Algerien vs. Kenia Tipp, Prognose & Quoten – Afrika Cup 2019

Algerien wieder in der Spur?

/
Islam Slimani (Algerien)
Islam Slimani (Algerien) © GEPA pict
Spiel: Algerien - Kenia
Tipp:
Quote: 2.4 (Stand: 19.06.2019, 22:06)
Wettbewerb: Afrika Cup 2019
Datum: 23.06.2019, 22:00 Uhr
Wettanbieter: Bwin
Einsatz: 5 / 10
Wette hier auf:

Die Wüstenfüchse verbreiten Angst und Schrecken – im fußballerischen Sinne. Das war zumindest vor einigen Jahren noch so, als die Mannschaft aus Algerien bei der WM 2014 tollen Fußball bot und den späteren Weltmeister Deutschland am Rande einer Niederlage hatte. Den Nordafrikanern wurde eine große Zukunft vorhergesagt. Den Erwartungen konnte dieses Team in den letzten Jahren aber nicht gerecht werden. 2017 sind die Algerier im Afrika Cup in der Vorrunde ausgeschieden. Bei der WM 2018 in Russland blieb nur die Zuschauerrolle. Nun soll Djamel Belmadi die Mannschaft wieder zu erfolgreicheren Ufern führen. Ob diese Mission gelingt, wird der Afrika Cup in Ägypten zeigen.

Die Algerier müssen zum Auftakt gegen Kenia auf den Rasen. Die Wüstenfüchse dürften in der Favoritenrolle sein, denn gerade in Ägypten werden die Nordafrikaner sehr stark einzuschätzen sein. Deshalb würden wir im Duell zwischen Algerien und Kenia eher eine Prognose auf einen Sieg der Algerier abgeben. Für afrikanische Verhältnisse bringen die Wüstenfüchse ein Starensemble auf den Rasen. Das ist bei den Harambee Stars aus Kenia nicht der Fall. Mit Vincent Wanyama haben die Kenianer im Grunde nur einen echten Star im Aufgebot. Dafür dürften die Kenianer wahrscheinlich sehr fit sein.

Immerhin kommen viele der besten Langstreckenläufer aus diesem Land. Wenn wir uns aber auf den Fußball beschränken, dann spricht im Duell zwischen Algerien und Kenia viel für einen Tipp auf die Wüstenfüchse. Die Gruppe C wird mit den Teams aus dem Senegal und Tansania komplettiert. Die ersten beiden Mannschaften kommen direkt eine Runde weiter und wie bei der Frauen-WM qualifizieren sich auch noch die vier besten Gruppendritten für das Achtelfinale. Jeder Punkt zählt, vor allem für die Kenianer, denn Senegal und Algerien sollten die Favoriten in diesem Pool sein. Wir werden am Sonntag beobachten, ob die Nordafrikaner diese Rolle auch mit Leben füllen. Der Anpfiff zum Gruppenspiel beim Afrika Cup 2019 zwischen Algerien und Kenia im Stadion des 30. Juni von Kairo erfolgt am 23.06.2019 um 22:00 Uhr.

Siegen die Wüstenfüchse?
Ja
1.42
Nein
2.75

Bei Unibet wetten

(Wettquoten vom 19.06.2019, 22:06 Uhr)

Algeria Algerien – Statistik & aktuelle Form

Algerien Logo

Viele Spieler der großen Mannschaft von 2014 stehen auch heute noch im Kader der Algerier. Eigentlich ist es gar nicht nachzuvollziehen, weshalb dieses Team in den letzten Jahren so weit hinter den eigenen Möglichkeiten geblieben ist. Wahrscheinlich hat das Klima innerhalb der Mannschaft einfach nicht gestimmt. Djamel Belmadi hat daher einige Akteure ausgemustert, die anhand der fußballerischen Qualitäten eigentlich in die Mannschaft gehören würden. So sucht man Spieler wir Saphir Taider, Nabil Bentaleb, Ryad Boudebouz oder Ishak Belfodil vergeblich im Aufgebot. Der Trainer setzt mehr auf das Kollektiv. Deshalb wird Belmadi auch am Erfolg beim Afrika Cup gemessen werden. Die letzten Resultate waren sehr ordentlich. Seit sechs Spielen sind die Algerier inzwischen ungeschlagen und konnten sich dabei unter anderem gegen den Asienmeister aus Katar und den Nachbarn aus Tunesien durchsetzen. Diese Ergebnisse sind auch ein Hinweis darauf, dass es Duell zwischen Algerien und Kenia gilt, die Quoten auf einen Sieg der Wüstenfüchse genau unter die Lupe zu nehmen.

Auch im letzten Testspiel machten die Algerier einen guten Eindruck. Djamel Belmadi suchte Mali aus, um die Spielweise des Senegal zu simulieren. Nach dem 3:2-Sieg konnte er einige positive Erkenntnisse ziehen. In der Offensive klappt es schon ganz gut, obwohl Superstar Riyad Mahrez nur in der letzten halben Stunde spielten. Youcef Belaili, Baghdad Bounedjah und Andy Delort waren die Torschützen. [pullquote align=“right“ cite=“Djamel Belmadi“]“Wir haben eine gewisse Vorstellung davon, wie wir gegen Kenia spielen wollen. Dazu haben wir die Spieler, die unseren Matchplan umsetzen können.“[/pullquote] Defensiv gilt es aber, noch ein wenig stabiler zu stehen. In Ansätzen wurde aber auch dort sehr ordentlich gearbeitet, denn viel mehr als die beiden Torchancen, die zu Treffern führten, hatte Mali nicht. Deshalb sieht sich Djamel Belmadi für das Auftaktspiel gegen Kenia gut gerüstet.

Der Matchplan steht und der Kader sollte, nach Meinung des Trainers, in der Lage sein, diesen auch umzusetzen. Personell erwarten wir die Algerier mit voller Kapelle, Das bedeutet, dass Riyad Mahrez ebenso von Beginn an spielen wird wie Islam Slimani, der gegen Mali komplett geschont wurde. Von daher dürfen wir uns wohl auf das eine oder andere Tor der Wüstenfüchse einstellen.

Voraussichtliche Aufstellung von Algerien:
M’Bolhi – Fares, Benlamri, Mandi, Atal – Abeid, Bennacer – Mahrez, Brahimi, Feghouli – Slimani – Trainer: Belmadi

Letzte Spiele von Algerien:
16.06.2019 – Algerien vs. Mali 3:2 (Freundschaftsspiel)
11.06.2019 – Algerien vs. Burundi 1:1 (Freundschaftsspiel)
26.03.2019 – Algerien vs. Tunesien 1:0 (Freundschaftsspiel)
22.03.2019 – Algerien vs. Gambia 1:1 (Afrikameisterschaft Quali)
27.12.2018 – Katar vs. Algerien 0:1 (Non-FIFA Friendlies)

Algerien vs. Kenia – Wettquoten Vergleich * – Afrika Cup 2019

Bet365 Logo Bwin Logo Comeon Logo Betway Logo
Hier zu
Bet365
Hier zu
Bwin
Hier zu
Comeon
Hier zu
Betway
Algerien
1.45 1.48 1.45 1.45
Unentschieden 4.00 4.10 3.85 4.20
Kenia
8.50 6.75 7.50 7.50

(Wettquoten vom 19.06.2019, 22:06 Uhr)

Kenya Kenia – Statistik & aktuelle Form

Kenia Logo

Kenia ist auch so eine Mannschaft, die von der Aufstockung des Teilnehmerfeldes beim Afrika Cup profitieren konnte. Erstmals seit 2004 sind die Harambee Stars nämlich wieder bei den kontinentalen Meisterschaften vertreten. Allerdings war die Qualifikation auch nicht die ganz große Herausforderung. In der Vierergruppe mit Ghana, Äthiopien und Sierra Leone wurde letztgenannte Mannschaft ausgeschlossen, so dass noch zwei Tickets für drei Mannschaften übrig waren. So haben die Kenianer die Teilnahme am diesjährigen Afrika Cup beinahe auf dem Silbertablett serviert bekommen. Insgesamt konnte Coach Sebastien Migne mit der Performance in den letzten Monaten aber sehr zufrieden sein. In den letzten sieben Länderspielen gab es nur eine Niederlage für Kenia. Diese kassierte man beim Gastspiel in Ghana, wo man durchaus verlieren kann. Kenia geht also mit relativ breiter Brust in das Turnier, wobei kein einziger Spieler bereits Erfahrungen mit dem Afrika Cup hat. Diese Unerfahrenheit veranlasst uns dazu, im Spiel zwischen Algerien und Kenia eher eine Prognose auf einen Sieg der Wüstenfüchse abzugeben.

Die Vorbereitung haben die Kenianer in Frankreich durchgezogen. Für Sebastien Migne war es der beste Ort, obwohl kein einziger Akteure des Aufgebots in Frankreich unter Vertrag steht. In den letzten beiden Testspielen gab es zunächst einen Sieg über den Afrika-Cup-Debütanten aus Madagaskar. Den letzten Härtetest haben die Harambee Stars am vergangenen Wochenende gegen die DR Kongo absolviert. Beim 1:1 hat sich Kenia dabei sehr ordentlich präsentiert. [pullquote align=“right“ cite=“Sebastien Migne“]“Gegen Algerien erwarten wir ein schweres Spiel. Wir müssen körperlich und mental in guter Verfassung sein und auf das Beste hoffen.“[/pullquote] Lange Zeit sah es sogar noch einem Sieg aus. Michael Olunga brachte seine Mannschaft nach einer halben Stunde mit 1:0 nach vorne. Erst in den Schlussminuten kam die DR Kongo zum Ausgleich.

Trainer Sebastien Migne misst den letzten Testspielen aber keine zu große Bedeutung bei. Für ihn richtet sich der Fokus komplett aus die Begegnung mit Algerien. Dort erwartet er, dass seine Mannschaft in der aktuellen Verfassung überraschen kann.

Voraussichtliche Aufstellung von Kenia:
Matasi – Ouma, Omar, Onyango, Otieno – Nyambura, Wanyama, Omolo, D. Odhiambo, Were – Olunga – Trainer: Migne

Letzte Spiele von Kenia:
15.06.2019 – Kenia vs. DR Kongo 1:1 (Freundschaftsspiel)
07.06.2019 – Kenia vs. Madagaskar 1:0 (Freundschaftsspiel)
23.03.2019 – Ghana vs. Kenia 1:0 (Afrikameisterschaft Quali)
14.10.2018 – Kenia vs. Äthiopien 3:0 (Afrikameisterschaft Quali)
10.10.2018 – Äthiopien vs. Kenia 0:0 (Afrikameisterschaft Quali)

 

Lässt sich Kuba auch gegen Kanada abschlachten?
Kanada vs. Kuba, 24.06.2019 – Wettbasis.com Analyse

 

Algeria Algerien vs. Kenia Kenya Direkter Vergleich & Statistik Highlights

In den Geschichtsbüchern des afrikanischen Fußballs sind sieben Duelle zwischen Algerien und Kenia vermerkt. Der direkte Vergleich ist bei einem Remis und 3:3-Siegen komplett ausgeglichen. Es ist aber lange her, dass sich die Wege dieser beiden Kontrahenten gekreuzt haben. Das letzte Mal sind beide Teams in der Qualifikation für die WM 1998 in Frankreich aufeinandergetroffen. Kenia schaltete Algerien seinerzeit in der ersten Runde nach einem 3:1-Heimsieg und einem 0:1 bei den Wüstenfüchsen aus.

Algeria Algerien gegen Kenia Kenya Tipp & Prognose – 23.06.2019

Algerien ist eine Mannschaft, die man beim Afrika Cup vielleicht auch für den Turniersieg auf dem Zettel haben kann. Gerade in Nordafrika ist mit den Maghreb-Staaten zu rechnen. Von daher sehen wir die Wüstenfüchse auch im Auftaktspiel gegen Kenia in der besseren Position. Sechs Länderspiele ohne Niederlage deuten an, dass die Mannschaft von Djamel Belmadi sich auf einem guten Weg befindet. Wir denken auch, dass wir deshalb im Spiel zwischen Algerien und Kenia einen Tipp auf einen Sieg der Nordafrikaner bevorzugen würden. Kenia hat allerdings in den letzten sieben Spielen auch nur einmal verloren.

 

Key-Facts – Algerien vs. Kenia Tipp

  • Algerien hat in den letzten sechs Länderspielen nicht mehr verloren.
  • Kenia ging in den letzten sieben Partien nur einmal als Verlierer vom Platz.
  • Der direkte Vergleich ist mit 3:3-Siegen ausgeglichen.

 

Wir erkennen aber in den Aufgeboten erhebliche Qualitätsunterschiede, die sich zu Gunsten der Algerier auswirken müssten. Wir können uns sogar vorstellen, dass es eine einigermaßen klare Angelegenheit wird. Wir werden deshalb im Match zwischen Algerien und Kenia die Wettquoten von bis zu 2,40 auf einen Handicapsieg (-1,5) der Wüstenfüchse nutzen. Wenn die offensiven Trümpfe der Algerier stechen, dann sollte dieser Tipp gute Aussichten auf einen Gewinn haben.

 

Algeria Algerien – Kenia Kenya beste Quoten * Afrika Cup 2019

Algeria Sieg Algerien: 1.48 @Bwin
Unentschieden: 4.30 @Betvictor
Kenya Sieg Kenia: 8.50 @Bet365

(Wettquoten vom 19.06.2019, 22:06 Uhr)

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Algerien / Unentschieden / Sieg Kenia:

1: 67%
X: 23%
10%

Hier bei Bwin auf Algerien wetten

Algeria Algerien – Kenia Kenya – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Über / Unter 2,5 Tore
Über 2,5 Tore: 2.05 @Bet365
Unter 2,5 Tore: 1.75 @Bet365

Beide Teams treffen
JA: 2.20 @Bet365
NEIN: 1.61 @Bet365

(Wettquoten vom 19.06.2019, 22:06 Uhr)

Hier bei Bet365 wetten

Afrika Cup 2019 (1. Spieltag) vom 21.06. - 25.06.2019

Datum/Zeit Land Fussball-Spiele Bemerkung
21.06./22:00 world Ägypten - Zimbabwe 1:0 Gruppe A
22.06./16:30 world DR Kongo - Uganda 0:2 Gruppe A
22.06./19:00 world Nigeria - Burundi 1:0 Gruppe B
22.06./22:00 world Guinea - Madagaskar Gruppe B
23.06./19:00 world Senegal - Tansania 2:0 Gruppe C
23.06./22:00 world Algerien - Kenia 2:0 Gruppe C
23.06./16:30 world Marokko - Namibia 1:0 Gruppe D
24.06./16:30 world Elfenbeinküste - Südafrika 1:0 Gruppe D
24.06./19:00 world Tunesien - Angola 1:1 Gruppe E
24.06./22:00 world Mali - Mauretanien 4:1 Gruppe E
25.06./19:00 world Kamerun - Guinea Bissau 2:0 Gruppe F
25.06./22:00 world Ghana - Benin 2:2 Gruppe F