Enthält kommerzielle Inhalte

Tennis Tipps

Andrey Rublev – Casper Ruud Tipp, Prognose & Quoten – ATP Finals Turin 2021

Wer sichert sich das Semifinale gegen den Titelverteidiger?

Dennis Koch  19. November 2021
Unser Tipp
Handicap: Sieg Heim -2.5 Spiele zu Quote 1.89
Wettbewerb ATP Finals Turin
Datum 19.11.2021, 14:00 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 18.11.2021, 10:49
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Rublev - Ruud Tipp Atp Finals Turin 2021
Kann Rublev Ruud bei den Atp Finals in Turin 2021 schon wieder besiegen? © GEPA pictures

In der Grünen Gruppe der ATP Finals 2021 ist die Ausgangslage denkbar einfach. Nachdem Novak Djokovic gegen Andrey Rublev und Casper Ruud siegte und vorzeitig den Gruppensieg klar machte, geht es zwischen dem Russen und dem Norweger, die beide ihr anderes Match gewinnen konnten, nun darum, wer den Serben ins Semifinale begleitet.

Inhaltsverzeichnis

Beiden winkt nun in diesem Viertelfinale in spe ein Halbfinalspiel gegen Titelverteidiger Daniil Medvedev. Dabei schlagen im Vorfeld des dritten Gruppenspiels zwischen Andrey Rublev und Casper Ruud die Quoten in Richtung des 24-jährigen Russen aus, der 49 seiner 70 Einzel in 2021 gewinnen konnte.

Andrey Rublev – Casper Ruud Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
Rublev gewinnt 1.57 Wettquoten Betway gering
Unter 23,5 Spiele 1.70 Wettquoten Unibet mittel
Rublev (-2,5 Spiele) 1.85 Wettquoten 888 Sport mittel
Wettquoten Stand: 18.11.2021, 10:49
18+ | AGB beachten

Dabei bringt Rublev gegen den norwegischen Emporkömmling eine makellose Bilanz mit. Vier Mal kam es zum direkten Duell beider Top-10-Spieler und in allen vier Fällen ging der Weltranglistenfünfte aus Russland als Sieger hervor. Entsprechend viel spricht  bei Andrey Rublev gegen Casper Ruud für den Tipp auf den Sieg des 24-Jährigen, der zur Quotensteigerung mit kleinem Handicap von -2,5 Spielen versehen werden kann.

Wer zur Abwicklung dieser Wette übrigens gerne von einem Bonus profitieren möchte, der findet in der verlinkten Übersicht einen umfangreichen Wettbonus Vergleich für November 2021.

Unser Value Tipp:
U23,5 Spiele
bei Unibet zu 1.70
Wettquoten Stand: 18.11.2021, 10:49
* 18+ | AGB beachten

Russian Federation Andrey Rublev – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 5.
Position in der Setzliste: 5.

Der 24-jährige Russe Andrey Rublev qualifizierte sich bereits vor einem Jahr erstmals in seiner Karriere für die ATP Finals, bei denen er in der Round Robin den späteren Finalisten Dominic Thiem glatt mit 2:0 schlagen konnte.

Weil die Nummer fünf der ATP-Weltrangliste die beiden anderen Spiele gegen Rafael Nadal und Stefanos Tsitsipas allerdings verlor, reichte es am Ende nicht für den Einzug ins Semifinale.

Mit einem Sieg sicher im Semifinale

Auch dieses Jahr könnte der spielstarke Russen wieder mit einer Bilanz von 1:2-Siegen in der Vorrunde scheitern, hat allerdings im Duell mit Casper Ruud noch alle Trümpfe in der Hand. Gewinnt Rublev dieses Spiel, steht er erstmals in seiner Karriere im Halbfinale der ATP Finals und sichert sich das Duell mit seinem Landsmann Daniil Medvedev.

Dabei glückte dem Weltranglistenfünften ein höchst respektabler 2:0-Auftaktsieg über den 2019er Weltmeister Stefanos Tsitsipas, der anschließend jedoch verletzungsbedingt zurückzog. Bei glatter 0:2-Niederlage gegen Topfavorit Novak Djokovic wurde Rublev dann allerdings ausgebremst.

Nur 50% seiner Aufschläge führten gegen Djokovic zum Punkt

Knallte im ersten Spiel gegen Tsitsipas noch der Aufschlag des 24-jährigen Russen, war es ausgerechnet sein sonst so starker Service, der gegen den Djoker versagte. Rublev, der in 2021 49 seiner 70 Einzel gewann und vier Endspiele erreichte, punktete gegen Djokovic nur in 50% aller Fälle bei eigenem Aufschlag.

Der Russe konnte nur zwei der sechs Breakbälle des Serben abwehren. Weil er überdies selbst nicht ins Return-Spiel kam, bleibt ihm nach der 0:2-Niederlage nur noch das Spiel um den zweiten Platz in der Grünen Gruppe. Zumindest hier steht bei Andrey Rublev gegen Casper Ruud der Tipp auf seinen Sieg aber unter günstigen Vorzeichen.

Letzte Spiele von Andrey Rublev:

Letzte Spiele
11/17 202114:10
11/17 202117/11
Male Single - Round robin - Gruppenphase
Satz
3
2
1
11/15 202121:10
11/15 202115/11
Male Single - Round robin - Gruppenphase
Satz
3
2
1
11/03 202113:05
11/03 202103/11
Male Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1
10/29 202118:10
10/29 202129/10
Male Single - Viertelfinale
Satz
3
2
1
10/27 202117:45
10/27 202127/10
Male Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

Norway Casper Ruud – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 8./i>
Position in der Setzliste: 8.

Der 22-jährige Norweger Casper Ruud erreichte als einziger der ursprünglichen acht Teilnehmer an den diesjährigen ATP Finals kein einziges Endspiel eines Major-Turniers in 2021. Auch einen großen Titel holte der Shootingstar nicht, der allerdings wegen insgesamt fünf Gesamtsiege bei ATP Tour 250er Turnieren trotzdem erstmals in die Top 10 vorstieß und sich für die Weltmeisterschaft qualifizierte.

Hier unterlag Ruud erwartungsgemäß im Auftaktspiel Novak Djokovic mit 0:2, konnte sich dann aber gegen Cameron Norrie, der für den verletzten Stefanos Tsitsipas nachrückte, zurückmelden.

Noch nie zuvor auf Hartplatz ein Sieg gegen einen Top-10-Spieler

Beim 2:1-Sieg über den Briten musste der Norweger sich nach einem desolaten ersten Satz, den er mit 1:6 verlor, zurück ins Spiel arbeiten. Am Ende stand aber der 2:1-Sieg (1:6, 6:3 und 6:4) zu Protokoll. Sein erster Sieg bei den ATP Finals überhaupt, obschon er damit seine schwache Bilanz gegen andere Top-10-Spieler nicht aufzupolieren vermochte.

Der zweite Nachrücker Cameron Norrie ist schließlich nur die Nummer zwölf der Welt. Damit stehen bei Ruud nach wie vor erst drei Siege aus den 17 Duellen mit Top-10-Spielern zu Protokoll, wobei er alle drei Siege auf Sandplatz holte. Auf Hartplatz konnte er noch nie zuvor einen der Topstars der ATP Tour schlagen.

Der erste Aufschlag kommt zu selten an

Zwar überzeugte sein Return-Spiel im zweiten Gruppenspiel gegen Norrie, als Ruud in 35% aller Fälle bei gegnerischem Aufschlag zum Punkt kam und in den entscheidenden Momenten auch das Break holte. Steigern muss der auf Sandplatz versierte Norweger dennoch unbedingt den ersten Aufschlag, der nur in 63% aller Fälle ankam.

Gelingt Ruud das nicht, dürfte sein russischer Gegner das eiskalt bestrafen. Dementsprechend geht der 22-Jährige als Außenseiter ins letzte Gruppenspiel. Der von Wettbasis getestete Buchmacher Bet365 bietet bei Andrey Rublev gegen Casper Ruud Quoten von 2.62 für den Sieg des Norwegers an.

Letzte Spiele von Casper Ruud:

Letzte Spiele
11/17 202121:10
11/17 202117/11
Male Single - Round robin - Gruppenphase
Satz
3
2
1
11/15 202114:10
11/15 202115/11
Male Single - Round robin - Gruppenphase
Satz
3
2
1
11/05 202121:50
11/05 202105/11
Male Single - Viertelfinale
Satz
3
2
1
11/04 202119:40
11/04 202104/11
Male Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1
11/02 202123:45
11/02 202102/11
Male Single - Runde 1/16
Satz
3
2
1

Unser Andrey Rublev – Casper Ruud Tipp im Quotenvergleich 19.11.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 05.12.2021, 20:49
* 18+ | AGB beachten

Andrey Rublev – Casper Ruud Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head to head: 4:0

Vier Mal standen sich beide Athleten bislang gegenüber und in allen vier Fällen siegte am Ende der Russe, der den norwegischen Sandplatzspezialisten sogar in drei der vier Partien auf dessen Element besiegen konnte und auch das einzige Hartplatz-Duell im Rahmen der Australien Open 2021 gewann.

Statistik Highlights für Russian Federation Andrey Rublev gegen Casper Ruud Norway

ATP
  • WTA
  • Grand Slam
  • Team Tournament
  • Davis Cup
  • ATP
  • Challenger
  • Olympische Sommerspiele
  • Fed Cup
  • WTA 125K series
  • Davis Cup Zone 1
  • Davis Cup Zone 2
  • Exhibition
  • Billie Jean King Cup World Group II
  • Billie Jean King Cup Group I
2021
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
  • 2006
  • 2005
  • 2004
  • 2003
  • 2002
  • 2001
  • 2000
ATP World Tour Finals, Green Group
  • ATP Cup, Final Stage
  • ATP Cup, Group A
  • ATP Cup, Group B
  • ATP Cup, Group C
  • ATP Cup, Group D
  • ATP World Tour Finals Doubles, Green Group
  • ATP World Tour Finals Doubles, Red Group
  • ATP World Tour Finals, Final Stage
  • ATP World Tour Finals, Green Group
  • ATP World Tour Finals, Red Group
  • Andalucia Open
  • Andalucia Open, Qualification
  • Antalya Open
  • Antalya Open, Qualification
  • Argentina Open
  • Argentina Open, Qualification
  • Astana Open
  • Astana Open, Qualification
  • Atlanta Open
  • Atlanta Open, Qualification
  • BMW Open by FWU
  • BMW Open by FWU, Qualification
  • BNP Paribas Open
  • BNP Paribas Open, Qualification
  • Barcelona Open
  • Barcelona Open, Qualification
  • Belgrade Open
  • Belgrade Open, Qualification
  • Chengdu Open
  • Chengdu Open, Qualification
  • Chile Open
  • Chile Open, Qualification
  • China Open
  • China Open, Qualification
  • Citi Open
  • Citi Open, Qualification
  • Cordoba Open
  • Cordoba Open, Qualification
  • Croatia Open
  • Croatia Open, Qualification
  • Delray Beach Open
  • Delray Beach Open, Qualification
  • Dubai Tennis Championships
  • Dubai Tennis Championships, Qualification
  • Emilia-Romagna Open
  • Emilia-Romagna Open, Qualification
  • Erste Bank Open
  • Erste Bank Open, Qualification
  • Estoril Open
  • Estoril Open, Qualification
  • European Open
  • European Open, Qualification
  • Generali Open
  • Generali Open, Qualification
  • Geneva Open
  • Geneva Open, Qualification
  • Grand Prix Hassan II
  • Grand Prix Hassan II, Qualification
  • Great Ocean Road Open
  • Great Ocean Road Open, Qualification
  • Hall of Fame Tennis Championships
  • Hall of Fame Tennis Championships, Qualification
  • Halle Open
  • Halle Open, Qualification
  • Hamburg European Open
  • Hamburg European Open, Qualification
  • Internazionali BNL d'Italia
  • Internazionali BNL d'Italia, Qualification
  • Laver Cup
  • Libema Open
  • Libema Open, Qualification
  • Los Cabos Open
  • Los Cabos Open, Qualification
  • Lyon Open
  • Lyon Open, Qualification
  • Madrid Open
  • Madrid Open, Qualification
  • Maharashtra Open
  • Maharashtra Open, Qualification
  • Mallorca Championships
  • Mallorca Championships, Qualification
  • Mexican Open
  • Mexican Open, Qualification
  • Miami Open
  • Miami Open, Qualification
  • Monte Carlo Masters
  • Monte Carlo Masters, Qualification
  • Murray River Open
  • Murray River Open, Qualification
  • National Bank Open
  • National Bank Open, Qualification
  • Nature Valley International
  • Nature Valley International, Qualification
  • New York Open
  • New York Open, Qualification
  • Next Gen ATP Finals, Final Stage
  • Next Gen ATP Finals, Group A
  • Next Gen ATP Finals, Group B
  • Open 13 Provence
  • Open 13 Provence, Qualification
  • Open Sud de France
  • Open Sud de France, Qualification
  • Open de Moselle
  • Open de Moselle, Qualification
  • Qatar Open
  • Qatar Open, Qualification
  • Queen's Club Championships
  • Queen's Club Championships, Qualification
  • Rakuten Japan Open Tennis Championships
  • Rakuten Japan Open Tennis Championships, Qualification
  • Rio Open
  • Rio Open, Qualification
  • Rolex Paris Masters
  • Rolex Paris Masters, Qualification
  • Rotterdam Open
  • Rotterdam Open, Qualification
  • San Diego Open
  • San Diego Open, Qualification
  • Sardegna Open
  • Sardegna Open, Qualification
  • Serbia Open
  • Serbia Open, Qualification
  • Shanghai Rolex Masters
  • Shanghai Rolex Masters, Qualification
  • Singapore Open
  • Singapore Open, Qualification
  • Sofia Open
  • Sofia Open, Qualification
  • St. Petersburg Open
  • St. Petersburg Open, Qualification
  • Stockholm Open
  • Stockholm Open, Qualification
  • Stuttgart Open
  • Stuttgart Open, Qualification
  • Swedish Open
  • Swedish Open, Qualification
  • Swiss Indoors Basel
  • Swiss Indoors Basel, Qualification
  • Swiss Open
  • Swiss Open, Qualification
  • US Men's Clay Court Championships
  • US Men's Clay Court Championships, Qualification
  • VTB Kremlin Cup
  • VTB Kremlin Cup, Qualification
  • Western & Southern Open
  • Western & Southern Open, Qualifikation
  • Winston-Salem Open
  • Winston-Salem Open, Qualification
  • Zhuhai Championships
  • Zhuhai Championships, Qualification
 
Andrey RublevA. Rublev
  • Andrey RublevA. Rublev
  • Cameron NorrieC. Norrie
  • Casper RuudC. Ruud
  • Novak DjokovicN. Djokovic
  • Stefanos TsitsipasS. Tsitsipas
gg.
 
Casper RuudC. Ruud
  • Andrey RublevA. Rublev
  • Cameron NorrieC. Norrie
  • Casper RuudC. Ruud
  • Novak DjokovicN. Djokovic
  • Stefanos TsitsipasS. Tsitsipas
Letzte Ereignisse gegen
04/17 202115:10
04/17 202117/04
Male Single - Halbfinale
Satz
3
2
1
02/15 202104:55
02/15 202115/02
Male Single - Runde 1/8
Zurückgetreten
Satz
5
4
3
2
1
09/26 202013:40
09/26 202026/09
Male Single - Halbfinale
Satz
3
2
1
07/09 202014:20
07/09 202009/07
Male Single - Round robin - Gruppenphase
Satz
3
2
1
07/24 201911:40
07/24 201924/07
Male Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1
Letzte Spiele Andrey Rublev
Letzte Spiele Casper Ruud
Tabelle
Historical Statistics

Wettbasis-Prognose & Russian Federation Andrey Rublev – Casper Ruud Norway Tipp

Bei Andrey Rublev gegen Casper Ruud wird die Prognose nicht nur vom sehr eindeutigen „Head to head“-Vergleich geprägt. Auch der Erfahrungsvorsprung des Russen spielt eine große Rolle. Bereits vor einem Jahr schnupperte Rublev erstmals Luft bei den ATP Finals, was ihm nun zugutekam, als er mit Tsitsipas einen starken Gegner zum Auftakt mit 2:0 schlug. Zudem überzeugten seine Leistungsdaten in Turin insgesamt mehr als beim Norweger.

Key-Facts – Andrey Rublev vs. Casper Ruud Tipp
  • Rublev gewann alle bisherigen vier Duelle mit Ruud
  • Ruud konnte auf Hartplatz noch nie zuvor einen Top-10-Spieler schlagen
  • Der Gewinner dieser Partie trifft im Semifinale auf Titelverteidiger Daniil Medvedev

Hinzu kommen die Defizite, die der spielstarke, aber nun einmal auf Sandplatz fixierte Norweger auf Hartplatz mitbringt. Auch weil sein Service ihm viel zu wenige Freipunkte einbringt, dürfte es letztlich auf diesem Niveau nicht reichen.

Wir empfehlen somit die Wette auf den Sieg des Russen, die wir mit kleinem Handicap von -2,5 Spielen versehen. Hierfür stehen bei Andrey Rublev gegen Casper Ruud Wettquoten von 1.89 zur Verfügung. Beim von Wettbasis getesteten Buchmacher Unibet investieren wir sechs Units in diese Wette.
 

 

Russian Federation Andrey Rublev vs. Casper Ruud Norway – beste Quoten ATP Finals Turin

Russian Federation Sieg Andrey Rublev: 1.57 @Betway
Norway Sieg Casper Ruud: 2.62 @Bet365

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Andrey Rublev / Sieg Casper Ruud:

1
63%
2
37%

Russian Federation Andrey Rublev – Casper Ruud Norway – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Sätze
Über 2,5 Sätze: 2.50 @Bet365
Unter 2,5 Sätze: 1.50 @Bet365

Wer holt das erste Break?
Russian Federation Andrey Rublev: 1.53 @Bet365
Norway Casper Ruud: 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 18.11.2021, 10:49
* 18+ | AGB beachten