Arsenal vs. Bayern Tipp, Prognose & Quoten – Champions Cup 2019

Bayern starten beim ICC gegen Lieblingsgegner

/
Neuer (Bayern)
Neuer (Bayern) © imago images / eu-i
Spiel: Arsenal - Bayern
Tipp:
Quote: 1 (Stand: 16.07.2019, 14:35)
Wettbewerb: Champions Cup 2019
Datum: 18.07.2019, 05:00 Uhr
Wettanbieter: William Hill
Einsatz: 3 / 10
Wette hier auf:

Am Mittwoch um 03:00 Uhr MEZ fällt mit dem Spiel zwischen der Fiorentina und Guadalajara aus Mexiko der Startschuss für die siebte Auflage des Internantional Champions Cups, der auch in diesem Jahr wieder weitestgehend in den USA ausgetragen wird. Den Stellenwert dieses Wettbewerbs mag jeder selbst beurteilen. Wenn man aber sieht, dass im letzten Jahr der FC Barcelona 18. und damit Letzter wurde, Atletico Madrid Vorletzter, PSG Drittletzter und selbst Manchester City nur auf Platz 14 landete, dann kommt man nur schwer drum herum zu behaupten, dass den Klubs allzu viel an diesem Wettbewerb liegt.

Waren im letzten Jahr noch 18 Teams aus Europa vertreten, sind es in diesem Jahr insgesamt nur noch zwölf – davon elf europäische Mannschaften. Als einziger Deutscher Vertreter ist der FC Bayern München mit von der Partie, der es im Rahmen des International Champions Cups zunächst mit Arsenal und dann in der Folge mit Real Madrid und dem AC Milan zu tun bekommt. Im letzten Jahr gaben die Münchner keine allzu gute Figur ab, was sich nach dem Willen der Verantwortlichen in diesem Jahr ändern soll. In der Partie der Bayern gegen Arsenal geht die Prognose auch eher zum Tipp auf den deutschen Rekordmeister.

Über 3,5 Tore im Spiel?
Ja
2.40
Nein
1.55

Bei Betway wetten

(Wettquoten vom 16.07.2019, 14:35 Uhr)

Arsenal – Statistik & aktuelle Form

Arsenal Logo

Auch wenn Arsenal in der letzten Saison das Finale der Europa League erreichte, war die letzte Spielzeit für die Gunners insgesamt gesehen enttäuschend: Dem frühen Aus in FA Cup und Ligapokal folgte später in der Premier League ein fünfter Platz, mit dem die Londoner dann auch die Teilnahme an der Champions League in der kommenden Saison verpassten. Und selbst das Erreichen des Endspiels in der Europa League wird angesichts der dortigen 1:4-Packung gegen Stadtrivale Chelsea nicht mehr wirklich als Erfolg gesehen. Klar ist also: Für die kommende Saison muss sich was tun – vor allem in Form neuer Spieler.

Doch die sucht man rund um das Emirates Stadium bislang vergebens. Während die anderen der Big Six schon teilweise echte Hochkaräter in ihren Klub lotsten, blieb Arsenal bisher sehr ruhig. Der bisher einzige echte Neuzugang ist Gabriel Martinelli, den die Londoner aus Brasilien vom Ituano Futebol Clube holten. Mit knapp sieben Millionen Euro Ablöse zählt der Linkaußen wahrlich nicht zu den spektakulärsten Transfers in diesem Sommer. Mit Danny Welbeck und Stephan Lichtsteiner (beide aktuell vereinslos) haben zwei bekannte Namen ebenso den Verein verlassen wie Aaron Ramsey, der demnächst zusammen mit Cristiano Ronaldo die Schuhe für Juventus schnüren wird. Zudem beendete Petr Cech nach der letzten Saison seine Karriere.

Mit dem Verkauf von Torwart David Ospina nach Neapel steht Arsenal neben Bernd Leno nur noch der unerfahrene Emiliano Martinez als Backup zur Verfügung. Ob die Londoner angesichts zweier schwächerer Saisons in Folge für die echten Hochkaräter interessant bleiben, wird sich noch zeigen. Fakt ist, dass die Gunners aktuell weder Saint Etienne-Verteidiger William Saliba bekommen, an dessen Transfer die Londoner schon seit Wochen arbeiten, noch Hakim Ziyech von Ajax Amsterdam. Außerdem ist die Personalie Mesut Özil weiterhin großes Thema bei Arsenal und es ist nach wie vor nicht sicher, wie es mit dem Ex-Nationalspieler weitergeht. Zudem bereitet Laurent Koscielny den Verantwortlichen Kopfschmerzen, der die USA Tour verweigerte.

Die Gunners weilen derweil schon länger in den USA und haben dort am Dienstagmorgen MEZ die Colorado Rapids mit 3:0 besiegt. Neuzugang Martinelli konnte sich dabei gleich als Torschütze auszeichnen. Noch in Europa weilend kamen die Londoner in einem Testspiel gegen den Amateurklub Boreham Wood nicht über ein 3:3 hinaus. Im letzten Jahr belegte Arsenal beim International Champions Cup Rang vier mit sechs Punkten aus drei Spielen – ein Ergebnis, mit dem man auch in diesem Jahr zufrieden wäre. Im Spiel zwischen Arsenal und den Bayern ist trotz lukrativer Quoten von einem Tipp auf die Engländer dennoch abzuraten.

Voraussichtliche Aufstellung von Arsenal:

Leno; Sokratis, Monreal, Mustafi; Willock, Özil, Xhaka, Martinelli; Lacazette, Aubameyang, Nelsson

Letzte Spiele von Arsenal:
16.07.2019 – Colorado vs. Arsenal 0:3 (Vereins-Freundschaftsspiele)
29.05.2019 – Chelsea vs. Arsenal 4:1 (Europa League)
12.05.2019 – Burnley vs. Arsenal 1:3 (Premier League)
09.05.2019 – Valencia vs. Arsenal 2:4 (Europa League)
05.05.2019 – Arsenal vs. Brighton & Hove Albion 1:1 (Premier League)

Arsenal vs. Bayern – Wettquoten Vergleich * – Champions Cup 2019

Bet365 Logo Betway Logo Bet at Home Logo Comeon Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Betway
Hier zu
Bet at Home
Hier zu
Comeon
Arsenal
4.20 4.00 3.59 3.95
Unentschieden 4.00 4.00 3.69 4.00
Bayern
1.75 1.78 1.75 1.83

(Wettquoten vom 16.07.2019, 14:35 Uhr)

Germany Bayern – Statistik & aktuelle Form

Bayern Logo

Kai Havertz, Nicolas Pepe, Alexander Nübel, Benjamin Henrichs, Yannick Carasco, Timo Werner, Callum Hudson-Odoi, sogar Mario Mandzukic, Ousmane Dembele und allen voran Leroy Sane. Was nach einer eigenen Mannschaft aussieht, ist in Wahrheit nur ein Teil (!) der Spieler, mit denen der FC Bayern München in Verbindung gebracht wird. Irgendwie scheinen die Bayern an allen Interesse zu haben und irgendwie war jeder von ihnen nach irgendwelchen Meldungen schon fest verpflichtet, doch Fakt ist: Bei der ersten Pressekonferenz für die kommende Saison konnten nur Lucas Hernandez, Benjamin Pavard und Jann-Fiete Arp als Neuzugänge vorgestellt werden. Für die Dienste von Hernandez überwiesen die Bayern 80 Millionen Euro in Richtung Atletico Madrid und machten den Innenverteidiger, der laut Karl-Heinz Rummenigge schon jetzt der beste Innenverteidiger der Bundesliga sein soll, zum teuersten Einkauf in der Geschichte der höchsten deutschen Spielklasse.

[pullquote align=“left“ cite=“Bayern-Trainer Niko Kovac“ link=““ color=““ class=““ size=““]“Wir wollen diese drei Spiele nutzen, um gewisse Abläufe in unserem Spiel einzuüben, damit wir das dann auch in der Bundesliga sehen.“[/pullquote]

Trainer Niko Kovac ist sich allerdings sicher, dass noch der eine oder andere Zugang vermeldet wird. Gerade wegen der stockenden Transferproblematik bleiben daher Hasan Salihamidzic und Uli Hoeneß in München und sind nicht mit in die USA geflogen. Der Zeitunterschied würde die ohnehin schon schwierigen Verhandlungen noch schwerer gestalten. Ebenfalls nicht mit in die Vereinigten Staaten geflogen ist Rekordeinkauf Hernandez, der immer noch an den Folgen einer Operation an seinem Knie laboriert und in München ein individuelles Aufbautraining absolviert. Ansonsten ist fast alles, was bei den Bayern Rang und Namen hat, bereits über den Atlantik geflogen, um bei dem diesjährigen International Champions Cup besser abzuschneiden als im letzten Jahr.

Damals nämlich konnten die Bayern nur PSG schlagen und kassierten ansonsten gegen Juventus sowie Manchester City Niederlagen. Niko Kovac deutete schon im Vorfeld an, den Trip in die USA nutzen zu wollen, um bestimmte Automatismen zu testen und einzustudieren. Auch der Trainer des deutschen Rekordmeisters wird bei diesem Vorhaben fleißig rotieren und sehr wahrscheinlich jedem der insgesamt 27 Spieler, zu denen unter anderem Namen wie Ron-Torben Hoffmann, Daniels Ontuzans oder Louis Poznanski gehören, Einsatzminuten gewähren. Im ersten Spiel darf man wohl noch die vielleicht beste Elf erwarten. Insofern liegt im Spiel der Bayern gegen Arsenal ein Tipp zu hierfür ordentlichen Quoten auf einen Sieg der Deutschen nahe.

Voraussichtliche Aufstellung von Bayern:

Neuer; Kimmich, Süle, Pavard, Alaba; Javi Martinez, Thiago, Coman, Müller, Gnabry; Lewandowski

Letzte Spiele von Bayern:
27.05.2019 – Kaiserslautern vs. Bayern 1:1 (Freundschaftsspiel)
25.05.2019 – RB Leipzig vs. Bayern 0:3 (DFB-Pokal)
18.05.2019 – Bayern vs. Frankfurt 5:1 (Bundesliga)

 

Sind einzelne fehlende Tore bei Kombiwetten kein Pech?
Warum scheitern Kombiwetten oft an einem falschen Spiel? – Wettbasis.com Ratgeber

 

Arsenal vs. Bayern Germany Direkter Vergleich

Arsenal zählt definitiv zu den Lieblingsgegnern des FC Bayern. Bisher standen sich die beiden Teams in zwölf Partien auf europäischem Parkett gegenüber und die Münchner verließen den Platz siebenmal als Sieger. Viermal trafen sich die beiden Klubs im Achtelfinale der Champions League und immer kam der deutsche Rekordmeister weiter. Die letzten drei Partien in der Königsklasse konnte der FC Bayern alle mit 5:1 gewinnen. Beim International Champions Cup 2017 behielt dagegen Arsenal nach Elfmeterschießen die Oberhand.

Arsenal gegen Bayern Germany Tipp & Prognose – 18.07.2019

Den letztjährigen International Champions Cup beendete Arsenal neun Plätze vor den Bayern. Echte Aussagekraft hat das aber keinesfalls. Die Deutschen sind in dieser Partie der Favorit und im Spiel der Bayern gegen Arsenal liegt ein Tipp auf den FCB nahe. Allerdings ist es halt nun mal immer so eine Sache, wenn die Spitzenteams aus Europa ihr erstes echtes Testspiel bestreiten und kräftig durchwechseln. Deswegen wäre es sicherlich auch keine Sensation, wenn am Ende der Partie der Sieger nicht Bayern München heißt.

 

Key-Facts – Arsenal vs. Bayern Tipp

  • Die letzten drei direkten Duelle zwischen den Bayern und Arsenal in der Champions League gewannen die Deutschen mit 5:1
  • Sowohl Arsenal als auch die Bayern werden bei heißen Temperaturen kräftig durchwechseln
  • Arsenal ist der Lieblingsgegner der Bayern auf europäischer Bühne

 

Die Spieler wollen ihren Fans auf dem amerikanischen Kontinent ihr Können unter Beweis stellen und vielleicht neue Anhänger für sich und ihren Klub gewinnen. Entsprechend werden die Teams trotz des Testspielcharakters die Partie mit einer gewissen Ernsthaftigkeit angehen. Die Bayern dürften vorne sein, allerdings befindet sich Arsenal schon länger in den Staaten und konnte sich an die äußeren Bedingungen schon etwas mehr gewöhnen.

Wenn die Bayern gewinnen wollen, wird ein Tor wohl nicht reichen. Ob zwei reichen, bleibt abzuwarten. Da aber im Spiel zwischen den Bayern und Arsenal die Wettquoten für einen Tipp auf mindestens zwei Tore von Lewandowski und Co. schon gut sind, sind solche Wetten zu empfehlen, die zum Beispiel auch bei einem 2:2 richtig sind.
 

 

Arsenal – Bayern Germany beste Quoten * Champions Cup 2019

Sieg Arsenal: 4.20 @Bet365
Unentschieden: 4.00 @Betway
Germany Sieg Bayern: 1.83 @Comeon

(Wettquoten vom 16.07.2019, 14:35 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Arsenal / Unentschieden / Sieg Bayern:

1: 22%
X: 24%
2: 54%

 

Hier bei William Hill auf Bayern wetten

Arsenal – Bayern Germany – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.57 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.35 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.57 @Bet365
NEIN: 2.25 @Bet365

Hier bei Bet365 wetten