18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Buchmachern.

Champions League Tipps

AS Rom vs. Barcelona Damen Tipp, Prognose & Quoten 21.03.2023 – Champions League

Setzt sich der Favorit im Viertelfinale der Champions League durch?

Ricky Schneider  21. März 2023
AS Rom vs Barcelona Damen
Unser Tipp
Barcelona gewinnt zu Null zu Quote 1.68
Wettbewerb Champions League
Datum 21.03.2023, 21:00 Uhr
Einsatz 5/10

Bwin

  • Barcelona stellt vermutlich die beste Mannschaft im Frauenfußball
  • Die Damen des AS Rom sind in Italien trotz Tabellenführung nur die Nummer 2
  • Die Gäste verloren in den vergangenen zwei Jahren nur eine Handvoll an Spielen
Wettquoten Stand: 20.03.2023, 13:56
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
AS Rom FC Barcelona Tipp
Kann der FC Barcelona beim AS Rom gewinnen? © IMAGO / ZUMA Wire, 05.02.2023

Am Dienstag empfangen die Damen des AS Rom das Team des FC Barcelona im Viertelfinale der Champions League. Die Rollen sind bei dieser Paarung klar verteilt, denn die Gäste sind einer der Favoriten auf den Gewinn der Königsklasse. Dementsprechend deuten zwischen den AS Rom und Barcelona Damen die Wettquoten der Buchmacher deutlich auf einen Sieg der Gastmannschaft hin. Selbst im eigenen Stadion ist der Gastgeber der ganz klare Außenseiter und sollte somit wohl kaum Chancen auf ein Weiterkommen haben.

Inhaltsverzeichnis

In der Heimtabelle der Serie A steht der Gastgeber auf dem ersten Platz und dürfte daher selbstbewusst in das Spiel gehen, auch wenn es am Ende vermutlich nicht für einen Sieg reichen wird. Im eigenen Stadion verloren die Damen des AS Rom in dieser Saison erst ein einziges Spiel und das war beim 2:4 gegen Juventus Turin.

Mit zwölf Siegen aus den letzten 13 Spielen sind die römischen Damen sehr gut in Form. Die einzige Niederlage gab es gegen den AC Mailand. Im Halbfinale des Coppa Italia unterlag die Mannschaft von Alessandro Spugna den Mailänderinnen mit 1:0, drehte dieses Ergebnis aber im Rückspiel wieder und steht nun im Finale.

Da die Gäste in der Liga alle 22 Spiele gewinnen konnten, liegt der FC Barcelona auch in der Auswärtstabelle ganz oben. In der laufenden Spielzeit verloren die Spanierinnen erst ein einziges Spiel – im Gruppenspiel beim 1:3 in München.

Über die Form der Gastmannschaft muss kaum gesprochen werden, denn die Niederlagen in den letzten zwei Jahren können an einer Hand abgezählt werden. Daher sind die Gäste der ganz große Favorit auf den Gewinn der Champions League. Aus diesem Grund sprechen zwischen den AS Rom und Barcelona Damen die Quoten mehr als deutlich für einen Auswärtssieg.

AS Rom – Barcelona Damen Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Barcelona gewinnt zu Null 1.68


Bwin

gering
Barcelona Handicap -2 1.95


Bwin

mittel
über 2.5 Team-Tore 1.60


Bwin

gering
Wettquoten Stand: 20.03.2023, 13:56

Wir empfehlen zwischen den AS Rom und Barcelona Damen den Tipp auf einen Auswärtssieg mit einem Handicap von -2. Die Gäste konnten in dieser Saison 26 von 31 Spielen mit mindestens drei Toren Unterschied gewinnen. Der Gastgeber führt zwar die Serie A an, gewann aber beide Duelle gegen Juventus Turin nicht. Gegen Barca werden die Römerinnen noch größere Schwierigkeiten bekommen. Wir gehen daher von einem Klassenunterschied aus und können uns gut vorstellen, dass bereits nach dem Hinspiel alles entschieden ist. Die beste Quote für diese Wette erhaltet ihr bei dem von uns getesteten Buchmacher Bwin.

Unser Value Tipp:
Barcelona Handicap -2
bei Bwin zu 1.95
Wettquoten Stand: 20.03.2023, 13:56

Italy AS Rom – Statistik & aktuelle Form

Die Frauen des AS Rom setzten sich in der Gruppe B der Champions League durch. Aus sechs Gruppenspielen holte die Mannschaft von Spugna 13 Punkte und beendete die Gruppenphase auf dem zweiten Platz hinter dem VfL Wolfsburg. Damit warfen die Italienerinnen den SKN St. Pölten und SK Slavia Prag aus dem Wettbewerb. Im Viertelfinale der Königsklasse ist der Gastgeber der klare Außenseiter, denn der Heimmannschaft fehlt es vor allem an Erfahrung auf internationaler Bühne. Ein Weiterkommen der Römerinnen wäre jedenfalls eine große Sensation.

Spitzenreiter in Italien

Die römischen Frauen führen die höchste italienische Spielklasse momentan an und sind auf einem sehr guten Weg in Richtung Meisterschaft. Das Team von Spugna holte aus 19 Spielen 51 Punkte und verlor somit erst zwei Spiele.

Der Vorsprung auf den zweiten Platz, momentan besetzt von den Damen von Juventus Turin, beträgt acht Zähler. Die beiden Mannschaften treffen in der Liga noch zwei Mal aufeinander. Dementsprechend könnten diese Duelle den Titelkampf entscheiden.

Der Sommer-Neuzugang

Im Sommer 2022 wechselte Valentina Giacinti von AC Mailand nach Rom, nachdem sie zuvor an Fiorentina ausgeliehen war. Der Transfer war für den AS Rom ein voller Erfolg, denn die Stürmerin erzielte wettbewerbsübergreifend 18 Tore und legte zwei weitere Treffer auf.

Die italienische Nationalspielerin ist somit Topscorerin im Team von Spugna und eine der Schlüsselspielerinnen im gesamten Kader. Für die Damen aus Italien war sie ebenfalls schon einige Male erfolgreich und gehört zu den Stammspielerinnen der A-Nationalmannschaft.

Bwin: 100€ Joker-Wette (Nur in DE)

Bwin WM Joker Wette
AGB gelten | 18+

Das Eigengewächs im Mittelfeld

Manuela Guigliano ist mit ihren 25 Jahren bereits eine der besten Spielerinnen in der Serie A. In der laufenden Saison erzielte die Italienerin wettbewerbsübergreifend zehn Tore und legte sieben Treffer vor. Damit ist sie hinter Giacinti die zweitbeste Scorerin im Team der römischen Damen.

Ihre Stärken liegen vor allem in der Ballbehandlung, dem Dribbling und der Übersicht. Mit ihren 1.60 m ist sie zudem sehr schnell und kann so ihre körperlichen Defizite sehr gut ausgleichen. Die Mittelfeldspielerin ist ebenfalls ein Teil der italienischen Nationalmannschaft und demzufolge hoch veranlagt.

Voraussichtliche Aufstellung von AS Rom:
Cesar – Serturini, Wenninger, Linari, Minami, Haavi – Greggi, Guigliano, Cinotti – Giacinti, Alves

Verletzte und Gesperrte Spieler von AS Rom:

Letzte Spiele von AS Rom:

Spain Barcelona Damen – Statistik & aktuelle Form

Die Damen des FC Barcelona sind das beste Team, das es im Frauenfußball zu sehen gibt. In der Gruppe D der Champions League setzten sich die Spanierinnen als Gruppenerste vor dem FC Bayern München, Benfica Lissabon und Rosengard durch. Die Gäste verloren in der gesamten Saison erst ein einziges Spiel und das war in der Gruppenphase gegen die Damen aus München. In der Vorsaison standen die Frauen des FC Barcelona bereits im Finale und gehören damit zu den Favoriten auf den Titel. Sieger der Champions League war am Ende aber Olympique Lyon.

Absolute Dominanz

Barcelona konnte die vergangenen 59 Ligaspiele allesamt gewinnen und scheint daher national unantastbar. Den letzten Punktverlust in der Primera Division gab es am 01.06.2021 beim 3:4 gegen Atletico Madrid!

Daher stehen die Damen des FC Barcelona auch in dieser Spielzeit ganz oben und könnten den vierten Meistertitel in Folge holen. Der Vorsprung auf den zweiten Platz beträgt momentan zehn Punkte, und das obwohl die Damen von Real Madrid bereits ein Spiel mehr absolviert haben.

Der Wettbasis Predictor – Das Fußball Tippspiel!

Wettbasis PredictorJetzt Mittippen

Top-Torjägerin aus Nigeria

Asisat Oshoala gehört zu den besten Spielerinnen auf der ganzen Welt. Die Stürmerin erzielte in der laufenden Saison wettbewerbsübergreifend 24 Tore und legte fünf Treffer auf. Damit hat sie die meisten Torbeteiligungen im Team von Jonatan Giraldez.

Ihre Qualitäten sind seit Jahren unumstritten, denn sie lief bereits für die Damen des FC Liverpool und des FC Arsenal auf. Oshoalas Stärken sind ganz klar die Beidfüßigkeit und der Abschluss, was sie vor dem Tor zu einer echten Waffe macht.

Weiterhin verletzt

Im Kader des FC Barcelona steht die beste Fußballerin der Welt – Alexia Putellas. Die offensive Mittelfeldspielerin gewann im Oktober 2022 den zweiten Ballon D´Or in Folge. Das gelang bisher noch keiner Spielerin in der Geschichte des Frauenfußballs.

Noch vor der Europameisterschaft 2022 verletzte sich die Weltfußballerin jedoch schwer und verpasste somit das Turnier – Diagnose Kreuzbandriss. Seitdem stand die Spanierin nicht mehr auf dem Platz und wird vermutlich auch noch einige Monate fehlen.

Voraussichtliche Aufstellung von Barcelona Damen:
Panos – Bronze, Paredes, Leon, Guijarro – Walsh, Rolfo, Bonmati, Oshoala, Graham – Paralluelo

Verletzte und Gesperrte Spieler von Barcelona Damen:

Letzte Spiele von Barcelona Damen:

Unser AS Rom – Barcelona Damen Tipp im Quotenvergleich 21.03.2023 – 1/X/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 15.06.2024, 05:53

AS Rom – Barcelona Damen Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Einen direkten Vergleich zwischen den beiden Mannschaften gibt es bis dato nicht. Das Duell am kommenden Dienstag ist das erste Aufeinandertreffen der beiden Vereine. Das liegt in erster Linie daran, dass der AS Rom zuvor noch nie in der Königsklasse der Frauen vertreten war. Bei Barcelona sieht das anders aus, denn dort gehört die Champions League bereits zum Alltag. Aus diesem Grund geht zwischen den AS Rom und Barcelona Damen unsere Prognose deutlich in Richtung der Gäste.

Statistik Highlights für Italy AS Rom gegen Barcelona Damen Spain

Wettbasis-Prognose & Italy AS Rom – Barcelona Damen Spain Tipp

Wir spielen zwischen den AS Rom und Barcelona Damen den Tipp auf einen Zu-Null-Sieg der Gastmannschaft an. Die Gäste sind in diesem Duell der klare Favorit und alles andere als ein Dreier wäre eine große Überraschung. Die Spanierinnen verkörpern einen der Topfavoriten auf den Henkelpott und haben mehr Erfahrung auf internationaler Bühne. Zudem kassierten die Damen des FC Barcelona in dieser Spielzeit erst neun Mal einen Gegentreffer. Demgegenüber stehen somit 22 Spiele ohne Gegentor. Somit wartet eine schier unbewältigbare Aufgabe auf die Italienerinnen.

Key-Facts – AS Rom vs. Barcelona Damen Tipp
  • Barcelona stellt vermutlich die beste Mannschaft im Frauenfußball
  • Die Damen des AS Rom sind in Italien Tabellenführerinnen
  • Die Gäste verloren in den vergangenen zwei Jahren nur eine Handvoll Spiele

Alternativ finden wir zwischen den AS Rom und Barcelona Damen die Quoten für über 2.5 Team-Tore der Gäste sehr interessant. Die Gastmannschaft steht in der laufenden Saison bei 142 Toren in 31 Spielen und erzielte somit im Schnitt 4.58 Treffer pro Partie. Die Roma steht in der Defensive recht gut, verlor aber gegen Juventus Turin und den VfL Wolfsburg jeweils mit vier Gegentoren. Daher scheinen drei Treffer der Spanierinnen nicht unwahrscheinlich. Die beste Wettquote für diesen Tipp erhaltet ihr bei dem von uns getesteten Buchmacher Bwin.

 

Italy AS Rom vs. Barcelona Damen Spain – beste Quoten Champions League

Italy Sieg AS Rom: 16.00 @Bwin
Unentschieden: 7.75 @Bwin
Spain Sieg Barcelona Damen: 1.13 @Betano

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg AS Rom / Unentschieden / Sieg Barcelona Damen:

1
3%
X
11%
2
86%

Italy AS Rom – Barcelona Damen Spain – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.36 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 3.10 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.30 @Bet365
NEIN: 1.55 @Bet365

Wettquoten Stand: 20.03.2023, 13:56
Ricky Schneider

Ricky Schneider

Alter: 26 Nationalität: Deutschland Lieblings-Wettanbieter: Betano

Mein Name ist Ricky Schneider und seit ich denken kann prägt mich der Fußball. Mein Vater warf mir bereits einen Ball vor die Füße, als diese noch gar nicht dazu in der Lage waren, selbstständig zu stehen. Mit fünf Jahren begann ich im Verein an das runde Leder zu treten. Ich spielte in der Jugend unteranderem für Tennis Borussia Berlin, Hertha 03 Zehlendorf und den SV Babelsberg 03. Für letzteren Club durfte ich als A-Jugendlicher sogar einige Minuten in der Regionalliga sammeln. Zudem war ich Spieler der Berliner Auswahl und im erweiterten Kader der U15-Nationalmannschaft. Mittlerweile spiele ich in der Brandenburgliga, beim SV Altlüdersdorf, da ich aufgrund beruflicher Gründe kürzer treten musste. Mit dem Schreiben begann ich vor knapp fünf Jahren, als ich einen Wadenbeinbruch erlitt. Mir fiel die Decke auf den Kopf, da ich fast 3 Monate an mein Bett gebunden war. Ich entschied mich die freie Zeit zu nutzen und meiner großen Liebe, dem Fußball, auf eine andere Weise zu widmen. Ich bin fußballverrückt durch und durch. Es gibt wenige Vereine oder Spieler in Europa, die mir nichts sagen. Neben dem Fußball begeistere ich mich aber auch noch für die NBA und die NFL. Ohne Sport bestreite ich keinen Tag und daher gehe ich, neben vier Mal Fußball, auch noch ins Fitnessstudio.   Mehr lesen