Enthält kommerzielle Inhalte

Fussball International

Alkmaar vs. PSV Eindhoven Tipp, Prognose & Quoten 11.09.2021 – Eredivisie

Kann die PSV auch in Alkmaar überzeugen?

Manuel Behlert  11. September 2021
Unser Tipp
Beide treffen: Ja zu Quote 1.53
Wettbewerb Eredivisie
Datum 11.09.2021, 21:00 Uhr
Einsatz                     5/10
Wettquoten Stand: 09.09.2021, 18:03
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Alkmaar PSV Eindhoven Tipp
Verhindert Vindahl gegen die PSV Eindhoven eine torreiche Begegnung? © IMAGO / ANP, 25.08.2021

Zwei der bekanntesten und traditionsreichsten Teams aus der niederländischen Eredivisie stehen sich im direkten Duell gegenüber. Alkmaar will dabei nach einem eher durchschnittlichen Start in die neue Saison einen Schritt nach vorne machen und den zweiten Saisonsieg einfahren.

Inhaltsverzeichnis


Das wird aber schwer. Denn vor dem Spiel Alkmaar gegen PSV zeigen die Quoten der besten Buchmacher, dass die Gäste bei den Wettanbietern favorisiert werden. Die PSV ist individuell besser besetzt und hat auch zum Saisonstart überzeugen können.

Alkmaar – PSV Eindhoven Quoten | 3 Top-Tipps

Tipp Quote Wetten? Risiko
BTS: Ja 1.53 Wettquoten Bet365 gering
Sieg PSV 2.05 Wettquoten Bwin mittel
Über 2.5 Tore 1.57 Wettquoten Unibet gering
Wettquoten Stand: 09.09.2021, 18:03
18+ | AGB beachten

Doch trotz einiger Abgänge im Sommer hat der Gastgeber noch immer Qualität im Kader. Die Motivation dürfte gegen einen der Topklubs aus den Niederlanden auch hoch genug sein. Anstoß der Partie ist am Samstagabend um 21 Uhr.

Unser Value Tipp:
Sieg PSV Eindhoven
bei Bwin zu 2.05
Wettquoten Stand: 09.09.2021, 18:03
* 18+ | AGB beachten

Netherlands Alkmaar – Statistik & aktuelle Form

Für die Gastgeber aus Alkmaar war der Saisonstart alles andere als leicht. Mit Koopmeiners, Stings und Boadu verloren die Niederländer drei ihrer absoluten Schlüsselspieler. Dann fiel auch noch ein Spiel aus und direkt zum Auftakt gab es eine Niederlage gegen Waalwijk. Gegen Celtic scheiterte der AZ außerdem in den Playoff-Spielen um die Europa League, sodass nun mit der Conference League vorliebgenommen werden muss.

Immerhin: Das Rückspiel gegen Celtic und das zweite Ligaspiel gegen Heerenveen gewannen die Gastgeber. Der Trend ist also positiv. Dennoch deuten vor dem Spiel Alkmaar gegen PSV die Quoten weiter darauf hin, dass sich die Gäste in der Favoritenrolle befinden. Noch ist auch unklar, wie stabil die positiven Tendenzen von Alkmaar schon sind.

Hoffnung macht, dass Alkmaar nun ein Heimspiel hat. In der Vorsaison war die Heimbilanz mit zwölf Siegen und 2,24 Punkten pro Spiel im Schnitt nämlich absolut hervorzuheben. Das einzige Pflichtspiel zuhause in dieser Saison gewann Alkmaar zudem gegen Celtic.

Exklusiv via Wettbasis!

Unibet Bonus + Gratiswette
AGB gelten | 18+

Defensiv drückt bei Alkmaar noch der Schuh

Die Offensivabläufe bei Alkmaar scheinen sich aktuell zu finden. Mit Spielern wie Karlsson, Gudmundsson, Evjen und Pavlidis ist der Offensivbereich auch sehr ordentlich besetzt. Zudem gibt es im Mittelfeld mit Spielern wie Clasie oder Midtsjö entsprechende Antreiber, die für Gefahr im Spiel nach vorne sorgen können.

Sorgen bereitet aber noch die Abwehr. Denn bisher kassierte Alkmaar in jedem Pflichtspiel der neuen Saison mindestens ein Gegentor. Stabilisator Koopmeiners ist nicht mehr da, Linksverteidiger Wijndal ist aktuell verletzt, die Automatismen funktionieren also noch nicht. Das könnte sich gegen PSV rächen.

Eine verbesserte Offensive, eine anfällige Abwehr: Die Vorzeichen deuten auf ein unterhaltsames Spiel hin. Daher lautet vor der Partie Alkmaar gegen PSV unsere Prognose, dass beide Mannschaften zum Torerfolg kommen werden. Die Gäste haben aber Vorteile auf ihrer Seite.


Voraussichtliche Aufstellung von Alkmaar:

Vindahl – Sugawara, Letschert, Chatzidiakos, Martins Indi – Classe, Midtsjö, de Wit – Karlsson, Evjen, Pavlidis

Letzte Spiele von Alkmaar:

Letzte Spiele

Netherlands PSV Eindhoven – Statistik & aktuelle Form

Auch wenn mit Malen, Dumfries, Rosario und Ihattaren hochkarätige Spieler nicht mehr dem Kader der PSV angehören, hat der Klub aus Eindhoven einen guten Start in die neue Saison hinlegen können. Alle drei Spiele in der Eredivisie gewann die Mannschaft von Trainer Roger Schmidt, damit steht die PSV auf dem ersten Platz.

Doch trotz teils furioser Auftritte und bereits elf Tore in der Liga ab es auch schon einen Rückschlag. Denn gegen Benfica gab es in den Playoff-Spielen zur Champions League ein 0:0 und eine 1:2-Pleite, daher startet der Klub nur in der Europa League.

Dennoch ist man bei der PSV Eindhoven optimistisch, einen mindestens offenen Meisterschaftskampf mit Ajax hinzulegen. Der Kader ist wieder sehr gut besetzt, ihm gehören viele junge Spieler an und vor allem im Spiel nach vorne ist noch immer eine gute Mischung aus Kreativität und Wucht, aber auch der nötigen Erfahrung vorhanden.

PSV Eindhoven: Mit Offensive zum Erfolg

Klar ist, dass die Gäste aus Eindhoven auch in diesem Spiel vorrangig offensiv in Erscheinung treten wollen. 24 Pflichtspieltore erzielte die Schmidt-Elf in dieser Saison in neun Spielen, das ist ein guter Wert. Die PSV Eindhoven spielt dabei überwiegend im typisch niederländischen 4-3-3-System.

Mit Spielern wie Götze, Madueke, Bruma oder dem wuchtigen Stürmer Vinicius haben die Niederländer einiges in petto, um auch in diesem Spiel gegen eine unangenehme Mannschaft für Furore zu sorgen. Die Bilanz ist saisonübergreifend ebenfalls sehr gut, nur eines von 15 Pflichtspielen verlor die PSV Eindhoven.

Insofern erscheint auch die Quote von etwas über 2 auf einen Sieg der Gäste nicht allzu unrealistisch. Vor der Partie Alkmaar gegen PSV Eindhoven lautet unser Tipp aber, dass beide Mannschaften in diesem Spiel zum Torerfolg kommen.


Voraussichtliche Aufstellung von PSV Eindhoven:

Mvogo – Mwene, Teze, Boscagli, Max – Sangaré, van Ginkel, Götze – Madueke, Bruma, Carlos Vinicius

Letzte Spiele von PSV Eindhoven:

Unser Alkmaar – PSV Eindhoven Tipp im Quotenvergleich 11.09.2021 – Treffen beide

Buchmacher
Wettquoten Stand: 24.10.2021, 00:52
* 18+ | AGB beachten

Alkmaar – PSV Eindhoven Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Der direkte Vergleich zwischen der PSV Eindhoven und dem AZ Alkmaar spricht für die PSV. 54 Siege hat der Klub auf seinem Konto, lediglich 23 Siege stehen bei Alkmaar zu Buche. 14 Partien endeten unentschieden, 195:100 lautet die Tordifferenz zugunsten der Gäste aus Eindhoven.

Statistik Highlights für Netherlands Alkmaar gegen PSV Eindhoven Netherlands


 

Wettbasis-Prognose & Netherlands Alkmaar – PSV Eindhoven Netherlands Tipp

Alkmaar hat in der neuen Saison noch kleinere Probleme und sich nach einigen Abgängen von Schlüsselspielern noch nicht gänzlich gefunden. Die Gastgeber wollen der PSV Eindhoven nach Möglichkeit aber dennoch ein Bein stellen. Doch es kommt ein Gegner, der ordentlich Offensivpower in petto hat.

Key-Facts – Alkmaar vs. PSV Eindhoven Tipp
  • Die PSV Eindhoven hat bereits 24 Pflichtspieltore in der neuen Saison erzielt
  • Alkmaar kassierte in der neuen Saison immer mindestens ein Gegentor
  • 54:23 Siege: Die PSV Eindhoven liegt im direkten Vergleich recht deutlich vorn

Denn in der neuen Saison haben die Gäste schon 24 Pflichtspieltore erzielt. Diese Quote soll ausgebaut werden. Die Favoritenrolle hat die PSV in jedem Fall inne und vor dem Spiel Alkmaar gegen PSV Eindhoven lautet unser Tipp, dass beide Mannschaften in einem vermutlich abwechslungsreichen Spiel zum Torerfolg kommen werden.
 

Nächster Rückschlag für die Kovac-Schützlinge?
Monaco vs. Marseille, 11.09.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Netherlands Alkmaar vs. PSV Eindhoven Netherlands – beste Quoten Eredivisie

Netherlands Sieg Alkmaar: 3.30 @Unibet
Unentschieden: 4.00 @Bet365
Netherlands Sieg PSV Eindhoven: 2.05 @Bwin

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Alkmaar / Unentschieden / Sieg PSV Eindhoven:

1
28%
X
24%
2
48%

Netherlands Alkmaar – PSV Eindhoven Netherlands – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 1.60 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 2.30 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 1.53 @Bet365
NEIN: 2.37 @Bet365

Wettquoten Stand: 09.09.2021, 18:03
* 18+ | AGB beachten