Enthält kommerzielle Inhalte

French Open

Alexander Zverev vs. Laslo Djere Tipp, Prognose & Quoten – French Open 2021

Nächste Leistungssteigerung von Alexander Zverev?

Dominic Martin  4. Juni 2021
Unser Tipp
Zverev 3:0 zu Quote 2.15
Wettbewerb French Open
Datum 04.06.2021, 13:30 Uhr
Einsatz                     6/10
Wettquoten Stand: 02.06.2021, 21:56
* 18+ | AGB beachten
Unsere Experten-Tipps basieren auf sauberer Datenrecherche und der subjektiven Meinung des Autors. Wettbasis übernimmt keine Gewähr.
Alexander Zverev Laslo Djere
Stellt Zverev gegen Djere den nächsten Sieg sicher? © IMAGO / Paul Zimmer, 02.06.2021

Nach einem äußerst holprigen Start in die French Open 2021 präsentiert sich Deutschlands Tennis-Aushängeschild Alexander Zverev in der zweiten Runde stark verbessert und siegte ohne Extrarunde. In der dritten Runde trifft Alexander Zverev nun auf Laslo Djere, einen 26-jährigen Serben, der die aktuelle Nummer 55 der Weltrangliste ist.

Inhaltsverzeichnis

Die Nummer sechs der ATP-Weltrangliste gilt bei diesem Duell folgerichtig als haushoher Favorit. Für den Achtelfinaleinzug von Zverev gegen Djere liegen die angebotenen Wettquoten lediglich im Bereich um die 1.20. Der Serbe Djere ist weitestgehend unbekannt, obwohl er schon einmal in den Top-30 der Welt stand. Sandplatz ist sicherlich sein stärkster Belag, trotzdem wird der Sieg nur über Zverev führen.

Unser Value Tipp:
Unter 35,5 Games
bei Betway zu 1.91
Wettquoten Stand: 02.06.2021, 21:56
* 18+ | AGB beachten

Germany Alexander Zverev – Statistik & aktuelle Form

Mit der Auslosung für das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres konnte sich Alexander Zverev zufrieden zeigen. Auf Sandplatzkönig Rafael Nadal und Novak Djokovic kann er frühestens im Finale treffen, auch ein unangenehmes Duell mit Federer wäre erst dann möglich. Zudem gelang Dominic Thiem (zweimaliger RG-Finalist) der Schritt aus der Krise nicht und er sorgte im unteren Tableau ebenfalls für gute Zverev-Aussichten.

Deutliche Leistungssteigerung des 24-Jährigen

Allerdings hätte am ersten Turniertag auch Zverev nahezu für eine negative Überraschung gesorgt, als er gegen Landsmann Oscar Otte sensationell mit 0:2 im Rückstand lag. Verspätet kam der 15-fache ATP-Turniersieg jedoch noch auf Betriebstemperatur.

Von Beginn an deutlich besser präsentierte er sich gegen Roman Safiulin, einen Spieler, gegen den er bisher nur auf der Junioren-Tour agierte. Boris Becker analysierte im Anschluss den Drei-Satz-Sieg, dass „er nun da ist, wo er sein muss, um erfolgreich zu sein“. Eine Meinung, die man nicht unbedingt teilen muss, denn Zverev agierte sicherlich schon stärker.

Allerdings bewies der Hamburger in den entscheidenden Momenten seine Klasse und agierte in diesen Situationen druckvoll und nahezu fehlerlos. Trotz einiger Rückschläge (Re-Break beim Aufschlag auf den ersten Satz, jeweils Break-Rückstand in den Sätzen zwei und drei) ließ sich Zverev nie aus der Ruhe bringen.

French Open Sepcial bei ComeOn!

ComeOn French Open Gratiswetten
AGB gelten | 18+

Drei seiner vier Masters gewann Zverev auf Sandplatz

Zusammen mit Stefanos Tsitsipas gilt Alexander Zverev als wahrscheinlichster Kandidat auf den Finaleinzug bei den diesjährigen French Open. Die Nummer zwei der Setzliste, Daniil Medvedev, ist alles andere als ein Sandplatzspezialist.

Zverev, der im Vorjahr bei den US Open nur hauchdünn seinen ersten GS-Titel verpasste, ist gewiss kein typischer „Sandplatzwühler“. Doch trotz seiner knapp zwei Meter Körpergröße ist die rote Asche jener Belag, auf dem er seine bisher größten Erfolge feierte. Drei seiner vier Masters-Turniersiege (2x Madrid, Rom) feierte er auf Sand.

Nach zwei Wochen ohne Wettkampftennis kommt Zverev langsam, aber sicher auf Betriebstemperatur. Eine Steigerung war deutlich zu erkennen und noch immer hat der Deutsche Luft nach oben. Nach dem glatten Sieg gegen Safiulin sollte auch das Selbstvertrauen stimmen und dann ist bei Zverev vs. Djere der Tipp auf einen erneuten 3:0-Satzerfolg bei Quoten um 2.10 definitiv interessant.

Letzte Spiele von Alexander Zverev:

Letzte Spiele
07/05 202116:10
07/05 202105/07
Male Single - Runde 1/8
Satz
5
4
3
2
1
07/03 202115:25
07/03 202103/07
Male Single - Runde 1/16
Satz
5
4
3
2
1
07/01 202112:05
07/01 202101/07
Male Single - Runde 1/32
Satz
5
4
3
2
1
06/29 202114:10
06/29 202129/06
Male Single - Runde 1/64
Satz
5
4
3
2
1
06/17 202115:55
06/17 202117/06
Male Single - Runde 1/8
Satz
3
2
1

Serbia Laslo Djere – Statistik & aktuelle Form

Serbische Tennisspieler stehen deutlich im Schatten von Superstar Novak Djokovic und können sich nur selten in den Vordergrund spielen. Der mittlerweile 26-jährige Laslo Djere war tatsächlich bereits die Nummer 27 der Welt (Juni 2019) und feierte im Februar 2019 mit dem Turniersieg beim 500er-Turnier in Rio de Janeiro seinen bisher größten Erfolg auf der ATP-Tour.

Djere gilt als Sandplatzspezialist

An der Copacabana holte er sich seinen ersten ATP-Titel ohne Satzverlust auf beeindruckende Art und Weise. Im Oktober 2020 errang er im sizilianischen Cagliari (ebenfalls auf Sand) seinen zweiten Turniersieg. Die erfolgreiche Titelverteidigung verpasste Djere Mitte April hauchdünn, als er im Finale gegen Lokalmatador Lorenzo Sonego im Endspiel den Kürzeren zog.

Nichtsdestotrotz ist offensichtlich, dass Djere seine besten Ergebnisse auf Sandplatz abrufen kann. Dies verdeutlicht der Blick auf seiner Karrierestatistiken. Insgesamt gewann Djere bisher 319 Spiele (inklusive Future- und Challenger-Spiele) und konnte nicht weniger als 262 dieser Siege auf der roten Asche bejubeln.

Kraftakt gegen Landsmann Kecmanovic

Bereits in der ersten Runde benötigte Djere einen Kraftakt, um nach 4:27 gegen Lokalmatador Corentin Moutet in vier knappen Sätzen das Weiterkommen zu fixieren. Umso erstaunlicher war das Wahnsinnscomeback in der zweiten  Runde gegen seinen Landsman Miomir Kecmanovic.

Djere verlor die ersten beiden Sätze mit 0:2 und stand mit dem Rücken zur Wand. Allerdings hatte Djere trotz der anstrengenden ersten Runde mehr Kraftreserven und kämpfte sich allmählich in das Spiel. Insbesondere der starke erste Aufschlag (74 % Punkte gegenüber 59 %) sowie die druckvolle Spielweise (65:31 Winner bei „nur“ 56:44 leichten Fehlern) gaben den Ausschlag für das Comeback.

Der 26-Jährige stand in den ersten beiden Runden insgesamt schon acht Stunden auf dem Court und wird diese Anstrengungen allmählich spüren – insbesondere gegen einen Spieler, der viel Druck erzeugt und das Heft in die Hand nimmt. Kecmanovic agierte deutlich zurückhaltender, als es Zverev tun wird.

Letzte Spiele von Laslo Djere:

Alexander Zverev – Laslo Djere Wettquoten im Vergleich 04.06.2021 – 1/2

Buchmacher
Wettquoten Stand: 26.07.2021, 06:05
* 18+ | AGB beachten

Direkter Vergleich / H2H-Bilanz

Head-to-Head: 1:0

Das bisher einzige Duell zwischen den beiden Profis ging erst vor wenigen Wochen über die Bühne. Beim 500er-Turnier im mexikanischen Acapulco wurde Alexander Zverev in der zweiten Runde seiner Favoritenrolle absolut gerecht und feierte einen souveränen 6:4 und 6:3-Erfolg.

Statistik Highlights für Germany Alexander Zverev gegen Laslo Djere Serbia

Wettbasis-Prognose & Germany Alexander Zverev – Laslo Djere Serbia Tipp

Auch wenn Laslo Djere ein Sandplatzspezialist ist, wird der Sieg bei diesem Drittrundenspiel nur über den Deutschen führen. Der Serbe steht erst zum zweiten Mal in seiner Karriere in der dritten Runde eines Grand-Slam-Turniers und musste bisher schon viel Arbeit verrichten. Auch körperlich ist Zverev sicherlich im Vorteil und dementsprechend sollte bei Zverev vs. Djere die Prognose ein deutlicher Favoritensieg sein.

Key-Facts – Alexander Zverev vs. Laslo Djere Tipp
  • Zverev mit deutlicher Leistungssteigerung in Runde zwei
  • Mitte März setzte sich Zverev in Acapulco (Hartplatz) souverän durch
  • Djere stand schon acht Stunden auf dem Platz

Daraus ergeben sich jedoch einige interessante Wettmöglichkeiten. Das beste Gefühl besteht schlussendlich für das Spiel Zverev vs. Djere beim Tipp auf das 3:0 für den Deutschen. Kleinere Unachtsamkeiten hat Zverev in seinem Spiel (noch) drin, konnte dies gegen Safiulin jedoch eindrucksvoll geradebiegen.

Aufgrund dessen wird jedoch abgeraten von einem Game-Handicap, welches zu hoch erscheint. Zverev präsentierte sich allerdings in der „Crunch-Time“ bärenstark und sollte mit Fortdauer der Partie deutliche Vorteile haben. Ein knapper erster Satz ist vorstellbar, danach sollte das Pendel endgültig in Richtung des Deutschen ausschlagen. Ein Einsatz von sechs Units wird beim von uns getesteten Buchmacher Betsson für diese Wette empfohlen.
 

Verwickelt Collins die Altmeisterin in ein langes Match?
Serena Williams vs. Danielle Collins, 04.06.2021 – Wettbasis.com Analyse

 

Germany Alexander Zverev vs. Laslo Djere Serbia – beste Quoten French Open

Germany Sieg Alexander Zverev: 1.20 @Interwetten
Serbia Sieg Laslo Djere: 5.00 @Unibet
Germany Alexander Zverev – Laslo Djere Serbia – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Game-Handicap
Zverev -6,5 Games: 1.80 @Bet365
Djere +6,5 Games: 1.90 @Bet365

Djere gewinnt mind. 1 Satz?
JA: 1.72 @Bet365
NEIN: 2.00 @Bet365

Wettquoten Stand: 02.06.2021, 21:56
* 18+ | AGB beachten