Enthält kommerzielle Inhalte

US Open

Alex de Minaur vs. Karen Khachanov Tipp, Prognose & Quoten – US Open 2020

Wer zieht ins Achtelfinale ein?

Dennis Koch   4. September 2020
Unser Tipp
Über 38,5 Spiele zu Quote 1.85
Wettbewerb US Open ATP
Datum 05.09.2020, 17:00 Uhr
Einsatz                     5/10

William Hill

Wettquoten Stand: 04.09.2020, 08:23
* 18+ | AGB beachten
Haut de Minaur Khachanov raus?
Haut de Minaur Khachanov raus? © imago images / ICON Smi, 11.01.2020

Die Reihen lichten sich beim ersten Grand Slam-Turnier seit Januar und so mancher vielversprechender Athlet ist bereits gescheitert. 32 von einst 128 Herren sind übrig geblieben und spielen nun darum, es in die zweite Turnierwoche zu schaffen. Dort stand Alex de Minaur bei den US Open bereits vor einem Jahr, während sein russischer Kontrahent noch nie über die dritte Runde in Flushing Meadows hinauskam.

Auch vor diesem Hintergrund schlagen im Vorfeld der Begegnung zwischen de Minaur und Khachanov die Quoten der Buchmacher in Richtung des Australiers aus.

Inhaltsverzeichnis

Allerdings muss bei de Minaur gegen Khachanov in der Prognose berücksichtigt werden, dass der Russe die größeren Erfolge verbuchen konnte und auch in der ATP-Weltrangliste zwölf Plätze vor dem australischen Jungspund steht. Auch die Jahresbilanz des Russen liest sich insgesamt besser, der nach wackligem Start gegen Jannik Sinner zuletzt gegen Landsmann Andrey Kuznetsov voll überzeugte.

Weil es dadurch umso schwerer ist, bei de Minaur gegen Khachanov einen Tipp auf den Ausgang der Partie abzugeben, ziehen wir eine Wette auf eine Mindestanzahl von 39 Spielen bis zur Entscheidung vor. Bei zwei gesetzten Spielern ist schließlich ein tendenziell längeres Match erwartbar.

Betfair

Unser Value Tipp:
de Minaur gewinnt 1. Satz
1.64

Bei Betfair wetten

Wettquoten Stand: 04.09.2020, 08:23

Australia Alex de Minaur – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 28
Position in der Setzliste: 21

Der 21-jährige Australier Alex de Minaur zeigte bereits in den vergangenen beiden Jahren, welch hochdekorierter Tennis-Spieler eines Tages aus ihm werden könnte. Beide Male erreichte er das Endspiel der ATP Next Generation Finals, scheiterte aber 2018 an Stefanos Tsitsipas und 2019 an Jannik Sinner.

Letzte Saison konnte er sich dennoch seine ersten drei Einzeltitel auf der ATP World Tour sichern, als er in Sydney, Atlanta und Zhuhai jeweils ein kleines Turnier aus der Rubrik „ATP World Tour 250“ gewinnen konnte.

Die tägliche Dosis US Open bei der Wettbasis
US Open Spielplan der Herren 2020

 

Schon vor einem Jahr im Achtelfinale der US Open

Damit knüpfte Alex de Minaur an seine vielversprechende Karriere im Juniorenbereich an, in deren Rahmen er beim Jungeneinzel der Wimbledon Championships 2016 gar im Finale stand, wo er den großen Wurf gegen Denis Shapovalov aber verpasste.

Schon vor einem Jahr erreichte der junge Australier dabei erstmals in seiner Karriere bei den Großen das Achtelfinale eines Grand Slam-Turniers, als er hier in New York City gleich zwei Spieler von der Setzliste eliminierte – darunter den 2014er Finalisten Kei Nishikori.

Erst letzte Woche gewann er seinen ersten Major-Titel

Inzwischen ist die Nummer 28 der ATP-Weltrangliste selbst auf der Setzliste und ließ gegen entsprechend tiefer gerankte Gegner bislang wenig anbrennen. Nur einen einzigen Satz gab Alex de Minaur in den ersten beiden Spielen ab, als er gegen Richard Gasquets einen Tie-Break verlor.

Damit knüpfte er auch an seinen starken Re-Start bei den Western & Southern Open 2020 an. Im Einzel scheiterte er dort im ersten Match zwar an Jan-Lennard Struff, konnte sich aber bei diesem Masters-Turnier im Doppel mit Pablo Carreno Busta den ersten Major-Titel seiner Karriere sichern, der für zusätzliches Selbstvertrauen sorgte.

Nun wird er allerdings von einem hochkarätigen Gegner gefordert, was bei de Minaur gegen Khachanov den Tipp auf ein tendenziell etwas längeres und härteres Match mit offenerem Ausgang klar begünstigt.

Letzte Spiele von Alex de Minaur:

Russian Federation Karen Khachanov – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 16
Position in der Setzliste: 11

Der 24-jährige Russe Karen Khachanov konnte schon einmal in seiner Karriere in die Top 10 der ATP-Weltrangliste vorstoßen, als er vor einem Jahr im Sommer 2019 einen starken Lauf hatte. Zwar hat er inzwischen seit November 2018 kein Turnier auf der ATP World Tour mehr gewonnen, kam in 2019 aber bei den großen Turnieren stets sehr weit.

Bei den French Open erreichte er erstmals in einem Grand Slam-Turnier die Runde der besten acht Spieler. Hinzu kam jeweils ein Viertelfinale und ein Halbfinale bei einem Masters-Turnier.

Unibet US Open Jackpot!

Unibet US Open Wettmeisterschaft
AGB gelten | 18+ 

In Paris 2018 gewann er schon einmal einen Major-Titel

Apropos Masters-Turniere: Einen Major-Titel im Einzel ist Khachanov seinem australischen Kontrahenten bereits voraus, denn ein starkes Jahr 2018 krönte der Russe sich mit dem Gesamtsieg bei den Paris Masters.

Damals zog er nicht nur erstmals in seiner Karriere in das Finale eines Major-Turniers ein, sondern schlug im Endspiel dann auch noch niemand Geringeren als Novak Djokovic, der zum damaligen Zeitpunkt 22 Spiele in Folge gewonnen hatte. Als Jäger des Djokers sieht der Russe sich in Flushing Meadows deshalb zwar natürlich noch lange nicht. Diese Parallele zeigt dennoch auf, dass er sich nicht verstecken muss.

13 Siege aus seinen bisherigen 20 Einzeln im Jahr 2020

Zwar zeigt seine Jahresbilanz von 13 Siegen gegenüber schon sieben Niederlagen, dass in einem komplizierten Jahr noch viel Luft nach oben ist. Dennoch lesen sich diese Leistungsdaten deutlich besser als bei seinem australischen Kontrahenten, der bis zur Saisonunterbrechung allerdings auch lange verletzt war und noch nicht allzu viele Spiele absolvieren konnte.

Trotz all diesen Aspekten, die durchaus für den Russen sprechen, schreibt der von Wettbasis getestete Buchmacher Bethard bei de Minaur gegen Khachanov Quoten von 2.40 für den Sieg des 1,98 Meter großen Hünen aus, der somit in der Rolle des Außenseiters ist.

Letzte Spiele von Karen Khachanov:

Alex de Minaur vs. Karen Khachanov – Wettquoten Vergleich * – US Open 2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 27.01.2021, 06:06
* 18+ | AGB beachten

Australia Alex de Minaur vs. Karen Khachanov Russian Federation Direkter Vergleich

Head to head: 0:0

Bislang hat es noch nie ein Duell zwischen beiden Athleten gegeben.

Australia Alex de Minaur vs. Karen Khachanov Russian Federation Statistik Highlights

Australia Alex de Minaur gegen Karen Khachanov Russian Federation Tipp & Prognose – 05.09.2020

Bei de Minaur gegen Khachanov muss die Prognose berücksichtigen, dass beide Akteure bislang noch nicht die ganz harten Nüsse zu knacken hatten. Beide galten als gesetzte Spieler in den ersten beiden Runden als favorisiert und wurden dieser Rolle auch insgesamt gerecht.

Key-Facts – Alex de Minaur vs. Karen Khachanov Tipp

  • Noch nie standen sich beide Spieler bislang gegenüber
  • de Minaur erreichte vor einem Jahr schon das Achtelfinale der US Open
  • Khachanov hat bereits einen Major-Titel im Einzel gewonnen

In diesem Zusammenhang halten wir es für am zielführendsten darauf zu wetten, dass das Spiel eine gewisse Länge braucht, bis eine Entscheidung fällt. Wir empfehlen deshalb bei de Minaur gegen Khachanov den Tipp auf mehr als 38,5 Spiele zu setzen, der mit den meisten Partien über vier Sätze schon erfüllt sein sollte.

Für mindestens 39 Spiele stehen bei de Minaur gegen Khachanov Quoten von 1.85 zur Verfügung, die wir bei William Hill mit fünf Units anspielen. Welche Vorzüge das Wetten bei diesem Wettanbieter mit sich bringt, kann im Wettbasis-Testbericht zu William Hill nachvollzogen werden.

 

Australia Alex de Minaur – Karen Khachanov Russian Federation beste Quoten * US Open 2020

Australia Sieg Alex de Minaur: 1.66 @Bet365
Unentschieden: @Bet365
Russian Federation Sieg Karen Khachanov: 2.40 @Bethard

Wettquoten Stand: 04.09.2020, 08:23

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Alex de Minaur / Sieg Karen Khachanov:

1: 59%
2: 41%

Australia Alex de Minaur – Karen Khachanov Russian Federation – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

Erstes Break
de Minaur: 1.72 @Bet365
Khachanov: 2.00 @Bet365

Gesamtzahl Spiele – Ungerade/Gerade
Ungerade: 1.83 @Bet365
Gerade: 1.83 @Bet365

Wettquoten Stand: 04.09.2020, 08:23