Arsenal vs. Sheffield United Tipp, Prognose & Quoten 18.01.2020 – Premier League

Bleiben die Gunners in 2020 weiter ungeschlagen?

/
Sokratis (Arsenal)
Sokratis (Arsenal) © GEPA pictures
Spiel: Arsenal - Sheffield United
Tipp: 1
Quote: 1.9 (Stand: 17.01.2020, 08:11)
Wettbewerb: Premier League
Datum: 18.01.2020, 16:00 Uhr
Wettanbieter: Bet3000
Einsatz: 3 / 10
Wette hier auf:

Zum ersten Mal seit September 2006 trifft der Arsenal Football Club am Samstag im heimischen Emirates Stadium wieder auf den Sheffield United Football Club. Damals gewannen die Gunners klar mit 3:0 und gehörten noch fest zum Club der „Top-Sechs-Vereine“ in der Premier League. In dieser Spielzeit haben sich die Vorzeichen aber etwas geändert. Sheffield United steht vor dem 23. Spieltag vier Punkte und vier Plätze vor Arsenal.

Die Londoner drohen dagegen in dieser Saison im grauen Mittelmaß zu versinken und haben deswegen schon den Trainer gewechselt. Im Kalenderjahr 2020 sind die Gunners mit zwei Siegen und einem Remis immerhin noch ungeschlagen.

Setzt sich diese Serie gegen den frechen Aufsteiger fort? Die Wettbasis glaubt, dass es bei Arsenal weiter aufwärts geht und setzt somit beim Spiel Arsenal vs. Sheffield United ihren Tipp auf einen Heimsieg.

Unser Value Tipp:
Sieg Arsenal ohne Gegentor
2.90

Bei Comeon wetten

(Wettquoten vom 17.01.2020, 08:11 Uhr)

Arsenal – Statistik & aktuelle Form

Arsenal Logo

In dieser Saison steht der Arsenal Football Club in der Premier League bisher nur für Mittelmäßigkeit. Daran konnte auch der neue Trainer, Mikel Arteta, der seit dem Boxing Day bei den Gunners das Sagen hat, noch nicht viel ändern.

Nach 22 Partien rangieren die Londoner mit 28 Punkten nur auf dem zehnten Platz. Der Rückstand auf den ersten Europapokal-Rang beträgt aktuell sechs Zähler. Auf die Champions League sind es sogar elf Punkte.

Für den 37-jährigen Arteta, der bis 2016 selbst als Profi für Arsenal spielte und dann drei Jahre bei Manchester City als Co-Trainer von Pep Guardiola arbeitete, ist die Trainerstelle bei den Gunners die erste Tätigkeit als Chefcoach.

Die Bilanz der Londoner unter dem neuen Coach steht aktuell bei zwei Siegen, zwei Remis und einer Niederlage. Während ein Ergebnis wie das 2:0 zu Hause gegen Manchester United sicher ein Erfolg bedeutete, stellte das 1:1 beim abstiegsbedrohten AFC Bournemouth eine recht große Enttäuschung da.

Der spanische Coach war im Stadtteil Islington angetreten, um unter anderem den Mannschaftsgeist und die anfällige Defensive zu stärken. Hierbei konnte der Verein mit dem neuen Trainer auch schon einige Fortschritte machen. Die Gunners wirken deutlich selbstbewusster und gehen mit einem anderen Elan in die Spiele. Arteta lässt die Mannschaft im 4-2-3-1 spielen, aus dem gegen den Ball ein 4-4-1-1 und im Ballbesitz ein 2-3-5 wird.

Im Gegensatz zum Vorgänger Unai Emery scheinen die Spieler auf dem Feld einen Plan zu haben und können diesen immer öfters auch umsetzen. Immer wieder muss man jedoch Rückschläge einstecken. So auch am vergangenen Samstag beim Derby bei Crystal Palace. Hier starteten die Gäste sehr dominant und gingen früh durch Aubameyang in Führung. Als die Hausherren immer höher pressten, machte Arsenal beim Passspiel allerdings immer mehr Fehler.

Kurz nach der Halbzeit kassierten die Gunners den Ausgleich und mussten die letzte halbe Stunde nach dem Platzverweis für Aubameyang sogar in Unterzahl spielen. Am Samstag geht es nun gegen einen Gegner, der vor allem durch seine Zweikampfstärke und seine mannschaftliche Geschlossenheit überzeugt. So warnte der Gunners-Coach eindringlich davor, die Blades nicht zu unterschätzen.

Im heimischen Emirates Stadium konnte Arsenal nur eines seiner letzten sieben Ligaheimspiele gewinnen. Diese Ausbeute spricht vor dem Premier Leauge Spiel Arsenal vs. Sheffield United nicht unbedingt für eine Prognose auf einen Heimsieg.

Verletzt fehlen am Samstag Calum Chambers, Kieran Tierney und Lucas Torreira. Pierre-Emerick Aubameyang muss nach seiner Roten Karte im Spiel bei Crystal Palace weiter aussetzen. Der 14-Tore-Mann wird von den Gunners in der Offensive natürlich schmerzlich vermisst. Ob Hector Bellerin spielen kann, ist noch fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung von Arsenal:
Leno – Kolasinac, Luiz, Sokratis, Maitland-Niles – Xhaka, Guendouzi – Martinelli, Özil, Pepe – Lacazette

Letzte Spiele von Arsenal:
11.01.2020 – Crystal Palace vs. Arsenal 1:1 (Premier League)
06.01.2020 – Arsenal vs. Leeds United 1:0 (FA Cup)
01.01.2020 – Arsenal vs. Manchester United 2:0 (Premier League)
29.12.2019 – Arsenal vs. Chelsea 1:2 (Premier League)
26.12.2019 – Bournemouth vs. Arsenal 1:1 (Premier League)

 

Exklusiver Interwetten Bonus

Interwetten Startguthaben

100€ Bonus + 10€ Startguthaben holen
AGB gelten | 18+

 

Sheffield United – Statistik & aktuelle Form

Sheffield United Logo

Der Sheffield United Football Club ist die große Überraschung in der laufenden Premier League Saison. Die Blades stehen nach 22 Spieltagen auf einem tollen sechsten Platz, nur zwei Zähler hinter dem ersten Europapokal-Rang.

21 Gegentreffer bedeuten zudem die zweitbeste Abwehr hinter Tabellenführer Liverpool. Darüber hinaus begeistert der Verein aus South Yorkshire durch einen mutigen und frechen Konterfussball.

Coach Chris Wilder, der den Verein in der Saison 2016/17 damals noch in der dritten Liga übernahm und in drei Jahren in die erste Liga führte, hat seiner Mannschaft ein intelligentes und gepflegtes Kurzpassspiel verpasst. Zudem zaubert der Coach auch immer wieder taktische Überraschungen aus dem Hut. Nach außen hin ist der Verein dabei noch nicht von seinem ursprünglichen Ziel, dem Klassenerhalt, abgerückt.

Bis zum 19. Spieltag blieben die Männer von Trainer Chris Wilder auf des Gegners Platz noch ungeschlagen. Erst in den letzten beiden Partien in der Fremde kassierte Sheffield United die ersten zwei Pleiten. Die Gegner hießen hier aber auch Manchester City und Liverpool. Bei den beiden Top-Teams der Premier League Tabelle musste sich der Aufsteiger jeweils mit 0:2 geschlagen geben.

Wenn die Gäste diese Serie am 23. Spieltag wieder beenden können, dürfte beim Spiel Arsenal vs. Sheffield United ein Tipp auf einen Punktgewinn der Blades spannende Wettquoten einbringen.

Nach den beiden ersten Auswärtspleiten der laufenden Saison sorgte der SUFC zuhause für Wiedergutmachung. Im FA Cup gab es ein knappes 2:1 gegen den National League Verein AFC Fylde. Hier hatte Coach Wilder nur eine B-Elf aufs Feld geschickt. Am vergangenen Freitag folgte dann in der Liga ein 1:0 gegen West Ham United. Personell können die Gäste am Samstag fast aus dem Vollen schöpfen. Nur die Einsätze von Simon Moore und Michael Verrips sind fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung von Sheffield United:
Henderson – Basham, Egan, O’Connell – Baldock, Lundstram, Norwood, Fleck, Stevens – McBurnie, Mousset

Letzte Spiele von Sheffield United:
10.01.2020 – Sheffield United vs. West Ham 1:0 (Premier League)
05.01.2020 – Sheffield United vs. Fylde 2:1 (FA Cup)
02.01.2020 – Liverpool vs. Sheffield United 2:0 (Premier League)
29.12.2019 – Manchester City vs. Sheffield United 2:0 (Premier League)
26.12.2019 – Sheffield United vs. Watford 1:1 (Premier League)

Arsenal vs. Sheffield United – Wettquoten Vergleich * – Premier League

Bet365 Logo STS Logo Bet3000 Logo Betano Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
STS
Hier zu
Bet3000
Hier zu
Betano
Arsenal
1.83 1.84 1.90 1.85
Unentschieden 3.60 3.56 3.80 3.65
Sheffield United
4.33 4.40 4.80 4.45

(Wettquoten vom 17.01.2020, 08:11 Uhr)

Arsenal vs. Sheffield United Direkter Vergleich & Statistik Highlights

Die Gunners und die Blades trafen in ihrer Vereinsgeschichte schon 111 Mal aufeinander. Mit 45 Siegen liegt Arsenal im direkten Vergleich nur recht knapp vorne. 39 Mal konnte Sheffield United gewinnen. Bei 27 Duellen gab es keinen Sieger. Im Londoner Stadttteil Islington steht die Bilanz bei 32 Heimerfolgen, zwölfRemis und zehn Auswärtssiegen. Keines der letzten neun Auswärtspartien gestaltete Sheffield beim Arsenal FC siegreich.

In diesem Zeitraum gab es ein Remis sowie acht Niederlagen für die Blades. Den letzten Dreier bei den Gunners holten die Männer aus South Yorkshire somit im August 1971. Das Hinspiel in dieser Saison ging allerdings mit 1:0 an den SUFC. Seit der Saison 1946/47 konnte Sheffield keine zwei Spiele mehr in Folge gegen Arsenal gewinnen. Zudem holten die Blades seit 18 Premier League-Spielen in der Hauptstadt keinen Dreier mehr.


 

Guardiola mit belgischem Doppelpack zum Geburtstag?
Manchester City vs. Crystal Palace, 18.01.2020 – Wettbasis.com Analyse

 

Arsenal gegen Sheffield United Tipp & Prognose – 18.01.2020

Während die Gunners ihren Aufwärtstrend unter Coach Arteta fortsetzen möchten, wollen die Blades wieder an ihre tolle Auswärtsbilanz vor den beiden Spielen bei den Skyblues und den Reds anknüpfen. Der direkte Vergleich macht hier sicher den Gastgebern Hoffnung. Die Buchmacher sehen Arsenal mit Siegquoten von bis zu 1,90 recht klar vorne. Ein Erfolg der Gäste wird mit hohen Notierungen von maximal 4,80 belohnt.

 

Key-Facts – Arsenal vs. Sheffield United Tipp

  • Arsenal ist im Kalenderjahr 2020 noch ohne Niederlage
  • Sheffield kassierte in dieser Saison erst zwei Auswärtspleiten – bei Liverpool und Manchester City
  • Die Blades warten seit dem August 1971 auf einen Sieg bei den Gunners

 

Unter dem neuen Trainer machen die Gunners allmählich Fortschritte. So konnte Arsenal die letzten beiden Heimspiele gegen Manchester United und Leeds United ohne Gegentor gewinnen.

Wir glauben, dass dieser Trend weitergeht und setzen somit beim Duell Arsenal vs. Sheffield United unseren Tipp auf einen Heimsieg. Im Vorfeld der Partie Arsenal vs. Sheffield United sind die Quoten mit 1,90 für diese Einschätzung bei Bet3000 am höchsten. Wir riskieren einen Einsatz von drei Units.
 

 

Arsenal – Sheffield United beste Quoten * Premier League

Sieg Arsenal: 1.90 @Bet3000
Unentschieden: 3.80 @Bet3000
Sieg Sheffield United: 4.80 @Bet3000

(Wettquoten vom 17.01.2020, 08:11 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Arsenal / Unentschieden / Sieg Sheffield United:

1: 53%
X: 27%
2: 20%

 

Hier bei Bet3000 auf wetten

Arsenal – Sheffield United – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Wer beim Duell Arsenal vs. Sheffield United eine andere Prognose spielen möchte, dem würden wir den Tipp „Sieg Arsenal ohne Gegentor“ nahelegen. Grundsätzlich dürfen die Zuschauer wohl nicht viele Tore erwarten. Die Wette „Unter 2,5 Tore“ hätte in fünf der ersten sechs Spiele von Arsenal unter Coach Arteta Erfolg gehabt.

Das gleiche gilt für acht der letzten zehn Spiele von Sheffield United. Zudem blieben die Gunners in den jüngsten beiden Heimspielen ohne Gegentreffer, während die Blades in den letzten beiden Auswärtsspielen keinen Treffer markierten. Im Vorfeld des Spiels Arsenal vs. Sheffield United gibt es Wettquoten von 2,90 bei Comeon für diese Wette.

Zur Comeon Website

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2,00 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1,80 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1,90 @Bet365
NEIN: 1,90 @Bet365

(Wettquoten vom 17.01.2020, 08:11 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten
Den aktuellen Tabellenstand, Spielplan, Ergebnisse, Torschützenkönig und mehr Statistiken finden Sie bei den Fussball Tabellen(einfach das Land England & das gewünschte Thema auswählen)

Datum/ZeitLandFussball-SpieleSpieltag
18.01./13:30Watford - Tottenham 0:023
18.01./16:00Arsenal - Sheffield 1:123
18.01./16:00Brighton - Aston Villa 1:123
18.01./16:00Manchester City - Crystal Palace 2:223
18.01./16:00Norwich - Bournemouth 1:023
18.01./16:00Southampton - Wolverhampton 2:323
18.01./16:00West Ham - Everton 1:123
18.01./18:30Newcastle - Chelsea 1:023
19.01./15:00Burnley - Leicester 2:123
19.01./17:30Liverpool - Manchester United 2:023