Enthält kommerzielle Inhalte

US Open

Alex de Minaur vs. Dominic Thiem Tipp, Prognose & Quoten – US Open 2020

Zeigt der Wiener dem Youngster die Grenzen auf?

Dennis Koch   8. September 2020
Unser Tipp
Handicap: Sieg Auswärts -5,5 Spiele zu Quote 1.67
Wettbewerb US Open 2020
Datum 09.09.2020, 18:00 Uhr
Einsatz                     4/10
Wettquoten Stand: 08.09.2020, 12:10
* 18+ | AGB beachten
Thiem ist Favorit gegen de Minaur
Thiem ist Favorit gegen de Minaur © imago images / Kyodo News, 19.08.2020

Das Feld des 140. Herreneinzels der US Open ist auf acht Spieler reduziert. Dabei ist Dominic Thiem nach der Disqualifikation von Novak Djokovic der am höchsten gerankte Athlet, was ihn zu einem der Topfavoriten im verbliebenen Teilnehmerfeld macht. Ehe der Wiener Neustädter aber vom vierten Grand-Slam-Finale seiner Karriere träumen darf, muss er im Viertelfinale den Australier Alex de Minaur stoppen.

Dabei schlagen im Vorfeld der Begegnung zwischen de Minaur und Thiem die Quoten der Buchmacher recht deutlich in Richtung des Österreichers aus.

Inhaltsverzeichnis


Bei de Minaur gegen Thiem wird die Prognose nicht nur vom eindrucksvollen Lauf des Weltranglistendritten beeinflusst, sondern auch der „Head to head“-Vergleich zwischen beiden Spielern spricht Bände. Zwei Mal standen sie sich gegenüber und beide Male siegte der Wiener.

Vor diesem Hintergrund ist es absolut stimmig, auch jetzt bei de Minaur vs. Thiem den Tipp auf das Weiterkommen des Österreichers zu empfehlen. Für einen kleinen Quotenboost setzen wir sogar ein kleines Handicap von -5,5 Spielen an. Weitere Wettempfehlungen zu den US Open stehen derweil unter Wett-Tipps Tennis zur Verfügung.

Betsson

Unser Value Tipp:
Ü3,5 Sätze
1.76

Bei Betsson wetten

Wettquoten Stand: 08.09.2020, 12:10

Australia Alex de Minaur – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 28
Position in der Setzliste: 21

Der 21-jährige Australier Alex de Minaur darf sich – so viel steht vor dem Viertelfinale des bedeutenden Tennis-Turniers in New York City bereits fest – über eine Rückkehr in die Top 20 der ATP-Weltrangliste freuen. Dort stand er vorübergehend vor knapp einem Jahr bereits auf Rang 18, ehe er wegen einer Verletzung zum Jahresbeginn unter anderem die Australian Open verpasste.

Dabei hatte seinen starken Lauf bei den US Open, wo er aktuell erstmals bei einem Grand-Slam-Turnier überhaupt unter den besten acht Männern steht, gewiss kaum jemand kommen sehen. Sein Re-Start bei den Western & Southern Open brachte ihm schließlich noch eine 0:2-Niederlage und damit ein Erstrundenaus gegen Jan-Lennard Struff ein.

Unibet US Open Jackpot!

Unibet US Open Wettmeisterschaft
AGB gelten | 18+ 

Bei Western & Southern Open 2020 mit erstem Major-Titel

Nichtsdestotrotz blieb der Shootingstar, der im Juniorenbereich im Sommer 2016 noch das Endspiel des Jungeneinzels der Wimbledon Chamionships erreicht hatte, mit frischem Selbstvertrauen in New York City.

Bei den Western & Southern Open, die ebenfalls hier ausgetragen wurden, gewann er schließlich gemeinsam mit Partner Pablo Carreno Busta das Doppel, was ihm seinen ersten Major-Titel auf der ATP World Tour einbrachte. Brisant ist dabei die Tatsache, dass die theoretische Möglichkeit besteht, dass er auf seinen spanischen Partner im Endspiel der US Open prallt. Auch Carreno Busta steht schließlich in Flushing Meadows unter den besten acht Spielern.

Erst vier Siege gegen amtierende Top-10-Spieler

Ehe er aber Gedanken an das Endspiel, geschweige denn ans Semifinale verschwenden darf, steht dem 21-jährigen Australier nun eine echte Mammutaufgabe bevor. Dabei sprechen im Vorfeld der Partie zwischen de Minaur und Thiem die Quoten klar gegen ihn. Der von Wettbasis getestete Buchmacher Bethard schreibt Notierungen von 4.75 für sein Weiterkommen aus.

Zwar war Alex de Minaur auch in den Runden zuvor gegen Karen Khachanov und Vasek Pospisil alles andere als der haushohe Favorit, dennoch steht ihm nun der bislang schwerste Prüfstein bevor. Bislang konnte der Australier schließlich nur vier seiner 18 Begegnungen mit amtierenden Top-10-Spielern für sich entscheiden.

Letzte Spiele von Alex de Minaur:

Austria Dominic Thiem – Statistik & aktuelle Form

Aktuelle Platzierung in der Weltrangliste: 3
Position in der Setzliste: 2

Der 26-jährige Österreicher Dominic Thiem startete auch wegen des Fehlens der Superstars Rafael Nadal und Roger Federer als Mitfavorit in die 140. Austragung des Herreneinzels der US Open. Kein Wunder, denn der Spieler aus der Wiener Neustadt kämpfte sich bereits bei den Australian Open 2020 bis ins Finale vor und hatte Novak Djokovic bei zwischenzeitlicher 2:1-Führung bereits am Rand einer Niederlage.

Nachdem nun auch noch der serbische Weltranglistenerste draußen ist und bei den US Open 2020 erstmals seit den French Open 2004 wieder ein Halbfinale ohne Djokovic, Federer und Nadal stattfinden wird, sind seine Chancen auf den Gesamtsieg umgehend in die Höhe geschnellt.

Erst ein einziger verlorener Satz bei den US Open 2020

Dabei beeindruckte der Österreicher die Tennis-Welt vor allem mit der Art und Weise seines Einzugs ins Viertelfinale.

„Der erste Satz war sehr wichtig. Ich war vor dem Match sehr nervös, weil ich gegen einen unglaublichen Spieler gespielt habe. Die Sätze zwei und drei waren mit Sicherheit die bislang besten.“

Dominic Thiem bei tennisnet.com

Gegen einen mit viel Vorschusslorbeeren ins Achtelfinale gestartete Félix Auger-Aliassime spazierte der Wiener Neustädter nach einem knappen und erst im Tie-Break entschiedenen ersten Satz unbeirrt und mit lediglich zwei weiteren verlorenen Spielen zum 3:0-Sieg.

Ein Erfolg, mit dem er nahtlos an die bärenstarken Auftritte gegen Jaume Munar, Sumit Nagal sowie den 2014er Gesamtsieger Marin Cilic anknüpfte. Lediglich gegen den Kroaten musste Dominic Thiem einen einzigen Satz abgeben. Zu einem Zeitpunkt, als er schon souverän mit 2:0 in Führung lag.

Die Buchmacher mit Wettkonfigurator in der Übersicht
Wettanbieter mit Wett-Konfigurator! Eigene Wetten erstellen!

 

Seine vier großen Endspiele hat er bislang allesamt verloren

Dass selbst dieser verlorene Satz den inzwischen auch mental gereiften Österreicher nicht aus dem Konzept bringen konnte, unterstreicht, welcher hochkarätige Tennis-Spieler aus ihm geworden ist. Lediglich die ganz großen Titel fehlen ihm noch. Seine drei Grand-Slam-Endspiele verlor der Wiener Neustädter ebenso wie das Finale der ATP Finals 2019.

Trotzdem steht bei de Minaur gegen Thiem der Tipp auf sein Weiterkommen gegen den Australier unter einem sehr guten Stern. Immerhin behielt er gegen den 21-Jährigen auch in den bisherigen beiden Duellen die Oberhand.

Letzte Spiele von Dominic Thiem:

Alex de Minaur vs. Dominic Thiem – Wettquoten Vergleich * – US Open 2020

Buchmacher
Wettquoten Stand: 19.09.2020, 16:19
* 18+ | AGB beachten

Australia Alex de Minaur vs. Dominic Thiem Austria Direkter Vergleich

Head to head: 0:2

Zwei Mal standen sich de Minaur und Thiem gegenüber. Beide Male siegte am Ende der Österreicher. Interessant: Auch 2017 standen sie sich im USTA Billie Jean King National Tennis Center bei den US Open gegenüber. In der ersten Runde fegte der Wiener Neustädter den Shootingstar mit 3:0 (6:4, 6:1 und 6:1) vom Court.

Australia Alex de Minaur vs. Dominic Thiem Austria Statistik Highlights

Australia Alex de Minaur gegen Dominic Thiem Austria Tipp & Prognose – 09.09.2020

Bei de Minaur gegen Thiem wird die Prognose allerdings nur sekundär vom „Head to head“-Vergleich beeinflusst, sondern in erster Linie vom aktuellen Höhenflug des Österreichers. Während der Australier vor Turnierbeginn in 2020 lediglich im Doppel glänzte, da stand der Wiener Neustädter bereits bei den Australian Open 2020 im Endspiel und gab in Flushing Meadows erst einen einzigen Satz ab.

Key-Facts – Alex de Minaur vs. Dominic Thiem Tipp

  • Thiem schlug de Minaur schon bei den US Open 2017 deutlich mit 3:0
  • Thiem stand schon drei Mal im Endspiel eines Grand-Slam-Turniers
  • de Minaur erreichte erstmals das Viertelfinale bei einem Grand Slam

Entsprechend schwer dürfte es für Alex de Minaur werden, den starken Lauf bei den US Open im Viertelfinale fortzusetzen. Praktisch alles spricht bei de Minaur gegen Thiem für den Tipp auf das Weiterkommen des Österreichers. Um etwas mehr Value aus dieser Wette zu kitzeln, legen wir sogar ein kleines Handicap an und versehen den Tipp auf Thiem mit einem Handicap von -5,5 Spielen.

Hierfür stehen bei de Minaur gegen Thiem Quoten von 1.67 zur Verfügung, die wir bei 888 Sport mit vier Units anspielen. Über die Vorzüge dieses Bookies informiert ausführlich der 888 Sport-Testbericht der Wettbasis.

 

Australia Alex de Minaur – Dominic Thiem Austria beste Quoten * US Open 2020

Australia Sieg Alex de Minaur: 4.75 @Bethard
Austria Sieg Dominic Thiem: 1.24 @Bethard

Wettquoten Stand: 08.09.2020, 12:10

Quoten-Wahrscheinlichkeiten für Sieg Alex de Minaur / Sieg Dominic Thiem:

1: 20%
2: 80%

Australia Alex de Minaur – Dominic Thiem Austria – Wettquoten * & weitere interessante Wetten im Überblick:

de Minaur gewinnt mindestens einen Satz
JA: 1.61 @Bet365
NEIN: 2.20 @Bet365

Spiel über fünf Sätze?
JA: 4.33 @Bet365
NEIN: 1.20 @Bet365

Wettquoten Stand: 08.09.2020, 12:10