettquoten vom 24.05.2019, 10:28 Uhr)

Italy Parma – Statistik & aktuelle Form

Parma Logo

Neun Spiele in Folge wartete Parma Calcio 1913 auf einen weiteren Dreier in der Serie A und musste somit zum Schluss noch einmal gehörig um den Klassenerhalt zittern. Am vergangenen Sonntag war es dann aber so weit: Ein 1:0-Sieg über die derzeit völlig neben sich stehende Fiorentina besiegelte den vorzeitigen Klassenerhalt für den Traditionsverein. Dabei ist es gewiss als kleines Fußballwunder zu bezeichnen, was sich seit 2015 im Umfeld der Gialloblu abgespielt hat. Nach dem damaligen sportlichen Abstieg musste der Traditionsverein wegen Schulden in dreistelliger Millionenhöhe aufgelöst und neu gegründet werden. Mit dem Startplatz des ehemaligen FC Parma in der Serie D begann ein neuer Anlauf. Das Ergebnis ist bekannt: Drei Aufstiege in Folge später ist der einstige Verein von Legenden wie Gianluigi Buffon, Fabio Cannavaro oder auch Carlo Ancelotti wieder Teil der Serie A – und hielt dort trotz des dünnen Etats tatsächlich die Klasse.

„Wir werden an De Rossis Abschiedsparty teilnehmen, weil er ein Junge ist, der es verdient hat.“

Roberto D'Aversa bei siamolaroma.it

Der Mann, der für dieses kleine Fußballwunder maßgeblich verantwortlich war, heißt Roberto D’Aversa und ist gebürtiger Stuttgarter. Seit der Serie C begleitet der Shootingstar, dessen Leistungen als Parma-Trainer inzwischen auch außerhalb vom Norden Italiens für Aufmerksamkeit gesorgt haben, die Emiliani inzwischen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit darf er sich nach dem erfolgreichen Klassenerhalt über eine Vertragsverlängerung freuen, wenngleich die neue Saison schon ihre Schatten vorauswirft.

Viele der Eckpfeiler der Crociati sind nur ausgeliehen. Darunter Spieler wie Roberto Inglese, Alberto Grassi und Luigi Sepe (alle drei SSC Neapel) sowie Alessandro Bastoni, Federico Dimarco und Jonathan Biabiany (alle drei Inter Mailand). Alle werden sie im Sommer zu ihren Vereinen zurückkehren, sodass den Verantwortlichen seit dem Klassenerhalt und der damit verbundenen Planungssicherheit für die Saison 2019/20 einige arbeitsintensive Wochen bevorstehen, wenn es darum geht, mit nach wie vor leeren Kassen eine schlagkräftige Truppe auf die Beine zu stellen. Nun bekommt die zusammengewürfelte Truppe die Chance, sich mit einem Auswärtssieg bei der AS Rom aus der Saison zu verabschieden. Aufgrund eines abklingenden Katers nach den Feierlichkeiten über den von vielen nicht für möglich gehaltenen Klassenerhalt stehen aber bei AS Rom vs. Parma die Quoten sämtlicher Bookies nicht umsonst alles andere als günstig für die Ducali…

Beste Torschützen in der Liga:
Gervinho (10 Tore)
Roberto Inglese (9 Tore)

Voraussichtliche Aufstellung von Parma:
Sepe – Gagliolo – Bastoni – Iacoponi – Alves – Stulac – Barillà – Kucka – Gervinho – Sprocati – Ceravolo

Letzte Spiele von Parma:
19.05.2019 – Parma vs. Fiorentina 1:0 (Serie A)
13.05.2019 – Bologna vs. Parma 4:1 (Serie A)
05.05.2019 – Parma vs. Sampdoria 3:3 (Serie A)
28.04.2019 – Chievo vs. Parma 1:1 (Serie A)
20.04.2019 – Parma vs. AC Milan 1:1 (Serie A)

 

Macht La Dea in diesem Auswärts-Heimspiel die Königsklasse klar?
Atalanta Bergamo vs. Sassuolo, 26.05.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Italy AS Rom vs. Parma Italy Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Head to head: 31 – 13 – 9

Insgesamt 51 Aufeinandertreffen stehen zwischen dee AS Rom und Parma Calcio zu Buche und mit 31 gewonnenen Spielen liegt die bemerkenswert gute Siegquote der Giallorossi bei 58,5%. Bei 13 Unentschieden gab es somit gerade erst neun Siege für die Ducali, die auch das Hinspiel gegen La Lupa am 29. Dezember 2019 verloren haben: 0:2 vor heimischer Kulisse im Stadio Ennio Tardini. Ohnehin hat La Magica mit Blick auf die Bilanz nur wenig zu befürchten. Die letzte Heimpleite der Roma gegen Parma geht auf den 13. April 1997 zurück. In den letzten 21 Pflichtspielen zwischen beiden Teams feierte die Gialloblu überhaupt nur einen Erfolg.

Italy AS Rom gegen Parma Italy Tipp & Prognose – 26.05.2019

Bei AS Rom gegen Parma wird die Prognose auf den Heimsieg der Giallorossi durch zahlreiche Faktoren gestützt. Nicht nur spricht die „Head to head“-Bilanz eine sehr eindeutige Sprache, sondern auch die jüngsten Ergebnisse. Während La Magica seit acht Ligaspielen nicht mehr verloren hat, gewann Parma nur ein einziges seiner letzten zehn Ligaspiele. Das war zudem der wichtige 1:0-Sieg am vergangenen Wochenende, mit dem der Klassenerhalt endgültig in trockene Tücher gebracht wurde. Deshalb ist davon auszugehen, dass die Crociati mit nicht mehr allzu viel Elan ins Olympiastadion in Rom kommen, wo La Lupa, unterstrichen durch das lange Statement von Trainer Claudio Ranieri, tatsächlich alles für die minimale Restchance auf die Champions League geben wird.

 

Key-Facts – AS Rom vs. Parma Tipp

  • Der AS Rom hat nur eines der vergangenen 21 Duellen mit Parma verloren
  • Parma feierte am vergangenen Wochenende den vorzeitigen Klassenerhalt
  • Rom ist seit acht Spielen ungeschlagen und spielte vier Mal zu Null

 

Bleibt also nur die Frage, was bei AS Rom gegen Parma der Tipp mit dem größtmöglichen Value ist. Die Empfehlung auf den Heimsieg ist es bei den ausgesprochen geringen Quoten jedenfalls nicht. Auf einen Sieg mit fünf Toren Differenz, den die Giallorossi in jedem Fall bräuchten, wenn das Projekt Königsklasse noch gelingen soll, lässt sich aber ebenfalls nicht wirklich wetten. Daher entscheiden wir uns für den Sieg der Römer ohne Gegentor. In vier der letzten sieben Pflichtspiele – darunter in den letzten drei Heimspielen in Serie – blieb die Weste der Defensive von La Lupa schließlich weiß. Hierfür stehen bei AS Rom gegen Parma Quoten von bis zu 2,22* (@ Betsson) zur Verfügung, die zudem den benötigte Value in die Wette bringen, die wir mit fünf Units anspielen.

Jeden Tag Gratiswette bei 888Sport für aktives Wetten
888Sport Win-Win Bonus: Täglich 5€ FreeBet

 

Italy AS Rom – Parma Italy beste Quoten * Serie A

Italy Sieg AS Rom: 1.20 @Sportingbet
Unentschieden: 7.50 @Bet3000
Italy Sieg Parma: 17.00 @Bet3000

(Wettquoten vom 24.05.2019, 10:28 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg AS Rom / Unentschieden / Sieg Parma:

1: 83%
13%
4%

 

Hier bei Betsson auf AS Rom wetten

Italy AS Rom – Parma Italy – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.33 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.40 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.80 @Bet365
NEIN: 1.95 @Bet365

Beim Buchmacher Bet365 stehen für AS Rom vs. Parma Wettquoten von sage und schreibe 3.40 für weniger als 2,5 Tore zur Verfügung. Dass Tore in diesem Saisonfinale Schonkost bleiben, ist damit fast kategorisch ausgeschlossen.

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land Italien & das gewünschte Thema auswählen)[TABLE_TIPS=226]